Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

207 Beiträge, Schlüsselwörter: Flüchtlinge, Ausraster, Til Schweiger
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 09:33
gastric schrieb:Zu sagen die IS als gruppierung sind scheiße, ist nunmal fremdenfeindlichkeit.... zu sagen die taten der IS sind scheiße hingegen freie meinungsäußerung. Ist nunmal ein enormer unterschied.
Ich habe noch nie so was realitätsfremdes gehört wie deine Aussage hier. " Ist ein enormer Unterschied " :{

Wo bitte? Soll dieser Unterschied denn deiner Meinung nach sein :{ ??????????


melden
Anzeige

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 09:34
@HeurekaAHOI
Na da sind wir doch noch mal gleicher Meinung :D :Y:

Muss ich mir mal ankreuzen im Kalender :Y:


melden

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 09:39
@Geisonik

Teilweise stimme ich deiner Kritik bezüglich der Anwendung der Definition auf unsere diskutierten Beispiele zu.

(Kann mich kaum noch vorsichtiger ausdrücken ;) )

Ganz davon losgelöst und subjektiv finde ich, dass es etwas anderes ist, wenn man allgemein selbst menschenverachtende, kriminelle, gewalttätige etc. Gruppierungen ablehnt, als wenn man Menschen ablehnt, die meist nur ihre Herkunft gemein haben.
Wenn jetzt jemand sagt: Ich finde Nazis scheiße, dann finde ich das nicht fremdenfeindlich. Wenn jemand sagt: Ich finde Ausländer scheiße, dann schon.


melden

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 09:41
@Emmeleia
Emmeleia schrieb:Wenn jetzt jemand sagt: Ich finde Nazis scheiße, dann finde ich das nicht fremdenfeindlich. Wenn jemand sagt: Ich finde Ausländer scheiße, dann schon.
Daraus schließe ich das du selbst Nazis scheiße findest.

Herzlichen Glückwunsch, du bist fremdenfeindlich :Y:

Verstehst du jetzt was ich hier die ganze Zeit meine und worauf ich hinaus will?


melden

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 09:42
@Emmeleia
Paradox fremdenfeindlich zu sein wenn man eine Gruppierung die fremde scheiße findet scheiße findet...


melden

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 09:47
@Geisonik

Ich schrieb ja, dass die Definition hier nicht so passt.

Wichtiger sind aber diese Ausführungen
Emmeleia schrieb:Ich finde, dass man da auch unterscheiden kann/darf. Denn die IS-Bewegung ist keine Nationalität und man muss ihr nicht angehören. Wird man aber aufgrund seiner Herkunft, wie das bei den Asylanten der Fall ist, abgelehnt ist das schon etwas härter, denn dafür hat man sich nicht bewußt entschieden. Sagt man zu einem IS-Anhänger, dass man ihn deswegen scheiße findet, kann er noch vielleicht Argumente und Begründungen für seine Entscheidung vorbringen. Sagt man das zu einem Asylanten, was soll er dann tun?
Du scheinst darauf hinaus zu wollen, dass man jede Meinung hinnehmen soll und da stimme ich absolut nicht zu. Es gibt selten im Leben etwas, dass man ganz leicht in Gut oder Böse unterteilen kann, aber im Fall von Menschenverachtung ist das ganz leicht. Diese Haltung ist allgemeinhin nicht akzeptabel, das ist Konsens. Daher ist es, wie ich schon mehrmals in diversen Erläuterungen schrieb, eben doch nicht dasselbe, ob ich nun Nazis ablehne oder Ausländer.

Darauf wolltest du eben nicht die ganze Zeit hinaus.


melden

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 09:58
@Emmeleia
Emmeleia schrieb:Darauf wolltest du eben nicht die ganze Zeit hinaus.
Doch, im Prinzip schon.
Denn es ist nicht gleich Fremdenfeindlich wenn man der Meinung ist man muss nicht spenden.
Als diese Diskussion begonnen hat wurde hier noch kein Zitat oder Screenshot reingestellt aus dem betreffenden Facebook Post.
Der, der hier mittlerweile drin ist, den kann ich natürlich auch nicht befürworten.

Aber da es nicht wirklich bekannt war was es für Äußerungen waren gegen die sich Til Schweiger so aufgelehnt hat, wollte ich die ganze Zeit sagen das eben nicht alle die gegen diese Spenden sind und das auch kund tun gleich fremdenfeindlich sind oder noch schlimmer, Nazis.

Denn der Satz
CosmicQueen schrieb:"Oh Mann, ich habs befuerchtet!! Ihr seid zum Kotzen! Wirklich! Verpisst Euch von meiner Seite, empathieloses Pack! Mir wird schlecht!!!"
Kann auch darauf bezogen sein das die Leute nicht spenden wollen.
Und dann finde ich diese Formulierung, wie sie von ihm gewählt wurde, unterste Schublade.


melden

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 10:05
Geisonik schrieb:Kann auch darauf bezogen sein das die Leute nicht spenden wollen.
Und dann finde ich diese Formulierung, wie sie von ihm gewählt wurde, unterste Schublade.
Es wird doch aber keiner geschrieben haben: Nein, ich spende nicht. Und das war´s dann. Es wird immer eine Art "Grund" geliefert. Schau doch nach.
Es geht hier die ganze Zeit um diverse menschenverachtende und politisch schlichtweg unsinnige Äußerungen. Selbst Til Schweiger dreht bestimmt nicht aufgrund sachlicher Posts so durch.

Ich denke ich verstehe, was du meinst und das finde ich prinzipiell nachvollziehbar aber du stellst dich hier in eine seltsame Position, naiv und auf etwas ausgerichtet, dass hier gar nicht Diskussionsgegenstand ist. Denn: Siehe oben.


melden

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 10:11
@Emmeleia
Emmeleia schrieb:Selbst Til Schweiger dreht bestimmt nicht aufgrund sachlicher Posts so durch.
Das kommt darauf an wie solche Kritiken geäußert werden. Wenn die teilweise persönlich werden dann kann man auch schon mal durchdrehen ohne das es Rassistische Äußerungen gab.
Emmeleia schrieb:Es wird doch aber keiner geschrieben haben: Nein, ich spende nicht.
Das wird so eine Reaktion nicht auslösen.
Aber als Beispiel
"Ey du möchtegern Sozi, Spende lieber mal was von deinen Millionen und tu hier nicht so einen auf Helfer nur um in der Öffentlichkeit zu stehen" (war spontan :D ) Klingt da schön anders.

Also was für Posts nun die Reaktion ausgelöst haben stand hier nirgends, aber es wurde von allen Seiten gleich mal gesagt "Klar dem Pack muss man sowas deutlich sagen" "Die sind ja zu dumm es anders zu verstehen" usw.

Und das ist genau so erbärmlich.
Und übrigens auch Fremdenfeindlich :D


melden

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 10:19
Geisonik schrieb:Also was für Posts nun die Reaktion ausgelöst haben stand hier nirgends,
Das stimmt so nicht, lies nochmal den Eingangspost:
Til Schweiger rief auf Facebook dazu auf, für Flüchtlinge zu spenden. Viele seiner Fans schrieben rassistische Kommentare - bis es dem Schauspieler reichte: "Ihr seid zum Kotzen!"
Die Ausdrucksweise von Til Schweiger wurde hier auch von denjenigen kritisiert, die seiner Äußerung sinngemäß zustimmen.


melden

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 10:24
@Emmeleia
Aber wie wir ja eben festgestellt haben wird man allzuschnell als Rassistisch hingestellt ;)

Also ist da doch was dran :Y:

Ich kanns nur noch mal wiederholen:
Ich find den IS scheiße -> fremdenfeindlich

fremdenfeindlich im Volksmund rassistisch

Das ist es was ich meinte.


melden

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 10:27
Geisonik schrieb:Aber wie wir ja eben festgestellt haben wird man allzuschnell als Rassistisch hingestellt ;)
Du vereinfachst hier stark und das weißt du auch ;)

Die rassistischen Äußerungen waren so rassistisch, dass es da keinen Raum gibt zu interpretieren. Darüber reden hier eigentlich alle, die Til schweiger im Prinzip zustimmen.


melden
monster_IQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 10:29
@Geisonik

für mich bist du kein Rassisti wen du die taten der des IS nicht gut heißt.


melden

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 10:36
@Emmeleia
Emmeleia schrieb:Ich finde, dass man da auch unterscheiden kann/darf. Denn die IS-Bewegung ist keine Nationalität und man muss ihr nicht angehören.
Auch dort gibt es zwangrekrutierungen. Nicht jeder ist freiwillig dort und dass die mit ihren eigenen leuten nicht gerade zimperlich umgehen ist auch bekannt. Also jain man muss ihr nicht angehören im sinne von man ist verpflichtet, aber auf freiwilligkeit beruht das in den seltensten fällen. Man hat da eben die whal entweder man kämpft unfreiwillig für sie oder man wird direkt hingerichtet bei der zwangsrekrutierung. Daher bleibe ich dabei, dass die mitglieder der gruppierung ansich (und damit nicht die gesamte gruppierung) nicht scheiße sind.... die taten weiterhin.
Emmeleia schrieb:Wenn jetzt jemand sagt: Ich finde Nazis scheiße, dann finde ich das nicht fremdenfeindlich. Wenn jemand sagt: Ich finde Ausländer scheiße, dann schon.
Du findest das nicht fremdenfeindlich, denn es ist deine auffassung. Ich finde es fremdenfeindlich, denn auch neo-nazis sind menschen, die nicht immer eine wahl hatten für ihre eigene einstellung. Auch neo-nazis haben kinder, denen sie ihre eigne ideologie eintrichtern. Man geht bei Neonazis wie bei IS und anderen derartigen vereinigungen immer grundlegend davon aus, dass alle mitglieder eine wahl haben und damit die gesamte gruppierung verhasst werden kann. Das haut nicht hin.

Allgemein gehalten finde ich aber, dass eine gruppierung grundsätzlich nur aus menschen besteht und ich mir nicht anmassen darf zu entscheiden, dass diese oder jene einstellung verachtenswürdig, falsch oder schlecht ist. Damit kann ich für mich auch nicht sagen, dass IS scheiße ist oder neo-nazis oder katholiken oder oder oder. Ich kann für mich aber die meinung vertreten, dass hinrichtungen, fremdenhass und kinderfickerei als taten scheiße sind.

@HeurekaAHOI
HeurekaAHOI schrieb:Wo bitte? Soll dieser Unterschied denn deiner Meinung nach sein :{ ??????????
Du siehts also keinen unterschied zwischen gruppierungen und taten? Ist für dich also ein und dieselbe tat von der einen gruppe ausgeführt gut und von der anderen schlecht, weil die letzte gruppe halt scheiße ist, die erste aber nicht?

@Geisonik
Geisonik schrieb:Paradox fremdenfeindlich zu sein wenn man eine Gruppierung die fremde scheiße findet scheiße findet...
Das ist nicht paradox, sondern sinn und zweck von definitionen. Sie MÜSSEN wertefrei sein, denn sonst werden sie zur auslegungssache. Du kannst allerdings dennoch Neo-nazis weiterhin scheiße finden. Ich bleib weiterhin dabei, dass die aussage "gruppierung soundso ist scheiße" eine fremdenfeindliche (wenn auch berechtigte) aussage ist. Auch wenns für dich paradox klingt. Definitionen ändern sich nicht nur weil soetwas wie moral und ethik dahergelaufen kommen.


melden

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 10:41
@Emmeleia
Emmeleia schrieb:Du vereinfachst hier stark und das weißt du auch
Korrekt
Emmeleia schrieb:Die rassistischen Äußerungen waren so rassistisch, dass es da keinen Raum gibt zu interpretieren.
Ich kenne sie halt aber nicht (sußer den einen), wie die meisten hier auch nicht, konnte man ja lesen zu anfangs.

@monster_IQ
monster_IQ schrieb:für mich bist du kein Rassisti wen du die taten der des IS nicht gut heißt.
Aber laut definition ist es fremdenfeindlich, unabhängig wie du persönlich das empfindest.
Und stimmst du mir zu, ja dann bist du auch fremdenfeindlich.
Also darf man dich dann ganz beruhigt als fremdenfeindlich bezeichnen.

Und an der Stelle kritisiere ich die Definition des Begriffs.

Denn bei dieser schwammigen Definition stehen einem Tür und Tor offen so ziemlich jeden als fremdenfeindlich zu bezeichnen. Und im Volksmund wird der Begriff "fremdenfeindlich" dann halt zu Ausländerfeindlich.


melden

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 10:44
@gastric
Ja, das klingt ja auch alles logisch was du schreibst, ich persönlich habe aber ein Problem damit weil fremdenfeindlichkeit im Volksmund nun mal zu Ausländerfeindlichkeit wird.


melden

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 10:53
@Geisonik
Fremdenfeindlich und ausländerfeindlich sind ein und der selbe begriff. Ausländerfeindlich wurde nur mehr und mehr zu fremdenfeindlich, weil eben nicht die feindseeligkeit gegen ausländer beschrieben wird, sondern die feindseeligkeit gegen fremdes.

Aber ja das kommt in vielen köpfen falsch an, daher rennt aber auch nahezu niemand rum und sagt "der findet nazis scheiße, der ist fremdenfeindlich". Warum auch? 99% der bevölkerung kennt weder definition noch den unterschied und die 1%, die das wissen rennen nicht rum und zeigen mit fingern auf andere und sagen "der is fremdenfeindlich" ohne erklärung. Und selbst wenn man die erklärung liefert, führt das eh nur zu ner ewigen diskussion, also behält das letzte % die sache auch für sich .... ausser mir dummkopf natürlich :D


melden

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 11:03
@gastric
gastric schrieb:.... ausser mir dummkopf natürlich
Nein, das war genau das um etwas besser darstellen zu können was ich meine.
gastric schrieb:Fremdenfeindlich und ausländerfeindlich sind ein und der selbe begriff.
Naja, das kann ja laut Definition nicht sein ;)

Denn ich kann auch etwas gegen Gruppierungen haben die nicht aus Ausländern bestehen ;)

Zum Beispiel Politiker :D


melden

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 11:10
@Geisonik
Geisonik schrieb:Naja, das kann ja laut Definition nicht sein ;)
Die definition bezieht sich auf persnen und gruppen. Beides können auch ausländer sein, wie in diesem fall asylanten (als gruppe). Ausländerfeindlichkeit ist quasi ein unterbegriff im begriff fremdenfeindlichkeit. Das heißt sinngemäß ein ausländerfeindlicher spruch ist immer fremdenfeindlich. Ein fremdenfeindlicher aber nicht immer ausländerfeindlich. Aber das haste ja auch schon iwo mal geschrieben sinngemäß ^^

Weil Fremdenfeindlichkeit damit auch auf Gruppen abzielt, die nicht klassisch mit dem Begriff „Ausländer“ bezeichnet werden, hat das Wort den Begriff Ausländerfeindlichkeit zunehmend abgelöst.
Wikipedia: Fremdenfeindlichkeit


melden
Anzeige

Til Schweiger rastet auf Facebook-Seite aus, zurecht?

22.07.2015 um 11:14
@gastric
gastric schrieb:Aber das haste ja auch schon iwo mal geschrieben sinngemäß
Ja direkt über dir
Geisonik schrieb:Denn ich kann auch etwas gegen Gruppierungen haben die nicht aus Ausländern bestehen
Nach dem du das geschrieben hast:
gastric schrieb:Fremdenfeindlich und ausländerfeindlich sind ein und der selbe begriff.
Was wieder in die Irre führt.

Also wir sind uns einig das wir alle Fremdenfeindlich sind :D
Aber wir alle behalten für uns gegenüber wem wir so eingestellt sind :D


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt