Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

5.199 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Ausgestorben Greifvogel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vögel

20.12.2020 um 04:27
@NONsmoker


Ein art Ente. Gibt es bei uns auch reichlich. Weiß leider nicht wie sie heißen.


1x zitiertmelden

Vögel

20.12.2020 um 09:15
Hatte gestern mal ein paar ältere schnitten mit butter nach draußen gebracht, aber das packen sie nicht an. Auch nicht die kartoffeln.
Hatte noch ein paar über. Als Tip habe ich das bekommen.

Also wird es wieder etwas teuer und ich schmeiße die nüsse nach draußen.

Undankbares pack :-)


melden

Vögel

20.12.2020 um 14:35
Zitat von klompje1klompje1 schrieb:Weiß leider nicht wie sie heißen.
Das Blässhuhn ist ein sehr häufiger Wasservogel.


melden

Vögel

20.12.2020 um 15:22
@NONsmoker


Danke jetzt weiß ich wie es heist.
Machen ganz schön krach und schwimmen oft für sich alleine.

Ich beobachte sie oft.


melden

Vögel

21.12.2020 um 06:59
Die Natur kehrt in meinen Vorort zurück.

Hier stand früher ein Stahlwerk!


IMG 0093 xxOriginal anzeigen (0,6 MB)
IMG 0094 xxOriginal anzeigen (0,4 MB)


melden

Vögel

21.12.2020 um 17:45
IMG 0091xxOriginal anzeigen (0,7 MB)


melden

Vögel

21.12.2020 um 19:25
@klompje1

Kein undankbares Pack, sondern lebensrettende Maßnahme. Bitte keine Butter geben! Das vertragen Vögel nicht. Möchtest Du ihnen etwas Gutes tun gibt es hier ein kostengünstiges Rezept das ich das ganze Jahr hindurch füttere:

1 Kilo Haferflocken fein, Bio Sonnenblumenkerne ( 1.29 Euro 500g Aldi) , Bio Rosinen ( gibt es für 99 Cent bei Aldi) , Hühnerfutter ( Mischung gibt es günstig im Raiffeisenmarkt oder Tierfutterfachmakt....z.B. Gra Mix) . Das alles mit erwärmtem Rindertalg ( ist an den Meisenknödeln, kann man sehr günstig beim Metzger bestellen) in einem großen Topf anrühren.
Alternativ kann man noch gemahlene Nüsse oderBio Dörrobst hinzu geben- bitte wegen der Mycotoxine keine alten Nüsse oder generell KEINE Erdnüsse. Mycotoxine sind schon in sehr geringen Mengen für Vögel tödlich!

Bio ist wegen der Pestizide wichtig, allerdings sind Sonnenblumenkerne und Trockenobst in Bio Qualität sehr günstig beim DM oder Aldi zu kaufen.

Das Futter aus dem Handel ist vollkommen überteuert und lange nicht so gut wie selbstgemachtes Futter. Ich habe das Futter für eine Woche in ca. 2 Minuten fertig, also auch völlig Aufwandsfrei. ;)


melden

Vögel

21.12.2020 um 19:43
@Yong
Danke für das super Rezept, meine lieben Nachbarn suchen nach alternativen zu dem teurem Zeug, ich mische mir ähnlich etwas Müsli und Gib da immer gerne was von ab aber mit dem Talg auch ein super selbstgemachtes Geschenk. Wer ich an meine Nachbarn mit Balkon verteilen, die werden sich freuen.


melden

Vögel

21.12.2020 um 20:12
@Yong


Ich habe hier jede menge Dohlen und Futter erdnüsse. Die gibt es nicht mehr in günstig sondern zurzeit 5 euro ein sack.
und die ist sehr schnell weg. Weil wir haben reichlich Dohlen.

Sonst Futter ich aus tüten die als Vogelfutter dienen. Futter die Eichhörnchen und die Igel.

Ich hatte an diesen tag allerdings nichts mehr und suchte eine lösung.

Dachte erdnüsse waren ok.

Ich werde mal einkaufen und mir dein Rezept auf schreiben. Vielen dank.


melden

Vögel

22.12.2020 um 07:27
@Yong


Ich sage immer eigentlich kackvögel ;-)

Werde über weihnachten mal mir in die küche begeben und vor etliche wochen was vorbereiten.
Will nicht das sie krank werden.

Davor sind die freche vögel mir zu sehr schon an herz gewachsen.


melden

Vögel

23.12.2020 um 02:38
@klompje1

Lach...schon ok, ich habe es ja nicht böse von Dir aufgefasst . ;)

Mit dem selbstgemischten Futter kommen sie prima durch den Winter. Rindertalg ist auch superbillig, es muss halt nur bestellt werden weil keiner danach fragt.
Viel Freude mit dem Futter, es werden teilweise völlig andere Arten knabbern kommen als bei der handelsüblichen , minderwertigen Futtermischung. ;)


melden

Vögel

23.12.2020 um 06:19
@Yong


Ich wohne nah an ein Wäldchen und freue mich drauf :-)


melden

Vögel

23.12.2020 um 14:51
Rehen, und Igelchen wie Hasen fühlen sich unterdrückt
Weil immer mehr Zaun im mittelpunkt rückt.

Die Igelchen wandelten immer von Garten zu Garten
Jetzt sind sie stundenlang davor am warten.

Nur es gibt kein loch wo sie durch können es ist zu,
das lange warten ist vergebliche liebensmuh.

Die meiste Hersteller, haben sich dabei nichts gedacht,
und nicht wie bei ein Wildzaun unten mehr platz gemacht.

So verhungern sie und meine Enkelkinder werden bald kaum noch sehen ein Igel,
Die Zaunhersteller schoben davor ein Riegel.

Deutschland macht dicht, Igelt sich selbst ein,
Und fröhnt dabei immer lobend ein Bier und wein.

Die Kinder werden immer mehr verwahrt, in den eigene Garten,
das ja niemand dran kommt, das vergnügnen mal unter sich zu spielen muss warten.

So laufe ich traurig durch die neubau viertel und denke meine güte wo ist der grüne mauer,
Wir können doch nicht immer die schuld schieben auf den Bauer.

Vögelchen suchen schutz in die Hecken,
Bitte lass und zusammen die menschen aufwecken.

Ein Zaun unten wie ein Wildzaun gemacht,
dann haben SIE sich wenigstens was dabei gedacht.

Vielleicht eine grüne hecke um den Zaun,
Mensch ist trotzdem sicher, und Vögelchen wie Igel merken es dann kaum.



melden

Vögel

09.01.2021 um 15:01
Fast vergessen:

Zum elften mal ruft der NABU zur bundesweiten "Stunde der Wintervögel" auf (8.-10.1.).
Eine Stunde lang werden im eigenen Garten oder im Park alle Vogelarten registriert.
Gemeldet werden kann das Ergebnis unter www.NABU.de/onlinemeldung oder mit der NABU-App "Vogelwelt"

Bei mir auf dem Balkon ist es wieder einfach: 1
1 - das ist die freche Elster, die regelmäßig die Nüsse klaut, die ich für das Eichhörnchen hinlege.
Na, es sei ihr gegönnt, auch wenn sie die Diebesware nur unter den Dachpfannen der umliegenden Häuser versteckt :)


melden

Vögel

13.01.2021 um 21:01
03ondrqispme Zwischenablage01


melden

Vögel

13.01.2021 um 22:15
@Lothar
auch wenn du fast alle deine Posts im Internet zusammensuchst....
der ist mal gut 👍


melden

Vögel

16.01.2021 um 20:23
Vor dem Haus hab ich ja eine Vogelfutter Station. Wird täglich befüllt und natürlich gereinigt. Leider kann ich die Flattermänner dort nur schwer beobachten.
Daher mal was neues ausprobiert.


20210116 122521Original anzeigen (1,5 MB)

Wohnstube.

20210116 122459Original anzeigen (1,2 MB)

Schlafzimmer.

Wird super angenommen. Allerdings eher Meisen und Kleiber. Und sie machen ziemlich Dreck. Ist mir egal, zum beobachten von Couch oder früh aus dem Bett nehme ich das putzen in Kauf.

20201230 142142Original anzeigen (1,5 MB)

Noch eins aus der Stube, mit Besuchern.


1x verlinktmelden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Natur: In Deutschland aktuell rätselhaftes Blaumeisensterben
Natur, 22 Beiträge, am 22.01.2021 von Stan_Marsh
koef3 am 10.04.2020, Seite: 1 2
22
am 22.01.2021 »
Natur: Wer schreit da?
Natur, 14 Beiträge, am 02.05.2020 von doree
Faevie am 26.04.2020
14
am 02.05.2020 »
von doree
Natur: Die Superlative in der Tierwelt
Natur, 46 Beiträge, am 25.06.2019 von NONsmoker
Repto am 27.05.2015, Seite: 1 2 3
46
am 25.06.2019 »
Natur: Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern
Natur, 101 Beiträge, am 21.11.2018 von perttivalkonen
dragonbf am 23.10.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6
101
am 21.11.2018 »
Natur: Vogelstimmen
Natur, 8 Beiträge, am 31.05.2018 von AgathaChristo
cassiopeia1977 am 30.05.2018
8
am 31.05.2018 »