Orte
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

5.240 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frankreich, Saarland, Urban Legend ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.06.2006 um 14:38
@boomer:
Die Koordinaten sind:
49°10'38.90'' N 6°33'12.69'' O

Eine
Frage:
Gestern Nacht war ich in Ban Saint Jean, ich habe das Gelände vonWesten aus
über die Felder betreten. Schon von weitem hörte man Motorgeräusche und ichsah den
großen Wasserturm rötlich schimmern. Es war etwa 23:00 Uhr. Als ich näher kamhörte ich
Stimmen und ein Lachen. Im Dorf selbst sah ich schon das Licht. es konntekein Feuer
sein, da selbst die Bäume immens hell strahlten. Ich schlich mich dann vomWesteingang
bis zum Wasserturm und dem davor liegenden Paradeplatz und sah eine etwa 6Meter hohe
Straßenlaterne der extrem laute Motor muss ein großer Generator gewesensein.
Kurioserweise hörte ich nichts mehr von den Menschen als ich mich näherte. Hatjemand
eine Ahnung, was das gewesen sein könnte? Partypeople haben keinen so großenGenerator
und neue Straßenlaternen dabei...

MFG
Wunderbar


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.06.2006 um 14:51
@wunderbar:

Du meinst also, jemand hat ne Straßenlaterne in BSJ aufgestellt??Klingt ein wenig komisch...
Hast Du den Generator gesehen, oder vermutest Du nureinen Generator?


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.06.2006 um 15:10
vllt waren es welche die die Stadt untersuchen...


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.06.2006 um 15:31
es war ein Motorgeräusch, der Generator war höchstwahrscheinlich zu dem Zwecke da, denStrom für die Laterne zu erzeugen. Ein Auto oder Traktor im Leerlauf macht kein so lautesGeräusch.
Es handelte sich hierbei um eine Straßenlaterne mit 3 Lampen wie sie oftan Straßenkreuzungen verwendet werden. Die Lampe war höchstwahrscheinlich aus Aluminiumoder aus einem sonstigen Metall. Leider konnte ich nicht feststellen wie die Laterne imBoden verankert war, also z.B. ob es sich um eine temporäre Verankerung handelte.

@ankh_morpork das ist auch meine Vermutung, aber wieso um Himmels willen FreitagsAbends um fast halb 12? die Lampe war so hell, dass ich auf dem Rückweg den Wasserturmaus etwa 2 km Entfernung noch beleuchtet sehen konnte.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.06.2006 um 19:39
hi leute,
also zu dem bild also dem foto auf der letzten seite:
was ist daranbitte unheimlich ? das was man auf dem foto sieht ist ein total normales haus mit bäumendavor.dazu hat der "fotograf" noch ganz schön gewackelt und das wars dann auch schon.

zu dem "generator":
wenns jetzt einer war,wüsst ich mal gerne warum die daso ne festbeleuchtung brauchen,und wie die die dahin geschafft haben.mich wundertnur,dass der bauer von "nebenan" nicht mit seinem "polizeiwagen" gekommen ist.war dernicht da???

naja wüsste auch mal zu gerne was dass jetzt wirklich war.schreibtweiter schön hier rein^^.

LG Sam


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.06.2006 um 19:48
/dateien/gg2805,1150566530,ban saint jean 051Original anzeigen (1,4 MB)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

18.06.2006 um 14:58
hi
ich wohne auch in saarbrücken, war bisher 1x in boulay.
is schon ne düstereatmosphäre. kann mir irgendjemand ne wegbeschreibung schicken?
alein find ich da niehin!!!

wär total nett
danke im voraus


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

18.06.2006 um 16:45
hallo

hallo, hat jemand von euch zufällig ein ".kmz-placemark" für goggle earthvon bsj?

besten dank!

lg, michael


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

18.06.2006 um 17:50
Hallo erstmal an alle.
Hab mich jetzt mal angemeldet, nachdem ich mir die Mühegemacht hab alle 91 Seiten durchzulesen. Verfolge das Thema jetzt schon seit längerem undhab mir mal gedacht, ich geb meinen Senf dazu.
Also zum Thema "Generator":
Erstmal schönen Gruß an de Wunderbar. Ich denke bei dem Lichtmast und dem Generator hat essich um eine Übung des Französischen Militärs gehandelt oder einer sonstigen Institutiondie dort etwas geübt hat (z.B. Bergetrupps, Spürhunde etc.). Wäre für mich die einzigeErklärung die Sinn macht. War jetzt schon ca. 6 mal da, hab auch schon einige Partypeopledort getroffen, aber bisher hatte noch niemend nen Generator dabei gehabt ;).
Ichhoffe ich konnte etwas interessantes zu dem Thema Beitragen.
MfG
baguette:}


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

18.06.2006 um 20:15
gg2805,1150654510,ban_saint_jean.kmz

Sorry für den Doppelpost, aber ich habs eben vergessen.
Hier noch als Anhang dieplacemark-Datei von Ban Saint Jean.
Hoffe ich konnte behilflich sein.
MfG
baguette:}


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

18.06.2006 um 20:26
@baguette:

vielen dank!!!

---

im rahmen einer kleinen"bunkertour" (denting, simserhof etc.) werd ich auch mal in den nächsten wochen im stalagXII vorbeischauen.

beste grüße, michael


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

18.06.2006 um 21:56
Hallo Leute!

Ich habe diese Woche erst von BSJ erfahren und muß sagen, daß ichvon der ganzen Story total fasziniert bin. Ich glaube zwar nicht an irgendwelche"Verschwörungstheorien", aber ich denke trotzdem, daß es spannend ist, den Ort zuerforschen. Ich freue mich auf meinen ersten Besuch und werde dann selbstverständlichhier berichten.

Gruß,
Andrea


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

19.06.2006 um 00:46
@ Abendstern:

Das ist ja der Punkt, warum solche orte eine Anziehungskraft aufMenschen ausüben: Spannung.

Das Zeitalter der Geographischen entdeckungen isthalt größtenteils vorbei, also sucht man sich etwas anderes was man entdecken kann; undman hofft ja auch das man etwas entdeckt, was zuvor noch nie ein Mensch gesehen hat.

@wunderbar:

Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, worauf du hinauswillst;Nightflower hat es auf der 2.ten seite schon angesprochen, das dieser ort wohl schonimmer Menschen wegen der geheimniskrämerei und schrecklichen geschichte angelockt hat;sei es Party-folk, Satanisten, Dungeon&Dragons Fanatiker die einmal einen richtigenDungeon entdecken wollen (inkl. Geister und Skelette) oder sonstwer. Nightflower hat auchgesagt, das er früher selber oft da war, Party gemacht hat und nie irgendetwasSpektakuläres gesehen hat. Wenn dieses Boulay wirklich ein Magnet für Neugierige ist,ist es auch nicht verwunderlich, wenn man dort ein Kichern hört. Oder ein Stöhnen ;) .Ausserdem: Wir sind früher bei uns auch mal in die alte Raketenbasis eingedrungen undhaben einen generator dabei gehabt, um Musik zu erzeugen, weil die akustik einfach nurder hammer war. Und wenn das gelände Militärisches Sperrgebiet ist, werden die Laternewarscheinlich die Militärs dort installiert haben; das sowas die Untoten selber gemachthaben sollen, glaubst du doch selber nicht oder?

Im Allgemeinen beflügeln solcheorte die Fantasie; bei nacht verstärken sich solche eindrücke um das 100 fache; ist dochklar, wenn man mit den gedanken an einem Ort geht, wo es spuken soll, das man jedes indizdafür aufwendet, das dem auch so ist. Das ganze verstärkt sich nochmal, wenn man sichvorher mut angetrunken hat. Ich kenne solche sachen auch aus meiner Jugend; und wenn 5leute dabei sind, die sich gegenseitig anstacheln, das oben aus dem Fenster ein Geistgeguckt hat, dann ist das in dem Moment auch so. Aber nur weil alle den Geist sehenwollen. Das ganze ist reine Kopf und Nervensache; und wenn die Nerven mit einemdurchgehen, dann sieht man auch wabernde Schatten im diffusen Licht, die man alserscheinung interpretieren kann. Das kann man leicht biologisch erklären, da unsereoptische Wahrnehmung bei nacht nunmal sehr eingeschränkt ist und Informationen durch eineNervenüberreizung im Gehirn falsch ankommen. Wer hat nicht schonmal einen Wadenkrampfgehabt (Ist das gleiche; Informationen werden falsch übermittelt, der Muskel kann sichnicht entspannen und bleibt Kontrahiert) ?

Nicht das ihr mich nicht falschvertsteht; ich will euch euren Thrill nicht nehmen. Aber das solche orte gefährlich sindliegt meist daran, das sich dort allerlei Gesindel herumtreibt oder die Gebäude einfachbaufällig sind und so manch Abenteurer schonmal unter sich begraben können. Die kommendann auch nicht mehr zurück (um das Mysteriöse verschwinden von Kindern oder Pärchennochmal anzuprangern).


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

19.06.2006 um 12:18
Stimmt es eigentlich, daß dort letztes jahr ein Pärchen verschwunden ist?

DiePolizei bzw. Gendarmerie hat das verschwinden auch nicht weiter untersucht. Merkwürdig,oder? Obwohl man weiß, daß diese beiden dort waren.

Weiß jemand etwas darüber?

Übrigens: Schaut mal unter "Niederwürzbacher Grotte" nach, hab dort auch maletwas erlebt.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

19.06.2006 um 12:39
Link: ban-saint-jean.x-mutants.de (extern) (Archiv-Version vom 04.08.2007)

@DRK: Dieses Gerücht kommt jedes Jahr aufs neue auf! Kannst Du getrost abhaken. Einverschwundenes Pärchen würde gesucht werden.

siehe auch den Link! Da werden diemeisten Gerüchte rund um Ban Saint Jean genannt


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

19.06.2006 um 16:57
@bjo
Ich glaube auch nicht dass wunderbar mit seiner Geschichte sagen wollte, dassGeister den Generator und den Lichtmast da aufgestellt haben. Vielmehr wollte er nurberichten was er dort erlebt hat. Und dass das "Party-folk" diesen Generator daaufgestellt hab, halte ich für ein wenig übertrieben. Auch wenn die einen Generator daaufgestellt haben find ichs ein bisschen unlogisch, an einem Ort, welchen man eigentlichnicht betreten darf, nen Lichtmast aufzustellen, welcher ca. 6 Meter hoch ist und noch ineiniger Entfernung zu sehen ist.
Vielmehr halte ich das für eine Übung des Militärsoder einer Spürhundestaffel. Die Erklärung mit dem Militär würde auch einleuchten, wennman überlegt, dass sich auch Franzosen an dem bald stattfindenden Nato-Kongo-Einsatzbeteiligen.

@DRK
Die Geschichte mit dem verschwundenen Pärchen hat sichirgendwer mal vor langem ausgedacht, weil er sich wichtig machen wollte. "Ich war somutig und hab mich in das Geisterdorf getraut in dem mal ein Pärchen verschwunden ist".

In diesem Sinne
MfG
baguette:}


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

19.06.2006 um 19:19
@ baguette und bjo
natürlich hab ich es so gemeint, sowas kann doch gar nicht vonmenschenhand kommen ein Laternenpfahl, ein Generator... wenn das keine Geister waren dannweiß ichs auch nicht. außerdem ist mir auf dem rückweg eine komische gestalthinterhergerannt, ich hab gekuckt dass ich so schnell wie möglich ins auto komm aber dietür ging nicht mehr auf. dann bin ich einfach weiter gerannt und hab dem dämonen meinauto überlassen.
als ich später zurückkam war das auto weg.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

20.06.2006 um 02:09
also das ganze hier is eindeutig ne riesen zeitverschwendung.wer geister sucht,der sollghostbusters gucken oder andere geisterfilme.es is einfach nur militärischesübungsgelände gewesen und evtl mal schauplatz eines riesiegen blutbads,was aber schonewig zurückliegt.alle sichtungen des paranormalen sind hirngespinnste und/odermassenhysterie.ich war selbst einmal da und muß sagen,daß es weder beklemmend nochunheimlich is.das einzige,wovor man angst haben muß is,daß man nich irgendworeinplumst.deshalb liebe kinder,falls ihr ne rege fantasie habt und unbedingt dahinwollt,geht nich alleine.wenn ihr da irgendwi reinfällt,dann muß euch ja jemandrausholen.sonst holen euch wahrscheinlich noch die geister von den gefakten fotos diehier kursieren.wer denkt er hätte im fester oder in mehreren fenstern geister gesichtetauf fotos,der schreddert ganz schön weit an der realität vorbei.alles was man in denfenstern der verlinkten fotos sieht sind zerbröselte gemäuer und lichtreflektionen.auchein sogenannter hobby-fotograf namens Sven Fettes kann mich mit seinenzusammengeschusterten bildchenteilen und lichteffekten nich vom gegenteil überzeugen.dagehört n bissel mehr dazu,als so lieblos zusammengeschusterte collagen.und die sehrarogante und überschwingliche aussage von ihm rundet das ganze ab.also,viel rauch umnichts.allen eine gute nacht und hört bitte auf mit dem kinderkram von wegen geister inder geisterstadt.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

20.06.2006 um 11:58
@ FirstEvil

Danke für deinen Link.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

20.06.2006 um 12:17
Der Lichtmast halte ich auch für übertrieben, da dieser ja nie in einen PKW gehen würde.Man müsste dann schon einen LKW nehmen.


melden