Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hunde

16.329 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hund, Thread, Hunde ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hunde

28.12.2014 um 10:34
@Thalassa
Wir ignorieren sie komplett wenn wir nach Hause kommen. Allein schon weil der Wolf so wild in der Gegend herum springt (egal ob man 30 Minuten oder 3 Stunden weg war), damit sie raus gelassen wird.

Die ist dann wie ein riesiger Flummi. Furchtbar.

Wir ziehen erst die Jacken aus, stellen alle Sachen ab. Manchmal mache ich mir noch einen Kaffee und dann lasse ich sie erst raus.

Sie machen es auch, wenn jemand im Haus ist. Dann werden sie natürlich vom Sofa weg geschickt, aber beim nächsten Mal machen sie es wieder. ;)


melden

Hunde

28.12.2014 um 10:39
@dog

Du hast zwar bestimmt @Tussinelda gemeint, aber ich hab dazu auch etwas zu sagen ...

Hunde können echt nicht unterscheiden, ob man fünf Minuten, oder fünf Stunden weg war.
Unsere freut sich wie Bolle, wenn ich nur kurz nach Post geguckt habe, und wieder reinkomme.
Oder, wenn ich in der Wanne war und aus dem Bad komme.
Das große Ding muß man dann auch mäßigen, weil sie sonst regelrecht ausflippt.


melden

Hunde

28.12.2014 um 10:40
@Thalassa
Nee nee. Ich hab es allgemein geschrieben. ;) Darf oder soll jeder seinen Senf dazu geben. :D

Das weiß ich, dass sie nicht unterscheiden können, dass sie einfach kein Zeitgefühl haben. Es ist nur sehr anstrengend manchmal mit den Dreien. ;) Vorallem wenn so ein großer Wolf durch die Küche hüpft und sie gibt sich dabei sehr viel Mühe. :D


melden

Hunde

28.12.2014 um 10:44
@dog

:D Mir reichen schon Kira´s lange Vorderbeine :D , entweder sie versucht einem auf die Schulter zu springen (würde ihr bei mir nicht wirklich schwer fallen :D ) , oder, sie wickelt sich einem um die Füße, wie eine Katze :D .


melden

Hunde

28.12.2014 um 11:41
Was hab ich doch für brave Hunde. Da wird sich zwar gefreut aber Flummi spielen und heulen geht schon mal gar nicht und das obwohl wir in einem frei stehenden Haus wohnen. Da würde ich irre werden.

ABER dafür haben sie andere Macken, Darragh z.B. klaut wie ein Rabe. Vor einigen Wochen hat er sich 13 Currywürste aus der Tasche geholt und dieser Drecksack hat nicht mal gepupst. Der hat mehr als nen Saumagen.

Einen Leinenbeißer hab ich auch nämlich Einar, der hat mir meine heiß geliebte Fettlederleine fast durch gebissen als er vorm Geschäft warten musste. Da waren wir mit dem Rad unterwegs. Normal lass ich keinen Hund allein. Obwohl die meisten um den Hund nen grooooßen Bogen machen ist ja nur so ein Zwerg-Dobermann. lach Und dann hab ich sie auch noch verloren beim Gassi gehen. An bestimmten Stellen kommt die Schlepp dran, ich ruf Einar, er kommt und ich mach nicht gleich die kurze Leine dran. Er läuft an mir vorbei und läuft und läuft und läuft und ich denk mir nur, hä ist die Leine heute aber lang............................ hat er sie mir abgebissen. Aber er lief nur in Schwagers Wiese und hat geschaut ob irgendwo ein Mäuslein zu finden ist.

Als Sofa haben wir ein Kunstledersofa wegen der Hunde, Pflegeleicht und wenn was ist nicht so tragisch weil es günstig war. Das Sofa haben wir nun 3 Jahre und es hat noch keinen Kratzer, malaufHolzklopf. Drauf hockt sowieso nur Darragh denn mein Mann hat sich ein TV-Zimmer eingerichtet wo er ( ohne mich ) Fußball schauen kann.

Darragh hat ja ne Widerristhöhe von 75 cm und er ist sehr lang. Das heißt wenn sich Darragh hoch stellt ist er auf Augenhöhe mit mir, ich bin 1,64m groß. Er kann ohne Probleme die Pfoten auf meine Schultern legen und guckt noch über mich drüber........weil ich wegen des Gewichtes in die Knie gehe, lach


melden

Hunde

28.12.2014 um 12:34
@dog
Was meinst du wie ich ausgeflippt bin, als ich ihn das erste mal sah :-*
Hundebabies sind einfach nur zum knuddeln<3
Er ist jetzt schon ein bisschen gewachsen...:-D trotz der niedlichkeit beißt er ziemlich viel,aber das ist bei welpen normal..seine Zähne sind echt spitz..*auah


melden

Hunde

28.12.2014 um 12:38
@Lucymeinschatz

:D Wir sahen in der Milchzahnzeit aus, als hätten wir ein ganzes Rudel Katzen, überall Kratzer und kleine Löcher an den Armen :D .
Das lag aber auch an unserer Art mit ihr zu spielen ;) . Es gibt sogar ein schönes Video davon.


melden

Hunde

28.12.2014 um 12:53
@Thalassa
*lach* ich hab jetzt auch voll den fetten Kratzer im Gesicht..ich glaube ich spiele manchmal ein bisschen zu wild mit ihm<3 aber ich glaube das kennt jeder:)


melden

Hunde

28.12.2014 um 12:58
@Lucymeinschatz

:D Ja, Kira war auch so ein energiegaldener Wirbelwind, das ist sie zwar jetzt auch noch, aber sie ist mit ihren zweieinhalb Jahren natürlich viel, viel ruhiger geworden - zumindest hier zuhause :D .
Ich such nochmal das Video raus, sie macht ja immer mit Herrchen den Mittagsschlaf mit, wenn er sich nochmal hinlegt.
Manchmal spielen wir morgens vorm Aufstehen auch noch so mit ihr, wie früher - allerdings brauchen wir mittlerweile dazu alle vier Arme bzw Hände :D .


melden

Hunde

28.12.2014 um 13:03
@Lucymeinschatz

So kann Mittagsschlaf auch enden, wenn man es zuläßt :D

Youtube: Kira weckt Herrchen
Kira weckt Herrchen



melden

Hunde

28.12.2014 um 13:08
@Thalassa
süüßß :)

@Tussinelda
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ja, genauso hat er das gemacht......schön so getan, als ob er schläft :D deshalb war auch Sofa oder Bett keine Alternative, da gibt es ja keine Schlaufen :D
Wie wäre es, einfach woanders Schlaufenatrappen ranzumachen, dann hat er die freie Auswahl und muss nicht mehr die Tragetasche killen? ;)

Aber jetzt ernstlich, da gibt es doch diese Kauseile aus Sisal, sowas gefällt ihm wohl nicht, oder?


melden

Hunde

28.12.2014 um 13:12
@Optimist

Ja, die Videos aus ihrer Babyzeit sind einfach nur zum Brüllen, zumindest für uns. Schön, daß ich die kleine Kamera mit Videofunktion habe, Fotos können sowas garnicht wirklich darstellen.


melden

Hunde

28.12.2014 um 13:16
@Thalassa
Ja.
Ich hab von meinem auch sehr viele drollige Videos. :)


melden

Hunde

28.12.2014 um 17:03
@Thalassa
Schade ich kann mir das Video nicht angucken:-(
Hab kein Datenvolumen.. :@
Das ist sicher süß<3 wir haben gerade mit dem kleinen einen Spaziergang gemacht durch die Wälder, obwohl wir lange unterwegs waren, ist er jetzt immer noch nicht ermüdet..:-D er spielt immer noch herum und hüpft hier rum wie ein Känguru<3


melden

Hunde

28.12.2014 um 17:08
@Lucymeinschatz

Schade :( .
Ja, die Zwerge haben mitunter eine Energie, da kann man nur staunen.

Mein voriger Hund, Strolchi, kam ja aus mehr als schlechter Haltung. In den ersten Tagen bei mir hat der Kleine - er war ja wirklich sehr klein, ein Yorki-Mix - mich richtig "kaputt gespielt". Er kannte das ja nicht, daß jemand Zeit für ihn hat und mit ihm spielt und ich war es nicht mehr wirklich gewohnt, weil mein Pudel vorher wegen seiner Krankheit nicht mehr so verrückt gespielt hat.


melden

Hunde

28.12.2014 um 17:19
@Thalassa

Ja welpen sind Energiebündels. :-D
Wenn er all die Wochen keinem zum spielen hatte, holt er das jetzt wieder nach. Vorallding wenn er sich dann noch wohl und geborgen fühlt, kann er sich bestimmt nicht zurück halten:-D


melden

Hunde

28.12.2014 um 17:23
@Lucymeinschatz

Naja, Strolchi mußten wir 2011 erlösen, der spielt leider nicht mehr - dafür haben wir ja jetzt die Große, aber erst nach einem dreiviertel Jahr ohne Hund, angeschafft ;) .
Ist alles in meinem Profil nachzulesen, und im Blog.


melden

Hunde

28.12.2014 um 17:47
@Thalassa
oh das tut mir leid... Dann werde ich mal in deinen block herum stöbern


melden

Hunde

28.12.2014 um 18:01
@Optimist
ihm gefällt alles, aber insbesondere das, was nicht für ihn gedacht ist.......mit "seinen" Sachen geht er genauso um, aber wo immer er etwas Neues entdeckt, wird es geschreddert. Er hat Sisal, er hat dicke Seile, Kauknochen (Ochsenziemer etc) Pappkartons, Fussball, kleine Bälle, Stofftiere.....alles geschreddert. Anfangs konnte man manches noch "retten", weil er nicht dran kam, aber seit dem er überall drauf hüpfen kann muss man aufpassen. So einen Zerstörer hatte ich noch nie, ich hoffe, es wird besser, wenn die Zähne alle da und komplett draussen sind.....


2x zitiertmelden

Hunde

28.12.2014 um 18:03
@Lucymeinschatz

Zwei Hunde wären uns zuviel - wir hätten allenfalls Kira´s Schwester auch noch genommen, aber die war schon vermittelt :( .


melden