Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Kornkreise"

12.210 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Außerirdische, Kornkreise ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:16
Zitat von Balthasar70Balthasar70 schrieb:Ich finde einen Haufen in meinem Garten, Nachbar Müller behauptet es war der Köter von Nachbar Meier, Nachbar Meier behauptet die Müllers hätten einen unsichtbaren Drachen der Nachts Häufen in fremden Gaärten macht.

Ich betrachte beide Behauptungen als gleichwahrscheinlich.
Der Haufen war 5 geteilt, symetrisch, mit komplexen Strukturen und Verbindungen? Sechseckige Haufen mit glatten Kanten? Diese Wunderhaufen sind in der ganzen Nachbarschaft aufgetaucht? Keiner hat den Hund je beim Scheißen erwischt?

Wäre mir nicht so sicher, dass das die Haufen von Nachbars Lumpi sind... 😂


1x zitiertmelden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:17
Zitat von Asmodai78Asmodai78 schrieb:@TheBarbarian

Aber ohne irgendwelche Unterbrechnungen. Dies müßte man dann wirklich komplett nachvollziehen können. Mit Querverflechtungen usw.
Wenn dies dann von Menschenhand erschaffen wurde und man damit sagen kann .. okay auch komplexe Kreise kann man damit machen .. kann man immer noch sagen okay die Möglichkeit rückt sehr nahe :)
Sehe ich genau so 👍👍


melden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:17
@TheBarbarian
@Dogmatix

Was bei manchen Kornkreisen auch noch sehr merkwürdig ist, ist das es auch ein Jahr später einen sog. Ghost Circle gibt.
hier z.b. auch mal ein Foto davon:

http://cropcirclesresearchfoundation.org/wp-content/uploads/2014/10/Ghost-of-Dolphins-Crop-Circle.jpg

Da stellt sich natürlich auch die Frage... wie kann es denn sein wenn Kornkreismacher diese Kreise erstellen und sie ein Jahr später immer nochmal " sichtbar " werden?


1x zitiertmelden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:19
Zitat von Asmodai78Asmodai78 schrieb:Was bei manchen Kornkreisen auch noch sehr merkwürdig ist, ist das es auch ein Jahr später einen sog. Ghost Circle gibt.
hier z.b. auch mal ein Foto davon:

http://cropcirclesresearchfoundation.org/wp-content/uploads/2014/10/Ghost-of-Dolphins-Crop-Circle.jpg

Da stellt sich natürlich auch die Frage... wie kann es denn sein wenn Kornkreismacher diese Kreise erstellen und sie ein Jahr später immer nochmal " sichtbar " werden?
Das wusste ich gar nicht. Ich denke es könnte etwas mit dem nachwachsenden Korn zu tun haben. Dieses orientiert sich vlt irgendwo dran. Strahlung, mechanische Einwirkung etc...


melden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:21
@Asmodai78
@TheBarbarian

ich wurde angesprochen?
es ist spät, deshalb nur kurz und stichwortartig:

- ihr habt einige wichtige fragen angesprochen.

- ich bin kornkreis-interessierter, kein kornkreis-experte. wie gesagt, ich war neugierig und neugier ist immer gut, neugier war ja auch schon immer eine triebfeder der wissenschaft. ich musste mir auch erst einiges anlesen und konnte noch keine "ground inspection" machen.

- denn darauf kommt es auch an, nicht nur auf die "komplexität" der kreise. bitte nicht vergessen. wie auch dass einige kk-forscher überhaupt nicht der alien-hypothese verhaftet sind, das kommt hier nur immer so wie aus der pistole.

- ein video wie von dir @Asmodai78 beschrieben ist mir nicht bekannt. auch die mikrowellen-hypothese des Dr. R. Taylor (University of Oregon) konnte noch nicht in der Praxis beobachtet werden; m. W. hat er es auch nicht selbst in einem Experiment versucht.

- laut eigenaussage fingen doug and dave 1978 an und die frau kam erst 1985 dahinter (beim blick auf den kilometerstand (??)). also 7 jahre, nicht 2. und das trotz angeblich 25-30 kreisen jeden sommer. ein medienphänomen wurde es m. W. auch erst so um die zeit, als die frau dahinter kam, also gut möglich, dass kornkreise übersehen wurden, vor 1985 und auch vor 1978. oft bemerken die menschen ja sachen erst richtig, wenn sie drauf aufmerksam gemacht wurden, schwierige frage. ich weiß nicht, wie man dieser frage noch nachgehen könnte, außer eben auch durch solche erinnerungen wie von dir @Asmodai78 verlinkt.

- diesen artikel las ich vor tagen auch durch zufall, scheinbar ging das kk-brot aus mammendorf weg wie warme semmeln.
ES SOLL BESONDERS ENERGETISCH SEIN
Bäcker verkauft Kornkreis-Brot bis nach Ostfriesland
https://www.merkur.de/lokales/fuerstenfeldbruck/fuerstenfeldbruck-ort65548/baecker-verkauft-kornkreis-brot-nach-ostfriesland-6653866.html

aber das nur nb bemerkt, das ist für die kornkreis-frage nicht wirklich erheblich meines erachtens.


melden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:21
@TheBarbarian

angeblich wurden die Felder neu gepflügt usw. Normal sollte von dem Kornkreis davor nichts mehr vorhanden sein sprich auch keine Halme mehr die das verursachen.


melden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:23
@TheBarbarian
@Asmodai78
Da ihr ja nicht glaubt, das Menschen solch komplexe Dinge wie Kornkreise erstellen können, warum glaubt ihr dann, das Aliens das können? Oder anders gefragt, was fehlt dem Menschen im gegensatz zum Alien, um einen Kornkreis erstellen zu können? Könnte ein heutiger Mensch das von einem Alien lernen? Was glaubt ihr, was für Hilfsmittel das sein könnten, die wir mit unserem heutigen Wissensstand noch nichts erfunden haben?


1x zitiertmelden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:30
@Dogmatix

Sehr schöne kurze Zusammenfassung. Genau, natürlich könnte es auch irgend ein militärisches Experiment gewesen sein oder sogar immer noch. Damit natürlich niemand hinter so eine geheime Technologie kommen sollte, wird auch die Alien These ins Spiel gebracht und natürlich auch viele Kornkreisersteller die nächtliche Ausflüge machen :)

Denke das die Aliens immer direkt aus der Pistole geschossen kommen liegt daran wie es in den Medien dargestellt wird.
Bekommt man das tagtäglich vor die Augen gesetzt ist es fast wie " Gehirnwäsche ". Man setzt dann Kornkreise und Aliens gleich.
Und wenn man dann sagt... hey nee daran glauben wir nicht .. wird man ans Kreuz genagelt und mit Steinen beworfen.

Hoffe man kann in den nächsten Tagen / Wochen noch etwas neues über die Kornkreise erfahren. Vielleicht melden sich ja auch noch ein paar Menschen mehr die sich an die alten Zeiten noch so erinnern.


melden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:30
Zitat von 5X55X5 schrieb:Was glaubt ihr, was für Hilfsmittel das sein könnten, die wir mit unserem heutigen Wissensstand noch nichts erfunden haben?
Den Zirkel! 😂


melden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:31
@Dogmatix

Danke für deinen ausführlichen Post. Ich finde das Thema auch selbst sehr interessant. Muss mich dazu aber mehr einlesen. Und eine Begehung wäre hier für alle diskutierenden sehr sinnvoll denke ich.

@Asmodai78

Hmm, spannend. Deutet meiner Meinung nach schon etwas darauf hin, dass da irgendetwas unbekanntes dahinter steckt.

@5X5

Doch das glaube ich schon. Aber nicht, dass die ganz komplexen Kreise Menschen gemacht sind. Eben weil es hierfür keinen belastbaren Videobeweis gibt. Irgendwelche Kreise bestimmt, aber die ganz komplexen...? Das müsste ich schwarz auf weiß sehen. Ich denke übrigens nicht direkt an Ausserirdische. Ich bin relativ offen was eine plausible Erklärung betrifft.


2x zitiertmelden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:32
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Wäre mir nicht so sicher, dass das die Haufen von Nachbars Lumpi sind... 😂
Ja der Drache ist immer das naheliegendste.


1x zitiertmelden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:32
@Balthasar70

der Hausdrache ? :)

Du wirst lachen, gab es bei meiner Freundin in der Nachbarschaft wirklich.
Nachbarn hatten 2 Katzen, die immer in den Garten des anderen Nachbarn ihren Haufen hinterließen. Die wurden immer darauf
aufmerksam gemacht diese doch zu entfernen, taten sie aber nicht.
Irgendwann hat dann der Nachbar selbst in deren Garten einen Haufen hinterlassen :D ( er hat aber keine Haustiere )

Bis heute können die sich noch nicht ausstehen ;)


melden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:33
@Balthasar70

Schick mir doch bitte ein Video wenn du mit deinem Zirkel im Dunkeln einen komplexen Kornkreis gefertigt hast.

Sonst ist dein Zirkel einfach nur ein Zirkel 😁


melden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:36
Zitat von Balthasar70Balthasar70 schrieb:TheBarbarian schrieb:
Wäre mir nicht so sicher, dass das die Haufen von Nachbars Lumpi sind... 😂
Ja der Drache ist immer das naheliegendste.
Für dich gab es ja nur den Hund oder Drachen. Man muss da ein bisschen ergebnisoffener ran gehen :) deswegen sagte ich ja: Der hund ist da nicht unbedingt für verantwortlich.

Ausser du zeigst mir einen Hund der geometrisch komplex scheißt 😁


melden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:37
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Ich denke übrigens nicht direkt an Ausserirdische. Ich bin relativ offen was eine plausible Erklärung betrifft.
@TheBarbarian
Wenn du Menschen und Ausserirdische ausschliesst, was bleibt dann noch übrig? Irdische Tiere und Geister, oder Roboter? Oder doch ein Naturereigniss?


melden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:37
@Asmodai78

Genial xD xD


melden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:41
@5X5

Schau dir bitte mal den UFO Fall in Brasilien an. (Auch hier im Forum schon diskutiert)

Da wurde von den Skeptikern lieber gesagt keine Erklärung als ausserirdische überhaupt nur annähernd in Betracht zu ziehen.

Obwohl ich nach deiner Argumentation für diesen Fall sonst auch nur sehr unwahrscheinliche Erklärungen anzubieten hätte.

Für kornkreise tippe ich auf intelligente Lebensform, nicht zwingend menschlich.


1x zitiertmelden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:45
@TheBarbarian

ein hund selbst wenn nur als hilfskraft eingesetzt erscheint mir nicht glaubwürdig. bei kornfeldern handelt es sich ja sozusagen um "lebendes" material, dann rechne dir noch die zeit dazu, nachts in einem feld, die reize und möglichkeiten der ablenkung, nein, das würde ich ausschließen wollen.


melden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:48
@Dogmatix

Hallo Dogmatix,

nicht, dass wir uns falsch verstehen. Ich hatte mit intelligente Lebensform (nicht zwingend menschlich bzw irdisch) eigentlich kein Tier gemeint.

Eher eine Art unbekannte Kraft mit intelligenten Eigenschaften :)


1x zitiertmelden

"Kornkreise"

09.08.2017 um 00:51
@TheBarbarian

ach so, alles klar. ich war nur etwas verwirrt, wo und wieso jetzt plötzlich ein hund in die diskussion kam. kein problem.


melden