Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfüllte biblische Prophezeiungen

3.226 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel, Prophezeiungen, Erfüllte Prophezeiungen, Bibelprophezeiungen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 23:04
@Kayla
Kayla schrieb:Denn genau das musste ich auf sehr schmerzliche Weise erfahren.
auf welche Weise? (falls Du hier drüber reden möchtest -> so ähnlich wie bei einer anderen userin hier?)


melden
Anzeige

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 23:05
@nemo

Naja.. der Busch hat ja beim brennen wenigstens Geräusche gemacht .. geknistert. :D
Und in Flammen kann man je nach Zustand viel erkennen.. ^^


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 23:05
@nemo
nemo schrieb:Und nicht zu vergessen Moses in Unterhaltung mit einen brennenden Busch.
Der war auch gut und als sich der Stab in eine Schlange verwandelte, war er ganz von der Rolle.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 23:08
@Kayla
Kayla schrieb:eine Schlange verwandelte, war er ganz von der Rolle.
Also wenn man sich darueber mal klar wird, handelt das Buch ueber ein Haufen von Wahnsinnigen.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 23:10
@nemo

Das Buch ist eine einzige psychedelische Zustandsbeschreibung aus erster Hand. Je nach Tripp hat man auch gesehen.. wie sich Lehm in Menschen verwandelte. Der Golem war geboren.. :D


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 23:14
@Optimist
Optimist schrieb:(falls Du hier drüber reden möchtest -> so ähnlich wie bei einer anderen userin hier?)
Wüßte nicht welche du meinst, aber ich bin dadurch geheilt und sehe die Welt etwas klarer. Ich bin zu der Erkenntnis gelangt, das sich die Dinge so entwickeln müssen, wie sie sich entwickeln, es ist ein Lernprozess ohne das man dafür von höheren Mächten bestraft wird. Alles was uns begegnet ist ein Spiegel unserer eigenen Matrix, welche wir über das, was uns begegnet erkennen können. Aber, um das zu lernen, muss man frei sein von alten Vorstellungen und Glaubensmustern, man arbeitet sozusagen ohne Netz und ohne Boden. Aber erst dadurch entwickelt man Vertrauen in das Leben. Ohne Netz und ohne Boden kann man nicht sein, wenn man sich an Glaubensvorstellungen klammert.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 23:22
@nemo
nemo schrieb:Also wenn man sich darueber mal klar wird, handelt das Buch ueber ein Haufen von Wahnsinnigen.
Genau, so kommt es mir auch vor. Es ist gruselig und irrational.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 23:31
@Kayla
Kayla schrieb:...muss man frei sein von alten Vorstellungen und Glaubensmustern, man arbeitet sozusagen ohne Netz und ohne Boden.
Aber erst dadurch entwickelt man Vertrauen in das Leben.
...
Ohne Netz und ohne Boden kann man nicht sein, wenn man sich an Glaubensvorstellungen klammert.
Mir gefällt mein Netz und Boden. Trotzdem empfinde ich Vertrauen zum Leben.
Kayla schrieb:... ändert nicht´s an der Tatsache, das man das eigene Weltbild nicht festlegen und an Glaubensmuster binden darf, weil man damit jegliche Entwicklung behindert. Denn genau das musste ich auf sehr schmerzliche Weise erfahren.
Entwicklung hin Entwicklung her, ich fühle mich in meiner Lebenssituation und meinen Einstellungen pudelwohl. Ich störe niemanden damit, also was solls?

Wenn Du schmerzhafte Erfahrungen machen musstest um zu anderen Schlüssen zu kommen als ich, dann glaube ich Dir das und verstehe ich sogar (zumal wenn ich an die andere userin denke, was sie im Forum erzählte).
Aber heißt doch nicht zwangsläufig, dass man das verallgemeinern kann, bzw. das muss doch nicht für alle Menschen genauso sein.

Die Einen fühlen sich SO wohl und Andere wieder haben eine andere Lebensstrategie entwickelt. Dafür ist der Mensch doch Individualist, da kann es doch nicht bei jedem gleich ablaufen, oder?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 23:40
@Optimist
Mir gefällt mein Netzt und Boden. Trotzdem empfinde ich Vertrauen zum Leben.
Ja vielleicht noch, aber das wird sich irgendwann ändern, wenn es nicht mehr trägt.
Optimist schrieb:Aber heißt doch nicht zwangsläufig, dass man das verallgemeinern kann, bzw. das muss doch nicht für alle Menschen genauso sein.
Ich schrieb ja schon es ist ein Lernprozess, wenn du das so noch brauchst, ist es ok, aber es ist nur ein Teil der ganzen Wirklichkeit.
Optimist schrieb:Dafür ist der Mensch doch Individualist, da kann es doch nicht bei jedem gleich ablaufen, oder?
Nein es läuft nicht gleich ab, aber alles fließt, pantha rei. Nix ist fix, auch unsere Glaubensmuster nicht un d deshalb traue ich lieber meiner eigenen Eingebung als den Eingebungen von Leuten die längst nicht mehr sind und deren Visionen in ihre Zeit passten, aber nicht in meine.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 23:40
@Optimist
Optimist schrieb:Die Einen fühlen sich SO wohl und Andere wieder haben eine andere Lebensstrategie entwickelt. Dafür ist der Mensch doch Individualist, da kann es doch nicht bei jedem gleich ablaufen, oder?
Derartige Wesenszüge sind selten... aber ehrbar. Sowas liest/hört man gerne.
thumbs up.

Aber ich schrieb ja heute schon vom Diskussionsstil. ^^ :D


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 23:43
@Kayla
Alles klar. Ich werde sehen wie alles kommt ;)



@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Sowas liest/hört man gerne
Danke für die Blumen :)
Gwyddion schrieb:Aber ich schrieb ja heute schon vom Diskussionsstil.
WO ? da hab ich ja offensichtlich was verpasst :)


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 23:45
@Optimist
Optimist schrieb:WO ? da hab ich ja offensichtlich was verpasst
Ach. Da ging es um P. :D


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 23:46
@Gwyddion
jetzt haste mich aber sehr neugierig gemacht ;)
Kann mir zwar denken was Du mit P. meinst, weiß es aber leider nicht genau :(


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 23:48
@Optimist
Optimist schrieb:Alles klar. Ich werde sehen wie alles kommt
Das machen wir Alle so, so ist das Leben.:)


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 23:52
ja klar :)

werd mal über alles schlafen ;)

Wünsche Euch eine gute Nacht, @Kayla und @Gwyddion :)
:)


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 23:53
@Optimist

Ja.. schlaf gut. Bis die Tage mal.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 23:54
@Optimist

Angenehme Nachtruhe.:)


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

13.01.2013 um 11:22
@Kayla
Das macht sie auch schon immer, es ist ein Kommen und Gehen, also nichts Besonderes.
In letzter Zeit wohl eher mehr ein Gehen, kommen tut da nix mehr außer natürlich Krieg, Hass, Überbevölkerung, Rohstoffknappheit und Ausbeutung. Von daher sehe ich die biblischen Prophezeihungen schon als Metaphern für the end of story. Metaphern sind übrigens ausschließlich was Menschliches. Also meines Wissens nach.
Keine Sorge, wenn es wirklich so weit ist, sind wir längst auf dem Mars.
Ich glaube aber nich dass wir das in den nächsten 30 Jahren schaffen werden, jedenfalls nich mit Menschen. Na ja vielleicht geht dann dort ja eine Roboterzivilisation an den Start. Dann würde wenigstens etwas von uns übrigbleiben, so Gott will.

Gruß greenkeeper


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

13.01.2013 um 12:54
@greenkeeper
greenkeeper schrieb:kommen tut da nix mehr außer natürlich Krieg, Hass, Überbevölkerung, Rohstoffknappheit und Ausbeutung. Von daher sehe ich die biblischen Prophezeihungen schon als Metaphern für the end of story.
Krieg gibt es wohl seit Menschengedenken und auch wenn es Einem so vorkommen mag, wir leben in Betracht von Kriegen in turbulenten Zeiten, ist dem nicht so. Wir leben diesbezueglich sogar in den friedlichsten Zeiten. Vorher war mehr los.

Wikipedia: Liste_von_Kriegen

Hass auch schon seit Menschengedenken und stehts in gleichbleibender Qualitaet. Jedoch haben wir heutzutage die Moeglichkeiten das Aufkommenden von Hass aus mehreren Winkeln zu Betrachten und zu studieren und die Ursachen zu analysieren, was in Zukunft eventuell dazu beitragen koennte, diese Sache ein wenig in den Griff zu bekommen.


Überbevölkerung. Das ist meines Achtens die Bombe. Selbst wenn man es bewaeltigt, die ganze Menschheit zu ernaehren, zu einen friedlichen Miteinander zu bringen, wird ein Gesunden der Menschheit wohl auch zu dem Gesunden der Potenz beitragen sich noch rascher zu vermehren, was wiederum zur Folge hat, das Problemherde entstehen. Die ganze Menschheit ist bezueglich ihrer Vermehrungsmoeglichkeit als eine Problemspezies geboren worden. Aber das scheint wohl eine Idee der Natur, so wie ein Fehlwirt einen befallenen Wirt zugrunde richtet und sich somit selbst.
Hier kann es ein Kommen und Gehen werden.

Rohstoffknappheit koennte vielleicht irgendwann auch zur Chance werden, wenn die Konzerne bemerken, das es wie die Jahre zuvor nicht mehr weitergehen kann, und so die Katzen (gekaufte Patente) aus dem Sack lassen, das es auch andere Moeglichkeiten zur Rohstoffgewinnung/Rohstoffherstellung gibt.
greenkeeper schrieb:nächsten 30 Jahren schaffen werden, jedenfalls nich mit Menschen.
Doch die Menschheit wird sogar noch Jahrtausende schaffen, auch mit all seinen Bomben.
Wohlbemerkt die Menschheit, es reicht ja schon wenn ein "Adam" und eine "Eva" uebrig bleibt. :)


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

13.01.2013 um 13:41
Wegen meinen Fragen, was wirklich in der Bibel steht, zB wegen der Ankündigung von Jesus, habe ich jetzt einen eigenen Thread: Diskussion: Was steht wirklich in der Bibel?


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden