weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

4.591 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Ausgestorben Greifvogel, Singvögel
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

14.10.2013 um 19:31
Bei mir sitzen die meistens auf den Bäumen. ;)


melden
Anzeige

Vögel

14.10.2013 um 19:33
@klausbaerbel

:) Gibts du mir dann das Brennweitengeld? ;) ...

Jaaaaa, das wird sicher meine nächste größere Anschaffung - schon wegen meiner anderen Piepmätze hier rundrum, aber momentan ist sowas leider nicht drin und mit meinen Kleinbildkameras wieder anzufangen ... für die große Praktica habe ich ja mehrere Objektive ...


melden

Vögel

14.10.2013 um 19:41
@Thalassa

Frag mal @Spukulatius und @Anja-Andrea sowie @Sorella welche Kameras sie haben.

Ich meine es sind keine teuren DSLR und machen trotzdem extrem gute Bilder.


melden

Vögel

14.10.2013 um 22:03
Also ich benutze die Nikon L-810, die kostet so ca. 180 Piepen ... kann prima Makro Aufnahmen machen und der 26x optische Zoom ist astrein. Außerdem kann man 720p Videos drehen, meht brauch ich (erstmal) nicht ... irgendwann aber schon :D

UCwC92u


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

14.10.2013 um 22:19
Ich habe eine Canon SX50 HS, auch keine DSLR sondern eine sogenannte Bridgekamera. Ich finde ein guter Kompromiss wenn man sich keine teure Kamera mit mehreren Objektiven leisten kann.
Viele meiner Bilder habe ich auch noch mit meiner alten Kodak Easyshare Z 710 gemacht, eigentlich die meisten von mir gezeigten Bilder, die Canon habe ich noch nicht so lange.

IMG 0171


melden

Vögel

17.10.2013 um 19:32
Spukulatius schrieb:kann prima Makro Aufnahmen machen
Wie hast Du Dich so nahe an den Spatz anschleichen können um dieses Wahnsinnsbild zu schießen?
Mann, wat knackescharf.


melden

Vögel

17.10.2013 um 19:36
@klausbaerbel

Der Spatz saß auf einer Conifere vor meinem Klofenster, ca. 3 Meter Entfernung. Ich sag doch der Zoom ist echt klasse an meiner kleinen Nikon :D


melden

Vögel

17.10.2013 um 19:49
@Spukulatius

In der Tat sind die Bilder, die Deine Nikon macht sehr beeindruckend.

Der Zoom von der Canon SX50 HS macht auch einen sehr guten Eindruck.


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

17.10.2013 um 22:29
@klausbaerbel
@Spukulatius
Das Rotschwänzchen habe ich aus ca 40m Entfernung aus dem Autofenster aufgenommen.


melden

Vögel

17.10.2013 um 23:55
@Anja-Andrea
Was hat die canon, 50x optischer zoom den man auf 100x aufpowern kann? das ist natürlich ne andere Hausnummer ^^


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

18.10.2013 um 08:26
@Spukulatius
Mit Digitalzoom komme ich auf 200fach Zoom. Aber den Digitalzoom habe ich nur mal zum testen eingeschaltet, sonst nutze ich nur den optischen.

IMG 1687


melden

Vögel

18.10.2013 um 11:30
@Anja-Andrea
Na für so ein Foto lohnt sich so eine Kamera.
Muß mich leider mit 26fach Zoom begnügen :(


melden

Vögel

19.10.2013 um 17:14
@Anja-Andrea
@NONsmoker
@Spukulatius

Der Digitalzoom ist natürlich von der Bildqualität her nicht so gut wie ein optischer Zoom, weil er sozusagen ein Crop aus dem Vollbild macht.
Im Grunde nichts Anderes, als wenn man aus einem Foto mit der Bildbearbeitung einen Crop macht.
Die heutigen Chips lassen das bis zu einem gewissen Rahmen ohne Weiteres zu. Bei zu starker Vergrößerung wirds dann aber doch recht pixelig, wie man auch an dem Rotschwänzchenbild sehen kann.


melden

Vögel

19.10.2013 um 17:17
@klausbaerbel
Meinen Digitalzoom hab ich abgeschaltet. Die 26fach sind optisch.


melden

Vögel

19.10.2013 um 17:22
@NONsmoker

Das ist auch ganz gut so. So hast Du die höchstmögliche Qualität und wenn Du doch mal näher ran willst, kannst Du immer noch einen Ausschnitt machen und dabei abschätzen, was möglich ist, bevor die Qualität anfängt zu leiden.


melden

Vögel

19.10.2013 um 17:27
@klausbaerbel
Genauso mach ich das im Moment, bis ich mir mal was pompöses leisten kann :D


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

20.10.2013 um 15:13
Der Grünspecht gehört zwar nicht zu den Singvögeln, sondern zu den "Trommlern", trotzdem möchte ich hier darauf hinweisen, dass er zum Vogel des Jahres 2014 gekürt worden ist. Tadaaaaaaaaa!

http://www.br.de/nachrichten/vogel-des-jahres-2014-100.html


melden

Vögel

21.10.2013 um 17:32
Heute gabs neue Winterhufe für mein Auti.

In der Wartezeit habe ich die Gelegenheit genutzt und bin auf Rotkehlchenjagd in den Wald gegangen.
Rotkehlchen fehlt noch in meiner Trophähensammlung.

Als wenn dies immer wüßten, habe ich sie zwar weiter weg im Wald gehört aber nix zu sehen.

Also habe ich mich über eine Stunde auf die Lauer gelegt.

Zu erst zogen Kraniche vorbei.

img 6483k5ljjz

Dann hat sich eine Kohlmeise brav in Pose gesetzt.

img 6522k62kku

Und dann war es endlich soweit!

Ein Rotkehlchen wurde dann doch neugierig wer da so rumoxidiert.

img 6559ka6kmx

Tagessoll erfüllt! Super.

Dann düste da ständig was ganz winziges durch die Büsche.
Wow, sind die schnell und rastlos. Eine Herausforderung.

Ein Sommergoldhähnchen zum Abschluß.

img 6607keak86

Bilder klicken macht groß.


melden

Vögel

24.10.2013 um 12:54
@klausbaerbel

... ist das Goldhähnchen süüüüüß :) - bei uns hier toben sich nur Meisen und Spatzen an den Blumensamen in den Balkonkästen aus :( .

Zugvögel höre ich nur noch nachts, kurz vorm Einschlafen :( .


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

24.10.2013 um 16:12
IMG 1618


IMG 1620


IMG 1624


IMG 1619


melden

Vögel

24.10.2013 um 16:32
@Thalassa

Es war auch erst das 2. Mal, daß ich ein Sommergoldhähnchen gesehen habe.

Die sind so unscheinbar und leise, daß man sie fast nicht bemerkt.

@Anja-Andrea

Ich habe in letzter Zeit öfters beobachtet, daß Krähen ein stellenweise helleres Gefieder haben.

Die Frage ist, warum das auftritt.

Ich vermute, daß es an der Ernährung liegt.


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

24.10.2013 um 17:57
@klausbaerbel
Ja, die stach richtig aus den anderen heraus, deshalb habe ich die ja auch fotografiert. Ich hab schon gedacht es ist eine andere Art.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

24.10.2013 um 19:45
@Anja-Andrea
@klausbaerbel

eigentlich sehen Nebelkrähen doch so aus.


melden

Vögel

24.10.2013 um 19:49
@peggy_m
@Anja-Andrea
@klausbaerbel

Also ich würde die für eine Aaskrähe halten - und die sehen immer so aus :)

http://www.LINK BLOCKIERT/Texte/SM/001/00030-Aaskraehe/SM00030-Aaskraehe.html


melden
Anzeige
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

24.10.2013 um 19:51
Rabenkrähen und Nebelkrähen können sich übrigens vermischen, die Hybride könnten dann evtl. hellere Rabenkrähen sein?


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden