Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 20:03
@Spöckenkieke
Eh es knallt, ich weiss dass die Michstrasse kein Planet ist.


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 20:05
@Fipse
Meinst Du ein Ing- Büro könnte den Bau der Pyramiden planen. In selber Zeit mit den selben Möglichkeiten und die Zeit solange überdauernd ?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 20:06
@Gucki

Mit genug Geld und Ressourcen, sicher.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 20:07
@aaljager
aaljager schrieb:Eines ist für mich Sicher, die alten Ägypter wussten Dinge, welche Wir heute nie und nimmer erwarten bzw. Glauben würden.
Also ich wüsste nicht, wodurch diese Annahme begründet werden könnte.

Übrigens ging es im Video nicht um Rampen, sondern um das Bewegen von schweren Steinen.


@Gucki

Natürlich ginge das. Sogar ziemlich problemlos.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 20:08
Spöckenkieke schrieb:Lulu beduetet einfach Mensch.
Passt doch.

@Thawra
Wie konnte man im Video so schön lesen auf dem Stein? Forgotten Technique.
Einfach und Effektiv.
Ein Beweis dafür, dass unsere Spezies deutlich höher entwickelt sein musste.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 20:24
@Thinx

... hä?? Wo ist da bitte der Zusammenhang?

Oder anders gesagt: weisst du, wie man ein Tier erlegt, häutet, zerlegt und brät? Falls du ein Durchschnittsmensch bist (kommt nicht mal so sehr drauf an, wo), wahrscheinlich weniger. Hat das mit Entwicklungsstand zu tun? Nein - es kommt halt alles drauf an, welche Fähigkeiten du BRAUCHST.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 20:29
Lulu beduetet einfach Mensch.

Passt doch.
Jo aber er wurde in dieser Überlieferung nicht durch die Götter geschaffen und nicht nach ihrem Ebenbild.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 20:37
@Fipse
Dein Link ist nicht gerade die Erleuchtung.
Soll aber reichen um sagen zu können: Ja, die Ägypter konnten Bauen.
Das Wie ist ja auch gar nicht so entscheidend, sondern das Wissen hinter dem Wie.
Wenn unsere Architekten sich daran die Zähne ausbeißen und verschiedene Szenarien entwerfen wie es wohl gemacht wurde, dann spricht dies wahrhaft für Intellekt auf Seiten der Ägypter.
Ich stelle ja nicht ihre Fähigkeiten in Frage, sondern will sie hervorheben.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 20:41
@Thinx
Thinx schrieb:Forgotten Technique.
Einfach und Effektiv.
Ein Beweis dafür, dass unsere Spezies deutlich höher entwickelt sein musste.
Kannst du mit Flint und Stahl Feuer machen? Jeder Römer konnte das. Heute kann das kaum noch wer, und wozu auch, es gibt doch Feuerzeuge.

Weisst du, wie man Zunderschwamm aufbereitet und benutzt? Wahrscheinlich nicht, vor 150 gehörte das in Europa aber noch zum Alltag.

Das sind auch vergessene Techniken. Deshalb waren die Menschen von der Antike bis zum Mittelalter aber nich höher entwickelt. Sie hatten lediglich gewisse Fähigkeiten, die wir heute nicht mehr benötigen.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 20:45
Spöckenkieke schrieb:Jo aber er wurde in dieser Überlieferung nicht durch die Götter geschaffen und nicht nach ihrem Ebenbild.
Sondern?
Thawra schrieb:Hat das mit Entwicklungsstand zu tun? Nein - es kommt halt alles drauf an, welche Fähigkeiten du BRAUCHST.
Fähigkeit hat etwas mit lernen zu tun.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 20:46
Volta schrieb:Sondern?
Er entstand als das Wesen Widimu in zwei Teile zerbrach. In Mann und Frau.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 20:49
@Thinx
Thinx schrieb:Fähigkeit hat etwas mit lernen zu tun.
Eben genau. Und das wird heute nicht mehr gelernt, weil man es nicht mehr BRAUCHT. Was ist daran so schwer nachzuvollziehen?

Wozu sollten heutige Bauunternehmer wissen, wie man hunderttonnenschwere Steine von Hand mit hunderten von Leuten bewegt, wenn es aus heutiger Sicht effizientere Techniken dafür gibt?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 20:55
@aaljager
aaljager schrieb:Also eines weis ich ein Steinbrocken von fast 1000 Tonnen, der ist verdammt schwer zu bewegen (also mir ist keine Technik bekannt, dies heute zu schaffen ohne den zuerst zu zerlegen).
Das ist richtig. Dazu benötigt man schon eine gewisse Anzahl an Ochsen und Menschen, plus die dazugehörigen Seile, Seilwinden und Rollen. Wir verbauen heute nicht mehr so grosse Steine, aber es gibt Kräne und Schwerlastransporter, die diese Aufgabe übernehmen könnten. Dass die Römer das schon konnten, heisst aber nicht, dass sie höher entwickelt waren. Es bedeutet, dass sie darauf spezialisiert waren, mit einfachen Mitteln und viel Muskelkraft grosse Massen zu bewegen.

Vor ein paar hubdert Jahren konnte man es noch:
Aufrichtung des Obelisken auf dem Petersplatz in Rom am 13. April 1588 mit genau 907 Menschen, 75 Pferden, 40 Spillen und 5 großen Hebeln unter Leitung von Domenico Fontana im Auftrag Papst Sixtus V.
Obelisk-petersplatz-aufstellung
Wikipedia: Obelisk


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 21:03
@Thinx

klar waren das Menschen,aber ihr Wissen bzw ihr Bewusstsein war dem Status eines Halbgottes.
Also ich rede hier vom Volk des Seth`s .......Adams 3 Sohn.

Was sich vermischte ist das Reine mit dem Unreine Blut ....also diese Halbgötter mit den Wilden.( Neandertaler)
Sie gebaren dann Riesen.Und das wollten die Götter nicht,also haben sie die Sintflut erzeugt.

Die Elohim machten vieles selbst ( an Arbeit ).
Unter anderen haben sie ja die Basen auf der gesamten Welt selbst erbaut.
Dort wurden dann die Experimente mit der DNA und dem Affen durchgeführt.
Der 1. Mensch wurde aber in Mesopotamien erschaffen am Zweistromland.
Dort war EDIN.
Dort wurde der 1. Behälter " Mensch erschaffen"


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 21:06
AnatomyUnions schrieb:Das sind auch vergessene Techniken. Deshalb waren die Menschen von der Antike bis zum Mittelalter aber nich höher entwickelt. Sie hatten lediglich gewisse Fähigkeiten, die wir heute nicht mehr benötigen.
Thawra schrieb:Wozu sollten heutige Bauunternehmer wissen, wie man hunderttonnenschwere Steine von Hand mit hunderten von Leuten bewegt, wenn es aus heutiger Sicht effizientere Techniken dafür gibt?
Nachvollziehbar ist dies allemal.
Ich spiele aber auf den zeitlichen Faktor an.
Wenn vom alten ägyptischen Technikstand bis zum Heutigen gerade mal 4000 Jahre vergangen sind, dann ist das relativ schnell. Lediglich geschätzte 160 Generationen hat das nur gedauert.
Der Neandertaler ist aber 40.000 Jahre alt und konnte Feuer machen. Er war also nicht blöd.
Selbst wenn er nach seinem Erscheinen auf der Bühne Erde 10.000 Jahre gebraucht hätte um das zu bewerkstelligen, dann blieben ihm immer noch 20.000 Jahre für größeres.
4000 Jahre vom Holzkran bis zum Bauroboter versus 20.000 Jahre vom Feuer machen bis zum Feuer machen?
(Die Wiederholung ist Absicht)


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 21:06
@Volta
Du hast vergessen, wer die Elohim erschaffen hat? Haben die sich selber entwickelt oder sind die auch wiederum nur ein Behälter für ein anderes Wesen? Vielleicht für ein unsichtbares, rosa Einhorn?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 21:07
@Spöckenkieke
OmG - das Einhorn!


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 21:07
@Thinx

Wer hat denn eigentlich gesagt, dass Entwicklung ein zwingender Zustand sein muss? Die meisten Affen kommen auch nicht 'vom Fleck'... vielleicht fehlten ja bestimmte Faktoren, die eine Weiterentwicklung erforderlich machten oder ermöglichten?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 21:08
@Thinx
Der Neandertaler hatte aber das Problem, dass er keine Zeit hatte etwas anderes als Essen, Jagen, Sex und Schlafen zu machen. Es war gerade nicht das Klima, welches ihm ermöglicht auch mal an was anderes zu denken.


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

20.03.2012 um 21:08
Thinx schrieb:OmG - das Einhorn!
Ja und? Hast du was dagegen einzuwenden?


melden
216 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sternen Implosion24 Beiträge
Anzeigen ausblenden