weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 13:47
@AnGSt
AnGSt schrieb: Das Evangelium scheint keine besonderen Anweisungen zur Freundschaft zu geben, eher allgemeine Grenzen abzustecken.
Das Evangelium ist für alle gleich,daß drückt schon das Gebot, liebe deinen Nächsten wie dich selbst.
Eine besondere Anweisung für Freunde bedarf es da nicht.


melden
Anzeige
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 13:50
@Suchhund

Ok, wenn man nicht immer fragen könnte: Was heißt dies, was heißt das?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 13:52
@AnGSt
AnGSt schrieb:Das Interesse gilt Jesus, nicht dem Individuum.
Das ist auch für mich einer der zentralen Punkte, welche mich an den bibl. Interpretationen stören. Der Mensch ist schlecht, weil Sünder und von Vorneherein nicht zum Guten fähig, das nervt.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 13:54
@AnGSt
Wir sind hier um zu lernen uns dabei zu orientieren,dabei machen wir Richtiges und Falsches , außerdem lernen wir unsere Grenzen kennen. Dazu gehören auch Brüder und Freunde.
Die Bibel ist dabei eine Richtschnur , zeigt Wege und Beispiele.

@Kayla

Hebr 10,24 Und lasst uns aufeinander achten und uns gegenseitig zur Liebe und zu guten Taten anspornen.

1Petr 2,12 Euer Leben muss gerade unter Menschen, die Gott nicht kennen, einwandfrei sein. Wenn sie euch als Böse verleumden, sollen sie eure guten Taten sehen, damit sie zur Einsicht kommen und Gott preisen, wenn er einmal in ihr Leben eingreift.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 13:57
@Suchhund

Teils sehr abstrakte Beispiele. Du sollst übers Wasser wandeln, Brot vermehren, Wasser zu Wein werden lassen und so. :) Aber gut, ich verstehe Dich schon. Besser als die Bibel.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 14:00
@AnGSt
AnGSt schrieb:Teils sehr abstrakte Beispiele. Du sollst übers Wasser wandeln, Brot vermehren, Wasser zu Wein werden lassen und so
Wer glaubt ,dem sind alle Dinge möglich.
Ich denke aber dazu sind nur sehr wenige fähig.Das sind unsere Grenzen.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 14:02
@Suchhund

Wer glaubt, lebt ewig. Daran sieht man schon, dass das nicht so gemeint sein kann, Wasser in Wein.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 14:04
@AnGSt
Was hat jetzt das eine mit dem anderen zu tun.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 14:06
@Suchhund

Wer sieht wen, der ewig lebt und wer sieht wen, der Wasser in Wein verwandelt. Beides sind Wunder, oder eben nicht so gemeint. Daraus kann man schließen, dass keiner richtig glaubt, sonst würden diese Wunder getan werden und bekannt sein. Oder es sind eben abstrakte Beispiele.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 14:12
@AnGSt
Das ist richtig, zumindest wird so was nicht anerkannt,wobei jetzt für deine Beispiele nichts vorliegt.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 14:19
@Suchhund

Das einzige kleine Wunder das ich auf einem Gottesdienst, oder sagen wir mal, populärspirituellen Treffen erlebt habe war, dass die Menschen dort verschiedene Töne angestimmt haben, die plötzlich alle zusammen wie völlig harmonische Wellen durch den Raum hallten. Ich denke das nennt man aus christlicher Sicht dann Charisma. Oder Selbstorganisation des Matrixquantencomputers @snafu .


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 14:23
@AnGSt
Ja das mit Wundern ist so eine Sache,kaum einer hat eins erlebt und wenn, dann nur von gehört.
Wir theoretisieren hier nur .Tauschen Meinungen aus,zitieren Bibelverse interpretieren sie.
Mehr machen wir hier nicht.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 16:32
@Kayla
Kayla schrieb:Das ist auch für mich einer der zentralen Punkte, welche mich an den bibl. Interpretationen stören. Der Mensch ist schlecht, weil Sünder und von Vorneherein nicht zum Guten fähig, das nervt.
Mit dieser Interpretation haben die Kirchen einen mächtigen Schaden angerichtet der
nur schwerlich wider gut zu machen ist.

Von GOTT aus sind wir seine Kinder und Ebenbilder.
Da braucht man dann nur den göttlichen Eigenschaften nach zu eifern um den
Weg der Erkenntnis zu beschreiten.
Nur leider läßt sich mit dieser herangehensweise für die Kirchen keine Macht aufbauen.
Geld kann man damit auch nicht verdienen und so haben wir zur Zeit noch das Elend,
wo alle Kirchen als Sekten anzusehen sind, die nicht die wahre Lehre, die uns Jesus lehrte
verbreiten.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 16:39
@Idu

Ursprünglich wollte ich einen anderen Aspekt der Situation ansprechen:

Es wird unter Christen viel mit Gott geredet aber weniger mit dem Menschen, wenn es nicht gerade darum geht, wie man zu Gott findet. Wenn keine Fragen dazu vorhanden sind, dann gibt es auch keinen Gesprächsstoff.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 16:41
@AnGSt
AnGSt schrieb:Es wird unter Christen viel mit Gott geredet aber weniger mit dem Menschen, wenn es nicht gerade darum geht, wie man zu Gott findet.
Ich mags mal so formulieren:
Es wird unter Christen viel über Gott geredet, aber weniger über den praktischen Weg
wie kann ich ihn finden.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 16:42
@Idu

Mag ja sein, jedoch fällt auch da der Mensch unter den Tisch.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 16:45
@AnGSt
Als Religion (von lateinisch religio ‚gewissenhafte Berücksichtigung‘, ‚Sorgfalt‘, zu lateinisch relegere ‚bedenken‘, ‚achtgeben‘, ursprünglich gemeint ist „die gewissenhafte Sorgfalt in der Beachtung von Vorzeichen und Vorschriften.“)[1]

wiki


Naturgemäß ist deshalb eine Religion auf Beachtung von Vorschriften ausgelegt, weniger um Austausch von Meinungen unter Menschen.

Noch was zu Wundern


Mir kommt das so vor, Jesus hat ein Feuer mit Wundern entfacht,die Apostel haben das eine Weile aufrechterhalten mit Wundern.Nachdem die Apostel vesrtorben waren fiel alles zusammen.Der ganze Zweck bestand wohl darin, die Botschaft Jesu auf natürlichem Wege schriftlich fest zu halten und zu bewahren. daher blieben auch Irgendwelche Unterstützung von Seiten Gottes aus.Danach verweltlichte das Christentum.Es gab zwar immer wieder Bemühungen es zu reformieren, aber die scheiterten mehr oder weniger.as einzige was sie erreichten war noch mehr verwirrung unter den Gläubigen.das kam aber nur von unten.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 16:48
@Suchhund
Suchhund schrieb:Naturgemäß ist deshalb eine Religion auf Beachtung von Vorschriften ausgelegt, weniger um Austausch von Meinungen unter Menschen.
Ja aber das ist es ja was ags bemängelt - der Mensch selber fällt unter den Tisch -
Jesus lehrte uns aber
"Der eine trage des anderen Last"
Will uns sagen, der Mensch der hilfe bedarf soll nicht unter den Tisch sondern an
den Tisch zur Nahrung kommen.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 16:51
@Suchhund

Ich meine nicht die Religion, ich meine die Gemeinschaft, die Praxis des gemeinschaftlichen Lebens außerhalb des Gottesdienstes. Was ich so erfahren habe bleibt dieses eher oberflächlich, während eine tiefe Beziehung nur zu Gott besteht.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 16:55
@AnGSt
in meiner Gemeinde gibt es ausgeprägte Freundschaften und es wird sich geholfen soweit man es kann.


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden