Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hochexplosiver Aufruhr im lokalen Fischmarkt in Friedrichshafen

2 Beiträge, Schlüsselwörter: Staat, Angela Merkel, Omen Der Thomen
Seite 1 von 1

Hochexplosiver Aufruhr im lokalen Fischmarkt in Friedrichshafen

08.06.2018 um 19:47
Hallo Allmysteriösianer!

Der frühe Vogel fängt den Wurm! Oder wie mein Englischlehrer immer dichtete, "Sö öali böad kätsches sö öali woam!".

Ich habe diesen Faden erstellt um euch von meiner jetzigen Situation zu berichten:
Als ich heute voller Tollkuhn bei unserem lokalen Fischmarkt zum Saisonstart in Friedrichshafen eine frische Amerikanische Kleine Maräne einkaufen und als Frühstück verspeisen wollte, passierte mir etwas unglaubliches. Ein kleiner Spund kollidierte mit überdurchschnittlichem Tempo in eine alte Dame mittleren Alters. Aus der Handtasche der Greisin ragte doch ein höchstseltener Ballonkopf-Erdfresser! Ein höchst luxuriöser Fisch, meine Herren.

Aus dieser Situation ergatterten meine hochpräzisen Augen doch, dass der kleine Scharwenzel den gefeierten Ballonkopf-Erdfresser aus der Handtasche der jungen Dame entwendete und mit dem Ballonkopf-Erdfresser unter seinen leicht salzigen Achselhöhlen Richtung Löwental sprintete.

Das Fräulein konnte naturgemäss nicht von alleine auferstehen, also eilte ich geschwind zur Hilfe und hob sie vom verdreckten Boden.
Es entsprang ein Automatismus in mir, denn ich konnte den edlen Ballonkopf-Erdfresser beim besten Willen nicht einem kleinwüchsigen Barbaren überlassen.
So nahm ich gallant und wie ein Raubtier in der Tiefe des Ozeans die Verfolgung auf.

Da ich selbstverständlich Barfuss war, konnte ich mir kurzerhand die Rollschuhe vom benachbarten Fischer ausleihen.
Mit berufenem Tempo, tat ich ihm dasselbe wie er der Oma. Als ich mit meinem eisernen Knie mit voller Wucht in seine Lendenwirbel hineinprallte und er promt sein Bewusstsein verlor, fiel ein unauffälliges gelbes Notizblatt A3 aus seiner linken Hosentasche. Darauf stand "Phantomdieb Jonas, der Orden Omen der Thomen befiehlt dir, die Entwendung des prestigereichen Ballonkopf-Erdfressers. So können wir die Desoxyribonukleinsäure des Ballonkopf-Erdfressers ergattern und unlimitiert hochexplosive Klöne erstellen. Diese verteilen wir letzten Endes dem lokalen Fischmarkt in Friedrichshafen. Per Fernauslöser können wir so vom Dorfgemeinschaftshaus in Schnetzenhausen den ganzen Fischmarkt ausser Betrieb setzen!"

Da ich tagtäglich Fisch konsumiere und der lokale Fischmarkt in Friedrichshafen eine extenzielle Rolle in meinem Leben spielt, nahm ich ohne zu zögern den nun mit Sand übergossenen Ballonkopf-Erdfresser in meine linke Hand. Der kleine Schurke hatte lange Strumpfsocken an, also benutzte ich diese, um den Ballonkopf-Erdfresser an meinen Rücken zu binden, welches mir eine reibungslose Bewegungsfreiheit ermöglichte.

Ohne ins Stocken zu geraten, rollte ich disponiert zum Dorfgemeinschaftshaus, ansässig in Schnetzenhausen. Als ich ankam und mich den Wachen wie eine schlüpfrige Schlange vorbeischlingelte, bemerkten meine Augen wie diese Landesverräter bereits Versuche mit anderen Fischsorten durchgeführt hatten. Gott sei Dank kann jedoch nur der Ballonkopf-Erdfresser hochexplosiv geklont werden.

Als ich weiterzog, erspottete ich einen Sklaven des geheimen Ordens der Omen der Thomen. Dies erkannte ich an seinem krokodilledernen Aktenkoffers, mit der Beschriftung "Omen der Thomen". Unverzüglich zückte ich meinen Ballonkopf-Erdfresser und konfrontierte ihn mit dem Fisch in der Hand.

Als er mich entdeckte, rannte er davon. Jedoch katapultierte ich den Fisch hinter ihm her. Die rasiermesserscharfen Flossen durchschnitten doch flott seinen Ringfinger! Er liegt zu jetzigem Zeitpunkt mit den Strumpfsocken des kleinen Burschen am Boden gefesselt. Die Klonmaschine habe ich zur explosion gebracht, indem ich seinen Ringfinger in die mechanischen Bestandteile der Teufelsmaschine hineinpresste.

Was soll ich nun mit dem Sünder anstellen, liebe Allmysteriösianer? Zur Polizei kann ich ja nicht, es könnte ja sein, dass der Orden der Omen der Thomen ein Staatskonstrukt ist.

Hier noch ein Bild der Strumpfsocken des kleinen Buben. Nehmt euch doch bitte in Acht vor Burschen, welche solche Strumpfsocken anhaben.

s-l300

Um den Verbrecher kreisend,
Thomas "ThomasRakete" Rakete


melden

Hochexplosiver Aufruhr im lokalen Fischmarkt in Friedrichshafen

08.06.2018 um 20:01
Dank Dir @ThomasRakete weis ich jetzt was ein Gymnogeophagus balzanii ist. :Y:
Ich bin froh das Du damals nicht terminiert wurdest, werden wir in sieben Jahren die Vortsetzung erfahren? :troll:


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

374 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vendetta24 Beiträge