Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

03.03.2013 um 23:48
@axiom
Du scheinst mich missverstanden zu haben. Es wurde nicht gezeigt, dass Phosphor durch Arsen ersetzt werden kann. Auch nicht zu einem Teil - noch nicht einmal für ein einziges Atom. Die NASA-Wissenschaftler haben einfach gepfuscht.

Und dass Lebewesen Resistenzen gegen Gifte aufbauen können, ist trivial und nichts Neues.


melden
Anzeige
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

03.03.2013 um 23:50
@titsorgtfo4567
Habs grad verdreht. mein Fehler. Sorry


Und das wäre für @kuno7 gewesen.
axiom schrieb:@titsorgtfo4567
Die Idee ist gar nicht so weit weg, und Theorien bestehen auch schon auf diesem Gebiet.
Das Klonen von Körpern ist heutzutage sicher schwierig. Aber das eigentliche Problem ist die Erinnerung und die Gedanken, Gefühle, usw. übertragen zu können.

Wenn man dies mal abgesehen von der machbaren Theorie anschaut. Dann ist der menschliche Körper wirklich irgendwie eine Art Behälter.

Obs jemals gelingt uns zu transferieren, kann ich mir gut vorstellen, aber obs auch tatsächlich so ist, ist auch von meiner Seite nur Spekulation.
Aber wenn, dann werde ich es wohl nicht mehr erleben. Und wenn sich die Menschheit gegenseitig auslöscht dann wird's auch nichts mit Klonen von Körpern und dem Transfer (das eigene ich wird ja bestummen durch unsere all Erfahrung und Vergangenheit, Gedanken und Erinnerung) wie man dem auch sagen will. Und das müsste ja mit wenn ein Klon als Behälter hinhalten soll.^^
Das wäre für dich @titsorgtfo4567 gewesen
axiom schrieb:@kuno7

Aber wenn du sagst das es falsch ist, dann musst du auch begründen warum.^^
(nicht böse gemeint. Und ja bin noch neu hier^^ )


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

03.03.2013 um 23:53
@Pan_narrans
Aber sehr entscheidend für Lebewesen in solcher Umgebung.

Ist auch alles korrekt was du schreibst, so habe ich es danach auch aufgefasst, das beim wiederlegen der NASA Mitarbeiterin ein Fehler passierte.

Aber dennoch sagen die NASA Wissenschaftler das Phosphor GIFT aufnehmen kann und das nicht wenig und mit dem ARSEN Leben kann und dies erhöht meiner Meinung die Möglichkeit für Lebewesen unter solchen Umgebungen, es ist noch kein Beweis aber neue Hinweise.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

03.03.2013 um 23:58
@axiom
axiom schrieb:Ein wissenschaftlicher Beweis hat nur solange Gültigkeit, bis ein Gegenbeweis geführt wird.
Eine wissenschaftliche Theorie hat ja bereits überprüfte Vorhersagen gemacht, die sich als richtig herrausgestellt haben, sonst wäre es ja keine Theorie, sondern eine These.
axiom schrieb: Ein echter Wissenschaftler wird für seine Theorien niemals das Recht der Wahrheit in Anspruch nehmen.
Das ist richtig, wissenschaftliche Theorien beanspruchen für sich ja auch nicht die Wahrheit, sondern beschreiben Modelle der Wirklichkeit.
axiom schrieb:Aber wenn du sagst das es falsch ist, dann musst du auch begründen warum.
Habe ich doch garnicht behauptet, aber wenn ich es hätte stimmte ich dir zu.

mfg
kuno


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

04.03.2013 um 00:03
@kuno7
Sind wir ja gleicher Meinung bei den meisten Sachen.^^
Wir interpretieren einige ein bisschen anders, aber ansonsten ähnlich was die Wissenschaft angeht.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

04.03.2013 um 00:03
@axiom
axiom schrieb:Ist auch alles korrekt was du schreibst, so habe ich es danach auch aufgefasst, das beim wiederlegen der NASA Mitarbeiterin ein Fehler passierte.
Welcher Fehler soll denn dort passiert sein? Den Fachartikel kann ja jeder durchlesen und selber sehen, dass die verantwortlichen Wissenschaftler dort gepfuscht haben. Mir sind auf jeden Fall die Augen rausgefallen, als ich dieses im Vorfeld hochgelobte Paper durchgelesen habe. Und damit war ich anscheinend nicht alleine.
axiom schrieb:Aber dennoch sagen die NASA Wissenschaftler das Phosphor GIFT aufnehmen kann und das nicht wenig und mit dem ARSEN Leben kann und dies erhöht meiner Meinung die Möglichkeit für Lebewesen unter solchen Umgebungen, es ist noch kein Beweis aber neue Hinweise.
Äh, nein. Die NASA-Leute sagen das nicht. Ursprünglich haben sie behauptet, dass Arsen anstatt von Phosphor in das "Rückrad" der DNA eingebaut werden kann. Das haben sie, wegen massiver Kritik an den Methoden, zurückziehen müssen und damit haben sie keine Aussage mehr.

Dass es Extremophile gibt, die in diesen Seen leben, war ja schon bekannt.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

04.03.2013 um 00:07
@axiom

Na dann, guteN8.

mfg
kuno


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

04.03.2013 um 00:09
@Pan_narrans
ja, das ist so.

Einige darunter sowie ich kannten vor ein paar Jahren diese Extremophile Bakterien noch nicht und die Widerstandsfähigkeit mit dem Gift Arsen. Eigentlich wäre dies sonst tödlich, aber dennoch überleben diese dort für mich halt noch sehr neu.^^

Ich kann immer lernen, es ist nie zu spät. :)


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

04.03.2013 um 00:10
@kuno7
Danke dir, bist ein guter Gesprächspartner, schade das es nicht noch mehr von deiner Sorte Lebewesen gibt. :)

Dir auch gute Nacht.

Axiom


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

04.03.2013 um 00:23
@axiom
Wobei dieses spezielle Bakterium vorher zugegebener Weise noch nicht beschrieben wurde. Metallotolerante Bakterien waren aber schon vorher bekannt.

EDIT:
Hier ist z.B. ein Artikel aus dem Jahr 2007:
http://www.med.wayne.edu/biochem/rosenlab/publication/CB_07.pdf


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

04.03.2013 um 08:17
@axiom
könntest du jetzt bitte die von dir versprochenen arsenbasierten Lebewesen und Eenergielebewesen belegen?

(nachdem auch du endlich verstanden hast dass in dem von dir geposteten artikel KEINE Arsenbasierenden Lebewesen vorkommen)
axiom schrieb:Aber dennoch sagen die NASA Wissenschaftler das Phosphor GIFT aufnehmen kann und das nicht wenig und mit dem ARSEN Leben kann und dies erhöht meiner Meinung die Möglichkeit für Lebewesen unter solchen Umgebungen, es ist noch kein Beweis aber neue Hinweise.
Nein.
Es ist auch kein Hinweis auf die Existenz Arsenbasierender Lebewesen.
Es zeigt lediglich eine hohe Toleranz.

Genau so gut kannst du hitzeresistente Bakterien als Beweis für Feuerwesen anführen.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

04.03.2013 um 09:15
@Dorian14
Dorian14 schrieb:Warum ist diese materielle Form der Raumschiffe für ENERGIEWESEN die passende Form?
Das verstehe ich nicht.
Um in der Materiellen Ebene wirken zu können.
Das selbige gilt für ihr Auftreten unter den Menschen.Sie benutzen eine Hülle " Der Behälter Mensch"
Am besten erkennt man sie an ihren Augen.Der Blick,ihr Glanz.
Würden sie als reine Energieform vor dir stehen,was würdest du dann sagen?
(24): Seine Schüler sagten: "Zeige uns den Ort, an dem du bist, denn es für uns eine Notwendigkeit, nach ihm zu suchen." Er sagte zu ihnen: "Wer Ohren hat, möge hören. Es ist Licht im Inneren eines Lichtmenschen, und er erleuchtet die ganze Welt. Wenn er nicht leuchtet, ist Finsternis."
(83): Jesus sagte: "Die Bilder sind dem Menschen offenbar; und das Licht, das in ihnen ist, ist verborgen durch das Bild des Lichtes des Vaters. Es wird sich offenbaren, und sein Bild ist verborgen durch sein Licht."
84): Jesus sagte: "Heute, da ihr euer Ebenbild seht, freut ihr euch. Wenn ihr aber eure Ebenbilder seht, die vor euch entstanden sind -- weder sterben sie, noch sind sie offenbar -- , wieviel werdet ihr ertragen?"
@Dorian14
was hat das zu bedeuten?
(28): Jesus sagte: "Ich stand in der Mitte der Welt, und ich erschien ihnen im Fleisch. Ich fand sie alle trunken, ich fand nicht einen unter ihnen, der durstig war. Und meine Seele litt Schmerz über die Söhne der Menschen; denn sie sind blind in ihrem Herzen, und sie sehen nicht, daß sie leer in die Welt gekommen sind und wiederum leer aus der Welt zu kommen trachten. Nun zwar sind sie betrunken. Wenn sie ihren Wein abgeschüttelt haben, dann werden sie umkehren."
und das?
(50): Jesus sagte: "Wenn man zu euch sagt: 'Woher seid ihr gekommen?', sagt zu ihnen: 'Wir sind aus dem Licht gekommen, dem Ort, wo das Licht durch sich selbst geworden ist. Es war selbst, und es erschien in seinem Bild. Wenn man zu euch sagt: 'Wer seid ihr?', sagt: 'Wir sind seine Söhne und wir sind die Auserwählten des lebendigen Vaters'. Wenn man euch fragt: 'Was ist das Zeichen eures Vater in euch?', sagt zu ihnen: 'Bewegung ist es und Ruhe'."
und hier ein Gruß an die Wissenschaftler und Beweissuchende
Jesus sagte: "Wer das All erkennt, sich aber selbst verfehlt, verfehlt das Ganze."
alle Zitate hier zeigen eindrucksvoll das der Mensch aus 2 Komponente besteht.

VOLTA


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

04.03.2013 um 09:24
@Volta
Volta schrieb:Würden sie als reine Energieform vor dir stehen,was würdest du dann sagen?
ich würde wohl sagen "Verdammte Drogen"

und wieder alle Zitate aus den Apokryphen?

Und wieder mal aus EINER einzigen Quelle...
Der angeblichen Übersetzung von Frau Zumtauwald.
http://www.advo-kanzlei.ch/privat.html


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

04.03.2013 um 09:28
Volta schrieb:was hat das zu bedeuten?
Das ist ein Bezug zu der guten Samariterin.
6 Es war aber dort Jakobs Brunnen. Weil nun Jesus müde war von der Reise, setzte er sich so an den Brunnen; es war um die sechste Stunde. 7 Da kommt eine Frau aus Samaria, um Wasser zu schöpfen. Jesus spricht zu ihr: Gib mir zu trinken! 8 Denn seine Jünger waren in die Stadt gegangen, um Speise zu kaufen. 9 Nun spricht die samaritische Frau zu ihm: Wie erbittest du als ein Jude von mir etwas zu trinken, da ich doch eine samaritische Frau bin? (Denn die Juden haben keinen Umgang mit den Samaritern1.) 10 Jesus antwortete und sprach zu ihr: Wenn du die Gabe Gottes erkennen würdest und wer der ist, der zu dir spricht: Gib mir zu trinken!, so würdest du ihn bitten, und er gäbe dir lebendiges Wasser. 11 Die Frau spricht zu ihm: Herr, du hast ja keinen Eimer, und der Brunnen ist tief; woher hast du denn das lebendige Wasser? 12 Bist du größer als unser Vater Jakob, der uns den Brunnen gegeben und selbst daraus getrunken hat, samt seinen Söhnen und seinem Vieh?
13 Jesus antwortete und sprach zu ihr: Jeden, der von diesem Wasser trinkt, wird wieder dürsten.
14 Wer aber von dem Wasser trinkt, das ich ihm geben werde, den wird in Ewigkeit nicht dürsten, sondern das Wasser, das ich ihm geben werde, wird in ihm zu einer Quelle von Wasser werden, das bis ins ewige Leben quillt.
Und dem Johannesbrief
1 Geliebte, glaubt nicht jedem Geist, sondern prüft die Geister, ob sie aus Gott sind! Denn es sind viele falsche Propheten in die Welt ausgegangen. 2 Daran erkennt ihr den Geist Gottes: Jeder Geist, der bekennt, daß Jesus Christus im Fleisch gekommen ist,1 der ist aus Gott;
3 und jeder Geist, der nicht bekennt, daß Jesus Christus im Fleisch gekommen ist, der ist nicht aus Gott.
Das apokryphe Evangelium gibt nur Zitate wieder, ohne Zusammenhang. Will man den verstehen muss man die normalen Evangelien lesen, da die Zitate einen direkten Bezug darauf darstellen.
Sollte man schon kennen wenn man die Bibel neu auslegen will.


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

04.03.2013 um 09:30
@Volta
Volta schrieb:alle Zitate hier zeigen eindrucksvoll das der Mensch aus 2 Komponente besteht.
Und was hat das nun mit Elohim bzw. Außerirdischen zu tun?

Übrigens sind noch die Antworten auf meine Fragen offen:

Diskussion: ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

04.03.2013 um 09:38
@Volta
Warum ist diese materielle Form der Raumschiffe für ENERGIEWESEN die passende Form?
Das verstehe ich nicht.

Um in der Materiellen Ebene wirken zu können.
wo haben sie die MATERIELLEN Raumschiffe her um überhaupt erst in die MATERIELLE Ebene zu kommen und erst da MATERIELL wirken zu können?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

04.03.2013 um 11:17
@Volta
Dorian14 schrieb: Warum ist diese materielle Form der Raumschiffe für ENERGIEWESEN die passende Form?
Das verstehe ich nicht.


Um in der Materiellen Ebene wirken zu können.
Ich find Raumschiffe für Energiewesen absurd. Klar, um mit der materiellen Welt interagieren zu können, brauchense irgendwas, auf das sie Zugriff haben, das wiederum auf Materielles Zugriff hat. Aber wieso kommense nicht erst mal auf der nichtmateriellen Ebene bis zur Erde und "materialisieren" sich dann vor Ort?

Dann hast Du ein paar nette Sachen ausm Thomasevangelium zitiert, daß die von Jesus Angesprochenen Lichtwesen sind, die nackt ankommen und nackt gehen und so. Wie sind die hier her gekommen, wie gehen die wieder? Mit Raumschiffen? Müßte ja noch heute ständig von Raumschiffen wimmeln, solange Menschen geboren werden und sterben. Oder können diese Lichtwesen / Energiewesen vielleicht doch ohne Raumschiff auf die Erde gelangen und wieder von ihr verschwinden?
und hier ein Gruß an die Wissenschaftler und Beweissuchende


Jesus sagte: "Wer das All erkennt, sich aber selbst verfehlt, verfehlt das Ganze."
Ist Dir eigentlich klar, was das bedeutet? Wohl nicht, sonst hättest Du dieses Logion nicht auf jene Gruppe beschränkt. Ich machs mal deutlich:

Hier ein Gruß an die Nichtwissenschaftler und Beweisverzichter. Jesus sagte: Wer sich selbst erkennt, aber das All verfehlt, verfehlt das Ganze."

Ja, hätte Jesus gesagt "Wer das All erkennt, sich aber selbst verfehlt, verfehlt das Eigentliche." Dann hätten nur die Wissenschaftler und Beweissuchenden diesen Satz verdient. - jedenfalls die, von denen wir annehmen dürfen, sie verfehlen sich selbst.

Was freilich erst noch zu prüfen wäre...
Volta schrieb:alle Zitate hier zeigen eindrucksvoll das der Mensch aus 2 Komponente besteht.
Ich formuliers mal um: "alle Zitate hier zeigen eindrucksvoll daß es Menschen gibt, die glauben, das der Mensch aus 2 Komponente besteht."

Pertti


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

04.03.2013 um 12:13
Vielleicht ist das ganze ja metaphorisch für ein externes Bewusstsein gemeint ? Energie = Seele

Nur so ein gedanke


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

04.03.2013 um 15:23
@Marko11
Marko11 schrieb:Vielleicht ist das ganze ja metaphorisch für ein externes Bewusstsein gemeint ? Energie = Seele
yep in etwa.
Aber ich merke du verstehst es langsam.




@perttivalkonen
Dann hast Du ein paar nette Sachen ausm Thomasevangelium zitiert, daß die von Jesus Angesprochenen Lichtwesen sind, die nackt ankommen und nackt gehen und so. Wie sind die hier her gekommen, wie gehen die wieder? Mit Raumschiffen? Müßte ja noch heute ständig von Raumschiffen wimmeln, solange Menschen geboren werden und sterben. Oder können diese Lichtwesen / Energiewesen vielleicht doch ohne Raumschiff auf die Erde gelangen und wieder von ihr verschwinden?
Bingo...und nun weist du was dieser Lichttunnel ist.
Als Licht und Energieform gelangst du im Reich Gottes.
Mit einem Flugobjekt aus Materiellen Stoffen geht das nicht.
Das selbige gilt für den Menschen.
Die Hülle bleibt hier,das 2. Teil kehrt zurück.

@Dorian14
Dorian14 schrieb:wo haben sie die MATERIELLEN Raumschiffe her um überhaupt erst in die MATERIELLE Ebene zu kommen und erst da MATERIELL wirken zu können?
Glaubst du es gibt nur die Erde?


@Marouge
alle Zitate hier zeigen eindrucksvoll das der Mensch aus 2 Komponente besteht.


Und was hat das nun mit Elohim bzw. Außerirdischen zu tun?
na dann ließ alles nochmal ab Seite 1.
Wenn die Greys tatsächlich seit Anbeginn der Zeit existieren und es so war, wie Du meinst, warum tauchen die Beschreibungen von ihnen nicht auch in anderen Schöpfungsmythen auf oder in diversen frühen bildhaften Darstellungen?
Ja und sie wurden Dämonen genannt.
Auch ihnen gab man Flügeln wie bei den Engel,den sie kamen von Oben.
8ed838f639


alle anderen Fragen bekommst du beantwortet wenn du auf Seite 1 bis 100 lesen tust.


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

04.03.2013 um 16:40
@Volta
Volta schrieb:Bingo...und nun weist du was dieser Lichttunnel ist.
Als Licht und Energieform gelangst du im Reich Gottes.
Mit einem Flugobjekt aus Materiellen Stoffen geht das nicht.
Das selbige gilt für den Menschen.
Die Hülle bleibt hier,das 2. Teil kehrt zurück.
Tja, und damit wären wir wieder bei der Frage: wozu brauchen Energiewesen ein Raumschiff!

Ach ja, die biblische Auferstehung benötigt dafür allerdings auch den Leib. Der "Ort" der Toten, Körperlosen, der ist nicht der Himmel oder das Reich Gottes. Nicht nach der Bibel. Andere mögen anderes glauben, aber Du kannst Dich nur auf Glaubensvorstellungen berufen, nicht auf geprüfte Tatsachen. Und mit Glaubensvorstellungen läßt sich nun mal nicht beweisen, daß der Mensch tatsächlich so ein Zweikomponentenwesen ist.

Pertti


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden