Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hunde

16.033 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Thread, Hunde + 4 weitere

Hunde

27.08.2020 um 22:09
Könnt ihr mir ein gut verdauliches Trockenfutter für Hunde empfehlen?

Im Moment bekommt er Westerwald Beute, aber das schmeckt ihm nicht.

Die nachfolgenden Sorten fallen leider auch weg.

Wolfsblut = schönes Fell, weniger Geruch, schmeckt ihm, aber Blähungen ohne Ende

Real Nature = " "

Bosch = " "

Happy Dog = " "

Markus Mühle = schmeckt ihm nicht

MeraDog = Schmeckt ihm, Blähungen, Schuppen, Gestank, stumpfes Fell

Barfen möchte ich eigentlich nicht.


1x zitiertmelden
melden

Hunde

27.08.2020 um 22:34
Deuka Dog getreidefrei Ente mit Kartoffel. Felix hatte letztes Jahr ne üble Gastritis und Darmentzündung, es hat lange gedauert, bis wir ein bekömmliches und nicht zu teures gefunden haben.


1x zitiertmelden

Hunde

27.08.2020 um 22:39
@Tussinelda
Ok, das hört sich gut an, danke. Müsste ich ich allerdings bestellen.
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Deuka Dog getreidefrei Ente mit Kartoffel
:note: Danke
Muss ich mal gucken wo es das zu kaufen gibt.
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Felix hatte letztes Jahr ne üble Gastritis und Darmentzündung, es hat lange gedauert, bis wir ein bekömmliches und nicht zu teures gefunden haben.
Ich war/bin auch überfragt und möchte ihm ständige Futterwechsel ersparen.


1x zitiertmelden

Hunde

27.08.2020 um 22:45
Zitat von Hailey25Hailey25 schrieb:Ich war/bin auch überfragt und möchte ihm ständige Futterwechsel ersparen.
Naja, ausprobieren muß man sicher etliche. Wenn er ein Allesfresser ist, ist das nicht so schlimm. Wenn er aber einer ist, der nur bestimmte Sorten frißt, ist es schwerer. Unsere hatten zum Glück noch nie Mäkelprobleme, die fressen alles, wa sman ihnen hin stellt, und leider auch alles, was sie draußen irgendwo finden... Daher kam auch die Gastritis, möchte nicht wissen, was der im Wald gefunden hat...


1x zitiertmelden

Hunde

27.08.2020 um 22:51
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Naja, ausprobieren muß man sicher etliche
Ja, leider. Ich bin mir dann auch immer unsicher, ob es am Futter liegt oder am Anfang nur an der Umstellung.
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Wenn er ein Allesfresser ist, ist das nicht so schlimm. Wenn er aber einer ist, der nur bestimmte Sorten frißt, ist es schwerer. Unsere hatten zum Glück noch nie Mäkelprobleme, die fressen alles, wa sman ihnen hin stellt, und leider auch alles, was sie draußen irgendwo finden...
Früher war er auch nicht so und hat selbst vor toten Ratten keinen Halt gemacht :{ Das kam jetzt erst in den letzten 2 Jahren. Leckerlis würde er hingegen alle fressen, aber auch die verträgt er nicht mehr.


melden

Hunde

27.08.2020 um 23:02
Ich würde auf alle Fälle erstmal Getreide weglassen, versuchs mal mit dem Kartoffelfutter. Oft ist auch Ente besser als Huhn z.B.
Aber es ist oft sehr schwer, das richtige für den einzelnen Hund heraus zu finden.


2x zitiertmelden

Hunde

28.08.2020 um 00:19
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Aber es ist oft sehr schwer, das richtige für den einzelnen Hund heraus zu finden
wie wahr.
Was ich auch festgestellt hatte in letzter Zeit - bei der Suche nach einem geeigneten Futter - die meisten Futtersorten schmecken ziemlich salzig.
Das verstehe ich nicht: da heißt es einerseits, ein Hund soll keine Wurst für Menschen fressen, da zu sehr gewürzt und dann wird das Futter auch ziemlich stark gewürzt?

Ich meine, dass ein Hund auch Salz braucht, ist klar, aber so viel, dass es fast so salzig schmedkt wie ich mir meine Mahlzeiten salze?


2x zitiertmelden

Hunde

28.08.2020 um 00:32
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Ich würde auf alle Fälle erstmal Getreide weglassen, versuchs mal mit dem Kartoffelfutter. Oft ist auch Ente besser als Huhn z.B.
Ja, deswegen hatte ich Wolfsblut probiert, aber auch Wild Duck hat er leider nicht vertragen.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Was ich auch festgestellt hatte in letzter Zeit - bei der Suche nach einem geeigneten Futter - die meisten Futtersorten schmecken ziemlich salzig
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Ich meine, dass ein Hund auch Salz braucht, ist klar, aber so viel, dass es fast so salzig schmedkt wie ich mir meine Mahlzeiten salze?
Das hört sich ja an, als hättest du das Futter probiert ^^

Aber stimmt schon, bei manchen Sorten säuft meiner auch übertrieben viel.


1x zitiertmelden

Hunde

28.08.2020 um 00:45
Zitat von Hailey25Hailey25 schrieb:Das hört sich ja an, als hättest du das Futter probiert ^^
ja, habs mal angeleckt :D ... da ist nichts dabei, kein bisschen eklig :)


melden

Hunde

28.08.2020 um 00:49
@Optimist
Ok, aber bei Nassfutter machst du das hoffentlich nicht :|


1x zitiertmelden

Hunde

28.08.2020 um 00:57
Zitat von Hailey25Hailey25 schrieb:Ok, aber bei Nassfutter machst du das hoffentlich nicht :|
wieso nicht - was ist dabei? Das ist einfach nur Fleisch - halt auch paar Schlachtabfälle dabei (obwohl ich bei der Futtersorte die ich jetzt gebe nicht mal glaube, dass da welche dabei sind).... und es ist abgekocht.
Ein kurzes Anlecken schadet mir nicht ;)
Direkt essen und hinter schlucken wäre natürlich selbst mir zu eklig :)


melden

Hunde

28.08.2020 um 01:01
@Optimist
Mag sein, das so manches Hundefutter sogar eine bessere Qualität hat, als Fleisch das wir verzehren, aber ich könnte das trotzdem nicht. Bei dem Gedanken daran hebt sich bei mir grad schon alles :D


melden

Hunde

28.08.2020 um 11:34
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Ich meine, dass ein Hund auch Salz braucht, ist klar, aber so viel, dass es fast so salzig schmedkt wie ich mir meine Mahlzeiten salze?
das sollte kein Problem sein.


melden

Hunde

28.08.2020 um 11:40
Hast du mal eine vernünftige Ausschlussdiät gemacht und das über paar Wochen durchgezogen?


1x zitiertmelden

Hunde

28.08.2020 um 12:48
@Tussinelda
aha, danke.

@Rumo
wen meinst Du?

falls mich, bei Lilli ist im Moment alles okay, hab gutes Futter gefunden, was ihr auch schmeckt (von Rinti)


1x zitiertmelden

Hunde

28.08.2020 um 12:56
Zitat von OptimistOptimist schrieb:falls mich, bei Lilli ist im Moment alles okay, hab gutes Futter gefunden, was ihr auch schmeckt (von Rinti)
Rinti haben wir auch schon eine Weile und das hat Pedro gut geschmeckt. Jetzt hat sich meine Mutter von einem Hundesitter ein Probepäckchen Reico aufschwatzen lassen.
Weiß da vielleicht jemand, ob das wirklich so gut ist, wie angepriesen und ob das im Vergleich besser ist als Rinti? Das wird ja nur über solche "Vertreter" vertrieben und die wollen das natürlich an den Mann bekommen, schließlich bekommen sie auch Geld dafür.


melden

Hunde

28.08.2020 um 13:42
Ich meine @Hailey25

Reico und diese Drückerkolonne würde ich nicht unterstützen, genauso wie die anderen Verkaufsmaschen wie Xantara und Dinner for Dogs.


1x zitiertmelden

Hunde

28.08.2020 um 18:25
Zitat von RumoRumo schrieb:Reico und diese Drückerkolonne würde ich nicht unterstützen, genauso wie die anderen Verkaufsmaschen wie Xantara und Dinner for Dogs.
Falls du mich meinst, antworte ich dir jetzt einfach mal. Ein @ wäre trotzdem lieb gewesen.
Ich hätte da gerne eine Begründung, wieso du das nicht unterstützen würdest und vielleicht auch einen Erfahrungsbericht, falls du das schonmal getestet hast? Nur, weil es ausschließlich über Vertreterpersonen vertrieben wird, muss es ja nicht automatisch schlecht sein.


1x zitiertmelden

Hunde

28.08.2020 um 20:24
Zitat von Hailey25Hailey25 schrieb:Könnt ihr mir ein gut verdauliches Trockenfutter für Hunde empfehlen?

Im Moment bekommt er Westerwald Beute, aber das schmeckt ihm nicht.
ich kann der wärmstens die produkte von Josera ans herz legen

https://www.amazon.de/dp/B0015PMCKU?tag=amz-mkt-chr-de-21&ascsubtag=1ba00-01000-org00-win70-other-nomod-de000-pcomp-feat...

sollte dein hund nicht super aktiv unterwegs sein, dann kann das verlinkte eine gute wahl sein.
probiers mal aus.
die ahben aber auch noch andere sorten, je nach hund, größe, ansprüche, leiden, ...

null furzen, kleine haufen, prima konsistenz :D


1x zitiertmelden