weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfüllte biblische Prophezeiungen

3.226 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel, Prophezeiungen, Erfüllte Prophezeiungen, Bibelprophezeiungen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 20:47
@AnGSt
Wenn Du dein Heiligen Geist nicht hättest (was ist komisch dran, ihn zu haben?), wie hättest Du die Bibel richtig zwischen den Zeilen verstehen können, geschweige denn von Jesus durch die Bibel richtig kennenlernen können?
:D
Willst Du mich jetzt etwa dazu verleiten, zu behaupten, ich habe den HG?


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 20:49
@Optimist
Tich maße mir nicht an, zu glauben, den HG zu haben
Das war nicht auf dich bezogen, sondern auf das allgemeine Bibelverständnis und die Intention von widersprüchlichen Aussagen. Das du den HG hättest, würde ich auch nicht vermuten.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 20:55
@Kayla
Kayla schrieb:Die Erde wird sich sehr verändern, aber sie wird nicht untergehen, jedenfalls jetzt noch nicht.
Ich habe auch nich geschrieben, dass die Erde untergehen wird. Ich schrieb dass die Menschheit am gehen is. Das is ein Unterschied und zwar ein großer.
Kayla schrieb:Positives Denken bringt meistens auch positives Handeln mit sich.
Reicht meiner Meinung aber nich mehr aus die Katastrophe abzuwenden. Das wars für uns hier und damit sollten wir uns abfinden. Die einzige Chance sehe ich in einem Neuanfang auf einem anderen Planeten. Und da kommt bei unseren beschränkten Reisemöglichkeiten wohl nur der Mars in Frage. Wird ja auch schon intensiv erforscht. Allerdings wird die Zeit dafür ganz schön knapp meiner Meinung nach. :(

Gruß greenkeeper


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 20:57
@greenkeeper
sehe ich ganz genauso. Vor allem dass die Zeit uns davon läuft. In meinen Augen ist es nicht mehr Fünfvor12 (sorry an den user :) ), sondern schon drei vor 12.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 20:58
@Optimist

Ja, nein, Du musst ihn haben! Jeder der die Bibel richtig versteht und dadurch Jesus kennen gelernt hat, der hat den heiligen Geist. So lautet doch der Weg!

Der HG wäre doch nutzlos wenn nur ganz wenige Auserwählte die hohes Ansehen genießen, ihn hätten. Nur diese würden dann gerettet. Ich habe ihn doch auch. Wie sonst hätte ich den Torakosmos entdecken können? Nein, mit dieser Logik kommen wir nicht weiter. Das man die Bibel durch den heiligen Geist verstehen kann, das steht da nicht. Auch die übrigen Spekulationen darum herum wie zB "ich habe ihn", "du hast ihn" oder "er hat ihn", sind dadurch vielleicht hinfällig. Vielleicht kommt man weiter wenn man die betreffenden Bibelstellen im Kontext betrachtet. Aber hat uns das bisher weiter gebracht?

So ist das: jeder Mensch hat das Potential im eigenen Rahmen etwas großartiges zu sein und zu tun. Und darüber hinaus ...

@Kayla

Fürchte ich auch. Da ich aber ein Optimist bin (hallo an den User :) ), sehe ich das Wort "Offenbarung" an der Stelle im Sinne von Aufdeckung. Nicht als Ende und auch nicht als Profetie. Irrsinnigerweise scheint sich diese Aufdeckung aber gehörig zu verhüllen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 20:59
@greenkeeper
greenkeeper schrieb:Ich habe auch nich geschrieben, dass die Erde untergehen wird. Ich schrieb dass die Menschheit am gehen is. Das is ein Unterschied und zwar ein großer.
Das macht sie auch schon immer, es ist ein Kommen und Gehen, also nichts Besonderes.
greenkeeper schrieb: Allerdings wird die Zeit dafür ganz schön knapp meiner Meinung nach.
Keine Sorge, wenn es wirklich so weit ist, sind wir längst auf dem Mars.:)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 21:04
@AnGSt
AnGSt schrieb:Irrsinnigerweise scheint sich diese Aufdeckung aber gehörig zu verhüllen.
Wahrscheinlich deswegen, weil es sich nicht auf unsere Zeit bezieht. Ich würde da schon eher eine Deutung zulassen, die auch noch an Hand der damaligen Zustände nachprüfbar ist. Das verhält sich ähnlich wie bei Nostradamus, dem legt man auch ständig alle möglichen eingetroffenen und noch eintreffenden Ereignisse in den Mund und seinen Texten zu Grunde. Der Mensch scheint einen Hang zum Untergang zu haben. Aber glücklicherweise nicht Alle.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 21:05
@AnGSt
AnGSt schrieb:Ja, nein, Du musst ihn haben! Jeder der die Bibel richtig versteht und dadurch Jesus kennen gelernt hat, der hat den heiligen Geist. So lautet doch der Weg!
Ich maße mir nicht an zu behaupten, die Bibel richtig zu verstehen. Ich glaube es natürlich - für mich persönlich - dass es so ist.
AnGSt schrieb:Der HG wäre doch nutzlos wenn nur ganz wenige Auserwählte die hohes Ansehen genießen, ihn hätten. Nur diese würden dann gerettet.
ich glaube auch nicht, dass ihn nur wenige haben. Aber es werden nicht nur diejenigen gerettet, die ihn haben, sondern auch Andere.
AnGSt schrieb:Ich habe ihn doch auch.
Wie merkst Du das?
Selbst wenn ich auch...
... ich wäre zu bescheiden, dies hier kund zu tun ;) -> „Wer sich selbst erhöht...“ ;)
AnGSt schrieb:Wie sonst hätte ich den Torakosmos entdecken können?
Dazu hatte ich Dir in Deinem Thread schon mal was geschrieben. (es gibt ja nicht NUR den HG ;) )
AnGSt schrieb:Aber hat uns das bisher weiter gebracht?
Mich schon, für meine ganz persönliche Betrachtung und für MEIN Verständnis. Ich kann doch auch nur für mich denken und wahrnehmen und nicht für Andere, oder?
AnGSt schrieb:Nein, mit dieser Logik kommen wir nicht weiter. Das man die Bibel durch den heiligen Geist verstehen kann, das steht da nicht.
Tut mir leid, wenn du das nicht so siehst, ich sehe es so :)
AnGSt schrieb:Auch die übrigen Spekulationen darum herum wie zB "ich habe ihn", "du hast ihn" oder "er hat ihn", sind dadurch vielleicht hinfällig....
Vielleicht kommt man weiter wenn man die betreffenden Bibelstellen im Kontext betrachtet.
Da gebe ich Dir wiederum Recht...
... und das sind alles Spekulationen.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 21:16
@Kayla

Ich ziehe es in Betracht dass der Autor der Offenbarung gelindegesagt etwas daneben war und sich geirrt hat.


@Optimist

Was ich sagen wollte: Es gibt keinen "heiligen Geist". Wie könntest Du Dir sicher sein, ihn zu haben wenn Du ihn hättest? Siehst Du?
Ich maße mir nicht an, dei Bibel richtig zu verstehen. Ich glaube es natürlich - für mich persönlich - dass es so ist.
Für mich hat das nichts mit Anmaßung zu tun, sondern mit Selbsterkenntnis. Frag mal @snafu

Entweder Du hast etwas davon weil Du sie richtig verstehst oder eben nicht. Und wenn Du sie richtig verstehst, weil Du etwas davon hast, dann hast Du den heiligen Geist. Das ist nichts besonderes.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 21:16
AnGSt schrieb:Kabbalah ist ein etabliertes System, obwohl, @snafu betreibt es imo extrem originell. Deine Weise ist eigene Erfahrung mit Jesus, verbunden mit einer nicht so ganz neuartigen Exegese des Textes, beschränkt auf einen gewissen Rahmen, den Dir der Text oder auch Dein kultureller Hintergrund zu geben scheint. Torakosmos ist etwas völlig neues. :D
Originell? ^^

Da ist dein Torakosmos aber um einiges origineller! :D @AnGSt

Von allem, was ich kabalistisch deute, kann ich weit mehr ins Detail gehen, und aufschlüsseln, wenn du es willst, oder etwas nicht verstehst. aber es interessiert eh keinen.
Die Zuordnungen und Korrespondenzen, die ich verwende, sind die alten traditionellen vom Golden Dawn.
Du weisst ja, es ist 'die Sprache der Zweige, sagt man. Sprache, in der man Infos vermitteln kann, während man ganz andere Worte benutzt.

Für mich ist die Prophezeihung: dass der Tempel zerstört wird, wahrgeworden.
Das mag vllt subjektiv sein, oder "extrem originell", aber ich sehe in der Zerstörung des WTC die Zerstörung des dritten Tempels.
Zwei Türme = zwei Säulen. 3000 Tote bei Simon und beim WTC. Ein Ritual mit Opfer.
Der vierte Tempel ist in Bau. Der Bau IST die Kreation.
Microkosmos, ist gleich wie im Macrokosmos, "Es ist im Kleinen wie im Großen, Unten, wie oben". Meine Prophezeihung ist, dass der vierte Tempel unvollendet bleibt.
4 ist die Zahl der Vervollkommnung der Materie, weil 40 ist die Gesamtheit der 4 Welten. Ich denke du verstehst das. Aber es sind dreieinhalb Zeiten.......

Die offenbarung ist die Offenbarung von Johannes. Von niemanden anders. Aber diese Dynamik der Manifestation zu stoppen ist es zu spät. es ist seit langem im Laufen. und lönnte möglicherweise zur Offenbarung der Welt/des mMenschen werden, da es das Drehbuch ist bzw die Essenz. Da "das Wort" sich unweigerlich erfüllt, denn es ist die Struktur unseres menschlichen DENKENS.
(Diese Ansicht berücksichtigt die Tatsache, dass die Kabalah der Urgrund und der urspung des jetzigen Systems ist, was in den Gizapyramiden verankert ist, und damit begonnen wurde,denke an die Pyamide am Dollar)
Die Wahl besteht zwischen dem inneren Licht oder dem Äusseren. Die das innere Licht "wählen" denen wird das äussere nichts anhaben, aber die das äussere wählen, werden sterben. Die Möglichkeit haben wir erschaffen mit der Teilung des Atoms, das Unteilbare (Veden), das der Mensch geteilt hat. Aber keine Angst, wir sind unsterblich.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 21:21
@AnGSt
Ich ziehe es in Betracht dass der Autor der Offenbarung ***** war.Text
Ich sehe es so und finde es durchaus plausibel.


Vermutlich ist das Buch am Ende des 1. Jh. n.Chr. in Klein­asien, dem westlichen Teil der heutigen Türkei, entstanden. Das Gebiet gehörte damals zum Römischen Reich. Kaiser Domitian, der von 81 bis 96 n.Chr. regierte, versuchte seine Herrschaft durch eine rigorose Religionspolitik durchzusetzen. Als erster rö­mischer Kaiser forderte er von allen seinen Untertanen, schon bei Lebzeiten als Gott verehrt zu werden. Diesen Kaiserkult setzte er mit aller Härte durch. Die Christen, eine kleine Minderheit in dieser Gegend, gerieten dadurch in einen schweren Gewissenskonflikt. Ihr Glaube an Gott duldete keine Kompromisse. Der Verfolgung durch den römischen Staat hätten sich die Christen mit der Beteiligung am Kaiserkult leicht entziehen können. Vie­le wählten diese Möglichkeit, um zu überleben. Andere erlitten die Todesstrafe und wurden so zu Märtyrern des christlichen Glaubens.

Diese bedrängende Situation ist der Hintergrund, auf dem Johannes seine Offenbarung niederschreibt. Mit dem Verfasser des Johannesevangeliums ist dieser Johannes nicht identisch. Er gehört aber zweifellos zu den großen Gestalten der frühen Kirche. Wir erfahren von ihm, dass er sich auf die Insel Patmos in der Ägäis zurückgezogen hat und dort seine Visionen empfängt.

http://www.die-bibel.de/bibelwissen/inhalt-und-aufbau/neues-testament/die-offenbarung/


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 21:26
@AnGSt
a:
Was ich sagen wollte: Es gibt keinen "heiligen Geist". Wie könntest Du Dir sicher sein, ihn zu haben wenn Du ihn hättest? Siehst Du?

--->o:
Ich maße mir nicht an, die Bibel richtig zu verstehen. Ich glaube es natürlich - für mich persönlich - dass es so ist.

->a:
Für mich hat das nichts mit Anmaßung zu tun, sondern mit Selbsterkenntnis. Frag mal @snafu

Entweder Du hast etwas davon weil Du sie richtig verstehst oder eben nicht. Und wenn Du sie richtig verstehst, weil Du etwas davon hast, dann hast Du den heiligen Geist. Das ist nichts besonderes.
Ich sehe hier auf den 1. Blick erst mal nur einen Widerspruch.
AnGSt schrieb:Wie könntest Du Dir sicher sein, ihn zu haben wenn Du ihn hättest?
Würde ich sicher merken/spüren.
AnGSt schrieb:dann hast Du den heiligen Geist. Das ist nichts besonderes
Hab auch nicht gesagt, dass es was Besonderes ist.

Zum Widerspruch:
Es gibt keinen "heiligen Geist"
...
dann hast Du den heiligen Geist.
Gibt es ihn nun oder nicht?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 21:26
@snafu
snafu schrieb:Aber keine Angst, wir sind unsterblich.
Das dem so nicht ist, können wir ja immer wieder feststellen. Unsterblich ist allein der universale Geist in welchem u.A. auch wir enthalten sind. :)


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 21:30
@Optimist
AGS schrieb:
Wie könntest Du Dir sicher sein, ihn zu haben wenn Du ihn hättest?
Würde ich sicher merken/spüren.
Du würdest sicherlich merken das etwas anders ist als vorher, kannst dies aber nicht deuten.
Um das zu bestimmen das es dass ist musst Du es kennen und wenn Du es kennen würdest hättest Du es bereits und all das Geschriebene ist sinnlos.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 21:31
@Optimist
Optimist schrieb:Gibt es ihn nun oder nicht?
Es gibt ihn nicht, denn der universale Geist, welcher das Universum mit Allem darin hervorbringt, ist weder heilig noch unheilig, er ist einfach Geist.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 21:31
@snafu
snafu schrieb:Die Wahl besteht zwischen dem inneren Licht oder dem Äusseren. Die das innere Licht "wählen" denen wird das äussere nichts anhaben, aber die das äussere wählen, werden sterben. ...
Da muss ich mal zustimmen ;)

In der Bibel steht ja auch, man soll keine irdischen Schätze (also Äußeres) anhäufen, sondern geistige Schätze.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 21:36
Optimist schrieb:Gibt es ihn nun oder nicht?
Ich bin Agnostiker: Es ist nicht relevant. Nur Deiner Logik zu folge, musst Du ihn ja haben. Kann ja sein! Wie kannst Du es aus schließen? Bist Du auf dem Holzweg?


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 21:41
@Kayla
Kayla schrieb:welcher das Universum mit Allem darin hervorbringt, ist weder heilig noch unheilig, er ist einfach Geist.
XD

Die hhhaaheilige Energie. grins


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 21:42
Kayla schrieb:Diese bedrängende Situation ist der Hintergrund, auf dem Johannes seine Offenbarung niederschreibt.
Meinst Du, er hat sich geirrt? Bevor wir aus dem Text etwas raus lesen, sollten wir klären ob es nicht vielleicht einfach nur ein "Tintenklecks" ist.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 21:43
@tenet
tenet schrieb:Die hhhaaheilige Energie
Nö, Geist oder hast du keinen ?


melden
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden