Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 18:03
pere_ubu schrieb: macht euch die erde untertan
Heißt vielleicht einfach nur sowas wie "pflüget den boden ...". Oder ich könnte rein interpretieren dass gemeint ist "Geist über Materie".


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 18:12
Was steht wirklich in der Bibel?

was da steht kann man ja leicht nachlesen.

das entscheidene dabei ist aber trotzdem das verständnis.
wenn man untertan einfach unterschiedlich versteht,weil es einige als usus mittlerweile betrachten , bzw sich gar nichts anderes mehr vorstellen können , ( ! ) als dass untertanen schlecht behandelt werden und angeblich schlecht behandelt werden dürfen, dann stimmt da was nicht. , da wurde dann einiges der zentralen botschaft der bibel nicht verstanden und umge deutet und interpretiert sich da begrifflichkeiten ,wie hier "untertan" so weit um ,bis sie natürlich im "widerspruch" stehen zu dem ,was

wirklich in der bibel steht.

das stimmt :D @Kayla


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 18:18
mir läuft die zeit beim korrigieren weg . lol,sorry :D


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 18:24
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:bis sie natürlich im "widerspruch" stehen zu dem ,was

wirklich in der bibel steht.
Ja genau, das trifft es Pudels Kern.:)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 18:35
@Kayla


betreffs dieser "begrifflichkeiten" ist es von vorteil, eine biblische konkordanz zu haben ,die begriffe unter biblischer sicht beleuchtet.
nutzt ja nun nichts, wenn sich begrifflichkeiten , und die damit verbundenen vorstellungen heutzutage verschoben haben oder aspekte weggefallen sind (hoffnung? ;) ) und diese begriffe in der bibel ganz anders benutzt werden ( wie anhand des "untertanen" ) ,bzw. mit ganz anderen ideen verknüpft sind.

da lösen sich die meisten "widersprüche" oftmals schon auf.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 18:43
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:bzw. mit ganz anderen ideen verknüpft sind.
Da sollte man wirklich mal drüber nachdenken, danke .:)


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 19:23
Kayla schrieb:Da sollte man wirklich mal drüber nachdenken, danke .:)
Die Ideen stammen aber in der Regel aus dem gleichen oder einem sehr nahen Kulturkreis. Deshalb solltest du jetzt nicht anfangen, den "Vater" von Jesus in Indien oder die Grundideen des Johannes in Nordamerika zu suchen (und auch nicht in der Gnosis).


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 19:26
@Cricetus
Cricetus schrieb: Deshalb solltest du jetzt nicht anfangen, den "Vater" von Jesus in Indien oder die Grundideen des Johannes in Nordamerika zu suchen (und auch nicht in der Gnosis).
Nett das du dir darüber Gedanken machst, aber wonach ich wo suche ist eigentlich allein meine Sache. Selbst deine Beiträge könnten hin- u. wieder dabei hilfreich sein, obwohl sie immer viel zu einseitig sind.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 19:28
@Kayla
Ja aber da ich mittlerweile doch deine "Denkstruktur" einigermaßen gut kenne, wage ich mal ein Urteil. Und das gerade richtete sich nicht nur an dich, sondern auch an einige andere hier im Forum ;).


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 19:31
@Cricetus
Cricetus schrieb:Ja aber da ich mittlerweile doch deine "Denkstruktur" einigermaßen gut kenne, wage ich mal ein Urteil.
Das zugegebenermaßen ziemlich gewagt ist, denn worauf du dich stützt ist Glaube.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 19:44
Cricetus schrieb:

Ja aber da ich mittlerweile doch deine "Denkstruktur" einigermaßen gut kenne, wage ich mal ein Urteil.
Sehr vermessen so etwas ^^, um nicht zu sagen schlichtweg total arrogant !
Das zeigt wohl eher sehr deutlich, welch Geistes Kind du bist.
Gerade Leute mit Bildung, mit wahrem Interesse und viel Gespür,
die sich auch in Bereiche vorwagen, die für andere Neuland sind,
müssen sicher nicht derart von anderen Usern beurteilt werden,
als wären sie eine daher gelaufene Schar von Hühnern.
Sowas ist schlichtweg kein Benehmen @Cricetus

@Kayla ist sicherlich eine im sehr positiven Sinne außergewöhnliche Userin !


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 19:58
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:ist sicherlich eine im sehr positiven Sinne außergewöhnliche Userin !
Danke, aber das werden wohl einige andere User hier völlig anders sehen, aber das stört mich nicht sonderlich. Über den Tellerrand hinaus sehen ist für Manche eben viel zu anstrengend, also bleibt man lieber beim Gewohnten.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 20:23
@Kayla

Es wurde längst eindeutig festgestellt, das die biblischen Visionen für Gottes Wort gehalten wurden, weil man zu dieser Zeit keine andere Erklärung dafür hatte.

Öhm... Nee! Welcher Wissenschaftler hat das bewiesen? (Meinungen sind kein Beweis für mich)

@Cricetus

Es ist nett von Dir dass Du mir erklärst was meine Probleme sind obwohl Du mich nicht kennst, und es ist immer hilfreich jemanden zu kennen der sich ein Urteil über andere Menschen erlauben kann.

Trotzdem kann ich nicht verstehen warum es Dich im entferntesten kümmert ob ich meine Argumente von der Meinung der historischen Textkritiker abhängig mache. Was ich denke ist MEIN Problem und nicht Deins. Aber wenn ich jemand brauche der mir sagt warum es zwecklos ist an die Botschaft der Bibel zu glauben sage ich Dir gleich Bescheid. :)

@Optimist

Über den Inhalt anderer Heiliger Schriften kann ich nichts sagen. Mir genügt es dass die Bibel von sich selbst behauptet, mit allen anderen Religionen inkompatibel zu sein - und hier ist ja der Thread was in der Bibel steht.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 20:24
@Dennis75
Öhm... Nee! Welcher Wissenschaftler hat das bewiesen? /ZITAT]

Öhm......Ja! Bibelwissenschaftler ?


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 20:27
Hi @Dennis75
Dennis75 schrieb:Mir genügt es dass die Bibel von sich selbst behauptet, mit allen anderen Religionen inkompatibel zu sein
Was ich natürlich nach lesen will. :D


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 20:27
@Kayla

Und? Welche? Waren sie dabei als die Bibel (nicht) so geschrieben wurde wie sie heute besteht?

Falls nicht sage ich nochmal: Meinungen (auch nicht wenn VIELE dasselbe meinen) sind kein Beweis.

@AnGSt

War mir klar. Deshalb bin ich heute besser vorbereitet :)

Bis nachher...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 20:32
@Dennis75
Dennis75 schrieb: Meinungen (auch nicht wenn VIELE dasselbe meinen) sind kein Beweis
Du scheinst den Unterschied zwischen einer gut fundierten und unterstützten Meinung und bloßem sturen Glauben überhaupt nicht zu kennen, aber das geht nicht nur dir so, das Problem haben sehr viele Bibelanhänger, welche andere Meinungen grundsätzlich für falsch halten und zwar deshalb, weil sie ihr naives und vorsintflutliches Weltbild nicht aufgeben können.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 20:38
Dennis75 schrieb:Trotzdem kann ich nicht verstehen warum es Dich im entferntesten kümmert ob ich meine Argumente von der Meinung der historischen Textkritiker abhängig mache. Was ich denke ist MEIN Problem und nicht Deins. Aber wenn ich jemand brauche der mir sagt warum es zwecklos ist an die Botschaft der Bibel zu glauben sage ich Dir gleich Bescheid. :)
Wenn du hier aber Argumente vorbringst, musst du auch damit rechnen, dass sich jemand mit diesen auseinandersetzt und, sollte er eine andere Meinung als du vertreten, Gegenargumente birngt. Das habe ich getan.
Probleme ergeben sich, wenn jemand in eine Diskussion einsteigen möchte, der selbst von sich glaubt, die Wahrheit zu kennen, aber nicht in der Lage ist, diese argumentativ zu untermauern und trotzdem alle Argumente derjenigen, die eine andere Meinung vertreten, entweder ignoriert oder sie als falsch abtut ohne dies näher zu erläutern.
Und es gibt sehr wohl einen Unterschied zwischen einer Meinung, die irgendjemand zum Beispiel auf Grund eines BILD-Artikels zu einem Thema hat und der Meinung, die sich ein Wissenschaftler nach einem langen Studium und intensiver Arbeit, mitunter im Zuge einer Promition oder dergleichen, bildet und diese dann in einschlägigen Fachzeitschriften publiziert.
Im zweiten Fall steht diese Meinung nicht nur allein da, sondern hat auch noch eine ganze Menge Argumente im Rücken, die über das hinausgehen, was wir als "bloße Meinung bezeichnen", sondern sind, soweit dies in Geisteswissenschaften möglich ist, objektiv und von außen nachprüfbar und nachvollziehbar.
Im Fall der Bibel sind entsprächende Wissenschaftler in den theologischen Fakultäten zu finden auf den Lehrstühlen für neues und altes Testament oder für Bibelwissenschaften.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 20:44
@Dennis75
Dennis75 schrieb:Falls nicht sage ich nochmal: Meinungen (auch nicht wenn VIELE dasselbe meinen) sind kein Beweis.
Erinnert mich doch sehr an diesen Ausspruch, eines ehemaligen Users:
leere Philosophie, menschliche Theorie und reine Spekulationen von Menschen werden nicht akzeptiert


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

17.01.2013 um 20:59
@GöttinLilif
Sehr vermessen so etwas ^^, um nicht zu sagen schlichtweg total arrogant !
[...]
Sowas ist schlichtweg kein Benehmen
Is ja komisch. Wenn Du oder Kayla Ne Äußerung darüber abgibst, wie andere im allgemeinen oder hiesige User im Speziellen so ticken, dann ist das nicht "sehr vermessen", "total arrogant" oder "kein Benehmen", dann ist das in Ordnung, ja? Durfte mir ja auch einiges anhören in dieser Richtung, vorhin erst von Kayla. Da hast Du nicht dergestalt protestiert. Schade.

Pertti


melden
176 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden