Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.547 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 15:04
Vielleicht war diese hin-und her Fahrerei auch eine neue kalibrierung der AUV's und so konnten sie das schlechte Wetter vielleicht zumindest für sowas in der Richtung nutzen. Ich denke da nun schon länger drüber nach aber mir wird einfach nicht klar was das sonst für einen Sinn haben sollte. 🤔 So oft wie die dieses Manöver vollzogen haben könnte das ja mit der Menge der AUV's welche an Bord sind zusammenpassen.
Theorien über Theorien...😄


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 15:07
Aktuelle Entwicklung im Suchgebiet......

a2a
(Quelle : DearMRHazzard)

- Die SC bewegt sich immer weiter in den Norden und steht aktuell bei -29.8

- Die neuen Bewegungsmuster liegen möglicherweise daran das auf OI ein Gebiet wartet welches damals nicht bathymetrisch vermessen wurde. Vielleicht muss OI aus diesem Grund etwas andere Winkel fahren

- Von den möglichen ROV-Hotspots die zwischen dem 19.04. und 21.04. registriert wurden hat sich die SC schon über 100 Kilometer weit entfernt


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 16:23
Wann gehen uns eigentilich die Drift-Studien aus? Meint: Wie weit nördlich noch, bevor es nach der Mehrheit der Drift-Studien endgültig unwahrscheinlich wird, dass der Flieger dort liegt?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 16:33
@oplibelle

Das Problem mit diesen Driftmodellen ist, dass die meisten von dem früheren Gebiet ganz im Süden ausgingen oder nur das Flaperon einbezogen. Die einzige Ausnahme ist diese:

Beitrag von Anaximander (Seite 2.117)

Demnach geht es schon nördlich weiter hoch, der Hotspot wurde gerade erst erreicht.

Dann gibt es noch eine inoffizielle, die den Hotspot um 30S ansieht (wird gerade untersucht):

https://www.dropbox.com/s/6g82uw9b24r7qf4/The%20probable%20End%20Point%20of%20MH370.pdf?dl=0

Der Hotspot der University of Western Australia wurde bereits abgesucht:

https://thewest.com.au/news/mh370/uwa-pinpoints-mh370-crash-site-ng-b88407234z


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 16:40
@Anaximander
Danke.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 17:04
Eines ist jedenfalls bis jetzt sicher.......

Weder die BTO´s, noch die BFO´s, weder irgendwelche Driftmodelle, noch die Annahmen des ATSB´s, haben geholfen um MH370 zu finden.

Die Realität ist......

Man muss am Ende dann doch den gesamten 7.Ping-Ring so lange absuchen bis man MH370 gefunden hat.

Mir ist mittlerweile völlig schleierhaft wie man sich hier noch auf irgendwelche Daten stützen kann. Wann kommt bloss endlich mal der Punkt wo die Daten alle aus dem Fenster geworfen werden, am besten noch sie zu verbrennen, und sich einzig und allein darauf zu konzentrieren das jemand von Anfang bis Ende am Leben war im Cockpit, und den Flug bzw. die Route in den SIO aktiv beeinflusst hat - Die ganze Zeit !


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 17:09
Hab da noch so meine Zweifel ob die Realität nicht auch noch den ganzen 7. Ping-Ring frisst aber solange man sucht kann man wenigstens was finden.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 17:11
@DearMRHazzard

Was würde dieses Annahme für die Suche nach dem Wrack bringen?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 17:24
@Anaximander

Sollte diese Nummer hier erfolglos bleiben, dann muss man wieder im Süden anfangen und die Streifen breiter machen - Gleitflugszenario.

Dein Gegenargument : Ja, aber die BFO´s und die kleinen Wrackteile......!

Meine Antwort : Ja, nix BFO´s und kleine Wrackteile, denn dieser ganze Schrott hat uns heute schon bis nach -29.8 befördert, ohne Resultat.

Und was @taren ........
Zitat von tarentaren schrieb:Hab da noch so meine Zweifel ob die Realität nicht auch noch den ganzen 7. Ping-Ring frisst aber solange man sucht kann man wenigstens was finden.
.......hier gerade geschrieben hat ist sehr schlau, auch wenn @taren vermutlich nicht genau weiss wie man den 7.Ping-Ring "fressen" kann. Ich selbst weiss es auch nicht, aber vielleicht habe ich einen Weg gefunden zumindest dem 7.Ping-Ring ein weiteres Kapitel hinzuzufügen unter der Rubrik "Zufälle die eigentlich gar keine sein dürften".

Dazu komme ich gleich was ich damit meine. Leider hat sich mein zweiter Rechner gerade aufgehängt.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 17:29
@DearMRHazzard

Wenn man insgesamt von weiteren Piloteneingriffen nach, sagen wir 19:41 ausgeht, gibt es auf keinen Fall irgendein Argument, welches das südliche Gebiet wahrscheinlicher macht, als das nördliche; im Gegenteil, die Driftmodelle sprechen klar dagegen. Im Prinzip müsste man dann ca. 2 Mio km2 absuchen, und dann gibt es immer noch die Restwahrscheinlichkeit, dass das Wrack einfach übersehen wurde.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 17:31
@Anaximander

Dann muss man halt dort die Streifen breiter machen wo die Driftmodelle noch plausibel wirken. Aber wie gesagt, lass mich in Ruhe mit Driftmodellen. Frag mal bei CSIRO nach wie ihr stolzes Driftmodell in sich zusammengeklappt ist, wie Opa´s Stuhl aus Kaisers Zeiten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 17:33
CSIRO hat nicht mit einem Driftmodell argumentiert, sondern mit dubiosen Sichtungen von irgendwelchen Trümmern, wo man überhaupt nichts erkennen konnte. Nach dem ersten Fund in Afrika hat CSIRO auffälligerweise kein Driftmodell mehr erstellt (welches das südliche Gebiet unterstützen könnte).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 17:55
@DearMRHazzard
Ich würde es nicht ganz so schwarz sehen...

Ja, es steht natürlich völlig außer Frage, dass die zahlreichen Annahmen - die zu den jeweiligen Suchgebieten geführt haben - beinahe jede für sich das Ergebnis zusammen brechen lässt, wenn sie sich als falsch heraus stellt.

Es ist schon mathematisch einleuchtend, dass multiplizierte Wahrscheinlichkeiten das Wahrscheinlichkeits-Produkt stets geringer ausfallen lassen.

Die Drift-Modelle arbeiten mit sehr großen Fehlertoleranzen, die BFO's sind in Kombination mit Geschwindigkeits- und Fluglagenänderung einem ganzen Katalog von Annahmen unterworfen. Der letzte BFO-Wert wird gar als Fakt für einen Absturz nahe des siebten Rings einkalkuliert.
Diese Reihe kann man nahezu beliebig fortführen.

Wenn ich jetzt auf dem VI-Blog sehe, wie sich einige Teilnehmer dort gegenseitig mit aberwitzigen Interpretationen der Radardaten überbieten, zeigt das ein grundsätzliches Problem auf: Die vorliegenden Informationen werden mangels hinreichender Aussagekraft gerne überinterpretiert.
Das erzeugt in der Konsequenz eine Zuversicht, die so nicht angebracht ist.

Klar, mit jedem abgesuchten Abschnitt der ohne Erfolg endete, steigt grundsätzlich erstmal die Wahrscheinlichkeit für einen Fund im Nächsten.

Von daher bin ich nach wie vor nicht ganz so pessimistisch: OI kann MH370 immer noch finden, sogar innerhalb der Parameter, die für den Flug angenommen werden - falls nicht..., tja, dann wird es wirklich schwierig.


3x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 18:01
@hawak

Da möchte ich nicht widersprechen. Genau so ist es im Prinzip auch.

Ich.......
Zitat von hawakhawak schrieb:Von daher bin ich nach wie vor nicht ganz so pessimistisch: OI kann MH370 immer noch finden, sogar innerhalb der Parameter, die für den Flug angenommen werden - falls nicht..., tja, dann wird es wirklich schwierig.
.....beschäftige mich aber auch schon mal mit - "......falls nicht......, tja, dann wird es wirklich schwierig."

Genau dieser Situation kommen wir jeden Tag der erfoglos verstreicht ein Stückchen näher. OI hat nur noch 450 Kilometer vor sich. Ein Katzensprung für OI-Verhältnisse.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 18:27
Zum "fressen" des 7.Ping-Rings.......

Nachdem OI das Broken Ridge/Diamantina Escparment erfolglos abgesucht hat bewegen sie sich sehr nah am 7.Ping-Ring. Über weite Strecken hat OI diesen 7.Ping-Ring als eine Art "Basislinie" benutzt um die AUV´s von dort aus zu managen. Das zeigt das der 7.Ping-Ring den ich benutze auch für OI gilt im nördlichen Bereich.

Wir alle wissen das der 7.Ping-Ring die Distanz abbildet zwischen dem INMARSAT-Satelliten 3-F1 und MH370 um 00:19 UTC.

Doch was ist wenn wir 3F1 überspringen an dieser Stelle und uns auf die Groundstation von INMARSAT in Perth konzentrieren ? Wie sieht der 7.Ping-Ring aus wenn wir von der GES in Perth aus messen ?

So, würde er dann aussehen........

a2a
(Quelle : DearMRHazzard)

Das dort oben MH370 nicht abgestürzt sein kann ist natürlich vollkommen klar, aber ich halte es mal wieder für einen extrem erstaunlichen Zufall das dieser GES-Ping-Ring Nr.7 den Wegpunkt IGOGU durchläuft.

Der Wegpunkt IGOGU war lange Zeit, besonders bei der IG, der Schlüsselwegpunkt für die finale Wende Richtung Süden. Auch dieser Thread hier steckt voller IGOGU´s.

Kurz : Die IG kalkulierte im Grunde damals mit zwei 7. Ping-Ringen. Einen um die finale Wende Richtung Süden zu ermitteln, und den anderen um den Absturzort zu ermitteln.

Ist das purer Zufall ? Ich tue mich mit Zufällen in diesem Fall bekanntlich sehr schwer.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 18:39
@DearMRHazzard
Das verstehe ich nicht. Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun? Zugrunde liegend ist doch der Satellit und nicht Perth, oder?

Sorry, aber das kapier ich nicht...... Zufall hin oder her.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 18:47
Zitat von ParadiddleParadiddle schrieb:Das verstehe ich nicht.
Ich verstehe es auch nicht. Es ist aber eine Tatsache.
Zitat von ParadiddleParadiddle schrieb:Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?
Im Grunde sollte das eine mit dem anderem nichts zu tun haben. Aber warum durchläuft der GES-Ping-Ring Wegpunkt IGOGU, einem der "Spitzenkandidaten" für die finale Wende Richtung Süden ?

Der Wegpunkt IGOGU war der nächstgelegende Wegpunkt als der Telefonanruf von MAS kam um 18:40 UTC. Die BFO-Daten die aus diesem Anruf resultierten wurden vom ATSB + Partner als ein Flug Richtung Süden interpretiert damals. Ergo, lag es damals nahe anzunehmen das MH370 bei IGOGU den FMT durchgeführt haben könnte.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 18:55
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:.......hier gerade geschrieben hat ist sehr schlau, auch wenn @taren vermutlich nicht genau weiss wie man den 7.Ping-Ring "fressen" kann.
Gute Frage, musste irgendwie bei Realität und Flugzeug wieder an den Film Langoliers denken und da kam mir "fressen" in den Sinn ^^


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 18:56
@DearMRHazzard
Okay, einen Zusammenhang sehe ich trotzdem noch nicht.

Der erfolgte Telefonanruf von MAS ausgehend, ja, das verstehe ich aber die Brücke zu Perth bekomm ich nicht..... "Zufälle" gibt es tatsächlich.

Bin sicher nicht so drinnen in dem Fall wie du bsp aber es sieht gerade jetzt doch danach aus als sei die Maschine tatsächlich noch im Gleitflug weitergeflogen.
Ergibt auch Sinn für mich. Wenn jemand tatsächlich wach war und das Ding gesteuert hat dann fliegt er soweit es geht.

....weiß ich natürlich nicht aber wenn ich schon so lange am Start bin dann wirklich bis zum allerletzten.

Wenn das Flugzeug verschwinden sollte dann doch so weit wie irgend' möglich.

Wenn wenn wenn....schon klar, ich peile es ja auch nicht.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.04.2018 um 19:07
Zitat von hawakhawak schrieb:Von daher bin ich nach wie vor nicht ganz so pessimistisch: OI kann MH370 immer noch finden, sogar innerhalb der Parameter, die für den Flug angenommen werden - falls nicht..., tja, dann wird es wirklich schwierig.
Denke ich auch. Und selbst wenn nicht, muss man ja nicht alles "verbrennen" was man bisher ermittelt hat. Man muss nicht bei Null anfangen, denn ggf. liegt MH370 einfach nur weiter südöstlich des 7. Ping-Ringes als bisher vermutet. Oder man hat das Wrack bisher einfach übersehen. Aber erstmal würde ich OI ihre Arbeit machen lassen und gut ist es.


melden