Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

15.208 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Umfrage, Aliens, Außerirdische ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 17:57
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Hör es Dir doch an
Da du es ja weißt, sollte es doch ein leichtes sein, deine Behauptung mit was faktischem zu untermauern, zB. per Link.

mfg
kuno


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 17:59
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Da du es ja weißt, sollte es doch ein leichtes sein, deine Behauptung mit was faktischem zu untermauern, zB. per Link.
Hab ich doch !


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 17:59
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Hör es Dir doch an
Oder du schreibst es hierher. Das ist ja der Sinn eines Diskussionforum.
Ich würde gerne die exakten Wortlaut wissen und zwar nicht, was dieser Typ dort im Video behauptet, sondern die Originale Quelle + eine Übersetzung eines muttersprachlers, der glaubwürdig ist, also nicht einer der Verehrer dieser Tante ist.
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Ach ja, komisch dass Baba bereits 1996 gestorben ist und der 44. Präsident erst später gewählt wurde :)
Daran ist nichts komisch. Es wird behauptet, dass sie es damals gesagt hat.
Beweis es, so wie ich es verlange, ansonsten ist das hörensagen und wenn du jetzt meinst, du kannst diese Sprache, tja nicht mein Problem. Die Beweislast liegt bei dir, nicht bei mir.


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 18:00
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Na klar, man kann auch alles so und so auslegen aber mal nachdenken, was der Sinn der Aussage war ... nein bloß nicht
Ähm, irgendwie scheinst Du verpaßt zu haben, daß ich durchaus auf die Sachbezüge eingegangen bin. Was also den Sinn des "wir sind nicht allein" durchaus erfaßt hat. Oder meinst Du den "Sinn, andere vorab und pro forma als dumm hinzustellen"?
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Echt nichts? Dann auch hier: denk ein wneig drüber nach
Na dann schaunmermal.
Zitat von BossMengBossMeng schrieb am 21.12.2018:Es ist eine einfach dumme Annahme, wir wären die Einzigen (höher entwickelten) in diesem Weltraum. Ich meine alleine die Tatsache, dass das Universum als unendlich gilt ist doch schon ein Hinweis darauf, dass es noch dutzend andere Orte gibt, die wir nicht kennen. Und woher sollen wir denn wissen, dass es KEINE Aliens gibt, wenn wir nicht einmal wissen, was außerhalb von unserer "Reichweite" alles gibt. Wir wissen nichteinmal auf der Erde, was es alles gibt. Es gibt so viele unenddekcte Tierarten, die noch so erstaunlich sind. Ich denke also schon, dass es sowas wie Aliens gibt.
Satz 1: These mit Diffamierung.
Satz 2: Falsche "Tatsache".
Satz 3: "Argument" aus Nichtwissen, das sich gegen jegliche Annahme wendet, aber keine wirklich abwehrt.
Satz 4 bis 5: Ausführung zu Satz 3.
Satz 6: Mit "also" eingeleitetes Fazit.

Also genau, was ich geschrieben habe:
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb am 21.12.2018:Das "also" ließe ja vermuten, daß zuvor irgendwelche Argumente dafür vorgebracht wurden. Aber außer dem Diffamieren der Alternativannahme und der nichtexistenten "Tatsache" seh ich da nichts.
Echt nichts? Ja, echt nichts! Du etwa? Siehst Du da mehr? Dann markier das mal, was ich in diesem Denem Beitrag übersehen habe.
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Glaubst Du etwa, dass nach unserem "Maßstab" alles berechnet werden soll?
Ich stelle schon mal fest, daß Du auf nichts von mir wirklich eingehst, sondern immer nur irgendwelche Ausweichfloskeln absonderst. Wenn Du meinst, daß wir die Existenz von Außerirdischen anders als über Empirie und "Berechnen" erfassen können, nur her damit. Aber dann komm nächstens nicht mit dem Argument der Größe des Universums, weil das ebenfalls mit dem "Berechnen" argumentiert ist.
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Meinst Du etwa, Du weißt bereits alles?
Na das ist jetzt aber mal ein super Argument. Wenn ich Dir widerspreche, dann geht das Deiner Meinung nach also nur, wenn ich schon alles zu wissen meine. Was lehrt mich das über Deine Selbsteinschätzung, die Dich zu Deiner These geführt hat? Echt, wie kann man sich nur selber so eine reinsemmeln!
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Außerdem gab es mal eine bulgarische Hellseherin Ivanka
Und was soll das jetzt belegen? Nach Baba Vanga sollte doch Europa 2016 in einem gewaltigen Krieg untergehen.
https://www.giga.de/extra/netzkultur/specials/baba-vanga-geht-2016-schon-wieder-die-welt-unter/

Verschone mich - und wie ich sehen muß: uns alle - mit diesem Esodreck. Hier ist anderes Thema.


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 18:01
Zitat von Sungmin_SunbaeSungmin_Sunbae schrieb:sondern die Originale Quelle eines muttersprachlers.
Zitat von Sungmin_SunbaeSungmin_Sunbae schrieb:Beweis es, so wie ich es verlange, ansonsten ist das hörensagen und wenn du jetzt meinst, du kannst diese Sprache, tja nicht mein Problem. Die Beweislast liegt bei dir, nicht bei mir.
Schon Euer Problem, da ihr keine Muttersprachler seid und ich daher sagen kann was ich will. Streng genommen. Aber ich suche mal eine vertrauenswürdigere Quelle auf.


2x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 18:02
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Schon Euer Problem, da ihr keine Muttersprachler seid und ich daher sagen kann was ich will. Streng genommen. Aber ich suche mal eine vertrauenswürdigere Quelle auf.
Nein, denn die Behauptung stammt von dir.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 18:06
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Ach ja, komisch dass Baba bereits 1996 gestorben ist und der 44. Präsident erst später gewählt wurde :)
Tja, die Simpsons waren aber früher dabei...und nun?


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 18:06
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Schon Euer Problem, da ihr keine Muttersprachler seid und ich daher sagen kann was ich will.
Klar kannste erzählen was du willst, aber ich wollte ja keine weitern Behauptungen, sondern Belege. Wie schon von anderer Seite erwähnt gehört hören-sagen da nich wirklich zu.

mfg
kuno


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 18:08
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:"Sinn, andere vorab und pro forma als dumm hinzustellen"
Haben ich i-wo gesagt, dass irgendwer dumm ist? Nee oder? Nur weil jemand mal klüger ist, ist der andere nicht automatisch "dumm". Dumm bezeichnet man Leute nur, wenn sie absolut nix in der Birne haben und ich meine, ich habe es nicht so geschrieben, ds man dies daraus folgern kann (ja jetzt kommts schon wieder: also dass ich gesagt habe, ds andere dumm seien.)
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:Und was soll das jetzt belegen? Nach Baba Vanga sollte doch Europa 2016 in einem gewaltigen Krieg untergehen.
Da wir mal wieder bei einer Berechnung wären : 80 %


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 18:14
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Haben ich i-wo gesagt, dass irgendwer dumm ist? Nee oder? Nur weil jemand mal klüger ist, ist der andere nicht automatisch "dumm". Dumm bezeichnet man Leute nur, wenn sie absolut nix in der Birne haben
Sag mal, was soll denn der Scheiß! Ich habs doch grad nochmal zitiert, daß Du von ner "dummen Annahme" gesprochen hast. Und das nicht in dem Sinne, daß das eigentlich normal intelligent wäre, nur geradezu dumm angesichts der weitaus klügeren Alternatifvannahme, die so Genies wie Du vertreten.
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Da wir mal wieder bei einer Berechnung wären : 80 %
Quelle?


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 18:26
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Dem könnte man auch dem Contra/Pro - beiderseits - also vorwerfen und somit sind beide Aussagen bullshit, weils keiner mehr "beweisen" kann.
Wie schon geschrieben, nenne doch einfach die Quelle welche nachweist, dass diese Aussage überhaupt von der Person stammt. Wenn Du keine findest, weil alles mündlich weitergegeben wurde erkennst Du das Problem von selbst.

Was das Pro/Contra von Wahrsager versus Wissenschaft betrifft brauchen wir keine Diskussion führen.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 20:22
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Deswegen kannst Du trotzdem, egal wie Du es nun drehst und wendest, intelligentes Leben nicht ausschließen, wenn Du keine umfassende Untersuchung gemacht hast.
Genauso wie man Faktisch sagen kann das es auf Merkur kein leben geben kann, kann man auch sagen das es Faktisch kein Intelligentes Leben im Sonnensystem gibt, auch nicht "irgendwie"! Damit sich intelligentes Leben überhaupt entwickeln kann braucht es eine diversifizierte Biosphäre welche auch noch genügend gross sein müsste und zusätzlich alle Makromoleküle zur Entstehung von Intelligenz zur Verfügung stellen kann. Eine solche Biosphäre wäre mit heutigen mitteln unübersehbar. 1854 als man mit primitiven Teleskopen arbeitete war es bestimmt noch kein Fakt, anhand der heutigen Daten kann man es aber getrost als Fakt bezeichnen. Alles andere wäre m.E. Science-Fiction. Das einzige was man nicht Ausschliessen kann ist, dass zu einer anderen Zeit auf einem Planeten (oder Mond) unseres Sonnensystems andere Bedingungen herrschten und intelligentes Leben existierte. Faktisch existiert aber zum heutigen Zeitpunkt ausserhalb der Erde kein intelligentes Leben in unserem Sonnensystem, die Hoffnungen beschränken sich auf Mikroorganismen ergo waren die Untersuchungen umfassend genug.
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Was wir, mich eingeschlossen, als relativ sichere Annahme betrachten, ist erst Fakt, wenn es belegt ist, basta!
Auch wenn ich jetzt ein wenig kleinlich bin, deine Definition von Fakt ist nicht vollständig, eine Tatsache (Fakt) beschränkt sich nicht auf absolute Beweisbarkeit. Die nicht Existenz von etwas kann man logischerweise nicht Beweisen jedoch kann man die Grundvoraussetzungen für intelligentes Leben kennen und wenn diese nicht vorhanden sind, auch davon ausgehen das kein intelligentes Leben existiert.

Wikipedia: Tatsache


2x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 21:11
Zitat von NashimaNashima schrieb:Das einzige was man nicht Ausschliessen kann ist, dass zu einer anderen Zeit auf einem Planeten (oder Mond) unseres Sonnensystems andere Bedingungen herrschten und intelligentes Leben existierte.
Rhetorische Frage:
Kann man denn sicher ausschließen, dass dieses Leben noch existiert, entkoppelt von der vergangenen Biodiversifikation des heimischen Ökosystems?

Die Sache mit dem Glauben ergibt eine infinite Rekursion, wenn man versucht es mit Beweisen zu begründen, die nicht existieren. Entweder man glaubt oder man weiß.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 21:39
@gentoo
Wie kann eine intelligente Spezies die von ihrer Umwelt abhängig ist, ohne diese existieren?


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 22:25
@Nashima

Indem sie die Energie, von der sie abhängig ist, nicht über die Nahrungskette stoffwechselt, sondern direkt, mittels Kernfusion erzeugt.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 23:13
@Nashima

Wiegesagt kann dieses Spiel endlos getrieben werden, wenn man nicht sprachlich zwischen Annahme und Beweis trennt. Eigentlich recht simpel. Logisch, nimmt man an. Damit ging die Diskussion aber etliche Male zuvor auch schon los. Es spielt also auch keine Rolle was ich Dir dazu schreibe, denn nach spätestens 3 Seiten beginnt diese Farce wieder von vorn. Das ist dann aber die beschworene Intelligenz der Menschen. Die Repetierung von Blabla. Keiner weiß genaueres, jeder empfindet es aber als Pflicht seinen persönlichen Schwachsinn zu erläutern.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 23:41
Zitat von NashimaNashima schrieb:Die nicht Existenz von etwas kann man logischerweise nicht Beweisen jedoch kann man die Grundvoraussetzungen für intelligentes Leben kennen und wenn diese nicht vorhanden sind, auch davon ausgehen das kein intelligentes Leben existiert.
Und du kennst jegliche Grundvoraussetzung für intelligentes Leben? Falls deine Antwort ja lautet, möchte ich um eine kurze Erklärung bitten, woher du dieses Wissen bezogen hast.

mfg
kuno


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 23:44
@kuno7
Die Grundvoraussetzungen habe ich in meinem vorletzten Beitrag beschrieben und das Wissen dazu kommt aus der irdischen Biologie.


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

27.12.2018 um 23:57
Zitat von NashimaNashima schrieb:und das Wissen dazu kommt aus der irdischen Biologie.
Und du bist dir sicher, anders als mit irdischer Biologie is intelligentes Leben nich machbar? Klingt für mich wenig plausibel.

mfg
kuno


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.12.2018 um 00:16
@kuno7
Zitat von kuno7kuno7 schrieb: anders als mit irdischer Biologie is intelligentes Leben nich machbar?
Das habe ich nicht behauptet. Wie erklärst du dir intelligentes Leben auf lebensfeindlichen Planeten auf welchen man keine Anzeichen irgend einer Biosphäre, Artenfielfalt geschweige den diversifiziertes Pflanzenleben finden kann? Das es dort intelligentes Leben gibt halte ich nicht für unplausibel sondern für unmöglich. Selbst wenn man über den Kohlenstoffchauvinismus hinwegsieht und eine sehr unwahrscheinliche Variante betrachtet, müsste eine erkennbare Biosphäre bzw. "Ökosystem" vorhanden sein welche diese Entwicklungen begünstigen.

Zugegeben man kann sich über die Definition von intelligenten Lebewesen streiten, worums ursprünglich in der Diskussion ging ist menschenähnliche Intelligenz.


1x zitiertmelden