weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.11.2012 um 13:35
@klausbaerbel
Erzähl mir nix, da trägt man keine Hosen mehr, nur noch Hemden;
oder hast du schon mal einen Engel mit ner Hose gesehen? ;-)


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.11.2012 um 14:16
@Jantoschzacke
Doch der flächendeckende Stromausfall ist sehr abwegig. In München sind so viele Trafos hochgegangen das bei den Amis mehrere Städte ohne Strom gewesen wären. Und trotzdem hatte nur ein Teil der Stadt für verhältnissmäßig kurze Zeit keinen Strom. Ich hab das hier schon öfter erklärt ich arbeite in dem Bereich. Also hör auf Müll zu posten wenn du Null Ahnung von unserem Stromnetz hast.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.11.2012 um 14:31
@AlexR

Warten wir es ab, irgendwann wird der Tag kommen und vielleicht erlebst du es auch noch und ich und dann wirst du sehen wie verletzlich unser Welt ist, was den Strom angeht! Müll ist es, wenn du sagst, das es nicht so ist. Die Zukunft wird uns zeigen, wer von uns Beiden Recht hat. Ich bin auch gut informiert und habe zu diesem Thema viele Bücher gelesen und ich weiss einfach das unsere Welt sehr verletzlich sein kann. Klar, bisher ist auch nichts außergewöhnliches passiert, weil wir einfach immer glück hatten und sich sowas auch keiner vorstellen kann. Ich rede ja auch nicht von kleineren Schäden, sondern von ganz anderen Dimmensionen eines Stromausfalls verstehst? Ansonsten beweise mir das Gegenteil!


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.11.2012 um 14:54
@ramisha

Ich habe noch nie einen Engel gesehen. Nur den Alois. Der trug ein Nachthemd.

Vielleicht gibts dann ja sowas wie Strumpfbänder. Oder ein Handtäschchen.

@Jantoschzacke

Was hat denn Stromausfall mit Weltuntergang zu tun?

Stromausfall tut unserer Zivilisation und Gesellschaft nicht gut. Aber davon geht die Welt nicht unter.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.11.2012 um 15:05
@Klausbaerbel

Wäre es für dich also kein Weltuntergang, wenn Atomreaktoren hochgehen durch einen längeren Stromausfall? Ich finde das ist das schlimmste irgendwie.

Es kann viele Ursachen haben, warum mal der Strom ausfällt. Zum Beispiel durch einen EMP-Schlag oder die Sonne.

Diskussion: Weltweiter EMP-Schlag durch unsere Sonne


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.11.2012 um 15:18
"Es kann viele Ursachen haben für...."
DAS ist es ja grade.
Es gibt unendlich viele Möglichkeiten für alles und jedes.

Genauso könnte morgen schon ein Wissenschaftler 10 Meter große rosarote Elephanten züchten und in 50 Jahren proben diese Elephanten einen Aufstand den die Menschheit nicht überlebt.
Oder auf lange Sicht passiert das was in dem Film Idiocracy behandelt wird ( Wikipedia: Idiocracy )


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.11.2012 um 15:42
@AlexR

Das ist auch sehr lesenswert und hift Dir bestimmt weiter mich besser zu verstehen.

http://www.energie-lexikon.info/stromausfall.html

Wichtig hierbei:

Ein Stromausfall betrifft auch weitere Anlagen der Energieversorgung. Am schwerwiegendsten sind die möglichen Folgen für die Kernreaktoren von Kernkraftwerken. Diese müssen bei einem Stromausfall oft sofort abgeschaltet werden; der Weiterbetrieb mit kleiner Leistung zur Eigenbedarfsdeckung ist oft nicht möglich.

Dann ist es für die Reaktorsicherheit entscheidend, dass die Notstromversorgung zuverlässig funktioniert, insbesondere um die Kühlung des Reaktors und die Funktion der Leitwarte aufrecht zu erhalten.

Dies hat nicht funktioniert,

als in Fukushima im März 2010 als Folge eines Tsunamis die Notstromversorgung zerstört wurde. Dies führte zur Zerstörung mehrerer Kernreaktoren und damit zur Freisetzung erheblicher Mengen radioaktiver Substanzen in die Luft, den Boden, das Trinkwasser und das Meer.



Es wurde also ein schwerer Atomunfall allein durch den Stromausfall in der Anlage ausgelöst.
Und jetzt stellen wir uns mal vor, das es ein weitaus größeren Stromausfall gibt, viel größer.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.11.2012 um 15:44
Jantoschzacke schrieb:Wäre es für dich also kein Weltuntergang, wenn Atomreaktoren hochgehen durch einen längeren Stromausfall?
Das wäre zwar eine lokale Katastrophe, aber die Welt geht dadurch nicht unter.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.11.2012 um 15:51
@klausbaerbel

Wenn es auch die Region betreffen würde, in der ich lebe, dann wäre es zumindestens für mich ein Weltuntergang. Stell dir doch mal vor, du kannst dein Haus nicht verlassen, weil du Angst vor einer unsichtbaren radioaktiven Strahlung haben musst. Ich finde das schrecklich diese Vorstellung und hoffe es bleibt auch immer nur eine Vorstellung.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.11.2012 um 17:13
@Jantoschzacke
Der Energiemix in Deutschland macht einen flächendeckenden Ausfall unwahrscheinlich. Dazu haben wir gar nicht die Kabellängen Hochspannung im Freileitungsbetrieb bei denen ein Sonnensturm genug Spannung induzieren kann.
Japan ist nicht Deutschland. Die Situation in Fukushima mit dem Stromausfall in München vergleichen zu wollen ist lächerlich


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.11.2012 um 18:48
@AlexR
AlexR schrieb:Japan ist nicht Deutschland.
Ok, na dann hoffe ich mal das du recht hast. Die Zukunft wird es uns zeigen.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.11.2012 um 23:04
@Klavier danke soweit war ich auch schon :) ich meinte ja nur iwann wenn etwas komplett krasses passiert und es dann halt vorbei ist. Wer weiss das schon. Mein freund sagt immer alles schwachsinn die mayas hatten einfach keine steine mehr xD


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.11.2012 um 23:07
@Etta verdammt gute frage :D ich denke da die welt eh ubtergeht kanns uns ja eig egal sein xDDD oder? Haha nee ich glaub hier gibts dann heisse diskussionen über aliens oder sowas die fesichtet wurden. Es wird biemals langweilig.


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

26.11.2012 um 07:10
@Engel1994
Wenn etwas passiert, hat das sicher nichts mit dem Kalender der Mayas zu tun, die Dinge passieren wenn sie es wollen.
Ist wie beim sechser im Lotto, der richtet sich ja auch nicht nach der höhe des Jackpotts.
Obwohl ein Weltuntergang ja auch schon wie ein Jackpott ist, nur etwas negativer.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

27.11.2012 um 21:31
@Klavier ich hab niemals behauptet ich würde zu den menschen gehören die daran glauben ;)


melden
Schwann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

27.11.2012 um 23:55
@Pantha
Wenn er gegen 6 Uhr im Westen stand war es Jupiter. Es sein denn du wohnst nicht in Deutschland.
Kann gut sein, aber sicher bin ich nicht. Bin auch kein Astron.

@WüC
Das dürfte dann wohl Sirius sein, der schimmert weiß-bläulich und sehr auffallend hell / grell
Kann auch sein. Na den zu fotografieren geht schwer. Kann es ja mal versuchen. Jedenfalls ist der mir erst dieses Jahr aufgefallen.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.11.2012 um 00:01
@Schwann
Wenn du es herausfinden möchtest, kannst du entweder Stellarium oder Skymap verwendne.
http://www.stellarium.org/
Ist für dem PC. Du musst nur deinen Standort und die Uhrzeit einstellen, dann kannst du den Nachthimmel mit der Simulation abgleichen.
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.stardroid&hl=de
Fürs Android-Smartphone. Hier musst du nur das Smartphone ungefähr auf den Stern ausrichten und dir wird der Name angezeigt.


melden
Schwann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.11.2012 um 00:16
@Pantha

Also meine Stadt kenn Stellarium nicht. xD Hab mal bei Position eingegeben. Aber kennt er nicht. oO


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.11.2012 um 00:18
@Schwann
Nimm eine in der Nähe, dass muss nur ungefähr hinkommen.


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.11.2012 um 00:29
@Jantoschzacke

Wie du richtig schriebst, fielen die Generatoren und Notstromaggregate in Japan durch den Tsunami aus, nicht durch den Stromausfall...

Wenn es also einen weltweiten Stromausfall gibt, passiert mit den AKWs folgendes:
die Notstromversorgung springt an und kühlt die Dinger runter.

Das ein weltweiter Stromausfall einher geht mit einer Kette weiterer Katastrophen, die solche Notstrommöglichkeiten ausschlaten ist in Summe höchst unwahrscheinlich.


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
"Es"22 Beiträge
Anzeigen ausblenden