Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Teleskop zur Astrofotografie?

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Sterne, Astronomie, Kamera, Fotografie, Teleskop, Astrofotografie
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Teleskop zur Astrofotografie?

30.10.2015 um 18:53
@qube

Ja natürlich ist sie das. Aber die kann man wirklich als extrem solide bezeichnen.

Genau so entstehen dann die Momente in denen Andere denken, sie kaufen eine extrem solide Montierung, setzen ein C11 drauf und wundern sich, warum auf den Bildern nur Striche sind.

Setz mal den 200er Spiegel auf die AVX tippe sie an und stoppe die Zeit, bis das Bild nicht mehr wackelt.
Dann mach das Selbe bei einer EQ6.
Du wirst feststellen, daß die EQ6 mehrere Sekunden schneller das Schwingen einstellt.

Alleine der Unterschied von der EQ6 zur EQ6-AZ beträgt mit C11 ca. 3 Sekunden.

Dazu kommt dann noch die Laufruhe und die Schneckenperiode, die die maximale Belichtungszeit beeinflussen.

Die Preisunterschiede kommen ja nicht von ungefair.

Gerade bei der Astrofotografie kommt es mehr auf die Montierung, als auf die Optik an.

Eine Montierung mag zum Beobachten locker ausreichend und stabil genug sein. Ich hatte das C11 auf der AS-GT.
Visuell kein Problem.

Aber fotografisch nicht machbar. 10-20sek maximum. Und das auch nur dann, wenn gerade die Schneckenperiode nicht um die Ecke kam, oder man auch nur zu tief eingeatmet hat.

Wenn bei einer Montierung steht, daß sie 10kg trägt, bedeutet das, daß sie fotografisch ungefair die Hälfte sinnvoll tragen kann.


melden
Anzeige

Teleskop zur Astrofotografie?

02.11.2015 um 18:29
Noch eine Verständnisfrage...
Wie schaut es mit einer EQ3 oder EQ5 ohne Teleskop und nur mit der Canon aus? Geht das auch mit automatischer Nachführung? Oder ist für eine Nachführung zwingend ein Teleskop von Nöten?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Teleskop zur Astrofotografie?

05.11.2015 um 18:07
@BobBaumeister

Jetzt muß ich erstmal nachfragen, was Du unter automatischer Nachführung verstehst?

Nicht daß wir hier aneinander vorbeireden.


melden

Teleskop zur Astrofotografie?

06.11.2015 um 05:38
@KlausBaerbel:

Montierung einnorden und dann die Kamera mit langer Belichtungszeit loslegen lassen ohne Streifen anstelle von Sternen auf dem fertigen Bild zu haben.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Teleskop zur Astrofotografie?

06.11.2015 um 17:25
@BobBaumeister

Aha.

Du siehst das Tracking der Montierung als Nachführung an.

Unter Nachführung versteht man gemeinhin die Nachführung (Guiding) der Montierung mit einer speziellen Software und extra Nachfürkamera, die einen Stern im Bildausschnitt festnagelt.
BobBaumeister schrieb am 02.11.2015:Wie schaut es mit einer EQ3 oder EQ5 ohne Teleskop und nur mit der Canon aus? Geht das auch mit automatischer Nachführung?
Bei der EQ3SkyScan
http://www.teleskop-express.de/shop/product_info.php/info/p3799_Skywatcher-EQ3-PRO-Synscan-GoTo-Montierung-mit-Stativ.ht...

und der EQ5SkyScan
http://www.teleskop-express.de/shop/product_info.php/info/p3800_Skywatcher-EQ5-SynScan---SkyScan---GoTo-Montierung-mit-S...

bzw der HEQ5skyscan
http://www.teleskop-express.de/shop/product_info.php/info/p430_Skywatcher-HEQ-5-Pro-Synscan---GoTo-Montierung-bis-14kg.h...

Kannst Du die Kamera draufstellen und Aufnahmen machen.
Wichtig dabei ist die möglichst exakte Einnordung. Bei allen 3 Montierungen mit dem Posucher recht einfach.

Je nach Brennweite und Montierung kannst Du dann Aufnahmen von 1-6 Minuten machen.
Hab ich auch schon gemacht.

Dabei solltest Du, um Streifenbildung im gestackten Bild zu vermeiden, den Bildausschnitt immer so alle 3 Aufnehmen etwas verrücken. In allen Achsen. Das hat etwa den gleichen Effekt wie das Dithering bei nachgeführten Aufnahmen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt