Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.709 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

09.06.2015 um 22:19
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:Dann gibst du also zu, dass die Informationen aus dieser FI zumindest in dem Punkt offenbar falsch sind?
Welche Informationen aus der FI meinst Du konkret ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.06.2015 um 22:22
Eine Airliner kann durchaus auf dem Kopf fliegen. Das zeigt ja der Fall Fed-Ex-Flugs 705
nö, zerbröselt :)
(nicht alles glauben was im Netz steht, negative Flügelbelastung hält KEIN Airliner aus)

zz-Jones, soll sonst mal seine Piloten fragen


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.06.2015 um 22:29
@huk

Das Hauptproblem wäre wohl, daß die Triebwerke überhitzen ( keine ausreichende Schmierung), davon abgesehen könnte man genausogut kopfüber fliegen.
@Löwensempf hatte mal ein Videoausschnitt vom Film "flight" reingestellt, der die Situation dramatisch wiedergibt.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.06.2015 um 23:14
@DearMRHazzard

na, der Teil auf den du dich berufen hast, als du behauptet hast, es seien keine Handy Nachrichten von Bord gesendet worden. Stell dich doch nicht naiver, als du bist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.06.2015 um 23:19
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Das Hauptproblem wäre wohl, daß die Triebwerke überhitzen ( keine ausreichende Schmierung)
jetzt hast Du den absoluten SuperDAU Preis gewonnen! :)


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.06.2015 um 23:31
@john-erik

Was hat das mit der FI zu tun ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.06.2015 um 00:09
Zitat von hukhuk schrieb:jetzt hast Du den absoluten SuperDAU Preis gewonnen! :)
Ich hoffe, das ist was gutes.

Ich habe meinen Piloten dbzgl schon mal gelöchert.
Er sah ein Triebwerksversagen bei dauerhaftem Überkopffliegen.
Von aerodynamischen Problemen hat er nicht gessprochen.
Ich glaube, er nahm sogar die Worte "das ist wurscht" in den Mund.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.06.2015 um 06:34
@DearMRHazzard


Du schriebst
Zitat von smartphonesmartphone schrieb:Die DCL-Daten geben das aber nicht her. Es fand weder E-Mail, noch SMS noch Telefonverkehr statt über das IFE. Steht alles in der FI. Nur die Systeme haben automatisch miteinander kommuniziert.

Das ist auch normal würde ich sagen denn wer schreibt schon mitten in der Nacht rege Nachrichten ? Alle sind müde und die die auf ihre Angehörigen warten längst im Bett um morgens früh am Flughafen zu sein um sie abzuholen.
Was du 2 Seiten später geschrieben hast, kannst du bitte selber nachlesen.
Es ist echt ermüdend, hier mitzuerleben und zu lesen wie du dich selber widerlegst und die jeweils aktuelle Bibel deiner für dich gültigen Fakt immer gleich mit.

Und ich wiederhole mich, dass ich es sehr seltsam finde, dass hier jemand einen Thread dermaßen kapert und ihn immer wieder in eine andere Richtung dreht, sobald man an bestimmte Punkte rührt. Das ist schon sehr auffällig.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.06.2015 um 07:11
Haben wir nun die Jammer-Theorie nach 7 Seiten abgehakt?

Gut. Ich muss mich hier auch outen, ich bin zwar kein Chinese, aber ich sende fast immer auch direkt nach dem Einsteigen und Platznehmen an Bord noch eine kurze message an mein Büro, dass der Flug planmässig (oder mit der oder jener Verspätung) nun starten wird und deshalb meine Verabredungen am Zielort entweder eingehalten werden oder nicht. Ich fliege zwar meist first class, steige also zuerst ein, daher weiss ich nicht, ob später irgendwelche jammer eingeschaltet werden, wie hier gemutmasst wurde, aber ich habe in den letzten Monaten einige Male bemerkt, dass es vorkommt, dass mein Handy im Flieger recht schlechten Empfang hat. Ob das am Sitz liegt oder daran an welcher gate man steht - ich weiss es nicht, aber vorige Woche beim Start in Los Angeles ging erst mal gar nichts. No service. Ob es allen so ging weiss ich auch nicht, aber ich weiss, dass jeder der anderen Passagiere, die ich von meinem Sitz aus sehen konnte, auch am Handy hing, oder gar sofort seinen laptop aufgeklappt hat. Ich denke also, dass auch bei Nicht-Chinesen heute davon auszugehen ist, dass bis zum Start noch einiges an Kommunikation stattfindet -wenn man denn Empfang im Flieger hat.

In Tokyo kam es mir noch mehr so vor, als würden die Menschen keinen einzigen Schritt ohne Handy-Steuerung machen. Bei der Landung leuchten sofort beim Berühren des Bodens überall die Handy-Displays auf, man (einschliesslich ich selbst) war geradezu süchtig danach, sofort wieder mit dem "Netz" verbunden zu sein.

Nun ja, wenn sich also nun geklärt hat, dass sehr wohl noch Kontakte vor dem Start aus dem MH 370 kamen, sollte das nun erledigt sein. Ein Jammer macht meiner Meinung nach auch keinerlei Sinn, denn bis IGARI war eh nichts Ungewöhnliches zu bemerken, und dort draussen ist kein Sendemast weit und breit.

Zu den beiden Iranern wurde mehrfach schon bemerkt, dass in Beijing sehr wohl Passkontrolle auch bei Transitpassagieren stattfindet. Ich stimme hier denjenigen zu, die sich fragen, was hinter der Story der beiden angeblichen Asylanten steckt.

Bleibt der gefälschte chinesische Pass... dazu schweigt das Internet weitgehend.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.06.2015 um 08:47
Was macht es überhaupt für einen Sinn, sich als gestohlen gemeldete Pässe zu besorgen?
Kann man von einem Passfälscher-Ring nicht besseres Material erwarten?
Hat Ali da nur die schnelle Mark gesehen und nicht an Folgeaufträge gedacht?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.06.2015 um 10:20
aus einem Bericht, der BILD-Zeitung:

Ungewöhnlich: Die Tickets wurden von einem Iraner namens „Mr. Ali“ telefonisch beim Reisebüro „Grand Horizon“ im thailändischen Pataya gebucht und von einem „Mr. Hashem“ vor Ort bar bezahlt. Pro Ticket 625 US-Dollar.

Und eben dieser „Mr. Ali“ buchte Tage zuvor schon einmal zwei Tickets für die beiden Iraner Richtung Europa. Ließ sie aber verfallen.

Eine Angestellte des Reisebüros in Pataya sagte, dass „Mr. Ali“ einmal im Monat Tickets bei ihnen kaufe, berichtet die „New York Times“.


http://www.bild.de/news/ausland/flugzeugunglueck/malaysia-airlines-flug-mh370-maenner-mit-gestohlenen-paessen-was-bedeutet-die-iran-connection-35019628.bild.html


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.06.2015 um 11:03
@Zz-Jones
Zahlreiche von Europäern gestohlene Pässe werden laut Interpol in Südostasien verkauft. Die Preise dort variieren je nach Zustand, Nationalität und Gültigkeitsdauer zwischen 1500 und 3000 Dollar.
Dazu vielleicht noch:
Die Passagiere mit den falschen Papieren wären allerdings möglicherweise auch beim Abflug von einem deutschen Flughafen zu einem Ziel innerhalb der EU nicht aufgefallen. "Bei Unionsbürgern schreibt der Schengener Grenzkodex eine niedrigere Kontrollintensität vor", sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums der "Welt am Sonntag". Ein Abgleich mit Fahndungsdateien sei in diesen Fällen "möglich", werde aber aus rechtlichen Gründen "nicht systematisch" vorgenommen.
http://www.welt.de/vermischtes/article125856192/Ein-gestohlener-Pass-ist-fuer-1500-Euro-zu-haben.html


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.06.2015 um 11:38
Eine Meldung vom 9.3.2014

Maraldi hatte seinen Reisepass vor rund acht Monaten in Thailand als gestohlen gemeldet, seine Angaben wurden von der internationalen Polizeibehörde Interpol registriert.

http://www.stern.de/panorama/verschollener-flug-mh370-das-ist-der-mann-dessen-ausweis-gestohlen-wurde-2095389.html


Es erschließt sich mir nicht, warum man für Pässe Geld ausgibt, mit denen man beim ersten Interpol-Datenabgleich auffliegt.
Hat so ein Fälscher nicht mehr zu bieten, als ein Foto umzukleben?

Da wäre es ja sinnvoller sich eine gefälschte Geburtsurkunde zu besorgen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.06.2015 um 11:40
IEr sah ein Triebwerksversagen bei dauerhaftem Überkopffliegen.
Das Problem mit dem Triebwerksversagen haben aber nicht nur Airliner, auch kleine Propellermaschinen können schon nur wegen dem Triebwerk nicht endlos überkopf fliegen und bspw. noch im 2. WK war es auch für einige Kampfflugzeuge ein Problem:

Wikipedia: Hawker Hurricane variants

Zitat: "he Merlin's only major drawback was a tendency to cut out during negative-g manoeuvres and inverted flight, on account of fuel starvation from the carburettor."


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.06.2015 um 11:44
@Zz-Jones
@ISF
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Und eben dieser „Mr. Ali“ buchte Tage zuvor schon einmal zwei Tickets für die beiden Iraner Richtung Europa. Ließ sie aber verfallen.
Auch ein interessantes Detail. Warum? War der damals gebuchte Flug nicht genehm? War irgendetwas noch nicht eingetreten, was eintreten sollte?

Wenn die beiden einfach Asyl erschleichen wollten, warum nicht den erstbesten Flieger zum Ziel nehmen? Tickets verfallen lassen heisst, das Geld ist futsch. Wer schmeisst Geld zum Fenster heraus? Asylanten? Die haben nicht so viel. Passhändler? Die wären ja bekloppt.

Da ist immer noch irgendetwas faul.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.06.2015 um 11:47
@Rick_Blaine

Ich nehme mal an Ali hat die verfallenen Tickets auch auf die gestohlenen Pässe gebucht.
Vielleicht waren vorher keine Iraner an Board, denen man das ankreiden konnte.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.06.2015 um 11:50
@Zz-Jones

Wurden die ersten Tickets auch mit MAS gebucht?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.06.2015 um 11:52
Ja sicher, die waren wohl auch auf die Pässe gebucht. Aber wenn es sich um einfache Asyl-Kunden handelt, dann bucht man die irgendwo hin und gut ist. Die haben sich dann eben zur rechten Zeit einzufinden. Man bucht ja nicht, ohne die Passagiere bereits zu haben.

Wenn hier aber etwas ganz anderes dahinter steckt... vielleicht dass ein Flugzeugmuster nicht passte, oder jemand eine Dienstplanänderung hatte, der aber wichtig war, wie z.B. ein bestochener Passkontrolleur...

Nur ein solcher Aufwand, der ja bezahlt werden musste, ist für einfache Asylbetrüger sehr ungewöhnlich.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.06.2015 um 11:52
@ISF

Weiss ich nicht.
Ali kam ja öfters, da wird er wohl seine bevorzugten Airlines gehabt haben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.06.2015 um 11:57
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Man bucht ja nicht, ohne die Passagiere bereits zu haben.
Vielleicht hatte Ali aber auch eine lange Warteliste und hat sich im Vorwege schon mal Flüge gebunkert.

Den Pass hatte er ja schon seit 8 Monaten.
Das Foto konnte er ja kurz vorher einkleben.


melden