weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Exopolitik und Exonews

2.488 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Video, Regierung, Obama, Militär, Vatikan, MOD, UN, Zeugen, Vertuschung, Exoplanet + 28 weitere
Metepec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

04.08.2010 um 22:09
@smokingun
smokingun schrieb:Wiso kommt jetzt dieser Balken,Warum nicht bei metepec`s Beitrag?
Ich denke der rote Balken gilt für ALLE Off Topic Beiträge.


melden
Anzeige

Exopolitik und Exonews

04.08.2010 um 22:18
@smokingun
Du und deine Förmchen ;) Seit Tagen streitet ihr hier, wer was in den Thread schreiben darf, was OffTopic ist und die Moderatoren sollen für euch den Schiedsrichter spielen? Erst meldet die eine Fraktion, dass metepec OT ist, dann, nachdem hier die Abzocke aufgezeigt, wird, kommt die nächste Fraktion und meint es sei OffTopic. Wenn ihr euch nicht einigen könnt, aber immer schön auf melden klickt, dann muss halt jemand entscheiden. Das habe ich getan und auch wenn es dir oder wem auch immer nicht passt, du und ich werden damit leben müssen.

Hier hast du den Link zu Greer Diskussion: Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen


melden

Exopolitik und Exonews

04.08.2010 um 22:45
@intruder

Ich habe hier kein einziges mal den meldebutton gedrückt..kannste gerne nachprüfen..

natürlich kommt die andere fraktion..So etwas nennt man Pro&Contra und gehört in jede lebendige Diskussion.99% der Storys kommen von den USA.Ich verstehe schoon jetzt wenn ich erfahre dass so viele den Button drücken, dass man genervt ist.dass wusste ich nicht!
intruder schrieb:Das habe ich getan und auch wenn es dir oder wem auch immer nicht passt, du und ich werden damit leben müssen
wie gesagt ich wollte nur eine Aufklärung wo jetzt hier die Grenze ist.mir egal wer was hier schreibt.also darf man alles ansprechen ausser Greer?Und wenn jetzt Exomitglied X etwas über Greer schreibt und dies als exonews angibt und hier verlinkt wird?Greer ist auch Exopolitik..also wie jetzt?


melden
Metepec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

04.08.2010 um 22:57
@smokingun
smokingun schrieb:99% der Storys kommen von den USA
Ja kein Wunder weil a) passieren die meisten UFO Sachen auch in den USA und b) sind die USA bzw. in den Foren die Leute auch schon viel weiter als hier. Ist ja auch kein Wunder weil das Thema hier konsequent ignoriert wird und genau da kommen wir wieder zum Thema - denn das will ja Exopolitik Deutschland ändern. Leider mit mäßigen Erfolg weil ihnen immer wieder solche Skeptiker Deppen wie z.b. Cenap in die Quere kommen mit haltlosen Unterstellungen usw. - z.b. letzten wo Cenap behauptet hätte das Robert Fleischer mit den Rechten "sympathisiert".
Obwohl ich es gar nicht mal so schlecht fand das Exopokitik Deutschland auch in der rechten Szene bekannt wird denn dadurch könnten ja auch einige rechte Leute zur Exopolitik "bekehrt" werden und dem rechten Denken den Rücken kehren.
smokingun schrieb:mir egal wer was hier schreibt.
Das ich nicht lache! ^^ Der Witz war gut. ^^


melden

Exopolitik und Exonews

04.08.2010 um 23:37
Metepec schrieb:in den Foren die Leute auch schon viel weiter als hier. Ist ja auch kein Wunder weil das Thema hier konsequent ignoriert wird und genau da kommen wir wieder zum Thema - denn das will ja Exopolitik Deutschland ändern. Leider mit mäßigen Erfolg
zum glück auch.


melden

Exopolitik und Exonews

04.08.2010 um 23:38
Metepec schrieb:Ja kein Wunder weil a) passieren die meisten UFO Sachen auch in den USA und b) sind die USA bzw. in den Foren die Leute auch schon viel weiter als hier. Ist ja auch kein Wunder weil das Thema hier konsequent ignoriert wird und genau da kommen wir wieder zum Thema - denn das will ja Exopolitik Deutschland ändern. Leider mit mäßigen Erfolg weil ihnen immer wieder solche Skeptiker Deppen wie z.b. Cenap in die Quere kommen mit haltlosen Unterstellungen usw. - z.b. letzten wo Cenap behauptet hätte das Robert Fleischer mit den Rechten "sympathisiert".
Obwohl ich es gar nicht mal so schlecht fand das Exopokitik Deutschland auch in der rechten Szene bekannt wird denn dadurch könnten ja auch einige rechte Leute zur Exopolitik "bekehrt" werden und dem rechten Denken den Rücken kehren.
Jaaaaaaaaa, um so viel weiter als wir? In welchen Sachen sind die Amerikaner weiter als wir? Im Glauben an die Aliens? An die neuen Götter, die uns retten werden?
Es ist gut, dass die Deutschen nicht jeden möglichen Hirnfickthese aus Übersee glauben schenken. Beantworte mir doch mal ein paar Fragen. In wie weit hattest Du schonmal mit Aliens zu tun? Hast Du sie schonmal angefasst, haben die etwas Geschenkt, vll eine Idee, um die Welt zu verändern? Hast Du irgendwelche Vorteile, wenn Du an diese Aliens glaubst? Ich schreibe bewusst "Glauben" weil es rein garnichts mit der Realität zu tun hat.

