weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

06.05.2015 um 23:20
@Etta
Fraya schrieb:
Der heilige Paulus war da leider auch nicht besser...da schreibt er so was schönes wie den Korintherbrief und dann sagt er: Das Böse kam durch das Weib in die Welt...da wünscht man sich doch glatt, er wäre bei den Legionen geblieben.

-->etta:
Der Satan hat Eva verführt und Eva hat Adam dazu verleitet auch von der verbotenen Frucht zu essen. Somit kam das Böse durch das Weib in die Welt.

Wo ist das Problem?
Fraya meinte sicher, dass DADURCH sogar heutzutage Frauen noch abgewertet werden - zumindest von einigen Machos....


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

06.05.2015 um 23:24
@Optimist
Optimist schrieb:Fraya meinte sicher, dass DADURCH sogar heutzutage Frauen noch abgewertet werden - zumindest von einigen Machos....
Achso. So schlecht wie viele Mensche denken kann ich gar nicht denken. Meine damit diese Machos.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

06.05.2015 um 23:27
@Etta
Und was meinst du zu der Tatsache, dass viele Männer auf Frauen im Allgemeinen etwas herabblicken - vermutlich aufgrund des Bibeltextes (auch z.B. dass der Mann das Oberhaupt sein soll) ?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

06.05.2015 um 23:28
@Etta
@Optimist
@Fraya

ich denke leider nur nicht, das damit eine "frau" gemeint ist...
hier wird mit "weib" die hure Babylon gemeint...


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

06.05.2015 um 23:30
@Koman
Koman schrieb:hier wird mit "weib" die hure Babylon gemeint...
Mag sein.
Jedoch stützen sich die Machos trotzdem auf ihre Interpretationen der Bibel wenn sie Frauen unterdrücken usw... (sowas wie eben auch z.B. "Der Mann ist das Oberhaupt der Frau..." - auch wenn damit ja gar keine Unterdrückung gemeint ist),


melden
Fraya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

06.05.2015 um 23:30
@Etta
Ich lasse mich ungern als Urheberin allen Übels in der Welt bezeichnen. Außerdem war die Schlange der Teufel, von daher kam das Böse durch das Böse in die Welt. Außerdem hätte Adam auch nein sagen können :) Hätte es ihn denn gegeben. Oder er hätt einfach Lilith behalten :)

Problem hab ich damit, dass seitdem Frauen die Arschkarte hatten. Aber so sieht das jeder anders. Ne Grundsatzdiskussion über Adam und Eva fang ich heute nicht mehr an, das haben über Jahrhunderte schon andere Leute gemacht. Zumindest gibts darüber viele schöne Gemälde^^


melden
Fraya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

06.05.2015 um 23:31
@Optimist
Genau das hab ich gemeint!


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

06.05.2015 um 23:39
@Optimist
Optimist schrieb:Mag sein.
Jedoch stützen sich die Machos trotzdem auf ihre Interpretationen der Bibel wenn sie Frauen unterdrücken usw... (sowas wie eben auch z.B. "Der Mann ist das Oberhaupt der Frau..." - auch wenn damit ja gar keine Unterdrückung gemeint ist),
kann gut sein das sich das Männer aussuchen, die jemanden zum unterdrücken brauchen...

da ich aber gerne einen gleichberechtigten Menschen an meiner seite haben möchte,
suche ich mir lieber solche verse aus:

(114): Simon Petrus sagte zu ihnen: "Mariham soll von uns gehen. Denn die Frauen sind des Lebens nicht würdig!" Jesus sagte: "Siehe, ich werde sie ziehen, damit ich sie männlich mache, damit auch sie zu einem lebendigen Geist werden, der euch Männern gleicht. Denn jede Frau, wenn sie sich männlich machen wird, wird in das Königreich der Himmel eingehen."

ich kenne leider nur "einen" in den Schriften,
der eine frau "gleich" macht...


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

06.05.2015 um 23:40
@Optimist
Optimist schrieb:Und was meinst du zu der Tatsache, dass viele Männer auf Frauen im Allgemeinen etwas herabblicken -
Dann hat der Mann wohl Minderwertigkeitskomplexe. Ich finde das ein Mann und eine Frau in einer Partnerschaft( Ehe) seine Verpflichtungen haben.
Optimist schrieb:- vermutlich aufgrund des Bibeltextes (auch z.B. dass der Mann das Oberhaupt sein soll) ?

Und sie sollen ein Fleisch werden, heißt es doch. Das ist für ich Gleichberechtigung. Weder ein Mann noch eine Frau sollten das Oberhaupt sein. Jeder hat seine Aufgabe zu erfüllen. Dass das nicht so einfach ist liegt wohl daran das zu viele Männer Machos sind und zu viele Frauen sich selber verwwirklichen wollen. Auf der Strecke bleiben dann die Kinder.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

06.05.2015 um 23:46
@Fraya
Fraya schrieb:Ich lasse mich ungern als Urheberin allen Übels in der Welt bezeichnen.
Mir ist das egal.
Fraya schrieb: Außerdem war die Schlange der Teufel, von daher kam das Böse durch das Böse in die Welt.
Hätte Eva nein gesagt dann wäre die Geschichte anders gelaufen. Sie hätte nur gehorsam sein müssen. Mehr nicht.
Fraya schrieb: Außerdem hätte Adam auch nein sagen können :)
Sie wollten beide sein wie Gott. Das war das Verderben.
Hätte es ihn denn gegeben. Oder er hätt einfach Lilith behaltent
Hätte Lilith gegeben, vielleicht wäre Adam dann bei ihr geblieben.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

06.05.2015 um 23:50
@Koman
Koman schrieb:(114): Simon Petrus sagte zu ihnen: "Mariham soll von uns gehen. Denn die Frauen sind des Lebens nicht würdig!" Jesus sagte: "Siehe, ich werde sie ziehen, damit ich sie männlich mache,
Wo steht das?
Hast du auch eine Bibelstelle wo man das nachlesen kann?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

06.05.2015 um 23:51
@Etta
im Thomas Evangelium


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

06.05.2015 um 23:51
@Etta
Optimist schrieb:
Und was meinst du zu der Tatsache, dass viele Männer auf Frauen im Allgemeinen etwas herabblicken -

-->
Dann hat der Mann wohl Minderwertigkeitskomplexe.
Da hast du Recht. Männer ohne Komplexe haben es nicht nötig, überhaupt auf jemanden herabzuschauen.

Koman:
Koman schrieb:kann gut sein das sich das Männer aussuchen, die jemanden zum unterdrücken brauchen...
So wird es sein - der Bibelinhalt ist für solche Männer ein "gefundenes Fressen". :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

06.05.2015 um 23:52
@Optimist
@Etta


oder zb.
http://www.puramaryam.de/thomasevangelium.html

der link war jetzt nur mal schnell rausgesucht...


melden
Haret2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 00:00
Hallo Alle, hab gerade das Zitat aus dem Thomas-Evangelium gesehen.
Und frage mich jetzt, was damit gemeint ist?
Jesus will also "ziehen", und sie so maennlich machen? 0.o
Sorry, falls ich bloed frage jetzt, aber ich verstehs nicht wirklich?!


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 00:00
@Koman
Koman schrieb:Siehe, ich werde sie ziehen, damit ich sie männlich mache, damit auch sie zu einem lebendigen Geist werden, der euch Männern gleicht.
Ich bin nicht männlich , habe trotzdem einen lebendigen Geist.
Koman schrieb: Denn jede Frau, wenn sie sich männlich machen wird, wird in das Königreich der Himmel eingehen."
Warum sollte Gott die Frau erschafft haben wenn sie von Jesus dann männlich gemacht merden muß um ins Himmelreich zu kommen? Logischer wäre es dann doch gewwesen er hätte nur Männer geschaffen die auch Kinder in die Welt setzen können. Warum den erst solch eine Verwandlung?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 00:01
@Haret2.0
Haret2.0 schrieb:Hallo Alle, hab gerade das Zitat aus dem Thomas-Evangelium gesehen.
Und frage mich jetzt, was damit gemeint ist?
Jesus will also "ziehen", und sie so maennlich machen? 0.o
Sorry, falls ich bloed frage jetzt, aber ich verstehs nicht wirklich?!
er spricht vom "geist" der frau...


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 00:01
@Koman
Koman schrieb:"Mariham soll von uns gehen. Denn die Frauen sind des Lebens nicht würdig!" Jesus sagte: "Siehe, ich werde sie ziehen, damit ich sie männlich mache, damit auch sie zu einem lebendigen Geist werden, der euch Männern gleicht. Denn jede Frau, wenn sie sich männlich machen wird, wird in das Königreich der Himmel eingehen."
Ehrlich gesagt, finde ich diesen Text aus dem Thomasevangelium noch viel schlimmer. Was soll das heißen? Die frauen sind des Lebens nicht würdig? Das ist doch völliger Quatsch! Sowas soll Petrus gesagt haben? Höchsten in geistiger Umnachtung :)

Und was soll das heißen: Ich werde sie ziehen, damit ich sie männlich mache? Wozu hat Gott die Frau als Frau geschaffen, wenn Jesus sie männlich machen will/muss - damit sie ins Himmelreich eingehen kann?

Können Frauen als Frauen etwa nicht ins Himmelreich eingehen?
Ich glaube nicht, dass Jesus so etwas gesagt hat! Oder er hatte einen Blackout :)

Im übrigen kann man diesen Text auch wieder missverstehen und als Aufforderung für Frauen verstehen: Emanzipiert euch, macht euch zu Männern! Das ist doch totaler Nonsens!


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 00:03
@Haret2.0
Haret2.0 schrieb:Jesus will also "ziehen", und sie so maennlich machen? 0.o
Sorry, falls ich bloed frage jetzt, aber ich verstehs nicht wirklich?!
Das Thomas-Evangelium gehört nicht zur Bibel. Ist für mich ein falsches Evangelium und unglaubwürdig.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

07.05.2015 um 00:08
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Können Frauen als Frauen etwa nicht ins Himmelreich eingehen?
So wie es in diesem "Evangelium" heißt können Frauen niemals ins Himmelreich kommen. Mit solch einer Aussage kann man Frauen die Hoffnung nehmen und sie vom Glauben entfernen. Dem Satan würde das freuen.


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden