weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfüllte biblische Prophezeiungen

3.074 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel, Prophezeiungen, Erfüllte Prophezeiungen, Bibelprophezeiungen
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:08
@Sidhe
Sidhe schrieb:Und um diese Erkenntnis geht es mir, nicht um persönliche Denkweisen.
Es geht aber eindeutig aus deinem Post hervor, das deine Erkenntnis richtig und meine falsch ist, weil du deine für wahr hältst und meine nicht. Nun ist es aber so, das es dazu mehrere Deutungen gibt, weil eine absolute Wahrheit dazu nicht existiert. Also darfst du weiter deiner Erkenntnis frönen und ich meiner, solange es keine absolute Wahrheit dazu gibt.:)


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:10
Optimist schrieb:für mich persönlich nicht.
Gut. Wie weist Du das?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:11
@Optimist
Optimist schrieb:Also muss ich auch noch mal fragen, warum so VIEL Brimborium drum rum
Weil es eben so gewesen ist, er wollte das so. Außerdem solltest du nicht mich fragen wieso ein solcher Aufwand erfolgt ist, sondern Johannes oder den HG., falls er erreichbar ist.:)


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:12
Soso, absolute Wahrheiten hier !

Man stecke den Geist in eine Art Computerprogramm, welches dem Geist alles generiert, was der Geist denkt/erschafft.
Welch Wahrheit bleibt dann ?

Und so aehnlich verhaelt es sich auch den universellen, nicht umstoesslichen Wahrheiten nach zu jagen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:13
@Optimist
Optimist schrieb:Das halte ich nich für ausgeschlossen
Da spielt keine Rolle, ist aber trotzdem so, auch wenn es dir nicht in´s gewohnte Weltbild passen sollte.:)


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:13
@Kayla
@nemo
@Optimist
Kayla schrieb:Materie stirbt nicht, weil sie nicht verloren gehen kann, ist wissenschaftlich erwiesen, sie verwandelt oder transformiert sich. Wir gehen und stehen auf den verwandelten Überresten unserer Vorfahren und merken es nicht.
Materie stirbt insoferne, da sie sich im Moment des Todes auflöst, da sie eine Vorstellung des Ego's/Ich ist. Das "Ich" stirbt, und seine Vorstellung. -> Die Welt.
Das, was dies Bemerkt, ist der unsterbliche Geist.
nemo schrieb:Ja, und Dieser wird uns ewiglich immer wieder aufs Neue, das Theater bescheren.
Oder wir entkommen diesem kreislauf.
Optimist schrieb:Wie genau stellst Du Dir also die Erlösung vor, wenn ich doch NICHT wirklich ALLES Irdische ablegen kann?
Ich schreibe dir morgen was darüber. muss jetzt weg :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:15
@snafu
snafu schrieb:Das, was dies Bemerkt, ist der unsterbliche Geist.
Kann man so sagen, ja.:)


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:15
@snafu
snafu schrieb:Materie stirbt insoferne, da sie sich im Moment des Todes auflöst,
Praktischerweise ist dies eine subjektive Erfahrung die dann eintritt. Andere Lebewesen nehmen diese Materie schon noch wahr. Somit stirbt diese Materie nicht.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:15
@AnGSt

Bezogen darauf dass man glaubt, die Bibel richtig zu deuten:
AnGSt schrieb:Gut. Wie weist Du das?
Ich denke gar nicht darüber nach, ob ich es weiß oder nicht, ich empfinde es einfach so :)


@Kayla
Also muss ich auch noch mal fragen, warum so VIEL Brimborium drum rum

->k:
Weil es eben so gewesen ist, er wollte das so. Außerdem solltest du nicht mich fragen wieso ein solcher Aufwand erfolgt ist, sondern Johannes oder den HG., falls er erreichbar ist.:)
Das war auch nur eine rhetorische Frage von mir ;)
Dadurch dass er solch ein Aufwand betrieb, ist es für mich glaubwürdig, dass er sich das Ganze nicht aus dem Finger gesaugt hatte, sondern wirklich eine Eingebung hatte

Von mir aus durch Drogen verursacht, letztendlich aber auf diesem Wege durch Gott eingegeben ;)


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:17
Ja natürlich. es gibt so gesehen nur subjektive Erfahrung. ;) @Gwyddion


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:17
@Optimist
Von mir aus durch Drogen verursacht, letztendlich aber auf diesem Wege durch Gott eingegeben/ZITAT]

Dann sind also die Hallus aller Kiffer und Drücker Eingebungen Gottes ? Interessant. Die Wirkung von Drogen macht auch bei Johannes keinen Unterschied zu anderen Drogenkonsumenten.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:19
@snafu

hast Du meine Fragen an Dich gesehen?


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:19
@snafu
snafu schrieb:Oder wir entkommen diesem kreislauf.
haha, nein mein Freund, das ist die Twillight-Zone, dem entkommst du nicht. Du darfst dich davon eine lange Weile erholen, aber der Geist wird ewiglich da "rein".


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:20
@Kayla
Kayla schrieb:Dann sind also die Hallus aller Kiffer und Drücker Eingebungen Gottes ?
Was ist denn das für eine eigenartige Schlussfolgerung?
Kayla schrieb:Die Wirkung von Drogen macht auch bei Johannes keinen Unterschied zu anderen Drogenkonsumenten.
Woher willst Du das wissen?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:21
@Optimist
Optimist schrieb:Was ist denn das für eine eigenartige Schlussfolgerung?
Eine logische, ist doch ganz klar. Bekifft ist bekifft und da kann man schon mal Dinge sehen, welche ansonsten nicht existieren und bei Johannes waren sie eben religiöser Natur, na und nu ?


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:21
@Kayla

nö, ist für mich nicht logisch.

hier noch mal:
Die Wirkung von Drogen macht auch bei Johannes keinen Unterschied zu anderen Drogenkonsumenten.
->
Woher willst Du das wissen?


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:22
@Optimist
Optimist schrieb:Von mir aus durch Drogen verursacht, letztendlich aber auf diesem Wege durch Gott eingegeben
Auf diese Weise gaebe es wohl eine Vielfalt von Gotteseingebungen. Wieso sollte, die welche der Bibel enthalten sind, "wahrer" sein ?


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:23
@Optimist

Ich drehe mich immer noch um den Punkt wo es darum geht, eine Profetie des AT bezogen auf Jesus nur dann als solche erkennen zu können, wenn der heilige Geist um den man gebeten hat, es einem offenbart. Ist doch so, oder?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:25
@Optimist
Optimist schrieb:Woher willst Du das wissen?
Weil es sich erwiesenermaßen so verhält, Drogenrausch ist Drogenrausch und keine göttliche Eingebung. Gnosis, unmittelbare Erkenntnis ist göttliche Eingebung, weil sie ohne Drogen aus dem Geist erfolgt ist.


melden
Anzeige

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 22:31
@Kayla
Kayla schrieb:Drogenrausch ist Drogenrausch und keine göttliche Eingebung.
Hier macht wohl die Droge und auch die Dosierung einen gewissen Unterschied. So gibt es Pflanzen, mittels derer Wirkstoffe man durchaus den Eindruck gewinnt eine Reise zu den Goettern anzutreten.

copied text:

Gerade die bewußtseinserweiternden Pflanzen stehen seit alters her im religiösen Zentrum vieler Völker, werden rituell eingenommen und meistens »Pflanzen der Götter« genannt. Sie können nämlich unter der sachkundigen Führung eines Schamanen oder Priesters mystische Erfahrungen auslösen und die Menschen direkt mit der Welt der Götter in Verbin dung bringen. Pflanzen und Substanzen, die derartige Kräfte entfalten können, werden Phantastika (»die Phantasie erregend«), Psychedelika (»die Seele offenbarend«), Entheogene (»die Götter enthüllend«) oder Halluzinogene (»im Geiste herumwandern«) genannt. Sie kommen überall auf der Welt vor, doch ist der Grad ihrer Verwendung unterschiedlich. »Zweifellos gibt es nirgends auf der Welt eine solche Vielfalt und eine so intensive Verwendung der Halluzinogene im kulturellen Leben der Ureinwohner wie in Mexiko«,


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden