Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.879 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.12.2011 um 23:52
Das sollte Zick Zack heißen,Verzeihung!

@user2.0
Da kann ich dir nur zustimmen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 00:56
@Amsivarier

Ich rede von zick zack Bewegungen mit einer sehr hohen Geschwindigkeit und einer Wendigkeit von einer Fliege auf Adrenalin. Ich kenn mich zwar nicht mit Drohnen so gut aus, aber ich glaube nicht das die zu so etwas fähig sind. Zu den Bewegungen gehört, dann noch das so oft gesehne Glühen des Körpers und noch andere typische Dinge.

@trinity1707

Das könnten auf jedenfall auch andere Dinge sein. Aber was ?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 08:33
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Moin,
wie würdest du ein hypermodernes drohnenartiges Gefährt testen?
Zuerst doch wohl in der Nähe der eigenen Militärbasen, z.Bsp. Area51... :)
Wenn das Ding gut fliegt,würde ich es im eigenen Luftraum unangemeldet fliegen lassen.Mal sehen wie die eigenen Radarstationen und Kampfverbände darauf reagieren.

Wenn das positiv verläuft,würde ich es bei Militärpartnern unangemeldet fliegen lassen, z.Bsp. in Belgien.
Wenn das Objekt entdeckt und abgeschossen wird,kann man sich immer noch rausreden....

Und wenn das Ding diese Tests absolviert hat, teste ich es über Feindesland.

Und schon hast du UFO-Sichtungen über USA,Belgien und Iran....
Ganz genau so ist es bestimmt auch abgelaufen und so läufts noch immer!


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 10:49
@smokingun

weitere videoteile die unterseite ist schwarz !

https://www.youtube.com/watch?v=3FslPzUw1Xs

I have finally got this footage from 07.04.1998, (allegedly shot in Weymouth, Dorset, UK), professionally stabilized as it was incredibly shaky to begin with...but is the strange flying object for real?...many people tell me it's not...it's a computer hoax, yet some, including a pro film analyst who has examined this, say yes, it's absolutely kosher...but I am still unsure either way and sit on the wall with this very interesting curiosity.
My expert restorer tells me;
"I've drawn (whiteboard marker) cross hairs on my monitor which is fairly dead center of the UFO Video, Then I move each frame about so that the craft is perfectly center, Then i'll run some of the usual stabilizing things over just the centure bit of the screen to fix any frames that I have had slightly 'off' plus it will give it a more natural look and feel (I hope), it's really interesting to see how it moves, Now i've not played it back yet, want to save that up untill Ive finished all 1400(-ish) frames, but from the bits I see when I move backwards and forwards though 5 or so frames, the object had speed!
I was thinking of trying the same method on a 'Steptoe and Son' ep I'm restoring, as that has very eratic 'Gate Weave' Although moving all 44 thousand frames by hand may be taking things a bit too far!
I've rendered the thing mute, so you are Watching the screen rather than listening, (have found this has more of an impact and people see 'more' if you know what I mean)
But can add the audio any time.

It's by far possibly the best UFO video Ive ever seen, and over the last 30 years Ive seen a few! (not as many as you!) But have seen thousands, It took my breath away when I saw it, especially the last few seconds, Its possibly the best 'underside' view we have ever seen. (Im still in a state of shock!)

But remember, This was from a Timecoded VHS tape which in turn was from a studio master, which then at one stage was the Original Tape. There is a LOT of degradation in that chain, even some Bum pixes to boot. What would be Very nice is to work on the original Tape, or at the very least a Uncompressed (RGB) copy. I REALLY want to zoom in on that underside shot! (Not possible with compressed Mpg about third Gen)



dritte Video im link

http://www.ufo-appears.net/tag/david-kingston/


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 11:41
Zitat von reticulumreticulum schrieb:die unterseite ist schwarz
nicht immer.Hier wird ein seitlicher schawarzer balken gezogen/verfärbt aber der weisse Umriss lässt eine analoge Methode vermuten der Tapeten- Trickfilmtechnik

0949198411a34776b1360d8


Das unatürliche abschneiden des Objekts um ein eintauchen in die Wolken zu suggerieren ist nicht wirklich überzeugend ,vor allem wenn dass Objekt im nächsten Moment vor den (dichten) Wolken weiterfliegt .

f59cdeab598e4950b25e713
Zitat von webnerdwebnerd schrieb:man denke da nur an die Testzeit der F-117
ja aber ..heute ist das aber wesentlich anders . wir erfahren sogar einen 1. start eines russischen Kampfjets der 5. Gen.mitten im Ural. auch wenn man bei verbauten Komponenten es länger geheimhalten kann , so tauchen dennoch Enzelheiten oder sogar Bilder auf.
Zitat von petroniuspetronius schrieb:Die heute so aktuelle "Iran"-Drohne ist eher was für Nostalgiker!
ich weiss nicht was ihr eine Vorstellung von Drohnen habt aber die RQ-170 Sentinel
ist die modernste der Stealth US- Drohnen (war auch beim aufspüren bin Ladens beteiligt) .übrigens wurde dies auch 2009 schon geleakt.. es geht da übrigens ums Innenleben.

die Drohnen haben entweder Flugzeugeigenschaften dementspechend sehen sie natürlich aus wie flugzeuge oder sie besitzen Rotoren was keine Hochgeschwindigkeitsdrohne ausmacht sondern near-spy drones sind ausser sie sind Hybriden..

übrigens aussergewöhnliche Konzeptskizzen gibts viele ,die meisten sind reine kreative malereien der Grafikdesigner . wenn dann gebaut wirdt dann bedeutet Prototype zunächst auch nur dass 1-2 Exemplare getestet werden. diese Tests sind selten über stärker bewohnten gebiete was ja logisch ist da Tests erst Daten sammeln und auch schief gehen. selbst wenn Prototypen für Ufos gehalten werden kann dass nur in einzelnen fällen geschehen da ja nur en exemplar rumfliegt.wenn ein Flugobjekt über den Teststatus geht und in Serie Produzert wird.... wurde in diesem jahrtausend jedes schon vorher geleakt..


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 12:25
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:. wurde in diesem jahrtausend jedes schon vorher geleakt..
Das mag so sein.
Es ändert aber nichts an der Möglichkeit das viele UFO-Sichtungen mit einer Drohne oder Prototypen zu erklären sind.
Nur weil im Internet Bilder der neuesten Drohne veröffentlicht sind,muss das Dorf Livingston in Kentucky nicht unbedingt darüber Kenntnis haben.

Was bleibt dann noch?
Viele Leuchtobjekte können RC-Modelle mit LEDs sein.Da war z.Bsp. das UFO über Gronau (NRW).Es war ein Motordrachen mit LEDs.

Dann gibt es die Lösungen a la Ballone,Wetterballone,Drachenflieger etc.

Dann militärische Flugobjekte.

Was auf YT gezeigt wird,dürfte mittlerweile fast alles den kreativen Computerfreakhirnen entsprungen sein.

Selbst als Werbung werden UFO-Videos genutzt.

Dann bleiben da noch die Aussagen von Piloten und hochrangigen Militärs.Aber auch die können sich täuschen.
Oder lügen.

Radarsichtungen.Zum Teil gepaart mit Aussagen eines Piloten.
Aber kann das nicht ein bewusster Test der Militärs sein?Ein Test wie das Radar und Piloten auf eine unvorhergesehene Begebenheit reagieren?
Denn ein Militärjet kann doch durchaus mal einer fremdländischen Drohne begegnen.

Das sind nun keine felsenfesten Behauptungen von mir,sondern einfach nur Gedanken.Solche Gedanken müssen meiner Meinung nach sein,weil wir nicht nur den vorgeworfenen Fraß irgendwelcher Autoren futtern sollten.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 12:47
Es ändert aber nichts an der Möglichkeit das viele UFO-Sichtungen mit einer Drohne oder Prototypen zu erklären sind....muss das Dorf Livingston in Kentucky nicht unbedingt darüber Kenntnis haben.
nun die Drohnen werden von einer spezial Einheit die eine extra Base dafür haben gestartet..auch wenn manche Drohnen wie die Predator durchaus längere Strecken vollziehen können . aber warum soll eine militärische Aufklärungsdrohne in US Hoheits Gebiet irgendwo in Kentucky rumfliegen? der grund warum Drohnen startet ist entweder unbemerkt in Feindesgebiet vorzudringen oder menschliche Verluste zu vermeiden.

ich weiss iin Kentucky gibts viele Schusswaffen aber da ist noch kein zustand wie im film "die Klapperschlange " :D

ausserdem sollte man unterscheiden zu irgendwelchen Ufo Sichtungen ala " guck mal mami ufo" und substanzielle Fälle jenseits des Rasters.. die eben auch daten vorweisen die bei weitem nicht mit diesen Flugeigenschaften konform gehen

Ballone,modellflieger oder drachen haben aber auch alle gesteckte Rahmen und lassen sich durchaus eruiren oder eben auch ausschliessen.und dass so viele ernsthafte Zeugen sich gegenseitig auch bestätigen ist eher unwahrscheinlich dass dies alles Lügen sind vor allem da dies meist eher negative Folgen für die Personen hat in der Gesellschaft
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Aber kann das nicht ein bewusster Test der Militärs sein?Ein Test wie das Radar und Piloten auf eine unvorhergesehene Begebenheit reagieren?
neh dass ist sehr weit hergeholt dafür gibts kein durchgehendes muster das auf sowas hinweisen würde . ausserdem streitet man ja dann alles ab und untergräbt die eigene autorität weil die erklärungen teilweise nicht nur unplausibel sondern absurd sind.. *sumpfgas*

solche pauschale diskussionen bringen sowiso nix über das was alles in den Begriff "UfO" transportiert wirdt.. sondern konkret & differenziert über etws zu diskuttieren hat mehr sinn

ist natürlich nur meine pers. Meinung

lg


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 12:54
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:neh dass ist sehr weit hergeholt dafür gibts kein durchgehendes muster das auf sowas hinweisen würde . ausserdem streitet man ja dann alles ab und untergräbt die eigene autorität weil die erklärungen teilweise nicht nur unplausibel sondern absurd sind.. *sumpfgas*
Es ist aber eine gute Tarnung wenn mein Prototyp als Sumpfgas oder UFO abgetan wird.
Es ist doch sehr gute Propaganda wenn das Dorf in Kentucky ( :D ) meinen Prototyp sieht und sagt:"Wahnsinn,superschnell und manövrierfähig!"

Und dann sagt der Offizier der nächsten Base:"Nö,keine Ahnung was das war...!"Das ist dann wirklich zu absurd um wahr zu sein.Genau da hat Smoki recht.Bestätigt es aber auch....

Das reizt doch.
In dem Zusammenhang fällt mir z.Bsp. diese bekloppte News über UFO-artige Drohnen des Iran ein.
Das ist Militärpropaganda.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 12:59
Vergleichbar:
Ich stehe vor dir und sagte bewusst unschuldig:"Neeeein,ich hab nicht mit deiner Frau geschlafen!"

Gut,du glaubst es.Aber der Zweifel ist da... "Warum sagte Dude das so merkwürdig?"
Die Zweifel werden dich nervös machen.Du wirst deine Frau stärker beobachten,evtl. wirst du dadurch so paranoid oder abgelenkt,das du nicht merkst das ich zwischenzeitlich deine Schwester vernasche....

So ähnlich wirkt auf mich das Verhalten z.Bsp. der USA zum UFO-Thema.
"Neeeein,es gibt keine UFOs...!"


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 13:02
Sogar hier im Forum passiert doch eigentlich das,was ich hier schreibe:
Grundsätzlich sind entweder die Amis im Kontakt mit ET,haben seine Technologie oder sind selber die UFO-Piloten.

Sei schlau,stell dich dumm.....

Wie gesagt,ich will hier nichts behaupten,aber Propaganda gab es und gibt es....


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 13:10
@Amsivarier

Propoganda ist eben ein wichtiger Punkt man hat ja auch bspw bei die U2 verschleiern wollen mit bluebook aber eben ist das nicht alles wie bspw.Hynek,Mcdonald oder sturrock aufzeigten. das meine ich mit differenzieren und genau hinsehen und nicht einzelne Komponenten auf anderes pauschal zu projezieren.

Die Russen hingegen benutzten tatsächlich mehrfach ufo geschichten um von ihren eigenen sachen abzulenken und der chilensche General hat sogar Ufo Lichter auf seine Staffel montiert was ihm gelegen kam wenn er mal wieder "zufällig" die grenze passierte ->dann waren es "ovni muy extraordinar" :D

das alles wurde trotzdem durchschaut ;)


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 13:14
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:das alles wurde trotzdem durchschaut
Aus Fehlern lernt man.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 13:20
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:genau hinsehen und nicht einzelne Komponenten auf anderes pauschal zu projezieren.
Stimmt.
Man sollte aber genauer hinschauen wenn die Projektion auf das andere gut passt.
Ich weiss nicht mehr wo ich die UFO-Beschreibung las.Dort sagte einer das das UFO wie Batman aussah,schwarz und mit gezackten Flügeln.
Vor ein paar Jahren hätte jeder noch mit den Schultern gezuckt und nicht gewusst was das sein könnte....
Heute:
u8dyRd b2


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 13:23
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Aus Fehlern lernt man
ja natürlch. manche tolle storys kriegen viel mediales Interesse die aber dem Phänomen widersprechen..

aber dass kennt man ja:

Wikipedia: Operation Mockingbird

jedes Flugzeug auch dieser tolles stealth flügler haben ein Charakteristika


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 13:43
ich würde zugern sehen wenn der b2 hochfährt also cockpit.

ich finde das teil einfach nur beintruckend anders formuliert erstaunlich,das wir die grundlage dafür entwickelt haben.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 13:48
@skyze

ich finde den sogar wunderschön was aber mich selber etwas erschreckt, denn das Ding wurde nur konstruiert um Menschen zu töten.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 13:52
Tja,militärische Objekte haben eine morbide Schönheit....


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 13:54
@Amsivarier

ich denke Männer springen da vermutlich mehr an auf so sachen


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 13:55
Genau.
Diese Kraft und Stärke des Objekts ist es...
Die Präsenz.
Fängt schon bei einem schönen Messer an.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.12.2011 um 13:56
@smokingun
Gibt es Statistiken ob Männer mehr UFOs sehen als Frauen?


melden