Ich hoffe doch sehr, dass nach 2012 viele Menschen diesen Glauben an Bewusstseinserweiterung und Aliens abwerfen werden. Warum? Weil rein garnichts passieren wird. Woher weiß ich das? Weil ichs weiß! Diese Menschen sollen sich lieber einer Religion zuwenden, anstatt dieser Hirnficktheorie zu glaube. Eine Religion brauchen diese Menschen unbedingt.


melden
Metepec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

04.08.2010 um 23:49
@Morgen
Morgen schrieb: Ich schreibe bewusst "Glauben" weil es rein garnichts mit der Realität zu tun hat.
Find Dich damit ab das es die Realität IST! Kannst ja gerne glauben das da nichts ist und Außerirdische nicht die Erde besuchen aber zur Wahrheit wirds trotzdem nicht.
Morgen schrieb:Hirnfickthese
Morgen schrieb:Hirnficktheorie
Hast Du eigentlich irgendwelche sexuellen Probleme, oder warum benutzt Du dieses Wort immer wieder?


melden

Exopolitik und Exonews

04.08.2010 um 23:53
Metepec schrieb:Find Dich damit ab das es die Realität IST! Kannst ja gerne glauben das da nichts ist und Außerirdische nicht die Erde besuchen aber zur Wahrheit wirds trotzdem nicht.
Okay, Alexander Platz in Berlin, Morgen um 12 Uhr. Ich will, dass Du einen Alien oder einen Raumschiff von denen mitbringst.
Metepec schrieb:Hast Du eigentlich irgendwelche sexuellen Probleme, oder warum benutzt Du dieses Wort immer wieder?
Um den Schwachsinn zu betonen.

Meine Frage hast Du immer noch nicht beantwortet!


melden
Metepec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

05.08.2010 um 00:08
Morgen schrieb:Meine Frage hast Du immer noch nicht beantwortet!
Beantworte Dir die Frage doch selbst... ^^ @Morgen


melden

Exopolitik und Exonews

05.08.2010 um 05:09
Die Geschichten dienen als Mittel zum Zweck Leute auszunehmen und sind nebensächlich...


melden
Metepec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

05.08.2010 um 06:50
@smokingun

So ein Blödsinn...zumindestens nicht bei Steven Greer oder Exopolitik Deutschland. Was mit Michael Salla Exopolitik ist weiß ich nicht...da habe ich keine Ahnung von.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

05.08.2010 um 11:16
hihi, euer streit erinnert mich an was :)



melden
Metepec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

05.08.2010 um 11:23
@matraze106

*lol*

@smokingun im Nachthemd! ^^ Mal was neues... ^^


melden

Exopolitik und Exonews

05.08.2010 um 11:28
Was nun - nein oder ja? ^^ So ganz sicher scheinst Dir ja dann wieder doch nicht zu sein.
------------------------

Wenn wir EXO in verbindung mit Außerirdisch setzten, dann--> ergo immer noch nichts mit der Begrifflichkeit Wahrheit



----------------------------------------------------------
Der Begriff Wahrheit hat insofern damit zu tun das die Exopolitik die Öffentlichkeit auf die Wahrheit aufmerksam machen will. Und die lautet nunmal, um es mit einem alten Zitat von Michael Hesemann zu sagen: Außerirdische besuchen die Erde!
------------------------------------------------------------------------

Nur das eine Äußerung man würde die Wahrheit verbreiten nicht unbedingt mit der Wahrheit als solches Übereinstimmt. Hitler meinte ja auch die Wahrheit zu verbreiten über das Weltjudentum und über die Rassenlehre.





----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Aber nicht für eine ach so höher entwickelte Spezies! Das Verhalten der "Außerirdischen" oder besser gesagt: der PLFs (programmierte Lebensformen) entspricht ziemlich genau dem menschlichen Vorgehen...gepaart mit ein paar unsinnigen Verhaltensweisen der Außerirdischen wo die Programmieren bzw. Lenker der PLFs wohl glaube das ein unsinniges und fremdartiges Verhalten dem Kasperletheather mehr "Sinn" verleiht oder glaubwürdiger macht.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WEnn wir Aliens doch sonst soviel Menschliches Verhalten unterstellen (MOral, Ethik) warum sollten sie dann nicht untersuchungen durchführen wie ähnlich wie wir das machen. Nix genauses weiß man nicht da fast alle ENtführungen ziemlich Haltlos sind.





Fedaykin schrieb:
Ja klar, womit der Kreis zu Neuschwabenland und dem Hannebu wieder hergeleitet ist, ( Such den alten Tread raus, und sehe die tolle Nackriegspropagandalüge rechter Kreise)


*Klarstellung*:
---------------------------
Ich glaube nicht das die Nazi fliegende Untertassen hatten oder nach "Neuschwabenland" verschippert haben und jetzt dort leben, oder gar mit dem angeblichen Großraumschiffe "Odin" ins Aldebaran System geflogen sind.
Aber ich denke das sich deutsche Wissenschaftler Gedanken zu "Rundflugzeugen" gemacht haben, sogar schon Pläne hatten und diese in den USA weiter entwickelt wurde nach dem Krieg.
------------------------------------

Na, mehr als Kohlestiftskizzen war das nicht oder halt die Sack AS ,

Die USA haben auch keine Rundlfugzeuge weiterentwickelt, abgesehen von AVRO Car ist das THema Kreisrunde Flugkörper ziemlich wenig behandelt worden.



---------------------------------------------------------------------------------------
Ob jetzt darunter Schauberger schon einen Antigravitationsantrieb erfunden hatte weißt ich nicht...vielleicht gab es das auch nur in der Theorie und erst in Zusammenarbeit mit den USA nach dem Krieg und nach dem Roswell Absturz ist man hinter die Funktionsweise gekommen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es gibt keien Antigravitation , und auch deutet nichts darauf Hin das nach rosswell ( Was auch immer das jezt abgestürzt ist, ist halt auch ne Glaubensfrage)

irgendwelche fundamentalen Technologien Auftauchten.


melden

Exopolitik und Exonews

05.08.2010 um 11:28
kommst du jetzt wieder um zu provozieren?!
glaubst du ich verpasse was, wenn ich den text nicht komplett lese?

Ich provoziere? Du provozierst doch indem Du meine Zeit verplemperst weil Du ne Quelle willst und dann nach einer Seite lesen die Quelle nicht akzeptierst. Such Dir doch nächstens selber Quellen und nerv mich nicht damit.


Nöö,aber ich denke wenn ich hier on bin,kann ich von dir nichts erwarten ausser vielleicht etwas geflame.Meine zeit verplemperst du auch,aber wie du siehst sehe ich mir deinen quark trotzdem an^^Ich schreibe zurzeit schon kaum was weil man aus dir und den anderen herren skeptikern kaum was sinnvolles geschriebenes findet.Und deinen "glauben" brauchst du uns nicht aufzuzwingen ;)


melden

Exopolitik und Exonews

05.08.2010 um 11:32
Es gibt keien Antigravitation , und auch deutet nichts darauf Hin das nach rosswell ( Was auch immer das jezt abgestürzt ist, ist halt auch ne Glaubensfrage)

irgendwelche fundamentalen Technologien Auftauchten.


hmm naja und was sehen die vielen schaulustigen immer wieder in der wüste von nevada im gebiet der area51 etwa partyballons?^^


melden

Exopolitik und Exonews

05.08.2010 um 11:36
Flugzeuge?

würde mich nicht wundern nachdem die US Air Force dort neue Experimentalflugzeuge testet.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

05.08.2010 um 11:38
Clubber87: Es gibt keien Antigravitation
Check mal die ORF-Reportage "Auf dem Weg zum Ufo-Antrieb". Gibbet glaubick ooch auf YT.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

05.08.2010 um 11:43
matraze106 schrieb:"Auf dem Weg zum Ufo-Antrieb"
Gibt's was Neues von Podkletnov?


melden
Anzeige
Metepec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

05.08.2010 um 11:43
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Die USA haben auch keine Rundlfugzeuge weiterentwickelt, abgesehen von AVRO Car ist das THema Kreisrunde Flugkörper ziemlich wenig behandelt worden.
Doch die USA habe UFOs gebaut und zwar MIT Antigravitation! Und auch Roswell war der Abschuss eine außerirdischen Raumschiff mittels Skalar/Elektromagnetischen Waffen.

Quelle:



melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden