weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 00:28
@AnGSt
@Optimist
Was sagt mir die Bibel ganz persönlich zu den Freundschaften, die ich mit anderen Menschen pflege?
Sprüche 17, 17: Ein Freund liebt allezeit, und als ein Bruder wird er in der Not erfunden.


melden
Anzeige
suseven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 08:00
snafu:

Ich geb Dir recht, natürlich kann es auch der Müller Hans gewesen sein, der rumlief und predigte.

Das Bild von Jesus ist letztendlich nur ein Produkt von der Kirche.

Auch das mit snowden ist ein interessanter Aspekt und durchaus im Bereich des möglichen. Das würde aber dann auch heißen, wovon ich dummerweise überzeugt bin, die Weltrevolution ist nicht mehr aufzuhalten.

Wir sind gandenlos hilflos: Wir wissen alles und können doch nichts tun ausser diskutieren.


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 08:34
suseven schrieb:Wir sind gandenlos hilflos: Wir wissen alles und können doch nichts tun ausser diskutieren.
Das stimmt nicht. Ich kann nicht Alles mitmachen. Wenn ich bei einer Demonstration nicht von der Polizei erschossen werden will bleibe ich daheim.
suseven schrieb:Das würde aber dann auch heißen, wovon ich dummerweise überzeugt bin, die Weltrevolution ist nicht mehr aufzuhalten.
Auch das stimmt nicht so ganz. Wenn jeder Soldat daheim bleiben würde, könnten die sich ihren "Plan" ganz tief in den Hintern schieben. Leider werde ich schon als Kind konditioniert genau das zu tun. Nämlich jeden Scheiß mitzumachen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 11:32
suseven schrieb:Wir sind gandenlos hilflos: Wir wissen alles und können doch nichts tun ausser diskutieren.
haha.... :D nö, wir sind nicht hilflos. Wir können es in uns selbst in jener Richtung verändern und formen, unsere Sichtweise dazu, meine ich, denn es formt sich von Innen nach Aussen. so dass es letztlich als materielle Erscheinungen aus uns selbst erkannt werden kann, was die Welt erscheinen lässt.
Die wir selbst erschaffen haben, und wenn wir jetz auf eine Offenbarung warten, dann nur, weil das unser Programm ist. Woher kommt denn dieser Gedanke überhaupt?
und was wird offenbart? Offenbart sich die Offenbarung? :)
Til schrieb:Das stimmt nicht. Ich kann nicht Alles mitmachen. Wenn ich bei einer Demonstration nicht von der Polizei erschossen werden will bleibe ich daheim.
Solange dein Haus nocht steht....
Til schrieb:Wenn jeder Soldat daheim bleiben würde, könnten die sich ihren "Plan" ganz tief in den Hintern schieben.
Absolut! Das ist ein Ziel.
Aber es sind wohl Werkzeuge des Systems die ihr Programm ausführen. Wir alle sind Bioroboter, die mit Programmen gefüttert werden, Mit Angst und Hoffnung manipuliert werden. Mit Geschichten und Medienberichten und falschen Weltbildern. Delete! :)


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 11:58
@snafu

Deshalb zitiere ich mich gerne damit ich das nicht vergesse
Til schrieb:Leider werde ich schon als Kind konditioniert genau das zu tun. Nämlich jeden Scheiß mitzumachen.
Daheim ist nicht "mein" Haus. Ich besitze keines. ;) Daheim ist für mich da wo es mir gut geht. Krieg und Menschenopfer gehören da nicht dazu.


melden
suseven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 12:50
snafu

der einzelne kann sich verändern, sicher, doch warum verändert sich dann nicht die Unterdrückung der Massen? Seit 2000 Jahren werden wir unterdrückt, in die irre geführt. Letztendlich sind wir seit jeher Skalven.

Warum ist es also möglich, das viele ihr Bewusstsein verändern aber gemeinsam nichts an der Macht des Bösen ändern können? Wie ist das möglich, wo wir doch alle so klug sind und Bescheid wissen...


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 12:54
Wie ich mir Freundschaft unter Anderem vor stelle:

Eine Gruppe von 10 Personen hat soeben in einem Café Platz genommen. Der Kellner kommt und fragt, was sie trinken wollen. Eine der Personen sagt „nichts, danke“. Der Kellner sagt, das geht nicht, dann musst Du gehen. Da sagen die anderen 9: „Dann gehen wir alle!“.

Kann man ähnliches aus der Bibel schöpfen?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 12:55
@suseven
Ich habe das Gefühl, die Welt steuert bewusst auf eine Weltrevolution zu, damit meine ich es wird so kreiert und geformt, durch die Geschehnisse, die in den Medien in die Welt verbreitet werden. Es kommt immer drauf an, worauf der Schwerpunkt gelegt wird, was die Welt bewegt. das wird bewusst gesteuert, und Überteuerungen Hungesnöte und sonstige Engpässe werden mit Absicht geschaffen, um nach der revolution die wohl viel Blut kosten wird, den Retter zu spielen. Und die NWO zu be-sieg-eln. ---> Nur mit Chip kommst du zum Vater....

Was mich darin bestätigt, ist der Ausspruch von Obama, in seiner ersten Rede nach der egyptischen Revolution in der er sagte: die Welt sollte ich ein Beispiel nehmen an den Egyptern und es den Egyptern gleichtun. Ich habe geglaubt ich höre nicht richtig, aber er hat es tatsächlich gesagt.




Til schrieb:
Leider werde ich schon als Kind konditioniert genau das zu tun. Nämlich jeden Scheiß mitzumachen.
Na , wenn du das eh weisst, dann kannst du es ja mal hinterfragen, und damit aufhören, jeden Scheiß mitzumachen. Das ist der Beginn der inneren Entwicklung des Bewusstseins. :)
Warum mache ich das? Will ich das überhaupt? Was will ich?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 12:58
@AnGSt


Ich denke, in der Bibel, so wie es auch in islamischen Ländern heute gebräuchlich ist, ist der Freund gleich ein Bruder. Und deshalb auh nicht weiter sonderlich erwähnt.
Wenn ein Bruder ewähnt ist, ist er gleichzeitig der Freund, so oder so.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 12:59
@suseven
Wenn du die Geschichte seid 1798 verfolgst wirst du festellen, daß die Freiheit immer zu genommen,in einigen Ländern kam es zwar zu Rückschlägen wie in Deutschland aber die Tendenz ist mehr Freiheit.
Die Völker aller Länder erheben sich gegen die Unfreiheit in der Welt die jüngsten Beispiele sind der Ostblock und China.Diktaturen stürzen auch überall sogar im Islam.
Unübersehbar ist die Freiheit gewachsen,wenn auch mit Rückschlägen.
Das wird auch weiter gehen.
Der Sinn ist , die Verbreitung des Evangeliums bis an die Enden der Welt,wie Jesus es den Jüngern in Auftrag gegeben hat.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 13:01
@snafu
snafu schrieb:Warum mache ich das? Will ich das überhaupt? Was will ich?
Da hast du sehr recht. Sich selbst zu hinterfragen ist eines der wichtigsten Übungen hier auf dem Planeten überhautpt und das dies nicht genügend getan wird zeigt der Zustand dieser Welt sehr deutlich, es sei denn das die Selbstbefragungsergebnisse gegen Richtung, "na und man lebt nur einmal tendieren." Wobei dann die Selbstverantwortlichkeiten und die Verantwortung Anderen und allem Anderen gegenüber auf der Strecke bleiben. :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 13:08
Nicht nur im egoistischen Sinne, was ja nichtmal das Übel ist, wenn dies der wahre Wille ist.
Ich sehe vielmehr das Grundübel in dem bewusst-losen Dienen dem System.
Zu allem, was das System fordert, ja zu sagen, aus Angst, den Arbeitsplatz zu verlieren, den Ruf zu verlieren, oder sonstwas.
Das System hat dies genial eingefädelt. @Kayla :)


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 13:09
@snafu

Gut, was wird dann über Brüderschaft ausgesagt? Ich erwarte mir viel davon.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 13:11
@AnGSt
Ich weis jetzt nicht ob das so ein gutes Beispiel ist um ein Vergleich mit der Bibel zu suchen.Ein Cafe ist keine Wartehalle,da wird es auch kein Beispiel geben.
Die Bibel ist mehr eine Orientierung an Gottes Umgang mit den Menschen und das auch recht plakativ.
Für deine Beispiele kenne ich nur Hiob wie schon geschrieben.Die Bibel ist auch viel zu wenig um auf alle Fragen eine erschöpfende Aussage zu machen,daß würde nicht mal ein 25 Bändiges Lexikon schaffen


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 13:15
@Suchhund

Gemeinschaft mit Gott ist eine Wartehalle? Hiob stelle ich mir katastrophal vor, warum soll das ein guter Rat sein. Die Bibel ist dick, wiederholt sich aber auch andauernd. Meine Frage ist eigentlich keine große.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 13:17
hmm...... ich kann nicht alle Stellen in der Bibel über Brüder auswendig. :) @AnGSt
muss ausserdem jetzt in die Sonne raus. ^^

Du kannst ja auch Jesus und seine Jünger gewissermaßen als Brüder betrachten. Es gibt wohl mehr Brüdergeschichten im AT. Josef und seine Brüder, die ihn zurückliessen.

(die crowleytarotkarte, die Liebenden, wird auch die Brüder genannt)


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 13:20
snafu schrieb:im AT. Josef und seine Brüder, die ihn zurückliessen.
Äh, ja, sehr vorbildlich. ;) Und das mit Kain und Abel und dann Esau und Jakob auch. Gibt es auch Erfolgsstories darüber?


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 13:33
@AnGSt
Die Bibel unterscheidet zwischen leiblichen Brüdern und geistigen Brüdern. Eigentlich sind wir alle Brüder und Schwestern Gottes.So wie wir mit geistigen Brüdern umgehen sollen so auch mit leiblichen oder Freunden.In den Grenzen des Evangeliums.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 13:34
@AnGSt
AnGSt schrieb:Gibt es auch Erfolgsstories darüber?
Offenbar war nur J.Chr. in der Bibel zur waren Bruderliebe fähig.

Wahrlich ich sage euch: Was ihr getan habt einem unter diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. (Sprüche 19.17) (Matthäus 10.42) (Hebräer 2.11)

http://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/matthaeus/25/


melden
Anzeige
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

01.03.2014 um 13:44
@Suchhund

Aha. Geistige und Körperliche. Sind die letzteren unsere Feinde nach den von mir aufgeführten Storys? Aber so langsam verstehe ich es. Das Evangelium scheint keine besonderen Anweisungen zur Freundschaft zu geben, eher allgemeine Grenzen abzustecken. Man kann es sich denken, kommt aber mitunter zu unterschiedlichen Ergebnissen.

@Kayla

Aha, das ist gut. Zeigt es doch dass sich Jesus im Mittelpunkt zu sein versteht. Man redet viel mit Gott und weniger mit dem Menschen. Das Interesse gilt Jesus, nicht dem Individuum.


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden