Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.767 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 18:30
der beste satz aus dem von voidol ist "die meisten ufo fotos haben eine zu schlechte qualität als das jemals herausgefunden werden kann ob sie echt sind." (nicht wort für wort übersetzt).
is einfach die wahrheit. ^^


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 19:11
@voidol
zu deinem video da sind ne reihe fotos die echt sind,seriöse ufo-organisationen finden raus ob die ufos auf den fotos echt sind oder nicht,Mach dir mal keine gedanken dafür haben wir profis.
Sceptic magazin? lol schon klar :D die entlarven alles,wer sind diese namenlosen witzfiguren? :D


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 19:15
bitte um erklärung für diese objekte ab 5:15 in dem video. laut maussan 300-500 m gross.

https://www.youtube.com/watch?v=n_esPWF84FA


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 19:23
Zusammengebundene Ballone (ab 5:15).

== CLOSED ==


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 19:27
Es müsste schon ein sehr riesiges mutterschiff sein,die entfernung kann man nicht grad gut einschätzen,da kommen ganz schön viele objekte raus .


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 19:29
Nahaufnahme vom Mutterschiff:

/dateien/uf28955,1247074161,balloons


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 19:33
ein schlechteres beispiel hättest du gar nicht zeigen können,hast du noch mehr von so nem scheiß :)
Übrigens kommen deine ballons gerade linig rausgeschossen ;)
und fliegen nicht gleich in jede himmelsrichtung


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 19:55
Na, ok, sowas kommt schon eher hin:

/dateien/uf28955,1247075737,241415

In Mexiko kann man viel mit Ballonen machen lassen. Dazu noch eine Wackelkamera unscharf einstellen und hysterisch reden. Fertig ist ein neues Produkt, das man dem Billigfernsehen andrehen kann.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 20:20
Was ist denn mit diesem Fall:

Youtube: UFO over Washington DC. Film Footage from 1952
UFO over Washington DC. Film Footage from 1952


http://www.fast-geheim.de/html/videos-ufos-washington52.html (Archiv-Version vom 24.09.2009)

"Die Luftwaffe nimmt jetzt die Hilfe von Wissenschaftler in Anspruch um entgültig die Frage zu klären, was 'fliegende Untertassen' wirklich sind. Wieder tauchten diese mysteriösen Objekte über der Hauptstadt auf.

Die Flugverkehrsaufsicht der zivilen Luftaufsichtsbehörde (Civil Aeronautics Administration, CAA) berichtet, dass sie in den frühen Morgenstunden des heutigen Tages diese Objekte für mehr als sechs Stunden registriert habe.

Ein Sprecher der CAA sagt, dass die Objekte mit ungefähr 160 bis 190 Kilometer pro Stunde in einem Bogen von ca. 16 Kilometern um die Hauptstadt, zwischen Herndon und dem Andrews Luftwaffenstützpunkt in der Nähe von Maryland, geflogen seien.

Bereits an den letzten zwei Samstagen wurden in der selben Gegend diese seltsamen 'Ziele' von den Radars aufgezeichnet und sorgten für weitere Gerüchte über 'fliegende Untertassen' in der Hauptstadt.

Die Luftwaffe hat nun beschlossen dem Geheimnis auf den Grund zu gehen. Entgegen der früheren Haltung der Luftwaffe, dass 'es keine solchen Geschöpfe gibt', nehmen sie nun Top-Wissenschaftler für eine bedeutende neue Untertassen-Studie zur Hilfe.

Der Sprecher der CAA sagt, dass das Kontrollzentrum die seltsamen 'blips' das erste Mal um 1:30 Uhr aufgenommen habe und dass sie bis um 6:00 Uhr auf dem Radarschirm angezeigt wurden. Manchmal, berichtet er weiter, waren bis zu zwölf dieser Objekte gleichzeitig auf dem Schirm zu sehen. Um 3.00 Uhr wurde einem zivilen Piloten angeordnet die Objekte direkt vor Ort zu untersuchen. Aber er konnte trotz guter Sichtverhältnisse keine Lichter sehen. Der Sprecher der CAA sagt, dass die Objekte vom Radar verschwanden, als das Flugzeug in die entsprechende Gegend flog und "dann erschienen sie wieder hinter ihm."

Das Luftwaffenkommando schickte keine Jets in die Luft. Vergangenen Samstag wurde noch der Versuch unternommen die Objekte zu verfolgen.

Damals konnten die Jets 'beständige weiße Lichter' ausmachen, jedoch waren die 960 km/h schnellen Düsenjäger nicht in der Lage "in die Nähe" der Objekte zu gelangen.

Auf die Frage, warum die CAA nicht das Luftwaffenkommando informiert habe, sagt der CAA-Sprecher: "Wir waren zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt und außerdem tun diese Objekte niemandem etwas."

Der Sprecher meint weiter, dass die Objekte genau wie am vergangenen Samstag erschienen, nur mit dem Unterschied, dass „die blips nicht ganz so charakteristisch waren“. Die 'blips' seien die Selben, wie bei Flugzeugen, nur "weniger intensiv".

Die Luftwaffe will sich nun in erster Linie auf Physiker bei der Untersuchung der 'fliegenden Untertassen' verlassen. Dies entspricht einer vorläufigen Stellungnahme der Luftwaffe. In einigen Kreisen dort heißt es, dass die geheimnisvollen Objekte keine fliegende Scheiben, sondern eher physikalische Phänomene seien, die bis heute noch unbekannt seien.

Ein hoher Offizier der Luftwaffe, der die Presseagenturen über die Entwicklungen informierte, sagte: "Wir sind sehr davon überzeugt, dass die sogenannten 'fliegenden Untertassen' keine Bedrohung für die Luftstreitkräfte der Vereinigten Staaten darstellen."

Major General John A. Samford, Direktor des Nachrichtendienstes der Luftwaffe, trifft sich mittlerweile das zweite Mal mit seinen Experten zu einer 'Untertassen-Konferenz'. Heute wird eine Pressekonferenz erwartet, auf der die neuesten Informationen mitgeteilt werden sollen, was denn da nun für Dinge über den Köpfen der Menschen durch den Himmel jagen.

Gestern Nachmittag hatte sich Samford mit Captain E.J. Ruppelt, ein Ingenieur des Wright Patterson Luftwaffenstützpunktes und Leiter des Projekt 'Blue Book', hinter verschlossenen Türen getroffen. Seit die Luftwaffe im Jahr 1949 ihre letzte Forschungsgruppe auflöste, werden in diesem neuen Projekt alle 'Untertassen-Daten' gesammelt."

Quelle: http://exonews.blogspot.com/2009/06/historisch-wieder-8-12-untertassen-uber.html (Archiv-Version vom 11.11.2011)

Da sind auch abfotografierte Zeitungsausschnitte


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 20:21
@voidol
du würdest übrigens deutlich weniger arrogant rüberkommen wenn du auf deine kommentare wie == CLOSED == etc verzichten würdest


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 20:22
@watchthecrop



warum immer dieses schlechten videos ... strengt euch mal an bitte !

so ein Video ist klassische

Desinformation


und trägt nicht zu neuen Erkenntnissen bei.


hab ich recht ?


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 20:23
die erklärungen die du parat hast sind zwar gegenargumente aber das heisst noch lange nicht dass dies auch die richtige erklärung ist. durch deine abschlusskommentare suggerierst du: DAS ist auf jeden fall die richtige antwort und alles andere ist müll


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 20:23
@watchthecrop


mit voidol hast du recht ;) ich glaube, er er hat ein bisschen zuviel Selbstbewusstsein getankt ;)


Hochmut kommt vor dem Fall ;)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 20:25
@elfen12
ich habe das video schon oft gesehen aber noch nie eine plausible kritische anmerkung dazu gefunden.

ist das video ein fake samt den artiklen? wenn ja wie ist die begründung?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 20:25
Ehrlich gesagt, finde ich das letzte Video von @watchthecrop am authentischsten... Wird auch gut durch die damaligen Zeitungsberichte unterstrichen...


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 20:30
@BreeZeR_T
schau auch mal die version unter dem link; da sagt der damalige us präsident truman auch kurz etwas zu der thematik http://www.fast-geheim.de/html/videos-ufos-washington52.html (Archiv-Version vom 24.09.2009)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 20:34
das sind diese Wetterballone die auch damals in Area51 abgestürzt sind. Nicht wahr Voidol ?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 20:36
Die Szenerie wirkt zu gestellt .. mehr kann auch auch nicht sagen und die Leuchtkraft und die Bewegung dieser Objekte entsprechen nicht
meinen Sichtungen und sind auf anderen Video so nicht zu finden ...

ehrlich gesgagt, bewegt sich meine Vermutung über das Gesamte Phänomen in diese Richtung:


1. Diese Objekte gab es schon immer (wie aus unzähligne alten bidlern, inschriften, religiöse texte bekannt ist usw.)

2. Durch die stetig steigende (quantitativ/qualitativ) Anzahl an Digitalkammeras werden die Anzahl der Videos mehr (logischerweise)


3. Die Aufmerksamkeit wird auf den Himmel gelenkt udn leute fangen an mehr zu beobachten ......


4. Es könnte sehr gut möglich sein , dass durch das Internet der Eindruck entstehen könnte, dass sich dieses Phänomen vermehrt .

5 Es könnte sein das durch einen (relativ) geringen Aufwand, ein weltweiter eindruck einer Invasion implimentiert werden könnte. (Orson Wells experiment)

FALSE FLAG


6. Da ich selber vermehrte sichtungen hatte , sind obige punkte auf jedenfall in jede ernstzunehmende Diskussion zu diesem Thema mit einzubeziehen.

unter anderem aus diesem Grund .


Rachel Maddow: Indefinite detention? Shame on you... President Obama


https://www.youtube.com/watch?v=1uuWVHT1WUY


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 20:38
Ja, habs mir angeschaut, bei solchen sehr alten Zeitungsartikeln und Aussagen hat man sofort das Gefühl, das zu jener Zeit, das Thema viel freier und ernster behandelt wurde, als heute... @watchthecrop


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.07.2009 um 20:41
Zitat von elfen12elfen12 schrieb:Die Szenerie wirkt zu gestellt .. mehr kann auch auch nicht sagen und die Leuchtkraft und die Bewegung dieser Objekte entsprechen nicht
meinen Sichtungen und sind auf anderen Video so nicht zu finden ...
Wenn ich ein zwei mal einen Segelflieger gesehen habe, heißt das nicht, das es keine F16, Boeing747 oder B52 gibt...


melden