weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 00:32
Mit der FRAU ist die SEELE des Menschen gemeint !


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 00:34
@snafu
snafu schrieb:Mit der FRAU ist die SEELE des Menschen gemeint !
Ja, Frauen sind gute Seelen (manchmal auch etwas gut-dumme Seelen ;) )
... wenn sie ihren Männern alles hinterher räumen usw und den ganzen Haushalt machen....


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 00:36
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Haben Frauen etwa keinen lebendigen Geist, nur weil sie Frauen sind?
Und warum hat Gott sie dann als Frauen geschaffen?
mein lieber...
ich sage nicht, das Frauen keinen lebendigen geist haben...
es gibt aber "Männer" die denken einfach so...

und frag jetzt nicht nach beweisen..
ich kann dir hundert Beispiele zeigen,
wo der geist von Frauen entweder komplett zerstört wird,
oder gleich von anfang an (Kindheit) so erzogen wird, das sie gewissen "lüsten" entspricht...
eine Sklavin...

Jesus will sie aber "frei" machen...
Nicolaus schrieb:Und warum hat Gott sie dann als Frauen geschaffen?
warum nicht?
so ist die Natur...
Probleme haben sie ja erst durch die sünde..
Frauen hatten damals nicht wirklich die Befugnis, das zu tun, was sie möchten...
und es gibt ja noch immer genug länder wo das so ist...

Das lag und liegt aber nicht daran, dass sie Frauen sind, sondern daran, dass die Männer ihnen diese Befugnisse nicht geben wollten und teilweise in bestimmten Ländern auch immer noch nicht geben wollen!

In Saudi-Arabien dürfen Frauen nicht Autofahren. Die Frauen haben aber durchaus das Zeug dazu, wie man hier im Westen sieht. Also ist das Quatsch!
also mal ehrlich?
was reimst du dir zusammen?
du sagst mir, was ich dir sage?
und meines ist quatsch, und deines ok?
ich erkläre doch gerade, das Frauen von männen nicht geachtet werden:
Koman schrieb:Frauen hatten damals nicht wirklich die Befugnis, das zu tun, was sie möchten...
und füge noch an:
Koman schrieb:und es gibt ja noch immer genug länder wo das so ist...
eine frau ohne das recht auf eigene Entscheidungsfreiheit ist kein wirklich lebendiger geist...
eher eine Marionette...
und nun?
ja ich habe genau das gleiche gemeint, wie du...
Nicolaus schrieb:Das ist auch Quatsch, weil die Frau von Natur aus schon genauso wertvoll IST wie der Mann! Der einzige, der sie als möglicherweise minderwertiger ansieht oder ansah, war der Mann selbst!
bitte...
lies doch nochmal was ich schreibe und was du dir darauf zusammen dichtest...
genau das:
Nicolaus schrieb:Der einzige, der sie als möglicherweise minderwertiger ansieht oder ansah, war der Mann selbst!
genau das, sage ich doch auch...


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 00:45
@Optimist
@Koman
@Etta
@Nicolaus
snafu schrieb:
Mit der FRAU ist die SEELE des Menschen gemeint !

@Optimist schrieb:
Ja, Frauen sind gute Seelen (manchmal auch etwas gut-dumme Seelen ;) )
... wenn sie ihren Männern alles hinterher räumen usw... :D
Nein, das meine ich nicht.

Die Seele des Menschen ist das Weibliche. in jedem Menschen. jeder Mensch hat Anima und Animus in sich.
Anima ist das Seelische.

Die Seele in uns ist auch , wie uns die Welt begegnet, denn die Welt, ist unsere aussenliegende Seele. Unsere Umgebung. die Sichtbarkeit unserer Seele ist unser Körper.

wenn diese 'männlich' werden soll, dann ist damit gemeint, sie soll sich erheben zum Geist.
Was ja ihr eigentliches spirituelles ziel ist.

Damit ist weiters gemeint, dass die materielle Sichtbarkeit der Seele nicht geistig ist, sondern irdisch.
Deshalb ist in der Bibel es so ausgedrückt, dass die "Frau" das Böse ist, aber es ist gemeint, dieErscheinung der materiellen Welt , die Dualität von Gut und Böse zusammen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 00:46
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Ganz Recht! Und warum werden und wurden Frauen verkauft? Warum hat man sie nicht ihr eigenes Leben leben lassen, sofern sie dies wollten? Warum hat man ihnen diese Befugnis nicht gegeben? Lag das an der Fehlkonstruktion von Mr. Gott? Oder war die Frau nicht schon immer und von vorne herein gleichviel Wert wie der Mann? War es nicht eher der Mann selbst, der sich über sein Weib erheben wollte und die Frau unterdrückt hat?

Deswegen muss Jesus wohl kaum die Frau erst zum Manne machen, sondern eher den Mann mal zurecht weisen, der Frau die gleichen Rechte einzuräumen wie ihm selbst! Ausserdem hat Jesus keine einzige Frau vermännlicht, sondern sie so genommen wie sie waren, als Frauen!
mein lieber...
Jesus hat jeden, als Menschen genommen...
und Jesus weist den Mann auch zurecht...
aber ein jeder Mensch kann nur für sich selbst "annehmen"...

kein Mann kann einer Frau sagen, was sie zu tun hat und auch nicht umgekehrt...
das geht aber nur, wenn die Frau das auch weis und der Mann genauso...
eine innere Erkenntnis,
warum einer nicht über einen anderen stehen soll...
denn was daraus entsteht ist leid...
Jesus kommt zum Sünder vergiss das nicht....

und diese Erkenntnis ist ja auch schon lange genug unter uns...


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 00:49
@snafu
snafu schrieb:Die Seele des Menschen ist das Weibliche. in jedem Menschen. jeder Mensch hat Anima und Animus in sich.
Anima ist das Seelische.

Die Seele in uns ist auch , wie uns die Welt begegnet, denn die Welt, ist unsere aussenliegende Seele. Unsere Umgebung. die Sichtbarkeit unserer Seele ist unser Körper.

wenn diese 'männlich' werden soll, dann ist damit gemeint, sie soll sich erheben zum Geist.
ja der Mensch ist eigentlich das weibliche...
und was sagt Jesus? wer will er sein, oder wer ist er?
der Bräutigam...

das wirkliche gegen stück ist unser geist...
wir die braut und er der Bräutigam...


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 00:50
@Koman
Koman schrieb:mein lieber...
ich sage nicht, das Frauen keinen lebendigen geist haben...
es gibt aber "Männer" die denken einfach so...
Du nicht, aber der Text aus dem Thomasevangelium.
Koman schrieb:und frag jetzt nicht nach beweisen..
ich kann dir hundert Beispiele zeigen,
wo der geist von Frauen entweder komplett zerstört wird,
oder gleich von anfang an (Kindheit) so erzogen wird, das sie gewissen "lüsten" entspricht...
eine Sklavin...
Und von wem wird der Geist der Frauen zerstört? Wer macht sie kaputt oder zu Sklavinnen? Der Mann.
Koman schrieb:Jesus will sie aber "frei" machen...
Dann hätte er laut Thomasevangelium aber nicht gesagt, er wolle die Frauen zu Männern machen und als Frauen kämen sie nicht ins Himmelreich, sondern er hätte eher mal den Männern ein entsprechendes Evangelium gehalten!

Und warum hat Gott sie dann als Frauen geschaffen? Wenn sie als Frauen nicht ins Himmelreich kommen können?
Koman schrieb:warum nicht?
so ist die Natur...
Probleme haben sie ja erst durch die sünde..
Weil das ungerecht wäre!
Die Natur ist nicht ungerecht und Gott auch nicht.
Probleme haben nicht nur die Frauen durch die Sünde...
Koman schrieb:also mal ehrlich?
was reimst du dir zusammen?
du sagst mir, was ich dir sage?
und meines ist quatsch, und deines ok?
ich erkläre doch gerade, das Frauen von männen nicht geachtet werden
Ich reime mir nichts zusammen, sondern ich lese den Text von dir aus dem Thomasevangelium.

Wenn du mir dasselbe sagst, was ich dir sage, warum sagt das Thomasevangelium das dann nicht?

Es geht nicht um das was Du sagst, sondern was im Thomasevangelium steht.

Wenn Frauen von Männern nicht geachtet werden (kann man auch nicht verallgemeinern), liegt das aber nicht daran, dass sie Frauen sind. Es besteht kein Grund, Frauen das Himmelreich zu verwehren, nur weil sie Frauen sind und daher erst vermännlicht werden müssen, laut Thomasevangelium. Eher hätte Jesus sagen können: Ihr Männer solltet mehr den weiblichen Aspekt in euch lebendig machen, dann hättet ihr auch mehr Herz für die Frauen. Kommt im Thomasevangelium so aber nicht rüber. Da sind es die Frauen, die als Frauen nicht ins Himmelreich dürfen und erst vermännlicht werden müssen.
Koman schrieb:eine frau ohne das recht auf eigene Entscheidungsfreiheit ist kein wirklich lebendiger geist...
eher eine Marionette...
und nun?
ja ich habe genau das gleiche gemeint, wie du...
Das ist schön, dass wir uns hier einig sind. Nur im Thomasevangelium steht davon so gar nichts!
Koman schrieb:bitte...
lies doch nochmal was ich schreibe und was du dir darauf zusammen dichtest...
Ich habe eher das Gefühl, dass du dem Thomasevangelium lauter Sachen andichtest, die da gar nicht stehen :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 00:50
@Haret2.0
@Koman

Ihr meint das Wort Geist oder Seele als umgangssprachliches Wort. So wie @Optimist meinte
Optimist schrieb:Ja, Frauen sind gute Seelen (manchmal auch etwas gut-dumme Seelen
Das hat allerdings nichts mit dem lebendigen Geist oder Seele zu tun.





Die unsterbliche Seele darf nicht verwechselt werden mit der Psyche des Menschen, die umgangssprachlich ebenfalls als „Seele“ bezeichnet wird. Auch ist der dem unsterblichen Wesen zugehörige Geist vom Intellekt (umgangssprachlich: „menschlicher Geist“) zu trennen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 00:52
Wer das Thomasevangelium gelesen hat,
dem ist sicher aufgefallen, dass sehr viel Sprüche daraus
auch in den Evangelien zu finden sind,
von einer kleinen Geschichte 'umrahmt'. ;)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 00:53
@snafu
snafu schrieb:Wer das Thomasevangelium gelesen hat,
dem ist sicher aufgefallen, dass sehr viel Sprüche daraus
auch in den Evangelien zu finden sind,
von einer kleinen Geschichte 'umrahmt'. ;)
Fragt sich nur, wer hier von wem abgeschrieben hat? :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 00:57
@Nicolaus
ich denke, das Thomasevangelium ist offenbar das ältere.
Es besteht nur aus Weisheits-Sprüchen. Es ist meiner Meinung das Urevangelium.
Es ist dir vllt auch aufgefallen, dass die Evangelien, je später sie geschrieben wurden, umso ausführlicher und detaillierter berichten.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 00:58
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Und warum hat Gott sie dann als Frauen geschaffen? Wenn sie als Frauen nicht ins Himmelreich kommen können?
Das wäre wirklich gemein. Obwohl, für was gibt es denn Chirurgen?
Nicolaus schrieb:Das ist schön, dass wir uns hier einig sind. Nur im Thomasevangelium steht davon so gar nichts!
Stimmt. Aber man kann so schön spekulieren wie es gemeint sein könnte.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 01:00
@snafu
snafu schrieb:ich denke, das Thomasevangelium ist offenbar das ältere.
Es besteht nur aus Weisheits-Sprüchen. Es ist meiner Meinung das Urevangelium.
Es ist dir vllt auch aufgefallen, dass die Evangelien, je später sie geschrieben wurden, umso ausführlicher und detaillierter berichten.
Und ich denke, das Thomasevangelium ist erst nach den vier bekannten biblischen Evangelien geschrieben worden und hat nur Teile davon übernommen. Diese Erklärung erscheint mir wesentlich schlüssiger.

Von wegen Ur-Evangelium :)

Im wesentlichen Unterscheiden sich drei biblische Evangelien gar nicht so sonderlich, das einzige was sich ganz anders gestaltete, ist das spätere Johannesevangelium.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 01:02
@Etta
Etta schrieb:Die unsterbliche Seele darf nicht verwechselt werden mit der Psyche des Menschen, die umgangssprachlich ebenfalls als „Seele“ bezeichnet wird. Auch ist der dem unsterblichen Wesen zugehörige Geist vom Intellekt (umgangssprachlich: „menschlicher Geist“) zu trennen.
worin unterscheidest du die Psyche und die Seele des Menschen?

Der Intellekt ist vlt eher das Denken, doch der Geist ist der unsterbliche Gott in uns.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 01:02
@Etta
Etta schrieb:für was gibt es denn Chirurgen?
Hast auch wieder Recht :)
Wusste gar nicht, dass Jesus auch Spezialist für Geschlechtsumwandlungen war? :)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 01:03
@snafu
snafu schrieb:der Geist ist der unsterbliche Gott in uns.
Ein Teil von diesem Gott, der sogenannte Gottesfunke, von dem die früheren Mystiker schrieben.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 01:08
@snafu
snafu schrieb:ich denke, das Thomasevangelium ist offenbar das ältere.
Es besteht nur aus Weisheits-Sprüchen. Es ist meiner Meinung das Urevangelium.
Es ist dir vllt auch aufgefallen, dass die Evangelien, je später sie geschrieben wurden, umso ausführlicher und detaillierter berichten.
Und so kann man die Bibel schneller nicht mehr als Buch der Bücher erkennen. Man vermischt lieber dieses Buch. Dabei wird davor gewarnt.
Offenbarung 22, 18-19
18 Ich bezeuge allen, die da hören die Worte der Weissagung in diesem Buch: So jemand dazusetzt, so wird Gott zusetzen auf ihn die Plagen, die in diesem Buch geschrieben stehen. 19 Und so jemand davontut von den Worten des Buchs dieser Weissagung, so wird Gott abtun sein Teil von Holz des Lebens und von der heiligen Stadt, davon in diesem Buch geschrieben ist


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 01:09
- ein Theist glaubt das AUCH alles, jedoch darüber hinaus zusätzlich AUCH, dass man vom Geist (entweder dämonischen oder göttlichen) beeinflusst werden kann.
das denke ich auch ..Ich denke auch das Depressionen von dem Bösen her sind.

LG Dir

hat jemand von Euch das Buch Mormon gelesen?

ich habe das hier bei mir im alten Bücherregal gefunden, von Menschen , die hier in dem Haus früher mal lebten.

es steht drunter ein weiterer Zeuge Jesus..**ich habs nicht gelesen ** nur mal so drübergeflogen** bis jetzt ..

LG Euch


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 01:10
@leserin
leserin schrieb:hat jemand von Euch das Buch Mormon gelesen?
Ja, das hab ich vor vielen Jahren auch mal gelesen, warum?


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 01:10
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Wusste gar nicht, dass Jesus auch Spezialist für Geschlechtsumwandlungen war?
Ich auch nicht. Hätte mal das Thomas-Evangelium lesen sollen.


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Existieren Flüche?273 Beiträge
Anzeigen ausblenden