weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Universum ist Gott!?

2.363 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Universum, Wissenschaft

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:07
@Kayla
die interprätation
Kayla schrieb:Und Sauerstoff ist kein Gas, um ein Wort nach Außen transpotieren zu können ? Halt mal die Luft an und dann erzähl mir dabei ein Märchen, dann wirst du feststellen, das dies gar nicht geht
ist sinnlos da die Stimmbänder den Klang erzeugen und die Zunge sowie der Gaumen und der Mund den Klang zu worten formen also sauerstoff ist nur das was der Körper braucht um seine Energie zu bekommen die er dann für das erzeugen von worten und klängen benötigt wie zu allem anderen auch ...


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:09
@Lampii
Lampii schrieb:ist sinnlos da die Stimmbänder den Klang erzeugen
Und die Luft in den Lungen brauchst du nicht dazu ? Interessant.:)


melden

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:11
@Kayla
also ich halte meine Nase zu sowie meinen Mund und kann dann summen bis ich blau werd -.-


melden

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:13
@Kayla
Kayla schrieb:Da ich mich nicht für Gott halte,
niemand sollte sich für gott halten:)
Kayla schrieb:as für mich sein Hintern und ein daraus entweichender Furz mehr wert ist als mein Mund und die Worte welche ich nur deshalb bilden kann, weil mir der kosmische Furz Sauerstoff zur Verfügung stellt.
du furzt aber deinem kind doch nicht ins gesicht, wenn du ihm etwas erklären willst, oder?
ich will mir das gar nicht erst vorstellen:)

das was vorne rauskommt liebes kind, auf das höre nicht...
sondern nur auf das, was mami hinten rausbläst:)^^


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:16
@Koman
Koman schrieb:du furzt aber deinem kind doch nicht ins gesicht, wenn du ihm etwas erklären willst, oder?
ich will mir das gar nicht erst vorstellen
Der Furz Gottes hat ein Universum erschaffen, das kann man nicht mit mir vergleichen, den Unterschied habe ich eigentlich längst erklärt. :)

Wäre dieser "Furz" nicht gewesen könnten wir nicht sprechen oder wären gar nicht erst entstanden.


melden

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:22
@Kayla
das sagte ich eben wir haben da ein "Dickes" Problem die Religionen sind zu Starr und selbst verliebt um einzusehen das es KEINEN gott gibt .,.


melden

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:23
@Kayla
Kayla schrieb:Der Furz Gottes hat ein Universum erschaffen, das kann man nicht mit mir vergleichen, den Unterschied habe ich eigentlich längst erklärt.
es sollte auch nicht direkt auf dich bezogen sein,
sagen wir auf alle eltern...

oder zumindest auf die, wo die kinder wieder mal sagen:
meine eltern reden nur sch....:)
Kayla schrieb:Wäre dieser "Furz" nicht gewesen könnten wir nicht sprechen oder wären gar nicht erst entstanden.
wüde jemand mit seinen kind, im urwald abstürtzen...
wärst du dann nicht auch "der/die jenige",
die/der dem kind die ganze welt erklärt?
zumindest so weit, wie du sie selbst kennen gelernt hast?
und würdest du das nicht auch mit dem "wort" machen...
wärst du dann nicht auch so ein kleiner "schöpfer/in"

würde dein kind reden können?
wenn es nie das wort von jemanden gelernt hätte?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:28
@Lampii
Lampii schrieb:das sagte ich eben wir haben da ein "Dickes" Problem die Religionen sind zu Starr und selbst verliebt um einzusehen das es KEINEN gott gibt .,.
Es scheint mir eher ein Problem der Definition zu sein, was Gott ist. Nach heutigem Wissensstand muss er etwas Anderes sein als nach dem Wissenstand antiker Religionen. Da geht es eher nicht darum ob er existiert oder nicht und wenn ja, als was. Deshalb kann sich Wissenschaft auch nicht mit Gott befassen. Wenn er/es/sie oder was auch immer außerhalb unseres begreifbaren Uniersums existent ist, dann können wir das auch heute noch nicht auf Grund unseres Wissenstandes definieren und bleibt somit religiöse Überzeugung, vorerst noch.


melden

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:30
@Kayla
ich sehe alles rein Technisch und für mich gibt es kaum probleme in Jeder sicht und das Universum besteht nur zu 0.5% aus Materie ... das heißt wenns was mächtiges Gibt müsste man das schon sehen oder gesehen haben und ausserhalb des Universums gibts nichts rein nichts ...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:31
@Koman
Koman schrieb:meine eltern reden nur sch...
In so einem Fall würde ich sagen..."oh mein Gott, warum nur hast du gefurzt."
Koman schrieb:wenn es nie das wort von jemanden gelernt hätte?
Ich schrieb ja schon, hätte es diesen "Urfurz" nicht gegeben wären wir gar nicht hier und die Sache mit dem Sprechen hätte sich von selbst erledigt. :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:32
@Lampii
Tund ausserhalb des Universums gibts nichts rein nichts ...
Darüber ist sich die Wissenschaft selbst nicht einig. :)


melden

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:36
@Kayla
aber eines Tages wirds keine Religion mehr geben das Bestätigt der Trend ... es werden immer mehr ateisten und weniger Christen


melden

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:36
@Lampii
Lampii schrieb:ich sehe alles rein Technisch
dann wärst du ja schon fast ein roboter...
ich hoffe du fühlst etwas^^
sieh lieber alles so, wie es ist...

eine mensch der wie eine technik gesehen und behandelt wird,
wird sich nicht sehr wohl fühlen....


melden

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:40
Koman schrieb:dann wärst du ja schon fast ein roboter...
ich sehe technisch das heißt ned das ich auch technisch bin ... im Groben heißt das ich bin stark analysierend und grübel vieles im Kopf aus , aber kann auch genießen und alles Abschalten und mich gehen lassen ... so is das ned


melden

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:41
@Lampii
Lampii schrieb:aber kann auch genießen und alles Abschalten und mich gehen lassen ... so is das ned
dann bin ich beruhigt:)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:42
@Lampii
Lampii schrieb:aber eines Tages wirds keine Religion mehr geben das Bestätigt der Trend ... es werden immer mehr ateisten und weniger Christen
Stimmt so nicht, es wird einen Paradigmenwechsel in den Relgionen geben. Atheismus ist keine Antwort auf Sinnfragen und von daher eben eher eine weltanschaulich denkerische Zwischenform.


melden

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:46
@Kayla
aber katholisch-römisch ist , meiner meinung nach ziemlich komisch da: sie menschen fremd vorgeht wie z.b. man darf nicht abtreiben , man hat einen "immerzornigen Gott" den es eh nie gibt der eingreifen würde wenn es ihn Gäbe was er nicht tut und somit gibts ihn nicht ... aus meiner sicht ist religion nur ne SInnlose zeit und Resourcenverschwendung die Alt ist und nichts als asche ....


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:48
@Lampii
Lampii schrieb:aber katholisch-römisch ist , meiner meinung nach ziemlich komisch da: sie menschen fremd vorgeht wie z.b. man darf nicht abtreiben , man hat einen "immerzornigen Gott" den es eh nie gibt der eingreifen würde wenn es ihn Gäbe was er nicht tut und somit gibts ihn nicht ... aus meiner sicht ist religion nur ne SInnlose zeit und Resourcenverschwendung die Alt ist und nichts als asche ....
Was du ansprichst sind konfessionelle Institutionen und was ich meine ist ein auf den neuesten Erkenntnissen aufbauende ethisch, spirituelle Weltsicht.


melden

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:51
@Kayla
erstens schreib bitte das ein "normalbürger" dir folgen kann denn ich kenne kein Wort "Paradigmenwechsel" und atheismus wurde schon vorher betrieben aber zu früheren Zeiten wurde Atheismus verfolgt ... seit es Glauben gibt gibt es ungläubige und die ungläubigen werden nie weichen ... und eine Person die weltanschaulich denkt braucht keine "sinnfragen" ich auch nicht und ich denke immer mit folgen für meine Umwelt und co.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

03.09.2014 um 17:52
@Lampii
@Koman
@Idu


Die Erschaffung des Universums durch einen göttlichen "Furz."






melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ist Gott ein Mörder?169 Beiträge
Anzeigen ausblenden