Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

20 Beiträge, Schlüsselwörter: Freiheit, Grundeinkommen, Selbstbestimmung, BGE
Seite 1 von 1

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

01.06.2017 um 01:32
2016 gab es die Gründung einer neuen Partei.
Sie will sich für das bedingungslose Grundeinkommen einsetzen und dies ist auch ihr einziges Ziel.
Sobald ihr Ziel verwirklicht wurden möchte sie sich auch wieder abschaffen.
Dieser Partei fehlen noch Unterschriften um dieses Jahr im Bundestag wählbar zusein
also bei einer "Ja" Stimme wäre es ratsam diese Partei zu unterstützen!

http://www.buendnis-grundeinkommen.de/

Ich freue mich auch über Kommentare zu diesem Thema ob pro oder contra tobt euch aus ;-)


melden
Anzeige
Ja
46 Stimmen (67%)
Nein
23 Stimmen (33%)

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

01.06.2017 um 06:54
Umfrage: Umfrage zum bedingungslosen Grundeinkommen (BGE)


melden

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

01.06.2017 um 07:24
Absolutes contra... mit jeder Faser meines Körpers.


melden

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

01.06.2017 um 08:02
@Genosis
Ist es mittlerweile finanzierbar, dass JEDER vom säugling bis zum greis das BGE bekommt?


melden

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

01.06.2017 um 08:08
Ja! Her damit!!


melden

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

01.06.2017 um 09:36
Ich wäre SEHR dafür!


melden

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

01.06.2017 um 09:43
Mal gespannt wie lange es dauern würde bis der Staat pleite ist :palm:


melden

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

01.06.2017 um 11:35
Wozu braucht man dafür eine neue Partei? Und mit einem 1-Punkte-Programm ist noch keiner etwas geworden ...


melden
quidni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

01.06.2017 um 12:07
Natürlich JA !!

Mit voranschreitender Automatisierung bei der Produktion sind immer weniger Menschen für die Herstellung der Konsumgüter notwendig.

Immer mehr Menschen ohne Einkommen verringern für die Industrie die Absatzmöglichkeiten ihrer Produkte.

Damit ist das Gleichgewicht zwischen der Kaufkraft der Konsumenten und Absatz durch die Industrie verloren gegangen.

Es setzt eine Abwärtsspirale ein, die den sozialen Frieden gefährdet.


melden

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

01.06.2017 um 18:26
Es gibt schon ein nahezu bedingungsloses Grundeinkommen: Hartz4.
Wird dieses angehoben, wird mein Lohn im gleichen Verhältnis steigen.
Mehr als der sparenden Bevölkerung in den Arsch zu treten, ist bei der Einführung des bedingungslosen Grundeinkommen nicht drin.


melden
Tourbillon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

01.06.2017 um 19:01
Warum eine neue Partei? Haben das nicht die Linken schon lange in ihrem Programm?

Meines Erachtens ist das nicht umsetzbar, weil nicht finanzierbar.

Dann müssten die Geringverdiener doch blöd sein, noch arbeiten zu gehen, wenn es fürs Nichtstun genau so viel Geld gibt.


melden

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

02.06.2017 um 22:37
Wer verlangt denn nach einem bedingungslosen Grundeinkommen? Ich vermute mal ganz frech, dass es Leute sind, die entweder sowieso Hartz4 beziehen und/oder keine Lust haben, zu arbeiten.
Von daher: JA! Gebt allen 1000 Euro im Monat, aber sie müssen alle ihre Kosten selber tragen. Es würde keine 3 Monate dauern, dann hätte sich der Wunsch nach einem bedingungslosen Grundeinkommen erledigt. ;)
Das war jetzt etwas sarkastisch, aber trotzdem ernst gemeint.

In Finnland läuft seit Jahresbeginn ein Pilotprojekt. Dort bekommen 2.000 zufällig ausgewählte Arbeitslose ein Grundeinkommen von
560 Euro. Sie erhalten dafür aber keine Sozialleistungen mehr, dürfen aber im Gegensatz zu vorher uneingeschränkt Geld dazuverdienen.
Der Versuch ist auf zwei Jahre ausgelegt.
Ich bin gespannt, was dabei raus kommt.


melden

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

03.06.2017 um 03:18
Ja.


melden

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

27.06.2017 um 20:41
In Finnland wird das Grundeinkommen seit Januar 2017 getestet und dort kommt es scheinbar sehr gut an.
http://www.huffingtonpost.de/2017/06/23/finnland-testet-seit-5-monate-bedinungsloses-grundeinkommen-sozialsystem-skandin...

Und auch in Schleswig Holstein könnte bald das Grundeinkommen getestet werden.
http://www.businessinsider.de/schleswig-holstein-will-das-bedingungslose-grundeinkommen-testen-2017-6


melden

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

27.06.2017 um 20:55
Nach dem Finnischen modell waeren die Leute hier am Arsch! Die Staedter zahlen ja schon mehr an Miete fuer ein Wohnklo mit Schlafkueche. Und wer dann den Luxus von Strom braucht muss dafuer Crack kochen und fuers Essen Autoradios klauen! Ich denk mal,das provoziert sozialen Unfrieden und bringt uns Amislum-kultur!

:pony:


melden

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

27.06.2017 um 21:36
Man kann es ja mal ausprobieren, sofern es sich finanzieren lässt. Gibt ja auch die Seite Mein Grundeinkommen.de, die sich durch Spenden finanziert und ein Jahr lang monatlich 1000€ an die Gewinner der Auslosung auszahlt.


melden

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

27.07.2017 um 07:17
http://www.bento.de/future/bedingungsloses-grundeinkommen-mit-freunden-ein-jahr-lang-1-000-euro-bekommen-1540890/#refspo...

Da spricht eine Gewinnerin von Mein-Grundeinkommen.de was sich für sie während dieser Zeit verändert hat.

Für einzelne bestimmt eine feine Sache. Sofern das für alle gelten sollte, halte ich es jedoch für problematisch.


melden

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

27.07.2017 um 09:35
quidni schrieb am 01.06.2017:Natürlich JA !!

Mit voranschreitender Automatisierung bei der Produktion sind immer weniger Menschen für die Herstellung der Konsumgüter notwendig.

Immer mehr Menschen ohne Einkommen verringern für die Industrie die Absatzmöglichkeiten ihrer Produkte.

Damit ist das Gleichgewicht zwischen der Kaufkraft der Konsumenten und Absatz durch die Industrie verloren gegangen.

Es setzt eine Abwärtsspirale ein, die den sozialen Frieden gefährdet.


melden

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

27.07.2017 um 17:12
Die Idee unterstütze ich nicht.

Kenne jedoch viele Unterstützer...die alle nicht über fundierte Kenntnisse über Volkswirtschaft oder Finanzwirtschaft besitzen. Da es ideologische Ansätze sind, vermeide ich Diskussion diesbezüglich da diese Erfahrungsgemäß schnell unsachlich, angreifend wurden/werden.


melden
Anzeige

Ist ein bedingungslose Grundeinkommen nötig?

27.07.2017 um 17:46
Der Norden weit vorne?

http://www.manager-magazin.de/politik/deutschland/grundeinkommen-in-schleswig-holstein-a-1154659.html

Als sich die Wogen geglättet hatten, war nur noch die Rede von der Planung eines Modellversuchs in einer ausgewählten Region. Hallig Südfall?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt