Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

15.208 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Umfrage, Aliens, Außerirdische ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

10.04.2016 um 21:44
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb:Wissenschaftler der Universität in Kalifornien behaupten , dass Außerirdische unter uns getarnt leben könnten.
So lang ich auch nach Jonathan Malkisom gegoogelt habe, konnte ich doch nicht herausfinden, in welchem Bereich er Wissenschaftler sei. Auf der Seite der University of California erbrachte die Suche nach Malkisom auch keinen Treffer. Ebenso nicht bei der U(o)C Berkeley, San Diego, LA. Dann vielleicht die California State University? Nada. Oder wie wärs mit der California University of Pennsylvania? Fehlanzeige.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

10.04.2016 um 21:49
@Taln.Reich
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:wo sind dann die zurückgelassenen Spuren dieser Zivilisation? Hochtechnologische Zivilisationen sind zwangsläufig räumlich recht groß, da muss doch auf alle Fälle was zurückbleiben.
Warum sehen wir nicht wie Bienen im ultravioletten (UV) oder wie die nachtaktive Boa Constrictor im infraroten (IR) Bereich? auch unsere Messinstrumente Schaffen es nicht unter 10^4 Hz oder über 10^20 Hz unsere Welte abzutasten oder wahrzunehmen.

Spuren haben wir auch ab und zu mal. HFO Sichtungen (hochintelligente Flugobjekte), Geister Erscheinungen und die plötzliche entwickelte Technologien von sogenannten Militär-Labor, denn auf einmal vom Glühbirne haben wir microchips und was noch verbirgt ist alles anders was wir uns vorstellen können.

hast du je von das Mysterium von Oklo? es wurden Uran Spaltungen gefunden , die Vor Tausend Jahrend stattgefunden auf Küslicherweise.

es gibt jede Menge Beweise , ich emphele dir das Buch vom Hartwig Hausdorf " Nicht von dieser Welt: Dinge, die es nicht geben dürfte"


4x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

10.04.2016 um 21:53
@perttivalkonen
ich hab ein Link gegeben.


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

10.04.2016 um 21:55
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb:auch unsere Messinstrumente Schaffen es nicht unter 10^4 Hz oder über 10^20 Hz unsere Welte abzutasten oder wahrzunehmen.
was ein ziemlich großer Bereich ist. Und wieso sollte eine prähistorische Zivilisation es von Anfang an darauf auslegen von nachfolgenden nicht gefunden zu werden?
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb:Spuren haben wir auch ab und zu mal. HFO Sichtungen (hochintelligente Flugobjekte), Geister Erscheinungen
Von dem Begriff "HFO" höre ich hier zum ersten mal. Und Geistererscheinungen, ernsthaft?
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb:die plötzliche entwickelte Technologien von sogenannten Militär-Labor, denn auf einmal vom Glühbirne haben wir microchips
da ist gar nichts "auf einmal" passiert. Da steckt schon eine gewisse Entwicklungsgeschichte drin.
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb:hast du je von das Mysterium von Oklo? es wurden Uran Spaltungen gefunden , die Vor Tausend Jahrend stattgefunden auf Küslicherweise.
ja, ich hatte schon vom Oklo-Reaktor gehört. Aber woher holst du die behauptung dieser wäre künstlich?


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

10.04.2016 um 21:56
Ich denke auch, das sich auf anderen Planeten Leben entwickelt hat.

Und denke auch, das die Entwicklungs Stadien unterschiedlich sind. Damit meine ich, das ein Planet, nach unserer Zeitrechnung, in der Steinzeit ist, ein anderer in der Bronzezeit usw.

Und alle Kulturen, um es mal so zu nennen, werden wahrscheinlich das gleiche Problem haben wie wir Menschen - Große Distanzen im Weltraum zu Überbrücken.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

10.04.2016 um 22:02
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb:ich hab ein Link gegeben.
Da steht aber nicht, was er fürn Wissenschaftler sein soll. Oder wer die anderen sind und worin. Überhaupt findet sich nicht wirklich was über Jonathan Malkisom im Net. Keine Publikation, keine Vita, kein Mitarbeiterverzeichnis, kein Hinweis auf nen Emeritus.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

10.04.2016 um 22:13
Ich schlage vor dass wir ein thread mit diesem Thema öffnen. lass uns alle Fakten sammeln. kritisch das Thema eingehen, denn es ist auch nicht bewiesen dass diese UFOs auaserhalb unserer Erde sind. Ich glaube wir haben einfach in der Falschen Richtung gesucht.
Das ding ist unter uns :)


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

10.04.2016 um 23:00
@paranormal_1
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb:Wissenschaftler der Universität in Kalifornien behaupten ,
Ernsthaft? Damit leitest du deine Argumentation ein? Peinlich.
Ich habe ganz ehrlich gesagt nicht weiter gelesen, denn.. ach.. Oh je..

Edit: Für die Mods, ich habs jetzt doch gelesen, werde mich auch beteiligen.
Und so.
Aber erstmal muss ich den Quark verdauen.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

11.04.2016 um 08:09
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb:auch unsere Messinstrumente Schaffen es nicht unter 10^4 Hz oder über 10^20 Hz unsere Welte abzutasten
Bei allem Respekt, aber das ist Unsinn.
10^4Hz sind 10kHz. Der Mensch kann Töne von 15 bis 15.000Hz hören, da brauchen wir nicht einmal Meßinstrumente, aber es gibt ein ganz populäres: Das Mikrofon...
10^20Hz sind 10.000.000.000.000.000.000.000Hz. Oder 0,1 Zettahertz. Ob man das messen kann? Vielleicht, aber wenn etwas Tausend Trilliarden Mal pro Sekunde schwingt, kann es keinen immensen Einfluß auf uns haben...


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

11.04.2016 um 12:30
@paranormal_1

Ich habe mir den verlinkten Text durchgelesen und nichts gefunden, was für die Annahme spricht, dass es auf der Erde Außerirdische in getarnter Form spricht. Stattdessen nur eine Ansammlung von Behauptungen diverser "Forscher" - einschließlich böswilliger Verdrehungen wie dieser:
Der Professor Paul Davies, Physiker der Universität in Arizona, sagt hierzu: "Unser Planet trägt vielleicht schon 'seltsame Lebensformen', unabhängig davon, wie wir Leben überhaupt definieren und kennen."
Paul Davies gibt es wirklich und er ist auch wirklich Physik-Professor, aber dieses Zitat macht erst Sinn, wenn man "seltsam" in Beziehung setzt mit "vertraut". Vertraute Lebensformen sind das, was wir üblicherweise kennen, also Pflanzen, Pilze, Tiere und diverse Mikroben wie Bakterien oder meinetwegen Pantoffeltierchen. Seltsam sind dann z.B. extremophile Mikroben, weil sie Lebensräume erschlossen haben, die von den vertrauten Lebensformen nicht erschlossen werden konnten.

Genauere Informationen findet man u.a. in seinem Buch "Das fünfte Wunder":

http://www.amazon.de/The-Fifth-Miracle-Search-Meaning/dp/068486309X

http://www.amazon.de/Das-f%C3%BCnfte-Wunder-Paul-Davies/dp/3502151636

Von irgendwelchen "Inner-irdischen" ist bei Paul Davies nirgends die Rede, also handelt es sich bei obigem Zitat um eine böswillige Sinnentstellung, was nicht für die Seriosität des Blogbetreibers spricht. Ähnlich ist es mit den übrigen Hinweisen: Es sind entweder sinnentstellende Zitate oder einfach haltlose Behauptungen von Leuten, die es in ihrer akademischen Karriere geschickt verstanden haben, sich vor der Öffentlichkeit zu tarnen. Vielleicht reden sie deshalb gern von getarnten Außerirdischen oder "Innerirdischen" ...

Wie auch immer, es scheint sich hierbei nicht um vertrauenswürdige Informationen zu handeln.


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

11.04.2016 um 13:18
Korrektur:
Zitat von MonasterikerMonasteriker schrieb:Ich habe mir den verlinkten Text durchgelesen und nichts gefunden, was für die Annahme spricht, dass es auf der Erde Außerirdische in getarnter Form spricht.
Das letzte Wort in diesem Satz muss natürlich "gibt" lauten und nicht "spricht". Also:
Ich habe mir den verlinkten Text durchgelesen und nichts gefunden, was für die Annahme spricht, dass es auf der Erde Außerirdische in getarnter Form gibt.



melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

11.04.2016 um 14:24
@Monasteriker
ja du hast Recht. Ich habe allerdings gesagt , das ist meine Überlegung und eine Konklusion aus verschiedenen Theorien, die wir bis jetzt über das Thema Außerirdischen und Ufos Erscheinungen haben.

Es soll irgendwann ein Reset der Entwicklung der Menschheit gegeben wurde, entweder durch eine Umweltkatastrophe, die einen großen Teil der Erde und somit der Zivilisation getroffen hat. Die erreichte Entwicklung damals wurde auf null zurückgesetzt bis auf einer Menschengruppe, die nicht getroffen waren, haben das Wissen nicht verloren. Da entstand Lücke der Entwicklung zwischen der überlebenden Gruppe und dem Rest.

Aliens für mich sind nicht anders als bessere hochintelligente Menschen . Eine Minderheit , die uns 1000 Jahren im voraus sind. Sie sind auf der Erde.Sie können sich beamen (das werden wir auch irgendwann schaffen)..besitzen super schnelle Flug-Objekte, aus irgendwelchem Grund wollen momentan keinen direkten Kontakt zu uns haben. Sie beobachten uns, Haben vermutlich ganz andere Sprache, aber nichts anderes als unsere Vorfahren. Manche Leben aber unter uns getarnt.

Das wir aber denken , dass die Erde komplett erforscht ist, stellt sich die Frage in welcher Dimension? Wenn man in der Lange ist um sich eine Magnetfeld zubauen , mit einem Frequenz außerhalb unseres Sehvermögens, dann ist es auch easy sich unsichtbar zumachen, das Gilt auch für Flugobjekt , Häuser usw.

Die Erscheinungen des Ufos, oder auch Aliens, oder was man als Geist nennt, es könnte gewollt sein oder auch ein Fehler (Tarnungsfehler- Frequenzbereich).

Die Meisten Ufos Tauchen Plötzlich (die Sichtung eines Ufos laut einem japanischen Pilot) und verschwinden auch plötzlich, so dass man einen Eindruck hat , dass Ufo eine unglaubliche Geschwindigkeit hat. Meine Meinung nach , es ist nicht anders als eine gewollte/ungewollte Frequenzwechsel. Das gilt auch für die plötzliche Geistererscheinungen , oder Stimmen.


3x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

11.04.2016 um 14:27
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb:Es soll irgendwann ein Reset der Entwicklung der Menschheit gegeben wurde, entweder durch eine Umweltkatastrophe, die einen großen Teil der Erde und somit der Zivilisation getroffen hat. Die erreichte Entwicklung damals wurde auf null zurückgesetzt bis auf einer Menschengruppe, die nicht getroffen waren, haben das Wissen nicht verloren. Da entstand Lücke der Entwicklung zwischen der überlebenden Gruppe und dem Rest.
müssten dann Archäologen nicht massenhaft Artefakte dieser Prähistorischen Zivilisation finden?


2x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

11.04.2016 um 14:28
PS:ich glaube wieder an Geister noch an Aliens, aber die oben genannten Beispiele sind um klar zumachen , das alle diese unglaubliche oder merkwürdige Phänomenen sind nicht anders als unsere Hochintelligent unter uns lebenden Vorfahren.
aber kein Außerirdischen.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

11.04.2016 um 14:34
@Taln.Reich
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:müssten dann Archäologen nicht massenhaft Artefakte dieser Prähistorischen Zivilisation finden?
Pyramiden....

natürlich haben sie auch irgendwann geschafft, dass sie vllt auf Mars zulanden als wir im Regenwald lebten. Aus dem Grund dass die Erde ist net mehr sicher ist. oder aus den Gleichen Grund was wir haben.

Stell dir mal vor einen Dritten Weltkrieg mit einem Atombomben Schlacht? wo alle diese Häuser zerstört werden. Tausend jahren Danach , sind die momentane Regenwald bewohner so entwickelt wie wir jetzt , aber es gibt dann wenige Spuren auf der Erde, die Regenwald Einwohnen dann entdecken und sich wundern wie könnte diese Menschen sowas bauen ?


2x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

11.04.2016 um 14:41
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb:Pyramiden....
Die wurden aber von den antiken Ägyptern gebaut, nicht von irgendeiner mysteriösen prähistorischen Zivilisation von Übermenschen.
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb:Stell dir mal vor einen Dritten Weltkrieg mit einem Atombomben Schlacht? wo alle diese Häuser zerstört werden. Tausend jahren Danach , sind die momentane Regenwald bewohner so entwickelt wie wir jetzt , aber es gibt dann wenige Spuren auf der Erde, die Regenwald Einwohnen dann entdecken und sich wundern wie könnte diese Menschen sowas bauen ?
nur das es nicht "wenige spuren" wären. Sondern übelst viele. Selbst Atombomben zerstören nicht alles, von den Städten bleiben immer noch beträchtliche Ruinen übrig, plus alles was außerhalb der Städte ist/war.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

11.04.2016 um 14:50
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:müssten dann Archäologen nicht massenhaft Artefakte dieser Prähistorischen Zivilisation finden?
Nicht nur dieser Ziv, sondern auch sämtlicher ihrer Vorstufen. Quasi Frühneuzeit und Mittelalter, wenn nicht gar auch Antike.
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb:aber es gibt dann wenige Spuren auf der Erde
Das ist ein weit verbreiteter Irrtum. Im Paläolithikum lebten verdammt wenige Menschen weltweit, und dennoch finden wir Spuren von denen, selbst Artefakte aus Holz, Knochen und selbst Fasern. Und was wir so alles hinterlassen, ist weit dauerhafter. Bearbeiter Stein, Plastikmüll, der bereits Sedimente bildet, Metallobjekte, die selbst als völlig verrosteter Staub eine überhohe Metallkonzentration in Sedimenten anzeigen. Noch in Milliarden Jahren könnten Geologen die Schicht des Anthropogen erkennen wie wir heute die Iridiumschicht an der KT-Grenze.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

11.04.2016 um 15:30
@paranormal_1
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb:Wenn man in der Lange ist um sich eine Magnetfeld zubauen , mit einem Frequenz außerhalb unseres Sehvermögens, dann ist es auch easy sich unsichtbar zumachen, das Gilt auch für Flugobjekt , Häuser usw.
Müsste man in diesem Fall nicht das Magnetfeld detektieren können? Und wieso sollte ein Magnetfeld geeignet sein, sich unsichtbar zu machen? Oder gar größere Objekte, wie Flugzeuge oder Häuser?
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb:Die Erscheinungen des Ufos, oder auch Aliens, oder was man als Geist nennt, es könnte gewollt sein oder auch ein Fehler (Tarnungsfehler- Frequenzbereich).
Es könnte sich aber bei diesen Erscheinungen auch schlicht um Halluzinationen oder Illusionen handeln. Das spart überflüssige Zusatzhypothesen, wenn nachprüfbare Belege für diese Erscheinungen fehlen.


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

11.04.2016 um 15:32
@paranormal_1
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb:auch unsere Messinstrumente Schaffen es nicht unter 10^4 Hz oder über 10^20 Hz unsere Welte abzutasten oder wahrzunehmen.
Ach? Und woher wissen "wir" dann, wie viel Hz Infra- / Hyper- / Ultraschall haben kann? Weil hören tun wir ihn ja nicht.

Wie können, ohne diese Messungsmöglichkeiten, dann Ultraschallgeräte hergestellt und angewendet werden?
Zitat von paranormal_1paranormal_1 schrieb:Magnetfeld zubauen , mit einem Frequenz
Ein Magentfeld erzeugt keine Frequenzen.


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

11.04.2016 um 15:44
Zitat von MonasterikerMonasteriker schrieb:Müsste man in diesem Fall nicht das Magnetfeld detektieren können? Und wieso sollte ein Magnetfeld geeignet sein, sich unsichtbar zu machen? Oder gar größere Objekte, wie Flugzeuge oder Häuser?
Ich bin zwar kein Physiker, aber eins kann ich behaupten , dass wir Leider nicht alle Frequenzbereichen falls wir sie abtasten können auch gleich zu verständlichen Code, Sprache usw. zu konvenierten. also Wir sehen die Zeichen aber wir können sie leider nicht lesen.

T
Es könnte sich aber bei diesen Erscheinungen auch schlicht um Halluzinationen oder Illusionen handeln. Das spart überflüssige Zusatzhypothesen, wenn nachprüfbare Belege für diese Erscheinungen fehlen.
es könnte sein, Aber UFOS sind dann keine Illusionen?

Ich fasse das zuasammen wie ich die dinge verstehe:

Alle diese Erscheinungen ,Ufos, Geister, Stimmen und Die Fotos auf denen unbekannte Personen erscheinen usw. es ist nicht anders als eine parallele Welt , die Nah zu uns ist aber nicht ohne weiteres wahrzunehmen.


3x zitiertmelden