weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:11
@Dennis75
Dennis75 schrieb:wo das wirklich in der Bibel steht
Ach so, ja stimmt, wir sind ja hier wie es in der Bibel sei. :) sorry


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:11
Für Gott sind alle Menschen gleich. Mit oder ohne Bibel. Er hat keinen eigenen Verein gegründet oder aufgemacht.
Es ist weder alles richtig noch alles falsch was in der Bibel steht. Jeder soll sich einfach das herausnehmen oder zu Gemüte führen, was für ihn hilfreich sein könnte.
Sünde, Vergebung, Strafe usw. das sind alles Worte, wo ich bezeifle das sie von Gott kommen, zumindest nicht in dieser Form.
Gott wird uns nicht vergeben, dies können wir nur selbst. Außerdem, ist es mit einem Vaterunser oder einem gegrüßest seist du Maria nicht getan! Das wäre wohl zu viel des Guten.
Sich selbst und auch anderen zu verzeihen zu vergeben, da gehört mehr dazu!

Fakt ist: Es ist bisher immer noch nicht erwiesen das die Bibel von Gott geschrieben wurde. Oder in anderer Form von ihm mitgeteilt wurde.
Das sind Annahmen und Überlieferungen von Menschen. Und Menschen ... egal wer, machen oft Fehler. Drehen die Dinge nach eigenem Gutdünken! Behaupten kann man nämlich viel!

Ob es Jesus wirklich gab, OK, das ist sehr gut möglich. Aber ... er war dann einer der vielen Propheten wie viele vor ihm und auch noch nach ihm. Vielleicht sogar einer der besten ... denn sonst hätte man ihn nicht ans Kreuz geschlagen. Aber er war meiner Meinung nach nicht der Sohn Gottes, zumindest nicht wie ihn die Kirche hinstellt. Im Grunde sind wir alle Kinder Gottes. Und keines davon opfert er!
Wir selbst sind es, die sich für irgendeinen Scheiß (sorry) opfern! Und damit, hat Gott nichts zu tun.
Er lässt uns werkeln ohne Ende, andere umbringen ohne Ende, und all die anderen lustigen Sachen die ich noch vergessen habe, weil sie zuviel sind um sie alle hier aufzuführen, und all mit dem hat Gott nichts am Hut. Das ist alles Menschenwerk. Und er ... Gott, gibt uns für diesen Mist den wir hier auf dem Globus verzapfen nicht die Absolution! Das ist alleine unser Bier! Er hofft wahrscheinlich ... das die Menschen eines Tages doch noch zur Vernunft kommen! Aber ... so wie es aussieht, kann er da drauf noch lange warten!!!!!!!


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:12
@Etta

Also stimmt es DOCH NICHT dass Kinder nicht in den Himmel kommen wenn sie nicht getauft sind? :)

Ich dachte ich hätte auf ganz genau diese Frage vorhin ein "Eigentlich schon..." gehört.

Also sind wir wieder ganz am Anfang. Die Kindern durch ihre Eltern verweigerte Taufe verhindert

-dass Kinder von Gott gesegnet werden (ja odwer nein?)
-dass Kinder in den Himmel kommen wenn sie sterben bevor sie eine eigene Entscheidung treffen können (ja oder nein?)

Das kann doch nicht so schwer zu beantworten sein.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:13
@Prinzeisenherz

:) Auch dazu frag ich jetzt mal nicht was das mit dem Thread zu tun hat :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:14
@Dennis75
Dann lies mal was der auferstandene Jesus zu dem bereits seit 3 Tagen geblendeten, fastenden, betenden und ganz und gar bekehrten Paulus sagte (zu der Zeit noch Saulus, audf dem Weg nach Damaskus): Nun steh auf und lass Dich taufen, damit Dir Deine Sünden abgewaschen werden.
Und wann war das? Genau, vor der entstehung der Gemeinde!
Damals kam der Geist ja noch nicht über die Jünger und war noch nicht ausgegossen!


Man muss das schon in der Heilsgeschichte betrachten, wir sind nicht Israel sondern die Gemeinde!
Wir sind jetzt bspw. in der Gnadenzeit und nicht im allumfassenden Gottesreich ;)
Grüsse
Lightshot


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:17
@lightshot

Da muss ich Dir widersprechen. Es war Monate nach Pfingsten (kannste gerne nachlesen). Und selbst wenn, seh ich nicht wie NACH Pfingsten KEINE Taufe mehr angeblich gepredigt wurde. Hä?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:17
@Dennis75
Dennis75 schrieb:Ich dachte ich hätte auf ganz genau diese Frage vorhin ein "Eigentlich schon..." gehört.
Sorry, war mein Fehler.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:18
@Etta

Also dann beantworte doch bitte ganz einfach mal nur diese zwei Fragen von mir.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:18
@Dennis75

OK Ok ... gebe Dir recht. Aber es hat indirekt damit zu tun, nämlich mit Gott! smile.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:19
@Etta
Etta schrieb:Glaube kaum.
Die Heilige Taufe mit Wasser ist ein BESTANDTEIL der Wiedergeburt und die notwendige Voraussetzung zur Hinnahme des hl. Geistes. vgl. Apostelgeschichte 19, 4-6. Sie ist ferner der Bund eines guten Gewissens mit Gott.( Johannes 3, 5; 1. Petrus 3, 21) Mit ihr verbunden ist die Abwaschung der Erbsünde.
Nein sie ist nicht bestandteil der Wiedergeburt!
Der heilige Geist bezeugt nämlich das wir Kinder Gottes sind und Wasser ist ein symbolischer Akt zum Glauben, mehr nicht.

Das würde ja heissen das die Menschen die nicht getauft sind alle verloren gehen...^^

Ohne Wiedergeburt kein Reich Gottes.

Markus 16, 16 Wer glaubt und getauft wird, der wird gerettet werden; wer aber nicht glaubt, der wird verdammt werden.

Hier sagt Jesus, dass jemand der glaubt und getauft wird gerettet wird. Dieser Satz für sich genommen, würde bedeuten, dass die Taufe zur Errettung notwendig sei. Aber interessanterweise sagt Jesus hier dann anschließend nicht: "Wer nicht glaubt und nicht getauft ist wird verdammt werden!" sondern er beschränkt sich hier auf das Nicht-Glauben. Das zeigt also, dass für das ewige Leben letztlich nicht die Taufe sondern der Glaube der entscheidende Punkt ist.

Grüsse
Lightshot


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:20
@Prinzeisenherz

Alles gut. Hier schauen hunderte von Göttern kurz mal im Thread vorbei, geben kurz ihre Visitenkarte ab und verkrümeln sich wieder :)


melden
eisenhans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:21
flam schrieb:
Diese schöpferischen Seiten werden einmal abgeschlossen sein und dann,
dann wird die ganze Wahrheit tatsächlich darin zu finden sein.
nemo schrieb:Nein, die Schoepfungsseite wird nicht abgeschlossen werden, sondern geht munter weiter, veraendert sich, bringt Neues hervor, zerstoert sich wieder, faengt von vorne an, etc.
Das ist zumindest eine der Wahrheiten in unserer Shpaere.
Hallo @nemo, das glaube ich auch! Diese Aussage war ein Bestandteil meiner Antwort für @Dennis75 in Bezug auf die Bibel.

Übrigens @Dennis75, wie erklärst du dir, dass die Bibel in vielen Angelegenheiten, die für das Heil notwendig scheinen, so differente Ansichten zu Tage fördert? Ist das ein Charakteristikum für eine verläßliche Wahrheitsquelle?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:21
@lightshot

Weißt Du, Paulus sagt auch so einiges über die Taufe im Römerbrief. Hast Du das mal gelesen?

(Und Du hast mir nicht gesagt was passiert wäre wenn Saulus "Nee las man" gesagt hätte.)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:23
@eisenhans

Hab in der Bibel bisher keine differenten (?heilsentscheidenden?) Sachen gelesen. Höchstens differente Interpretationen von Bibelkritikern, und dafür kann die Bibel ja nix. Ein Beispiel vielleicht das Dir auf dem Herzen liegt?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:28
@Dennis75
Alles gut. Hier schauen hunderte von Göttern kurz mal im Thread vorbei, geben kurz ihre Visitenkarte ab und verkrümeln sich wieder :)

Prinzeisenherz sagt:
ich hoffe Du reihst mich da nicht mit ein.
Bin nämlich weder ein Gott, noch schaue ich mal kurz in einem Thread vorbei und verkrümel mich dann wieder!
Um das zu behaupten, müsstest Du nämlich mehr von mir wissen! Du müsstest Dich also vorher mal schlau über mich machen. Voreingenommenheit kommt auch in der Bibel nicht gut weg!!!!
Gruß


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:28
@Dennis75
Dennis75 schrieb:Weißt Du, Paulus sagt auch so einiges über die Taufe im Römerbrief. Hast Du das mal gelesen?
Römer 6,4 Wir sind also mit ihm begraben worden durch die Taufe in den Tod, damit, gleichwie Christus durch die Herrlichkeit des Vaters aus den Toten auferweckt worden ist, so auch wir in einem neuen Leben wandeln.

Ja das ist aber eine geistige Taufe! Hier spricht Paulus ja von der "Taufe in den Tod"!

Das ist ja alles auf den Herrn = Gläubigen bezogen.

Das ist keine Wassertaufe (Falls du diesen Vers meinst).


Grüsse
Lightshot


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:28
@Prinzeisenherz

:D Nein, Wir Thread-Teilnehmer haben uns inzwischen darauf geinigt dass wir keine Götter sind. Ich meinte nicht Dich. :D


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:29
Dann ist das OK ...
Nichts für ungut!


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:29
@Dennis75
Dennis75 schrieb:Weißt Du, Paulus sagt auch so einiges über die Taufe im Römerbrief. Hast Du das mal gelesen?

(Und Du hast mir nicht gesagt was passiert wäre wenn Saulus "Nee las man" gesagt hätte.)
Ja das ist es ja, Saulus wurde ja zu Paulus, es war die Wiedergeburt die er erlebte.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

05.02.2013 um 00:32
Gute Nacht.
Gottes Segen

Jesus Christus Ist Gott

Shalom
Lightshot


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden