Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

179 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Freiheit, Unschuldig, Eingesperrt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Do-X ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

25.12.2022 um 03:10
Zitat von SchnapspralineSchnapspraline schrieb:Stimmt, du hast Recht. Fleisch ist eigentlich schon ziemlich geil
Ironie oder Selbstreflexion? Insbesondere wegen des Egoismusvorwurfs! Das eigentliche Thema hast du OT gemacht!


2x zitiertmelden

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

25.12.2022 um 09:24
@Do-X

Da die Verwaltung nicht will, dass man sich für das Wohl von Tieren einsetzt, siehe Löschbegründung meines letzten Beitrages, lass ichs halt. Also, esst gerne Fleisch :) Immerhin schmeckt es gut!


1x zitiertmelden
Do-X ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

25.12.2022 um 09:38
Zitat von SchnapspralineSchnapspraline schrieb:Da die Verwaltung nicht will, dass man sich für das Wohl von Tieren einsetzt
Ich finde da keinen Hinweis?
Und nein, das glaube ich nicht. Du hättest einfach nur einen separaten Thread aufmachen sollen?


melden

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

25.12.2022 um 10:31
@Do-X

"Langsam nimmt es missionarische Züge an, was wir hier nicht dulden werden." - Das wäre in einem anderen Thread genauso :)


melden

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

25.12.2022 um 10:46
@Do-X

Also ich finde es witzig, wie sie mit ihrer selbstgerechten Kindergartenmentalität nicht einmal merken, dass ihr Auftreten "ihrer Bewegung" eher schadet als hilft - ich mein, keiner vernünftiger Menschen will sich nach blinden Fanatiker richten, die nicht mal in der Lage sind ihr Schwarz-Weiß Denken abzulegen - also jenes, was anderen vorgeworfen wird - gleiches gilt für die Genderisten ^^

Okey, es ist eher verdammt traurig als witzig ... aber wie sagt man: Tragikomödien sind ja eh am unterhaltsamsten Oo :D


melden

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

25.12.2022 um 13:44
Apropos
Zitat von Do-XDo-X schrieb:Selbstreflexion
Die Tatsache, dass uns eines Tages der Tod ereilen wird, ist uns allen klar. Die einen setzen sich mit ihrer Endlichkeit auseinander, die anderen sind bestrebt, dies möglichst lange zu verdrängen...

In meiner langjährigen Tätigkeit als Krankenpflegerin, habe ich Menschen in den Tod begleitet, die entweder hochbetagt oder schwer erkrankt waren. Das grösste Anliegen der Sterbenden war nicht die Angst vor dem Tode selbst, sondern die Frage: «Wann hört der Schmerz endlich auf?» oder «Werden die Schmerzen noch schlimmer werden?»

Schmerz ist etwas, das wir unbedingt vermeiden möchten. Manchmal braucht es nur einen kleinen Schnitt am Zeigefinger und schon sind wir im Alltag beeinträchtigt. Ein Tag mit Kopfschmerzen raubt einen oft die ganze Lebensfreude und Energie. Durch Schmerz fühlen wir uns in der Lebensqualität eingeschränkt und es fällt schwer sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, geschweige denn, dass man noch etwas geniessen kann. Chronische Schmerzen führen oft in Depressionen bis hin zum Suizid.

Beim Thema Schmerz, müsste man also annehmen, dass der Mensch mindestens da Empathie aufbringt, wenn man ihm sagt, dass Tiere in der «Nutztierhaltung» immense Schmerzen erleiden. Tierschützer zeigen Videos von Kastenständen, in denen Schweine mit offenen Wunden in ihren Käfigen gefangen sind, Bilder von Kühen mit gebrochenen Beinen, liegend in ihrem eigenen Kot und Aufnahmen von Schweinen, die bei lebendigem Leibe in ein 60° heisses Bad geworfen werden und schreiend ihren Verbrühungstod bewusst miterleben. Trotzdem wird das Thema vom Fleischesser immer wieder auf die «humane Schlachtung» gelenkt. Obwohl es augenfällig ist, dass diese Tiere Höllenqualen erleiden, scheint dem Omnivor nur wichtig zu sein, dass das geschundene Tier fachgerecht und schnell zur Strecke gebracht wird. Es geht doch bei der Tier- und Massentierhaltung nicht nur um das Thema Töten! Es geht um die physische und psychische Qual, welche diese armen Wesen erleiden müssen - jede Sekunde, jede Minute, jede Stunde und jeden Tag ihres elenden Daseins bis hin zu ihrer gnadenlosen Hinrichtung.

Was ist da geschehen, dass wir - denen man nachsagt, wir seien die einzigen Wesen, die Empathie empfinden können - nicht einmal mehr mit der Wimper zucken, wenn uns vom Elend der Tiere berichtet wird? Wo haben wir das Mitgefühl verloren? Sind wir denn überhaupt in der Lage nachzufühlen, was andere Erdlinge erleiden? Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass wir das nicht können, weil das ganze Gesellschaftssystem uns zu Egozentriker heranzüchtet. Wir lernen nichts über Mitgefühl, wir lernen nur, wie wir uns als Individuum mit Ellenbogentaktik und Opportunismus durchs Leben schlagen sollen. Da wir nur dahingehend «gebildet» werden in einem System zu funktionieren, welches den Mammon verehrt, werden wir abgestumpft gegenüber anderen fühlenden Wesen. Die Ausgeburt dieser Erziehung, sind die stummen, geschlagenen und gefolterten Opfer, deren Schmerzen und Qualen nicht einmal mehr anerkannt werden.

Es gibt nicht nur den Satz: «Du sollst nicht töten.», es steht auch geschrieben: «Was du nicht willst, dass man dir tu', das füg auch keinem andern zu.»
Quelle: https://www.beasbevegan.ch/l/schmerz/

@Simplizissimus

Wie laut oder besser gesagt auf welche Art und Weise sollten Aktivisten, die sich für Gerechtigkeit und für die Freiheit von unschuldig eingesperrten Opfer einsetzen, deiner Ansicht nach kommunizieren, wenn du selbst das Opfer wärst, welches unschuldig einsperrt wurde und auf dass der sichere Tot wartet?


1x zitiertmelden
Do-X ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

25.12.2022 um 13:58
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Apropos
Ich versteh euch doch, und das nimmt mich auch innerlich mit, glaube mir!
Nur, was hat das Ganze mit dem Ursprungsthema hier zu tun?


1x zitiertmelden

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

25.12.2022 um 15:53
Zitat von Do-XDo-X schrieb:das nimmt mich auch innerlich mit
Weil du ein gutes Herz hast und weil du wahrscheinlich Mitgefühl für die schwächsten und hilflosesten Geschöpfe dieses Planeten hast, vermute ich Mal.


melden
Do-X ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

25.12.2022 um 21:11
@peekaboo

Legst du Wert auf die Fortsetzung deines Ursprungsthemas oder nicht? Ich meine, was soll diese Frage?


melden

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

25.12.2022 um 22:42
Zitat von McMasoMcMaso schrieb:Wenn du willst, kann ich dir auch noch erläutern wie ich meine Wildsalami zubereite
Da hier ja eh nur OT geschrieben wird..
Ehrlich gesagt würd mich das schon interessieren wie du das machst. Steht ja immer sowas drauf wie 100g Salami werden aus 140g Fleisch hergestellt. Also ist Salami sozusagen Fleischkonzentrat und bestimmt deshalb so lecker 😋


1x zitiertmelden

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

25.12.2022 um 22:57
@McMaso

Ja, erzähl mal :)


1x zitiertmelden

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

25.12.2022 um 23:10
Zitat von MiloszMilosz schrieb:Da hier ja eh nur OT geschrieben wird..
Ehrlich gesagt würd mich das schon interessieren wie du das machst. Steht ja immer sowas drauf wie 100g Salami werden aus 140g Fleisch hergestellt. Also ist Salami sozusagen Fleischkonzentrat und bestimmt deshalb so lecker
Zitat von SchnapspralineSchnapspraline schrieb:Ja, erzähl mal
Das liegt daran, dass die mindestens 30% Feuchtigkeit verlieren muss :D

Also erst dreh ich das Fleisch durch den Wolf, 70/30 Mager/Fett, dann klatsch ich die Gewürze, Pökelsalz und Dextrose rein, knete solange bis die Masse richtig fluffig ist.

Dann forme ich Fladen zurecht, hau die Fladen auf nen unbehandeltes Stück Holz.

Dann leg ich das Brett in nem Raum mit etwa 20 Grad und etwa 50% Luftfeuchtigkeit.

Einmal täglich die Salami wenden. Nach 4-5 Tagen kommen sie in den Räucherofen. Ich räucher immer 2x je 8 Stunden kalt mit 16 Stunden Pause dazwischen und danach.

Dann klatsch ich die Dinger wieder aufs Brett und wende wieder jeden Tag.

Nach weiteren 4 Tagen haben sie mindestens 30% Gewicht verloren, dann sind sie gut. Man kann aber auch 2 Wochen nachreifen lassen, um so trockener wird sie.

Kinderleicht, mache ich meist so. Mache aber auch welche im Darm, das ist aber aufwändiger.


melden

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

26.12.2022 um 09:40
@McMaso

Danke für die Info, klingt aufwändig. Aber lohnt sich ja wenn du dann viele auf einmal machst. Wenn du Fladen sagst, meinst du aber schon eine runde Wurstform oder?


1x zitiertmelden

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

26.12.2022 um 10:23
Zitat von MiloszMilosz schrieb:Danke für die Info, klingt aufwändig. Aber lohnt sich ja wenn du dann viele auf einmal machst. Wenn du Fladen sagst, meinst du aber schon eine runde Wurstform oder?
Nee, eckig und flach. Oder kannst auch rund machen, aber immer flach, maximal 3cm hoch.


melden

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

26.12.2022 um 13:29
Für das dringenste Bedürnis eine genderneutrale Toilette in meiner Zelle. Ist doch logisch. Oder? 😮


melden

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

27.12.2022 um 12:35
Zitat von Do-XDo-X schrieb:Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?
25.12.2022 um 03:10
Ich würde entweder für meine Freiheit kämpfen oder dafür sorgen, dass ich für schuldig gesprochen werde.


melden
Do-X ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

27.12.2022 um 12:53
"Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?
25.12.2022 um 03:10"

Kommt nicht von mir, die Frage, @SonnyFlowers :)

Aber den 1. Teil deiner Antwort teile ich.
Wobei es dem TE wohl mehr um die unschuldig eingesperrten Tiere hier geht :(


1x zitiertmelden

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

27.12.2022 um 13:02
Zitat von Do-XDo-X schrieb:Wobei es dem TE wohl mehr um die unschuldig eingesperrten Tiere hier geht :(
Hab ich mir fast gedacht. :)


melden

Wenn man dich unschuldig einsperrt, wofür würdest du kämpfen?

27.12.2022 um 13:45
Alleine die Frage ist schon schlecht, weil Paradox - warum nur für eine bessere Haftbedingungen kämpfen, wenn du unschuldig bist^^

Der Thread soll doch nur fleißig Leute anziehen, damit er stets oben bleibt, damit sich die gesamte Community fremdschämen darf, lolz


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Umfragen: Nisha Kothari entführt uns in eine perfekte Welt, stimmts?
Umfragen, 18 Beiträge, am 06.11.2022 von DasMietz
DasMietz am 06.11.2022
18
am 06.11.2022 »
Umfragen: Ist das höchste Gut wirklich die Freiheit?
Umfragen, 31 Beiträge, am 17.01.2022 von XAE
rhapsody3004 am 10.01.2022, Seite: 1 2
31
am 17.01.2022 »
von XAE
Umfragen: Freiheit/Demokratie vs Heimat/Familie
Umfragen, 25 Beiträge, am 14.08.2021 von CodexOmega
Peter0167 am 13.08.2021, Seite: 1 2
25
am 14.08.2021 »
Umfragen: Angenommen der RFID Chip kommt wirklich...
Umfragen, 19 Beiträge, am 20.06.2020 von Lordoftheorder
MajorNeese am 12.03.2010
19
am 20.06.2020 »
Umfragen: Kopftuch an Schulen?!
Umfragen, 291 Beiträge, am 13.09.2020 von Malihülya
Mon_Cherry am 21.09.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
291
am 13.09.2020 »