Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hunde

16.377 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hund, Thread, Hunde ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hunde

28.12.2014 um 18:11
@Thalassa
2 Hunde ist auch echt eine Umstellung, das muss ich sagen.......


melden

Hunde

28.12.2014 um 18:18
@Tussinelda

Für Kira wäre es bestimmt gut gewesen, so hatte und hat sie nur uns zum Bolzen. Aber, auch wenn unsere Umgebung hier (noch) wunderbar als Auslauf ist und sie sich richtig auspowern kann, unsere 47m² sind grade richtig für sie und uns.
Außerdem: Alles doppelt, Tierarzt, Futter, bei uns kostet der Zweithund auch noch die doppelte Hundesteuer (wir sind ja eine Bedarfsgemeinschaft und werden behandelt, wie verheiratet :D ) ...
Neeeeeee, das wäre echt zuviel :( .


melden

Hunde

28.12.2014 um 18:33
@Tussinelda
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:So einen Zerstörer hatte ich noch nie, ich hoffe, es wird besser, wenn die Zähne alle da und komplett draussen sind.....
Ja kann mir vorstellen, wie schwierig das ist.
Ist eben ungünstig, dass er es mit der Trageschlaufe immer heimlich macht der Schlingel, sonst könnte man es ihm leichter abgewöhnen.

Wie wäre die Idee, das was er nicht zerstören darf mit unkaputtbarem Material zu umwickeln bzw. zu bedecken?


melden

Hunde

28.12.2014 um 18:50
@Tussinelda
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:So einen Zerstörer hatte ich noch nie
:D
Um die ganzen Fernbedienungen und den angeknabberten Schrank trauer ich
nicht, dass war die eigene Unaufmerksamkeit.
Almas "Glanztat" war es, Löcher in den Putz zu kratzen, als Protest gegen
das Alleinbleiben. Wir haben sie damals über Skype gestalked und
auf frischer Tat ertappt.
Vielleicht kriegt man ihm sowas noch abgewöhnt, er ist ja noch jung. :D


melden

Hunde

28.12.2014 um 22:53
Ohja so einen Spielzeugzerstörer haben wir ja auch, das einzige was lang hält sind Kong Artikel. Ich hätt ihm ja gerne das Spielzeug von Ares vermacht, aber es tut mir im Herzen weh wenn er das zerstört. Ares war da sehr sorgsam, einzig einem Plüschwaschbär hatte er mal im Übermut den Schwanz abgebissen.
Jetzt ruht das ganze Ares-Spielzeug in einer Kiste...eigentlich unnötig, aber ich bringe es echt nicht übers Herz...zu viele Erinnerungen an meinen Seelen-Hund :-(


melden

Hunde

28.12.2014 um 23:03
Zerstörte Fernbedienungen....:)

ich hab die zerkaute Fernbedienung von meinem Vito als Andenken behalten.


melden

Hunde

29.12.2014 um 05:33
@psreturns
das hat Paul unsere englische Bulldogge damals auch gemacht, Fussleiste abgerissen und ein faustgroßes Loch in den Putz gemacht :D er hat auch eine Packung Toilettenpapier (12 Rollen) geschreddert, das sah hier aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen :D
er hat die Ecken am Fernsehtisch rund gekaut, aber sonst blieb alles heil. Jedes Stofftier etc......das war nur eine ganz kurze Phase bei ihm. Jaxon hat da ein anderes "Durchhaltevermögen"

@Optimist
ich wüsste nicht, was ich da nehmen sollte, ehrlich gesagt


1x zitiertmelden

Hunde

29.12.2014 um 06:37
Bei uns schnei es seit Stunden ...

Kira auf ihrer morgendliche Runde auf dem verschneiten Friedensberg

Kira auf dem verschneiten Friedensberg

... und hier der Weg entlang der Festwiese, wo sie im Sommer mit ihrem Belgier getobt hat

... neben der Festwiese


melden

Hunde

29.12.2014 um 09:04
@Tussinelda
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ich wüsste nicht, was ich da nehmen sollte, ehrlich gesagt
dünnes Kupferblech z.B.? Ich weiß nicht ob es sowas jetzt noch zu kaufen gibt, früher gab es das (Materialstärke ca. 0,5 mm und sehr biegsam).

Dann gibt es auch PVC-Schläuche die sehr dick sind. Da könnte man einen Längsschlitz reinmachen damit man es irgendwo drüber stülpen kann.

Könnte mir auch folgende Variante vorstellen: Aus PVC-"Blech" eine Art Viereck biegen, was man dann auch - ähnlich wie beim Schlauch - irgendwo befestigt. Wenn es mit Biegen nicht geht, dann 4 Kunststoffteile mit Heißklebepistole zusammenkleben.
Vielleicht reicht es sogar, wenn man z.B. bei den Tragegriffen einfach nur 2 Kunststoffteile über die Griffe zusammenklebt.

Mit einer Heißklebepistole könnte man überhaupt - egal was man nimmt - alles "festtackern" -> diese Klebestellen lassen sich sehr leicht wieder entfernen (mittels Hebelwirkung von Schraubenzieher) wenn man es später wieder abmachen will (aber ein Welpe schafft das nicht ;) ).


melden

Hunde

29.12.2014 um 10:30
@Tussinelda
Ganz böse sein, entweder eine Mausefalle so platzieren dass sie zuschnappt und ihn erschreckt oder die Griffe wirklich mit was grausligem imprägnieren. Das ginge von Chilli über Tabasco und mein Favorit ist Silberspray. Das kriegen unsere Hunde drauf wenn sie Wunden haben das ist also ungefährlich, schmeckt igitt und hindert Hunde am lecken. In deinem Fall dann am kauen. Ein Versuch wärs wert denn es geht auch gewaltig ins Geld wenn man ständig neue Körbchen kaufen muss.


melden

Hunde

29.12.2014 um 10:43
@Tussinelda

Jaaaaaaaaa, mir fällt auch grade was ein - mit Aloetinktur beträufeln, ist übelst bitter und riecht für Hunde wahrscheinlich auch ekelhaft. Mir hat man damals versucht, das Daumenlutschen abzugewöhnen :D . Der Ehrlichkeit halber muß ich gestehen, daß das nicht wirklich erfolgreich war damals :D .


melden

Hunde

29.12.2014 um 10:44
@Thalassa

Dann darf ich annehmen, daß Du vorstehende Zähne hast... :D


melden

Hunde

29.12.2014 um 10:48
@Commonsense

Nein, überhaupt nicht, obwohl noch alle die richtigen sind :D ...

Ich habe freiwillig aufgehört, nachdem damals in Berlin die große Ruhrepedemie war und meine Mutti mir erklärt hat, daß man sich damit anstecken kann, wenn man immer den Finger in den Mund nimmt :D .


melden

Hunde

29.12.2014 um 10:51
@Thalassa

Hihi...Du bist älter, als ich...endlich mal jemand!


melden

Hunde

29.12.2014 um 11:08
Wenn es nach Milli ginge, könnte es hier ruhig noch ein bisschen mehr Schnee geben ^^ leider wirds schon wieder wärmer und Regen setzt ein :(

6gBEgn8Original anzeigen (0,3 MB)


melden

Hunde

29.12.2014 um 11:15
@Commonsense

Oooooch, keine Sorge - ich kenne sogar etliche User, die noch älter sind, als ich :D .


melden

Hunde

29.12.2014 um 11:19
@Thalassa

Ja, schon klar - einige kenne ich auch, aber viele sind es nicht mehr...


melden

Hunde

29.12.2014 um 18:58
imageOriginal anzeigen (0,3 MB)

Mal noch ein Bild von unserem Rottilein im Schnee.
Hab's die ganze Zeit nicht geschafft eins hochzuladen.
Er macht sich so gut der Probleme-Tierheimhund 😊


melden

Hunde

29.12.2014 um 19:08
@Zarafina

Der ist aber bildhübsch - ich liebe ja Rottis :) , der würde farblich gut zu unserer Kleinen passen ;) .
Als Spielgefährte, natürlich, wenn er nicht so ein Grobsack ist :D .


melden

Hunde

29.12.2014 um 19:09
@Thalassa
Von Mädels lässt er sich alles gefallen.
Ihr wohnt nur so weit weg.


melden