Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.751 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:22
soweit ich weiss ist der absturz fast genau ein jahr her. natürlich verändern sich strömungen.aber vielleicht ähneln sie sich etwas besonders zur gleichen jahreszeit.
nun könnte man doch, äusserst kostengünstig folgenden versuch starten:
man nehme gelbe plastikentchen durchnummeriert, evtl mit kontaktdaten und codes und setze sie alle 100 meter auf dem südlichen bogen ins wasser.
man wartet ein jahr, setzt eine belohnung aus und schaut wo die tierchen angeschwemmt werden.
sollten welche auf la reunion landen wüsste man erstens, dass es möglich ist, dass die strömung das flügelteil bis dort bringen kann, dass dieselbe fauna/flora darauf wächst, dass mhh370 im südlichhen bereich gecrasht ist. und man könnte wohl auch das absturzgebiet eingrenzen
(gesetzt den fall der flügel stammt von mh370).
durch ihr geringeres gewicht und mehr angriffsfläche für wind etc. sollte die "überfahrt" sogar wesentlichh schneller gehen, was natürlichh das experiment etwas verfälshhen könnte.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:25
@kinderdernacht
http://www.spiegel.de/reise/aktuell/nach-15-jahren-auf-see-tausende-quietsche-enten-nehmen-kurs-auf-england-a-491506.html
Wenn die gelben Enten, blauen Schildkröten und grünen Frösche aus Plastik sprechen könnten, würden sie Unglaubliches berichten: von dem Sturz ins Wasser vom Containerschiff, der Trennung von den Artgenossen durch Strömungen, vom Eis in Alaska. Von Pazifik und Atlantik, brüllender Hitze und haushohen Wellen. Statt einer von Spiel und Spaß geprägten Existenz in den Baby-Badewannen der USA wartete auf die in China gefertigten "Friendly Floatees" eine 15-jährige Odyssee - die ausdauerndsten Exemplare legten dabei fast 17.000 Meilen (27.000 Kilometer) auf dem Meer zurück, wie die britische "Times" berichtet.

Doch von vorne: Im Januar 1992 verlor ein Frachter aus Hongkong auf seiner Reise nach Tacoma im US-Staat Washington im Ostpazifik einige Container mit insgesamt knapp 29.000 Spielzeugtieren. Die Behälter öffneten sich, und die Plastikobjekte schwammen fortan auf den Weltmeeren dorthin, wo die Strömung sie hintrieb, und verteilten sich in verschiedene Richtungen.
Zwei Drittel der "Floatees" trieben nach Süden, einige Exemplare wurden in Australien, Indonesien und Südamerika gefunden. Etwa 10.000 der Figuren gelangten in nördlicher Richtung durch das Beringmeer in Richtung Alaska, wo einige im Eis festfroren und andere strandeten. Im Jahr 2000, acht Jahre nach dem Unglück, wurden einige Plastikenten im Nordatlantik zwischen Maine und Massachusetts gesichtet. Durch die Firmenaufschrift "Frist Years Inc." waren sie eindeutig zu identifizieren, obwohl Sonne und Meer die Oberfläche gebleicht hatten.

Inzwischen hatte die Planschtier-Armada nicht nur zwei Autoren zu Kinderbüchern inspiriert, sondern auch das Interesse von Meeresforschern geweckt. Durch Entenfunde konnten Wissenschaftler Aufschlüsse über Klimawandel und Meeresströmungen gewinnen. Experten rechnen damit, dass der Kunststoff mindestens 100 Jahre im Meer überstehen wird.

Im Jahr 2003 wurde eine Plastikente auf den Hebriden im Nordwesten Schottlands gefunden, jetzt sagen Ozeanforscher voraus, dass sie diesen Sommer in England, im Süden Irlands oder im Westen Schottlands angespült werden könnten. "Cornwall und der Südwesten Englands werden vermutlich die erste Welle abkriegen", sagte Ozeanforscher Curtis Ebbesmeyer, der sich seit Jahren mit den Reisewegen der "Friendly Floatees" beschäftigt, der englischen "Daily Mail". Wenn die ersten Enten und Frösche an britischen Strände auftauchen, könnte das einen wahren Goldrausch auslösen – der Hersteller hat für jedes gefundene Tier einen Finderlohn von 50 Pfund ausgesetzt.



melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:27
ja genau an diese dinger hatte ichh gedachht. und die dauer die die tierchen dort überleben beweist schhon mal, dass der versuchh grundsätzlichh möglichh wäre


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:27
@Threesome

Ein Mechaniker von Air Austral berichtete gegenüber Journalisten, auf dem Teil sei die Nummer 657-BB eingeprägt. Sie steht für das "Right Wing Flaperon".
http://www.aero.de/news-22182/Gefundenes-Flaperon-gehoert-wahrscheinlich-zum-Typ-Boeing-777.html

Es ist aber die rechte Seite. Aber meinetwegen. Verdrehe ruhig weiterhin die Realität, wir sind ja schliesslich im VT-Bereich hier :).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:32
@kinderdernacht
Ja, aber du siehst auch, dass die Entchen damals unterschiedliche Routen (Strömungen) genommen haben. Von daher wird das Zurückrechnen nicht so einfach sein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:39
es würde ja aber schon reichen wenn nur eine einzige ankommen würde um die schiere möglichkeit la reunion, absturz im süden, auf dem errechhneten bogen zu beweisen. immerhin was. und dna vergleiche mit flora/fauna auf flap und ente etc.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:39
Evtl. Hat ein weißer Orca das Flaperon als Surfbrett genutzt. Damit ließe sich alles erklären. Zunächst kam ein Orcanado, bei dem das Flugzeug gekapert wurde, anschließend zum Absturz gebracht, anschließend wurde in der Brandung gesurft.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:39
@DearMRHazzard

Ach du meinst dieses Exklusif-Foto, welches noch dazu existiert?

CLKbV2QWgAAAr8 Original anzeigen (0,3 MB)

Ich muss kichern, denn traue ich meinen Augen schon etwas mehr, als irgendeiner Zeitungs-Ente, Quack, Quack ;)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:40
@DearMRHazzard
@Threesome
hatte ein Bild von möglichen Einschüssen auf MH17 gepostet.

Das hatte nichts mit der Richtung von irgendwas zu tun. Auch nicht von welcher Seite die Flaperon stammt.
Bitte um Objektivität.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:41
Nadira Ramli war die freundinn des co piloten fariq oder ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:42
@patrickjane

Ja. Selbst Pilotin bei AirAsia.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:42
danke DMH

hast du schon mal ihre facebook chronik studiert?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:43
Ich meine kein MIss you fariq oder dergleichen, kein love you..come back...oder irgendetwas


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:44
allerdings ist sie ziemlich inaktiv

letzter eintrag màrz 2014

kein miss you or wish you are alive oder irgendwas..aber das sie den flughafen Krabi vermisst postet sie mit bild


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:44
@patrickjane

Nein, hab ich nicht. Warum fragst Du ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:44
Um einen Versuch zu starten, sollte ein ähnliches Teil mit einem Transponder auf die Reise geschickt werden, auch wenn es nur annäherungen sein können. Zumindest wird man in drei monaten die wahrscheinlichen Reiserouten und Bewegungen feststellen, die hochgerechnet einen vernuteten Absturz eingrenzen können.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:47
über den copiloten finde ich kein facebook oder àhnliche accounts in der twitter welt


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:47
"Um einen Versuch zu starten, sollte ein ähnliches Teil mit einem Transponder auf die Reise geschickt werden" da ist dann hhalt nur die frage-von wo aus? deswegen die tausende entchhen-entlang des bogens alle paar meter ins wasser gesetzt, mit codes zur absetzstelle. kostengünstig und maximale infoausbeute


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:53
@kinderdernacht
Ist schon richtig. Aber der negative Effekt durch die Verschmutzung rechtfertigt das nicht. Wer will denn das ganze 100% beseitigen?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.08.2015 um 11:55
@patrickjane

Er hatte wohl keine grosse Lust auf all das Chaos dort. Kann ich verstehen. Dafür hat der Cpt. geschrieben bis die Finger wund waren.


melden