weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 07:39
Volta schrieb:Würde er es akzeptieren das dies möglich ist,müsste er auch akzeptieren das damals ein gewisser Jesus vom Tode auferstanden ist.
tja der Steintafel fund in Jordanien zeigt aber die gleiche Auferstehungsgeschichte auf, das doofe ist nur es handelt sich um einen älteren Christen-messias namens Simon und war VOR jesu lebzeiten geschrieben.. (das ist echt blöd wo doch erst durch die jesus- kreuzigung der Mensch auferstehen durfte.). es gibt ja noch weitere belege dass die Auferstehungsgstory älter ist und da längst bekannt war und gerne mal von den dichtenden Schreiberlingen auf gew. Personen angeheftet wurden um ihnen einen gew. Status zu geben.. jesus ist nicht der einzige und auch nicht der erste gewesen.
Volta schrieb:Eines Tages werden lauter Wissenschaftler auf dieser Welt leben.
Ohne Hoffnung,ohne Glauben,ohne Charakter,Herzlos,kalt.
ach ja... alle die nicht an diesen Gott glauben sind charakter&herzlos *gähn*. Ausserdem gehts gar nicht um gottes- glauben sondern darum das du nachweislich falsches Zeug schreibst das nebenbei bemerkt nicht nur der forschung sondern auch diesen religiösen Texten die du gerne uns cherygepickt servierst widerspricht..


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 09:01
@Pandorum

werde dir heute Abend antworten.

@perttivalkonen
(29): Jesus sagte: "Wenn das Fleisch wegen des Geistes entstanden ist, ist es ein Wunder. Wenn aber der Geist wegen des Körpers entstanden ist, ist es ein Wunder der Wunder. Aber ich wundere mich darüber, wie dieser große Reichtum in dieser Armut Wohnung genommen hat."
(83): Jesus sagte: "Die Bilder sind dem Menschen offenbar; und das Licht, das in ihnen ist, ist verborgen durch das Bild des Lichtes des Vaters. Es wird sich offenbaren, und sein Bild ist verborgen durch sein Licht."

(84): Jesus sagte: "Heute, da ihr euer Ebenbild seht, freut ihr euch. Wenn ihr aber eure Ebenbilder seht, die vor euch entstanden sind -- weder sterben sie, noch sind sie offenbar -- , wieviel werdet ihr ertragen?"
War Jesus nicht Tot,als er vom Kreuz entnommen wurde?
Was war mit Lazarus?
Ihre Körper waren da,aber wo war ihr 2. Komponent was oben beschrieben wird.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 09:13
@Volta
vergiss nicht deine schwurbelquellen zu nennen

http://www.puramaryam.de/thomasevangelium.html


melden
spacenight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 09:27
85095,1360744062,warmJupiterUranusW
Es ist und bleibt ein ständiges "Für und Wieder" , eine Kontroverse Disskusion wie in einer Endlosschleife !

Sicherlich kann unsere Wissenschaft welche sich, gerade wenn es um die Evolutionstheorie geht, auf Artefakte und Fossilienfunde stützt, einen Baukasten von Zeitabfolgen vorweißen.

Manche Artefakte lassen sich nicht so recht in diese Zeitlinie einordnen also lässt man sie einfach weg. Darüber gibt es genügend Literatur auch von Wissenschaftlern welche sich von der Vorherrschenden Meinung losgelöst haben.

Praktisch ist es und ebenso einfach zu erklären, alles fing mit einem grossen Knall an, entwickelte sich aus einer Ursuppe und kroch dann irgendwie an Land um zum Affen zu werden , der dann im Laufe der Theorie "Geist" entwickelte !

Da sich zum Glück für die Wissenschaftler, die Mehrheit nicht mit derlei Dingen befassen sondern ihr Leben in geistiger Dunkelheit verbringen möchten, wogegen ebensowenig spricht, befindet sich nur eine kleine Gemeinde auf der Suche hinter all den Unerklärlichen Dingen.

Man hat die Wahl sich den Wissenschaftslektüren anzuschliessen und alles als gegeben zu betrachten ohne auch nur die Spur an Gegenwehr zu leisten...warum auch : alles was die Herren Dr. Prof. uns sagen muss stimmen und wird auch als solches Propagiert !

Jeden Tag bringen Nachrichten TV´s Sendungen über die Entstehung unseres Universum und vergessen dabei das es um ein vielfaches grösser ist wie das was wir sehen können (z.Zeit).

Und ehrlich gesagt ...weiter als bis zum Mond haben wir es nicht geschafft zumindestens nicht nach offiziellen Aussagen ! Von Sonden auf den Mars mal abgesehen !

Was ich aber nochmals zur Disskusion stellen möchte ist die Tatsache das seit 2700 Jahren der Davidstern als heiliges Symbol gehändelt wird und wenn man sich die Raumgeraden von Jupiter und Uranus anschaut ergeben diese genau jenen Davidstern ...und das ist ein Detail welches mir kein Wissenschaftler vernünftig erklären kann ohne gleich Wutschaum vor den Mund zu bekommen ?!


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 10:50
@spacenight
spacenight schrieb:Manche Artefakte lassen sich nicht so recht in diese Zeitlinie einordnen also lässt man sie einfach weg.
Welche Artefakte? Beispiele bitte!
spacenight schrieb:Da sich zum Glück für die Wissenschaftler, die Mehrheit nicht mit derlei Dingen befassen sondern ihr Leben in geistiger Dunkelheit verbringen möchten, wogegen ebensowenig spricht, befindet sich nur eine kleine Gemeinde auf der Suche hinter all den Unerklärlichen Dingen.
Ich glaube, Du hast immer noch nicht verstanden, was Wissenschaft ist, oder willst es nicht verstehen, also hier nochmal zum Schlaumachen:

"Wissenschaft ist die Erweiterung des Wissens durch Forschung, seine Weitergabe durch Lehre, der gesellschaftliche, historische und institutionelle Rahmen, in dem dies organisiert betrieben wird, sowie die Gesamtheit des so erworbenen Wissens. Forschung ist die methodische Suche nach neuen Erkenntnissen sowie ihre systematische Dokumentation und Veröffentlichung in Form von wissenschaftlichen Arbeiten. Lehre ist die Weitergabe der Grundlagen des wissenschaftlichen Forschens, die Vermittlung eines Überblicks über das Wissen eines Forschungsfelds und den aktuellen Stand der Forschung sowie die Unterstützung bei ihrer Vertiefung."

Wikipedia: Wissenschaft
spacenight schrieb:Man hat die Wahl sich den Wissenschaftslektüren anzuschliessen und alles als gegeben zu betrachten ohne auch nur die Spur an Gegenwehr zu leisten..
Für Dich gibt es offensichtlich nur entweder-oder und schwarz-weiß.

Niemand muss etwas als gegeben betrachten, aber wenn jemand sich anschickt, eine wissenschaftliche und weitestgehend gesicherte Theorie zu widerlegen (wie hier im Falle von VOLTA die Evolutionstheorie), dann sollte er wenigstens in der Lage sein, dies mit derselben Wissenschaftlichkeit zu tun, sprich: seine Gegen-These/Theorie mit den entsprechenden Belegen anständig untermauern und sie generell schlüssig und logisch nachvollziehbar erklären können!
spacenight schrieb:alles was die Herren Dr. Prof. uns sagen muss stimmen und wird auch als solches Propagiert !
Nein, es muss eben nicht ALLES stimmen! Es gibt nunmal Theorien, die als gesichert gelten, und solche, die immer wieder modifiziert oder sogar auch wieder verworfen werden, wenn eine andere Theorie plausibler oder zutreffender ist.

Und niemand wird davon abgehalten, kritisch zu hinterfragen, und zwar BEIDE Seiten!

Aber jeden Mist und jede schwindlige These blind zu glauben, der/die auf diversen Truther- Internetseiten ebenfalls propagiert und als die Wahrheit verkauft wird und noch dazu auch noch eindeutig widerlegt ist, ist einfach nur mehr als naiv zu bezeichnen! Da muss ich mich wirklich manchmal fragen, WER sein Leben in geistiger Dunkelheit verbringen möchte!
spacenight schrieb:und wenn man sich die Raumgeraden von Jupiter und Uranus anschaut ergeben diese genau jenen Davidstern ...
Bitte um eine genauere Erklärung, oder eine Skizze, danke.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 10:56
spacenight schrieb:Da sich zum Glück für die Wissenschaftler, die Mehrheit nicht mit derlei Dingen befassen sondern ihr Leben in geistiger Dunkelheit verbringen möchten, wogegen ebensowenig spricht, befindet sich nur eine kleine Gemeinde auf der Suche hinter all den Unerklärlichen Dingen.
Und wieso soll die Wissenschaft da Glück haben?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 10:58
spacenight schrieb:Man hat die Wahl sich den Wissenschaftslektüren anzuschliessen und alles als gegeben zu betrachten ohne auch nur die Spur an Gegenwehr zu leisten...warum auch : alles was die Herren Dr. Prof. uns sagen muss stimmen und wird auch als solches Propagiert !
Das ist so ein erbärmlicher Mist das ich Sodbrennen bekomme.

Was ist denn "die Wissenschaft"??
Gehört da schon mein Zahnarzt mit zur Verschwörung??

Was die Forschung/Wissenschaft sagt,ist selbst für mich größtenteils nachvollziehbar.

2+2=4 ... kann ich mit Bauklötzen nachvollziehen...

Luft .. kann ich mit einer Kerze und einem Wasserglas nachvollziehen.

Vermehrung... hab ich heut morgen prinzipiell nachvollzogen.

Alles ist gut erklärbar.
Warum sollte "die Wissenschaft" gerade bei eueren Lieblingsthemen lügen,bzw. versagen??


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 11:04
amsivarier schrieb:Warum sollte "die Wissenschaft" gerade bei eueren Lieblingsthemen lügen,bzw. versagen??
Weil sie es sich doch sooo sehr wünschen.............


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 11:35
@smokingun
smokingun schrieb:tja der Steintafel fund in Jordanien zeigt aber die gleiche Auferstehungsgeschichte auf, das doofe ist nur es handelt sich um einen älteren Christen-messias namens Simon und war VOR jesu lebzeiten geschrieben..
Also die Knohlsche Interpretation der "Offenbarung Gabriels" ist ja nun wahrlich nicht allgemein anerkannt. Daher ist es zumindest unsicher bzw. offen, ob da von einer Auferstehung die Rede ist. Und "Simon" kommt auf der Tafel nicht vor, es wird nur angenommen, er sei gemeint.
smokingun schrieb:es gibt ja noch weitere belege dass die Auferstehungsgstory älter ist
Na auf jeden Fall gibt es sowohl Auferstehungsglaube als auch Auferstehungserzählungen bzw. -mythen schon vor Jesus. Besagt das jetzt was?

Pertti


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 11:38
@Volta
@perttivalkonen

(29): Jesus sagte: "Wenn das Fleisch wegen des Geistes entstanden ist, ist es ein Wunder. Wenn aber der Geist wegen des Körpers entstanden ist, ist es ein Wunder der Wunder. Aber ich wundere mich darüber, wie dieser große Reichtum in dieser Armut Wohnung genommen hat."


(83): Jesus sagte: "Die Bilder sind dem Menschen offenbar; und das Licht, das in ihnen ist, ist verborgen durch das Bild des Lichtes des Vaters. Es wird sich offenbaren, und sein Bild ist verborgen durch sein Licht."

(84): Jesus sagte: "Heute, da ihr euer Ebenbild seht, freut ihr euch. Wenn ihr aber eure Ebenbilder seht, die vor euch entstanden sind -- weder sterben sie, noch sind sie offenbar -- , wieviel werdet ihr ertragen?"
Nu komm mir mal nicht mit protognostischen Ansichten.
Volta schrieb:War Jesus nicht Tot,als er vom Kreuz entnommen wurde?
Was war mit Lazarus?
Ihre Körper waren da,aber wo war ihr 2. Komponent was oben beschrieben wird.
Wie ich bereits schrieb, die Seele mag eine vom Körper loslösbbare Existenz haben, aber das ist nicht die Auferstehung laut NT.

Pertti


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 11:44
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:Na auf jeden Fall gibt es sowohl Auferstehungsglaube als auch Auferstehungserzählungen bzw. -mythen schon vor Jesus. Besagt das jetzt was?
scheint was dran zu sein an dem Zombiezeugs


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 11:48
@spacenight

Lassen wir mal das Kreationistengeheul weg, das gibts in Foren wie Sand am Meer, Entgegnungen dazu ebenfalls.
spacenight schrieb:Was ich aber nochmals zur Disskusion stellen möchte ist die Tatsache das seit 2700 Jahren der Davidstern als heiliges Symbol gehändelt wird und wenn man sich die Raumgeraden von Jupiter und Uranus anschaut ergeben diese genau jenen Davidstern ...und das ist ein Detail welches mir kein Wissenschaftler vernünftig erklären kann ohne gleich Wutschaum vor den Mund zu bekommen ?!
Der Davidsstern ist tatsächlich schon mehr als 2000 Jahre alt, freilich nicht als "heiliges Symbol", sondern zunächst als Ornament ohne Bedeutung.
Was aber sind Raumgeraden von Planeten? Und wie kriegen Geraden nur so viele Knicke hin?
Und welcher Wissenschaftler hat sich denn schon (wutschäumend, versteht sich) dazu geäußert?

Ich hab letzte Woche auch was ganz Tolles geträumt. Aber ich bin dann doch noch aufgewacht.

Pertti


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 11:49
Dorian14 schrieb:scheint was dran zu sein an dem Zombiezeugs
???


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 11:51
@perttivalkonen

Ich weiss nicht, ob @Dorian14 darauf

http://www.n-tv.de/technik/Hacker-senden-Zombiewarnung-article10105461.html

angespielt oder es allgemein meint hat. Zombies gibt's ja fast so viele wie Außerirdische...


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 12:07
spacenight schrieb:wenn man sich die Raumgeraden von Jupiter und Uranus anschaut ergeben diese genau jenen Davidstern
Wie kann eine Gerade zwichen 2 Planeten einen Davidstern ergeben??


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 12:09
@HBZ
@perttivalkonen
@Dorian14
@Desmocorse
@Marouge
@smokingun


hab das "Gerade Linien Uranus Jupiter"-Zeuchs gefunden.

Dudilein präsentiert:

Bullshit:
http://www.google.de/imgres?hl=de&tbo=d&biw=1024&bih=605&tbm=isch&tbnid=EZXa8xwmQv-UvM:&imgrefurl=http://urano.at/profes...



Jupiter-Uranus


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 12:13
@perttivalkonen
Dorian14 schrieb:
scheint was dran zu sein an dem Zombiezeugs
???
na wegen den ganzen Auferstehungen von den Toten.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 12:15
@amsivarier
das sind ganz stinknormle Mandalas die eben auf den Planetendaten basieren.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 12:24
@Dorian14

...und wenn jetzt noch einer ein Hakenkreuz in den Planetenbewegungen findet,ist der Krieg der Sterne komplett... :shot:


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

13.02.2013 um 12:33
@Dorian14
Dorian14 schrieb:na wegen den ganzen Auferstehungen von den Toten.
Ach so. Ja, netter Witz.


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden