weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Woher und wieso?

4 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Informationen
Seite 1 von 1
cascaya
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher und wieso?

10.05.2003 um 00:43
Ich frage mich woher hr eure informationen habt, ich beziehe mich da auf folgendes:

Annuit Coeptis: Möge die Unternehmung (Verschwörung) gelingen. Novus ordo seclorum: Neue Weltordnung oder eine Neue Ordnung der Zeitalter d.h., sie wollen die Weltbevölkerung um 90% reduzieren. Es wird vermutet, dass sie auch den Aids-Virus und andere Krankheiten in die Welt gesetzt haben.


Wieso glaubt ihr oder wer auch immer diesen text verfasst hat das die USA 90% der Weltbevölkerung auslöschen will/wollte?
Ebenso warum denkt ihr das dieser absatz(auch oben gezegt):
Es wird vermutet, dass sie auch den Aids-Virus und andere Krankheiten in die Welt gesetzt haben.

Von dem USA stammen könnnte?
Erlich gesagt finde ich es ein wenig rassistisch!


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher und wieso?

10.05.2003 um 00:58
Man sagt ja nicht einfach die USA sind es.

Das Berechnung das Gehirn tut das auch.

Und gerade die USA sind es, ist auch zu verstehen das man den USA das vor werft, weil ihr Verhalten diesen Ergebnis ergibt.


Einen Täter kann man auch durch sein Verhalten und durch seine Aussgen ertapen, mann sagt ja nicht so war es und dann dort so.

Man verbindet alles zusammen, und gibt einen warscheinlichen Ergebnis ab.
Je mehr und genauer die Verhaltensweisen des Ziel Objektes desto mehr Warscheinlichkeit das es so ist.

Der Beste Grund dafür ist, das die USA die Welt am leibsten allein beherschen würden.

Warum ich das sage ?
Antwort: Ich sehe doch, jeder seht was sie machen und es ist nur Machtpotential.

Welches Land ist den auf der Erde der anders geht.
Eigentlich rüstet die Welt ab, aber die USA unter anderem stärken sich immer weiter. Daraus kann man sehen das sie Militärisch wirken wollen und dafür Kraft wollen. Das ist nicht normal.

Damit meine ich auch nicht das die USA es jezt gewesen sind, sondern KÖNNTE denn sein Verhalten ist veraterisch.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher und wieso?

10.05.2003 um 04:18
Cascaya,

ich weiß auch nicht wo diese Informationen herstammen.

War der Spruch ehedem derAusdruck eines Wuches nach Gleichheit, Freiheit,
Demokratie unter Gott, im weiteren auch die Erfüllung der Verfassung der USA,
zeigte sich schon sehr bald, dass diese Verfassung eben nicht für alle galt.

Selbst heute ist es so. Nur Menschen, und selbst hier stimmt es noch nicht einmal, die sich zur Verfassung bekennen und Staatsbürger sind, kommen in den Genuß des Staates und dessen Schutzes. Darum durften Sklaven einfach eingeführt werden, und die Ureinwohner, die zwar vorher das Land nutzten, waren ja keine Staatsbürger und durfen drangsaliert werden.

Auch heute im übrigen ist es verflucht noch einmal, immer noch so.
Winnetou ist ein Mensch zweiter Klasse in den USA, deren Land wird von Weißen Bewirtschaftet, deren Geld nehmen sich die andere, und sie erhalten kaum etwas, diese Gewinne, Naturschätze, Öl, Uran, Erze, verschwinden unaufklärbar in der zuständigen Treuhandgesellschaft, niemand kann da Rechenschaft fordern und keiner tut es, denn allein die Regierung kontrolliert das.

Die USA besßa mehr Atomare Vernichtungsgewalt, und hat sie heute noch.

Die Anthrax Briefe kammen von en Mitarbeiter eines US Geheimlabors, der Mann kam nie vor Gericht.

Mit Trickserei werden Gefangene zu rechtlosen gemacht ,niemand kann da gegen etwas tun, weil sie von den USA genötigt werden, oder Sanktionen erwarten müßten.

Im Namen Gottes wurden bekanterweise die Goldschätze der Heidnischen Inka und Atzteken geraubt, damals war es die Katholische Kirche, heute ist es eine deren Chef dessen Verantwortlichen man nicht mehr erkennen kann.

Rassistisch ist der Verdacht allein schon desahlb nicht weil die USA kein Homologes Gebilde darstellt, Weiße protestantische englisch stammenden Amerikaner, schauen herab auf weiße katholsche irisch stämmige, dann auf Polen, Russen, deutsche Juden, Latinos, Schwarze, illegale, Moslems, Indianer.

Die Reihenfolge der hackordnung ist absolut schwer zu definieren, aber als Letzte Gruppe stehen die Nachfahren und Abkömmlinge der eigentlichen Ureinwohner, also Indianer, oder Mexikanische Indianer.

Dies sagt doch nahezu alles, was uns den weißnUS Bürgen nicht nützt schadet nur, aus dem Weg, weg damit.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher und wieso?

10.05.2003 um 11:58
Ist nicht alles nur Glaube, auch - und gerade - unsere doch so religionslose Wissenschaft???

Ich habe nie gesehen, das der Mond sich um die Erde bewegt. Ich GLAUBE es, weil man es mir erzählt hat und es sich logisch anhört.

Ich habe nur gefühlt, daß die Sinne Millionen Grad hat. Ich GLAUBE es, weil man es mir erzählt hat und es sich logisch anhört.

Ergo: Wissenschaft ist auch nur ein Glaube ... das sollte man hin und wieder nicht vergessen ... :-)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Saturn-Orden43 Beiträge
Anzeigen ausblenden