weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaubt ihr dass ein AKW Radioaktivität im Normalbetrieb durch..

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Strahlung, AKW, Radioaktivität, Atomkraftwerk, Atomenergie, Kernkraftwerk

Glaubt ihr dass ein AKW Radioaktivität im Normalbetrieb durch..

30.10.2010 um 22:34
@gastric

Nunja, ist aber laut Wiki aufwendiger :D
Schwerere Brennstoffe [Bearbeiten]

Es ist vorgeschlagen worden, Nuklide wie Lithium, Beryllium oder Bor zu fusionieren. Derartige Reaktionen würden wenige Neutronen freisetzen und – wie auch D + 3He – die Energie stattdessen in Form geladener Teilchen abgeben, also leichter zu nutzen sein.

Allerdings sind die erforderlichen Bedingungen für diese Reaktionen noch viel schwieriger zu erreichen, weil es sich um mehrfach geladene Atomkerne mit entsprechend stärkerer Abstoßung handelt. Zum Beispiel müsste für die Bor-Reaktion

\mathrm{^{11}B + \! p \ \rightarrow \ 3 \ ^4He}

im Vergleich zur Tritium-Reaktion die Temperatur 10-mal höher und die Einschlusszeit 500-mal länger sein. Selbst dann ist die Leistungsdichte 2500-mal niedriger.


melden
Anzeige

Glaubt ihr dass ein AKW Radioaktivität im Normalbetrieb durch..

30.10.2010 um 22:50
@Katori
nimm mal bitte die deuterium-Tritium-reaktion ;)
Deuterium-Tritium [Bearbeiten]
Am geringsten ist die Abstoßung offensichtlich zwischen Atomkernen, die nur je eine einzige Elementarladung tragen. Dies sind die Isotope des Wasserstoffs. Die Fusionsreaktion zwischen den Wasserstoffisotopen Deuterium und Tritium:

(siehe auch Kernfusion) zeichnet sich durch einen hohen Energiegewinn und einen ausreichenden Wirkungsquerschnitt (Reaktionswahrscheinlichkeit) bei technisch erreichbaren Plasmatemperaturen aus. Ein Deuterium-Tritium-Gemisch, im Folgenden kurz „DT“, ist daher der Fusionsbrennstoff, auf dem bis jetzt die gesamte Fusionstechnologie – die zivile ebenso wie die der Kernwaffen – beruht. Die Möglichkeit zur Freisetzung großer Energiemengen durch die DT-Reaktion wird durch die Wasserstoffbombe demonstriert, in der diese Reaktion explosionsartig abläuft. Die erste kontrollierte Fusions-Kettenreaktion mit nicht nur unerheblicher DT-Reaktionsrate gelang 1970 mit der Anlage Tokamak-3 in der Sowjetunion.
Das lithium wird lediglich benutzt, um mittels neutronenbeschuss aus wasser das tritium zu gewinnen ;)


melden

Glaubt ihr dass ein AKW Radioaktivität im Normalbetrieb durch..

30.10.2010 um 23:46
@RageInstinct

meinst du deutsche akws oder generell?

und von welchen dosen sprichst du? ne bestimmte (nidrige) dosis radioaktivität ist für uns ja nicht schädlich

ich kann mir nicht vorstellen das ein deutsches akw seine umwelt mehr belastet als wenn du zum röntgen gehst :D


melden

Glaubt ihr dass ein AKW Radioaktivität im Normalbetrieb durch..

30.10.2010 um 23:48
@canpornpoppy

ich meine deutsche akws.

die dosen müssten krebserregend sein. d.h. im umkreis eines akws ist die warscheinlichkeit größer an krebs zu erkranken.


melden

Glaubt ihr dass ein AKW Radioaktivität im Normalbetrieb durch..

30.10.2010 um 23:53
@RageInstinct

okay..

und nee dürfte nicht der fall sein, die anlagen und mitarbeiter werden permanent mit mobilen RA-scan-piepdingern überwacht und die einzelnen räume auch noch mal und so bald mal irgndwo ne strahlenbelastung überstiegen wird müssen die aus dem bereich raus.. solche alarme gibst da wohl ein paar mal im monat oder irgendwie so.. habs nicht mehr so genau im kopf hab das aber schon mehrfach in dokus gesehen..

und das sind die mitarbeiter die IN der anlage arbeiten

solche akws stehen ja nicht inmitten einer wohnsiedlung ^^

gibts mMn keine bedenken


melden

Glaubt ihr dass ein AKW Radioaktivität im Normalbetrieb durch..

30.10.2010 um 23:55
@canpornpoppy

du weißt schon dass die akws einen einflussbereich von bis zu 50km haben.
je nach distanz zum akw ist die krebsgefahr geringer.

ich glaube dennoch daran egal was man erzählt.


melden

Glaubt ihr dass ein AKW Radioaktivität im Normalbetrieb durch..

31.10.2010 um 00:03
@RageInstinct

hmm.. was heißt denn einflussbereich?

du kannst um sowas kein zaun ziehn

entweder die dinger strahln wien weihnachtsbaum oder sind entsprechend genug abgeschirmt

ich hab mich mit dem thema nie sonderlich groß beschäftigt, hab aber einige dokus gesehn und deutsche akws sind im gegensatz zu ka belgischen enorm sicher

und klar besteht sicher erhöhtes krebsrisiko bei den mitarbeitern in der anlage, trotz extremer vorsichtsmaßnahmen.. und die tägliche DARF-strahlenbelastung der mitarbeiter liegt auch über die der normalo-menschen

du kannst ja als mensch ne geisse strahlenbelastung ab

du stirbst ja nicht von nem radioaktiven atom ;)

gibs iwo werte im netz

ka

aber man kann davon ausgehen das es da keine bedenken gibt

dann schnapp dir doch mal son geigerzähler und lauf ma in nem umkreis von 1.000 metern um son akw rum.. und dann rechne die strahlenbelastung auf nen tag hoch.. ^^

ich weiß nicht was dabei rum kommt.. vermutlich nicht viel,.. aber ich hab ja auch keine bedenken ^^


melden

Glaubt ihr dass ein AKW Radioaktivität im Normalbetrieb durch..

31.10.2010 um 00:06
@canpornpoppy

lese hier etwas anderes:

"Die Grenzwerte für erlaubte Radioaktivitätsabgabe des Atomkraftwerks Fessenheim zum Beispiel liegen bei 925 Milliarden Becquerel/Jahr für radioaktives Material und 74.000 Milliarden Becquerel/Jahr für Tritium (laut einer dpa-Meldung). Die erlaubte "Entsorgung durch Verdünnung", die schleichende Verseuchung über den Kamin und das Abwasser, ist ein Skandal. Dort wo die Atomlobby Wikipedia beeinflusst, heißt der Schornstein der AKW sehr häufig verharmlosend "Abluftkamin"."


so n geigerzähler ist leider nicht sehr billig :D


melden

Glaubt ihr dass ein AKW Radioaktivität im Normalbetrieb durch..

31.10.2010 um 00:11
@RageInstinct

hmm

und wo haste das her?

und welche werte sind denn erlaubt?

und für welche distanz gelten diese werte? wo haben die das gemessen? ^^

weil ich lese da

"die grenzwerte für erlaubte ... liegen bei" und "die erlaubte 'entsorgung ... ist ein skandal"

ich lese da zwei mal erlaubt :D


melden

Glaubt ihr dass ein AKW Radioaktivität im Normalbetrieb durch..

31.10.2010 um 00:14
@canpornpoppy

wo ich es her hab? - der link steht in meinem eingangspost.

welche werte erlaubt sind? - diese hier (steht ja im text)

die frage ist nur - welche werte dort existieren?

die distanz kann ich leider nicht sagen aber lies dich vllt mal ein. (wie gesagt link ist im eingangspost)


melden

Glaubt ihr dass ein AKW Radioaktivität im Normalbetrieb durch..

31.10.2010 um 00:28
@RageInstinct

hm...

naja.. ist schwierig das jetzt alels aueinander zu klamüsern

aber ich lese jedenfalls zweimal erlaubt
canpornpoppy schrieb:"die grenzwerte für erlaubte ... liegen bei" und "die erlaubte 'entsorgung ... ist ein skandal"
das erst mald azu..

und.. was die strahlenbelastung und das gesundheitsrisiko angeht..

es gibt immer was auf der welt das ne belastung für die gesundheit und/oder umwelt darstellt..

man kann sich da eben nur auf bestimmte werte einigen und es einfach versuchen so weit wie möglich abzuschirmen und so sicher wie möglich zu gestalten..

100% kann man nunmal nie gewähren

wenn du geröngt werden musst wirst du es doch auch nicht bis aufs blut verhindenr wollen nur weil jede achso geringe strahlung gesundheitsbelastend sein KÖNNTE, oder?

da kann man sich eben nur drauf einigen.. "hört zu.. nich mehr als 2, 3 mal röntgen pro jahr.. und schnabel halten"
In der Umgebung vieler Atomanlagen wurden erhöhte Krebsraten festgestellt.
vllcht ist die krebsrate da in UNMITTELBARER umgebung wirklich ETWAS höher.. die schreiben ja nur von höher

ja wieviel denn höher? minimal marginal unmerklich viel oder gehts da wirklich um deutliche prozente das man die anlage am besten sofort aus dem erdreich aushebt und ins all schießt bevor es die menschheit vernichtet!!1! :D


melden

Glaubt ihr dass ein AKW Radioaktivität im Normalbetrieb durch..

31.10.2010 um 00:40
@canpornpoppy

nein sie schreiben nicht nur höher sondern nennen auch genaue zahlen und prozente:

"Die Studie mit Daten von über 6000 Kindern liefert die bislang deutlichsten Hinweise auf ein erhöhtes Krebsrisiko bei Kindern in der Nähe von Kernkraftwerken. Das Risiko ist demnach im 5-km-Radius für Kinder unter fünf Jahren um 60 Prozent erhöht, das Leukämierisiko um etwa 120 Prozent. Im Umkreis von fünf Kilometern um die Reaktoren wurde für den Zeitraum von 1980 bis 2003 ermittelt, dass 77 Kinder an Krebs erkrankten, davon 37 Kinder an Leukämie. Im statistischen Durchschnitt wären 48 Krebserkrankungen beziehungsweise 17 Leukämiefälle zu erwarten. Der Studie zufolge gibt es also zusätzlich 1,2 Krebs- oder 0,8 Leukämieerkrankungen pro Jahr in der näheren Umgebung von allen 16 untersuchten Akw-Standorten."

"Der Epidemiologe und Mitglied des Expertengremiums des Bundesamtes für Strahelnschutz Eberhard Greiser sagte dazu in einerm Interview der TAZ vom 18.12.07:
„Im 5-Kilometer-Kreis ist das Risiko um 60 bis 75 Prozent höher, in 5 bis 10 Kilometeren Entfernung um 20 bis 40 Prozent erhöht, weiter entfernt sinkt das Risiko bis auf sehr kleine Werte. Wenn Sie die Zahl der Bewohner nehmen, gibt es in der 50-Kilometer-Zone allerdings deutlich mehr betroffene Kinder“
„Von allen Krebserkrankungen bei Kindern unter 5 Jahren, die im 50-Kilometer-Umkreis von Kernkraftwerken leben, sind 8 bis 18 Prozent auf das Wohnen in der Nähe des Atomkraftwerkes zurückzuführen.“"


melden

Glaubt ihr dass ein AKW Radioaktivität im Normalbetrieb durch..

31.10.2010 um 00:43
@RageInstinct

okay das sind mal deutliche zahlen! :)

das gibt mir anstoß mich mal mehr mit zu beschäftigen.. ich werd das mal auf eigene faust bissel recherchieren :)

thx a lot


melden

Glaubt ihr dass ein AKW Radioaktivität im Normalbetrieb durch..

31.10.2010 um 00:46
@canpornpoppy

gerne :)

wünsche dir viel spaß beim recherchieren, denn ich finde es lohnt sich.


melden
Anzeige
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr dass ein AKW Radioaktivität im Normalbetrieb durch..

17.02.2014 um 19:13
Nein,glaube ich nicht,zumindest nicht in einem zivilisierten Land wie Deutschland.
Der BUND dramatisiert eh alles


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden