Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Raubbau an der Natur

71 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Natur ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Raubbau an der Natur

02.03.2011 um 10:19
@22aztek
Thanks


melden

Raubbau an der Natur

03.03.2011 um 00:47
@cellospieler
Das ist Raubbau

Youtube: Stop Tar Sands
Stop Tar Sands


Das

https://www.youtube.com/watch?v=kCt1IUGdMdI

Wikipedia: Sargassosee

oder das

https://www.youtube.com/watch?v=greenpeaceD


melden

Raubbau an der Natur

04.03.2011 um 00:51
@Warhead


danke.........



wie kann der mensch so die welt auf der er lebt zerstören?? das kann ich fast nicht glauben......


melden

Raubbau an der Natur

04.03.2011 um 02:36
@cellospieler

Eine andere Welt zum zerstören hat er ja nicht... und Zerstörung/Ausbeutung liegt uns halt sehr gut. Das können wir am besten, leider.


melden

Raubbau an der Natur

04.03.2011 um 15:54
Das zeigt wieder einmal, dass Menschen eben nicht die intelligenteste Lebensform auf dem Planeten ist. Kein Tier würde den EIGENEN Lebensraum vernichten.


melden

Raubbau an der Natur

28.05.2013 um 21:43
gerade eben den Themenabend auf Arte gesehn
habt ihr euch mal gedanken über sand gemacht?

er wird überall verwendet, vom Sandkasten für die lieben kleinen bis hin zu den superwolkenkratzern bis zu den siliziumbauteilen in der hi-tech-elektronik. durch alles was wir an sand verwenden, schrumpfen die stände.
durch die ganzen staudämme wird der sand zurückgehalten, der kommt dann nie im meer an, viel sand, wird aus dem meer und aus flüssen gewonnen, da die sandgruben mittlerwiele größtenteils ausgebeutet sind und Wüstensand ist zu rundkörnig um zum bauen verwendet zu werden.


melden

Raubbau an der Natur

29.05.2013 um 15:51
@Blutfeder
......schön dass Du das Thema wieder aufgenommen hast und wie Dein Name schon sagt,
"Blut an der Feder".
Leider ist das Thema ja bekanntlich so alt wie die Menschheit. Aber sicher nicht so prisant wie heute.
Vergiss nicht, wir leben im Zeitalter von Wachstum - Umsatz und Provit, da zählen nicht die Belange von Minderheiten die sich nicht wehren können wie die Natur, Tierwelt und die Bürger.
Übrigens sind die Amerikaner drauf und dran ganz Alaska zu durchbohren. Ja, richtig - das Zauberwort heisst "Öl".
Was das für die Tier und Umwelt dort bedeutet, kann man sich ausdenken.
Aber wem interessiert das ? Die Ölindustrie hat die Macht.


melden

Raubbau an der Natur

29.05.2013 um 17:06
@heden
jop
aber wer hier hätte gedacht das sand so ne auswirkung hat?
auch weil die gebäude zu nah an den strand gebaut werden, verschwinden die stände, die dann für teures geld wieder aufgefüllt werden


melden

Raubbau an der Natur

29.05.2013 um 17:24
@Blutfeder
....nicht nur Sand - vergiss die Wälder nicht die tagtäglich gerodet werden.
Aber eines Tages rächt sich die Natur und holt sich das zurück was ihr der Mensch angetan hat
Der nächste Tsunami kommt bestimmt.

Die Natur braucht den Menschen nicht - aber der Mensch die Natur

Gruß
der alte Heden


melden

Raubbau an der Natur

29.05.2013 um 18:12
@heden
ich vergesse die wälder nicht aber über die macht sich ja jeder BoBo gedanken, da es eins der offentsichtlicheren sachen ist
aber was passiert wenn der ganze sand weg ist, 1/3 der erdbevölkerung lebt an den küsten(ca 50km davon entfernt), dann kommt der tsunami und spült alles weg und noch viel weiter als so schon, denn ohne den sand ist das gefälle an der küste stärker und je stärker es ist, umso höher wird die welle ergo um so mehr kann sie platt machen


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Natur: Schnittblumen oder lieber Topfpflanzen?
Natur, 19 Beiträge, am 22.02.2021 von SvenLE
Pallene am 12.02.2020
19
am 22.02.2021 »
von SvenLE
Natur: Eure seltsamsten Funde in der Natur?
Natur, 288 Beiträge, am 15.01.2021 von sarevok
Stadttaube am 06.03.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
288
am 15.01.2021 »
Natur: Natur- und Tier-Dokus
Natur, 416 Beiträge, um 14:05 von parabol
sarevok am 22.01.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 18 19 20 21
416
um 14:05 »
Natur: Pflanzen - Lebendig und intelligent?
Natur, 16 Beiträge, am 16.06.2020 von Lumpikahn
Lordoftheorder am 26.05.2020
16
am 16.06.2020 »
Natur: Stein gefunden, wie heißt er?
Natur, 24 Beiträge, am 07.07.2020 von planke
Catwoman3 am 17.01.2020, Seite: 1 2
24
am 07.07.2020 »
von planke