Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bedrohung durch Aliens

218 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Außerirdische, Bedrohung, Fremdes Leben

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 18:54
banditwoman schrieb:Außerdem denke ich SIE leben längst unter uns, in wichtigen Positionen,...und was ist denn mit den ganzen mysteriösen Erfindungen...z.B. Stealth, Computertechnologie u.s. w., vielleicht hat da einer nachgeholfen...
Was bitte ist an Stealth oder Computern mysteriös ?


melden
Anzeige

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 19:15
Ich gebe dem Dicken recht.Zum einen sind sie hier um uns zu helfen,zum anderen wollen sie uns kontrollieren.


melden
lamam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 19:33
Jep, Petros..und vor allem Dich wollen die Grauen kontrollieren !

Denn Du bist mit Sicherheit anders als die meisten Anderen, - darauf weist alleine schon hin, daß Du scheinbar als einziger meinen blog freiwillig gelesen hast ^^

:}

@Topic
Ich finde es beachtlich, in welche Richtungen die Phantasien laufen, wenn es um die Grauen geht...
dabei ist die Bedrohung doch nicht DER Graue, sondern das, was der Mensch daraus machen könnte...


melden
lamam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 19:36
...also nicht aus den Grauen..wir essen genug, was Gesichter hat..sondern aus den Technologieen der Grauen
sry


melden

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 19:40
hmm.
lamam schrieb:...also nicht aus den Grauen..wir essen genug, was Gesichter hat..sondern aus den Technologieen der Grauen
warum sollte ein Grauer mit Kräutersößchen verfeinert nicht auch schmecken ?

was wir mit den Technologien von den machen, sehen wir wenn wir genug erbeutet und Ihre wissenschaftler entführt haben.... da dürften sich uns doch völlig neue Möglichkeiten auftun.


melden

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 20:19
Die Erde ist eine riesige Erziehungsanstalt.Die Aliens sind unsere Betreuer. Du wirst auch kontrolliert,Lamam.


melden

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 20:22
-Petros- schrieb:Die Erde ist eine riesige Erziehungsanstalt.
ok.. lassen wir das Erziehungs weg.... dann passt es :D


melden
lamam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 21:06
@-Petros-

..naja..solange mir dabei nicht 'ne riesige Satellittteeen- Anlage aus dem Arsch klappt ...^^


melden

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 21:11
engelsblut schrieb:Die Menschen sollten sich nicht immer in den Mittelpunkt stellen. Warum sollten Aliens ausgerechnet zu uns kommen
die affen sollten sich nicht immer in den mittelpunkt stellen. warum sollten menschen ausgerechnet in zoo gehen *grinz

affen im zoo beschmeißen die menschen mit ihren exkrementen, ich denke wen uns außerirdische mit ihren hochentwickelten technologien studieren, können wir sie zumindest mit unserer primitiven art und weie erschrecken *lol

mfg toom


melden
lamam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 21:15
booh...Toom...?!?

lässt Du auch noch bitte ein bischen Platz für angenehme Fiktionen ?!? ^^


melden

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 21:18
Was ist denn eine angenehme Fiktion ? Von Aliens erzogen und missbraucht zu werden ?? ne.. dann beschmeiss ich die aber auch lieber mit Schxxxxx


melden

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 21:40
@lamam

ich meine doch nur damit, das die aliens so hoch entwickelt sein können wie sie wollen, wir könnten mit atomwaffen schon ordentlich schaden anrichten (okay hat bei independence day nicht viel gebracht) aber so mein ich das und nicht wie der dicke meint die aliens zu bekacken *lol

aber die frage ist doch wie hoch entwickelt muss eine zivilisation sein um durchs all zu reisen (also ökonomisch zu reisen, nicht mit unseren primitiven raketen) und wenn sie dadurch extrem hochentwickelt sein muss, was wolln sie dann von uns... ich versteh immer nicht was die aliens für motive haben sollen um hier stunk zu machen...

nochmal, brauchen die ressourcen, dann holen die sich welche, wolln sie uns studieren dann studieren sie uns, wolln sie uns (aus welchen gründen auch immer) vernichten dann hätten die das schon längst gemacht, bedrohung ist relativ, kommt halt drauf an was sie wollen...

und warum sollten die uns ihre technologien überlassen... würdest du einem indianer, dein zippo-feuerzeug schenken? oder einen taschenrechner? verdammt, das hat alles mal geld gekostet ;)

oder anders, was warn wir "hochentwickelte" menschen denn für eine bedrohung als die menschen amerika entdeckt haben? wir haben den das land weggenommen, wir haben das sicherlich auch nicht demokratisch abgestimmt, oder mit denen verhandelt, also wenn die aliens was brauchen sollten von unserem planeten, dann werden dies sich nehmen, warum verhandeln, wenn wir anfangen zu meckern, dann gibs von den aliens haue

mfg toom


melden
mondscherbe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 21:48
canpornpoppy schrieb:was wolln sie dann von uns... ich versteh immer nicht was die aliens für motive haben sollen um hier stunk zu machen...
stunk vielleicht nicht.
ich bin eher für:

- wir sind forschungsobjekte
- wir sind einfach interessant (zoo?)
- sie wollen resourcen

die vernichtung kommt vielleicht erst,
wenn sie uns weitesgehend erforscht haben
dass sie nix mehr bei uns menschen an sich holen können?

oder die friedliche variante:

- sie wollen einfach kontakt und machen nun seit jahren
ihre ersten vorsichtigen annäherungsversuche


melden

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 21:54
@mondscherbe

was ist wenn wir nicht die ersten sind die die besuchen? vllcht sind die wirklich schon rumgekommen, haben schon allianzen mit anderen spezies geschlossen, vllcht hinkt unser planet auch zurück, vllcht gibt es noch tausend andere planeten wo noch gar kein intelligentes leben vorhanden ist, vllcht sind wir wirklich nur eine art zoo, das würde zumindest erklären warum ufos lt augenzeugen-berichte immer anders aussehen, mal kugelrund, mal dreieckig, mal scheiben und würfel...

es ist wirklich schwer zusagen, aber ich geb dir vollkommen recht mit den motiven... halt welches motiv ist die frage ob dies ein anfang eines neuen zeitalters für uns ist oder unser untergang

mfg toom


melden
lamam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 21:57
..KEIN intleligentes Leben sucht Kontakt zu anderen ( unterpreviligierten ) Arten...es sei denn.... es verfolgt aufklärende Mission ?!?


melden

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 22:00
lamam schrieb:..KEIN intleligentes Leben sucht Kontakt zu anderen ( unterpreviligierten ) Arten...es sei denn.... es verfolgt aufklärende Mission ?!?
suchen die Menschen nicht auch Kontakt zu Affen oder zu Ihren Haustieren ??


melden
mondscherbe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 22:03
canpornpoppy schrieb:es ist wirklich schwer zusagen, aber ich geb dir vollkommen recht mit den motiven... halt welches motiv ist die frage ob dies ein anfang eines neuen zeitalters für uns ist oder unser untergang
was es auch sein mag,
ich steh allem offen gegenüber
wenn sie uns hinraffen, bringt es eh nix sich dagegen aufzulehnen.

aber da ich generell eher positiv denke, glaube ich eher an friedliche motive
jedenfalls würde ich mich da sehr darüber freuen.


melden

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 22:05
mondscherbe schrieb:wenn sie uns hinraffen, bringt es eh nix sich dagegen aufzulehnen.
nana.. wehren sollte man sich dann aber schon so gut es geht.

allerdings, wenn es Ihnen darum ginge, dann hätten wir es wohl schon längst hinter uns. Von daher klingt das zweite eher logisch.


melden
mondscherbe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 22:11
DerDicke schrieb:nana.. wehren sollte man sich dann aber schon so gut es geht.

allerdings, wenn es Ihnen darum ginge, dann hätten wir es wohl schon längst hinter uns. Von daher klingt das zweite eher logisch.
ich denke eher nicht, da sie weitaus intelligenter und höher entwickelt sind als wir und ihre waffen wirkungsvoller sind, wovon ich ausgehe wenn es schon in ihrer macht steht zur erde zu reisen.
also wozu noch wehren?

und es könnt ja auch sein dass sie uns erst ins kleinste detail "ausnehmen" wollen bis sie kein interesse mehr am lebewesen mensch haben und uns eben DANN hinraffen.


melden
Anzeige

Bedrohung durch Aliens

03.11.2007 um 22:15
Link: www.michael-szameit.net (extern)

sie können so friedlich sein wie sie wollen, wenn sie abartig hässlich sind, dann würde ich mich vor angst bekotzen, ich bin weder ein positiv- noch ein negativ-denkender mensch, ich versuche realistisch zu bleiben und daher suche ich nach motiven, da kann man selbstverständlich voll daneben liegen, aber ich versuche dies trotzdem ein wenig auf den menschen zu beziehen, denn eine lebensform wird zwangläufig intelligenter, und eine intelligente spezies wird nicht sinnlos morden, aber wenn wir tiere und pflanzen studieren, dann haben die nunmal wirklich wenig bis gar keine intelligenz, wenn uns aber aliens gegenüberstehen, haben wir intelligenz, es treffen sich also 2 spezies die die nächste stufe der evolution betreten haben (intelligenz) und von daher, denkich mal sollten die soviel kourage haben das die uns nicht auslöschen, aber sicher kann ich mir da nicht sein...

ps: intelligenz ist eine forderung der evolution: zitat
"Deshalb wird die Evolution nicht einfach halt machen und sagen: "So, das wars jetzt. Feierabend." Denn das Nahziel der Evolution ist Tempo. Ein wichtiger Schritt in diese Richtung war die Entwicklung der Fähigkeit zur Selbsterkenntnis und die Ausbildung von Intelligenz. Ob nun ausgerechnet der Mensch diesem Vorhaben am besten entspricht, möchte ich nicht entscheiden müssen... Aber ganz sicher ist der Mensch nicht der einzige Versuch der Evolution, zum Ziel "Tempo" zu kommen.

Tempo heißt: Im Gegensatz zum recht langsamen Prinzip des blinden Umhertastens nach der Versuch-Irrtum-Methode schafft sich die Evolution mit der Intelligenz (hier gemeint als Fähigkeit zur Reflexion, Abstraktion, Assoziation, Antizipation usw.) ein hocheffizientes Werkzeug zur höheren Organisation und Strukturierung der Materie bzw. des Universums. Sie erschließt sich eine neue Naturkraft - die Information - und wendet sie zielgerichtet an! "
gruß toom


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bunt blinkendes Licht29 Beiträge