Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2018 um 23:20
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Müsstest Du in die FI schauen, die Wende war so möglich, allerdings wohl nur manuell.
Eine manuelle Wende muss erst einmal belegt werden. Ohne Radardaten geht das nicht.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Ergebnisoffene Diskussionsführung.
Okay. Und wo landen wir da am Ende ? Eine geplante Landung auf CI wo Shah auf dem Rollfeld eine Fahne aus dem Cockpitfenster raushängen lassen wollte von der PKR um dann um politisches Asyl in Australien zu bitten ?

Oder landen wir am Ende wieder beim geheimnisvollen Mr.X + Co. die nach Indien wollten und dann machte es urplötzlich "Ups" ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2018 um 23:25
@DearMRHazzard

Du könntest ja hieraus was ziehen:
Fatima Pardi, a worker with the PKR party, told The Australian in September 2016 she met Zaharie when he joined the party and began attending political events ahead of the 2013 election.

The relationship ended a few months before the plane went missing, but she claimed to have received a call from Zaharie on the night his plane disappeared.
Über das Telefongespräch wollte sie nichts sagen.

Aus dem Rest kann man aber nichts ziehen. Wer tötet sich denn, weil er zu viele Affären hat?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2018 um 23:33
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Über das Telefongespräch wollte sie nichts sagen.
So ein Pech. Wie gehabt, gerade dann wenn es interessant wird an irgendeiner Stelle dann gibt´s keine weiteren Informationen obwohl sie vorhanden sind.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Wer tötet sich denn, weil er zu viele Affären hat?
Wer etliche Affären hat dem scheint offensichtlich etwas zu fehlen in seinem Leben. Solche Menschen sind ruhelos, rastlos und unbeständig. Keine guten Voraussetzungen um die Verantwortung tragen zu können für die Sicherheit hunderter Menschen an Bord.

Und das auch noch mit über 50 Lebensjahren. Wer es bis dahin nicht einmal geschafft hat sich "die Hörner abzustossen" der läuft Gefahr sich komplett zu verlieren.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2018 um 23:45
@DearMRHazzard

Für Piloten ist das doch wirklich nicht ungewöhnlich, klar, die machen viel Party. Sie sind oft weg von zu Hause, und feiern dann mit den Stewardessen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2018 um 23:49
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Okay. Und wo landen wir da am Ende ? Eine geplante Landung auf CI wo Shah auf dem Rollfeld eine Fahne aus dem Cockpitfenster raushängen lassen wollte von der PKR um dann um politisches Asyl in Australien zu bitten ?

Oder landen wir am Ende wieder beim geheimnisvollen Mr.X + Co. die nach Indien wollten und dann machte es urplötzlich "Ups" ?
Halte ich beides für sehr gut möglich. Gibt es irgendwelche harte Fakten, die gegen eines der beiden Szenarien sprechen? Ich glaube kaum.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2018 um 00:17
@Anaximander

Viel Party machen ist nicht das Gleiche wie viele Affären zu haben.

Wer einen solchen unstetigen Lebenswandel führt und dabei alles flach legt was nicht bei 3 auf den Bäumen ist den kann man nicht die Verantwortung übertragen für die Gewährleistung der Sicherheit von bis zu 300 Menschen.

Klar, solche Menschen müssen bei diesem Lebenswandel ständig Entscheidungsmaßnahmen treffen (neue Affäre anfangen, alte Affäre beenden. Neues Herz erobern, altes Herz in die Tonne kloppen) und haben ein ausgeprägtes Organisationstalent (Montag : Michelle, Dienstag : Barbette, Mittwoch : Christy), aber diese Menschen führen auch das Risiko mit sich das sie in Extremsituationen nicht in der Lage sein könnten schwere, und vor allem richtige, Entscheidungen zu treffen, wenn sie da oben auf 35.000ft mit multiplen Systemausfällen konfrontiert werden sollten.

Dann ist nämlich die Gefahr erhöht das diese "Don Juan´s" sich nicht zwischen den Knöpfen und Schaltern mit den Namen "Michelle", "Barbette" und "Christy" entscheiden können und zögern, und dann stürzt der Flieger ab.
Zitat von oplibelleoplibelle schrieb:Gibt es irgendwelche harte Fakten, die gegen eines der beiden Szenarien sprechen?
Ja. Gesunder Verstand und realistisch rationales Denken.


4x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2018 um 01:05
Btw :

Die SC kurvt mittlerweile schon bei -25.7 herum. OI will sich einfach nicht trennen vom SIO. Durchaus denkbar das sie -25.5 bis -25.0 auch noch ausschliessen wollen.

Eine fachlich fundierte Diskussion mit den Chinesen zu diesem Sachverhalt hätte allerdings auch ausgereicht, denn die Chinesen haben selbst eingesehen das die "Pings", registriert von der HAI XUN 01 im April 2014, zu nichts führen, andernfalls hätten sie dort ja selbst mal gesucht.

Die Chinesen schütteln vermutlich auch deshalb nur mit dem Kopf und winken ab.

Vermutlich sucht OI dort auch nur noch um wirklich ALLE Möglichkeiten auszuschliessen. Diese Aktion ist aber weniger von Realismus geprägt als vielmehr davon quälende und vollkommen überflüssige Fragen zu umgehen in der Nachbetrachtung. Nicht das es nachher heisst : Warum seit ihr zu früh umgekehrt ? Die HAI XUN 01 hatte doch "Pings" registriert, also liegt MH370 dann auch dort. So beseitigt man immerhin völlig überflüssige Debatten um Nichts, und das ist dann auch schon die einzig gute Nachricht daran.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2018 um 01:08
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wer einen solchen unstetigen Lebenswandel führt und dabei alles flach legt was nicht bei 3 auf den Bäumen ist den kann man nicht die Verantwortung übertragen für die Gewährleistung der Sicherheit von bis zu 300 Menschen
Also Bitte.
Ob einer rumvögelt oder nicht,er verlernt ja deshalb nicht das Fliegen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2018 um 01:31
@MacLucky

Das Fliegen selbst verlernt er nicht. Natürlich nicht.

Jemand der zahlreiche Affären hat der hat aber auch den Kopf nicht frei. Er hat den Kopf nicht mehr frei sobald seine Affären anfangen sollten Stress zu machen. Lass mal 2 Frauen erfahren das es da noch jeweils eine andere gibt und sie damit nicht einverstanden sind, was nur natürlich ist. Daraus kann die Situation entstehen das sich diese beiden auch noch finden und sich womöglich auch noch "verschwestern" um ihm ihren Ärger und Wut dazu gemeinsam vorzutragen. Am Ende stehen die beiden dann womöglich auch noch vor der Haustür bei der Ehefrau und bringen Gebäck mit. Im besten Fall quasseln sie nur den AB voll, aber auch dann gibt´s Ärger.

Also ich bezweifle in einem solchen Fall das sich der Pilot nur noch allein auf das Fliegen konzentrieren kann. Ich bin sogar der Ansicht das sich so einer denkt : "Also, bevor ich da mit den 3 Mädels zusammen auf einer Couch sitzen muss die nur am keifen sind während ich ein Kissen zwischen den Händen halte, wäre ich doch lieber im SIO. Da meckert mich wenigstens niemand mehr an."

Affären können aufregend sein, aber die negativen Konsequenzen die sich daraus ergeben können die können einen auch komplett aus der Bahn werfen. Sowohl privat (Ehefrau weg) und auch beruflich (eine der Affären war die Frau vom Chef).

Fazit :

Wenn Shah tatsächlich eine Menge Affären gehabt haben sollte dann ist das eher belastend als entlastend aus meiner Sicht. Interessant finde ich wie diese Information hier aber scheinbar heruntergespielt wird. Affären scheinen hier für einige Herrschaften schlichtweg nur "aufregend" zu sein und sonst nichts, über die möglichen negativen Konsequenzen die sich daraus ergeben können denkt ihr nicht nach. Genau das ist auch der Grund warum es immer wieder zu Ehedramen kommt inkl. Scheidung. Erst hinterher folgt die böse Erkenntnis das man Fehler gemacht hat, aber dann ist es zu spät.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2018 um 02:16
Mal etwas zwischendurch zur Auflockerung........

Die südafrikanische Airline KULULA AIRLINES pinselt ihre Flieger so an........

kululaairloneafdadlkjfdOriginal anzeigen (0,3 MB)
https://www.southafrica.to/transport/Airlines/Kulula-flights/Kulula-flight-specials.php5

"Unsere Tür steht immer offen, es sei denn wir befinden uns auf 41.000ft"
"Die Blackbox >>>>> Sie ist tatsächlich Orange"

Um daraus auch etwas nützliches zu ziehen : Wo sich die APU befindet haben die Südafrikaner auch gleich mal auf ihr Flugzeug gemalt.

Genial !


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2018 um 04:21
Naja ich weiss ja nicht.
Mein momentanes Szenario ist, Druckabfall im Cockpit zb durch geborstene Scheibe Vogelschlag und dergleichen
Dabei wurde in einer Art Rettungsversuch der AP auf den ungefähren Kurs zum Heimatflughafen eingegeben und als über PEN der Fehler bemerkt wurde sofern noch jemand bei Bewusstsein war korrigiert.
Die nächsten Stunden ist das Flugzeug dann bis ihm der sprit ausging auf diesem kurs geblieben.
Die ganze Zeit über auf Batteriepower geflogen, als diese leer ging sprang die Hilfsturbine an die dabei (da sie bei einschalten auf beide busses wirkt) den linken sozusagen restarted hat.

Ganz ganz ganz grob.

Ich denke ist nicht unwahrscheinlicher als so manch andere Theorie hier.
Ich glaube nach wie vor nicht fass shah was damit zu tun hat.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2018 um 06:04
@schabant

Versuche Dich erst einmal mit den Details dieses Falles vertraut zu machen bevor Du zu so einem Fazit gelangst.....
Zitat von schabantschabant schrieb:Ich denke ist nicht unwahrscheinlicher als so manch andere Theorie hier.
Was Du da alles schreibst hatten wir vor Jahren schon. Geht alles nicht auf. Da fehlt das ACARS-Transmission-Problem, der Login-Request, mit den Ping-Ringen kommt das alles auch nicht hin, und...und....und....!

Wolltest Du Dich nicht mit der Fracht befassen ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2018 um 07:27
Letztlich ist in dem Artikel nur von "female friends" die Rede, der Rest ist Auslegungssache, lediglich das "unartig" deutet wohl an, dass es manchmal auch zu mehr kam.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2018 um 07:52
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wer einen solchen unstetigen Lebenswandel führt und dabei alles flach legt was nicht bei 3 auf den Bäumen ist den kann man nicht die Verantwortung übertragen für die Gewährleistung der Sicherheit von bis zu 300 Menschen.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Klar, solche Menschen müssen bei diesem Lebenswandel ständig Entscheidungsmaßnahmen treffen (neue Affäre anfangen, alte Affäre beenden. Neues Herz erobern, altes Herz in die Tonne kloppen) und haben ein ausgeprägtes Organisationstalent (Montag : Michelle, Dienstag : Barbette, Mittwoch : Christy), aber diese Menschen führen auch das Risiko mit sich das sie in Extremsituationen nicht in der Lage sein könnten schwere, und vor allem richtige, Entscheidungen zu treffen, wenn sie da oben auf 35.000ft mit multiplen Systemausfällen konfrontiert werden sollten.

Dann ist nämlich die Gefahr erhöht das diese "Don Juan´s" sich nicht zwischen den Knöpfen und Schaltern mit den Namen "Michelle", "Barbette" und "Christy" entscheiden können und zögern, und dann stürzt der Flieger ab.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Also ich bezweifle in einem solchen Fall das sich der Pilot nur noch allein auf das Fliegen konzentrieren kann. Ich bin sogar der Ansicht das sich so einer denkt : "Also, bevor ich da mit den 3 Mädels zusammen auf einer Couch sitzen muss die nur am keifen sind während ich ein Kissen zwischen den Händen halte, wäre ich doch lieber im SIO. Da meckert mich wenigstens niemand mehr an."
Das mit mit weitem Abstand das bescheuerste, was ich seit langem gehört habe. Als wenn sich deswegen jemand umbringt und dann auch noch auf eine solche Art, also ehrlich, klischeehafter geht es ja wohl nicht mehr. Selbst wenn er viele Affären gehabt hat, läßt sich daraus nichts ableiten, MH370 betreffend.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2018 um 08:55
@DearMRHazzard

Dann ist nämlich die Gefahr erhöht das diese "Don Juan´s" sich nicht zwischen den Knöpfen und Schaltern mit den Namen "Michelle", "Barbette" und "Christy" entscheiden können und zögern, und dann stürzt der Flieger ab.

Und nach der Aussage schmetterst Du die Unfalltheorie von @schabant einfach ab?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2018 um 09:25
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Ja. Gesunder Verstand und realistisch rationales Denken.
Schlecht gelaunt? Zuletzt warst Du doch von der Erpessungstheorie von - ich glaube - @hawk recht angetan?! Für eine politische Demonstration bedarf es deutlich weniger an Durchgeknalltheit, als für einen bis ins kleinste geplanten Massen-Selbst-Mord.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:"female friends" die Rede, der Rest ist Auslegungssache
In diesem Kontext ist das eindeutig. Und - sehr richtig - schriebst Du selbst, dass ein etwaiges solches Verhalten eher die Lebensfreude steigern kann und jedenfalls ganz sicher kein Anzeichen für Suizidalität ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2018 um 09:38
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wer einen solchen unstetigen Lebenswandel führt und dabei alles flach legt was nicht bei 3 auf den Bäumen ist den kann man nicht die Verantwortung übertragen für die Gewährleistung der Sicherheit von bis zu 300 Menschen.
What?
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Dann ist nämlich die Gefahr erhöht das diese "Don Juan´s" sich nicht zwischen den Knöpfen und Schaltern mit den Namen "Michelle", "Barbette" und "Christy" entscheiden können und zögern, und dann stürzt der Flieger ab.
Das ist aber schon ein wenig banal gedacht, oder?
Ja, es mag natürlich Auswirkungen haben auf den Beruf aber so einfach ist es nun wirklich nicht.
Ich musste schmunzeln, pardon.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2018 um 11:15
Ich denke, es ist langsam an der Zeit, sich von einigen mittlerweile eingebrannten Denkmustern zu verabschieden.

Die vermutlich ergebnislose Suche von OI hat uns relativ deutlich aufgezeigt, dass ursprüngliche Prämissen - wie EOF-Szenario oder Geisterflug - zumindest fragwürdiger, wenn nicht gar ungültig geworden sind.

Es ist natürlich ein Dilemma, auf der einen Seite einen RMP-Bericht zu sehen, nach dem Shah nette Ausflüge in den SIO auf seinem High-End-Flusi exerziert, es aber auf der anderen Seite auch nicht das geringste Anzeichen von Selbstmord/Mitnahme-Suizid/Terror bei ihm gibt und davon abgesehen jede Selbstmord-Theorie massivste psychische Störungen bei Shah voraussetzen müsste.

Wie soll man das erklären?

Mein Ansatz wäre, jetzt endlich jedes singuläre Szenario, das nur ein Motiv benennt, beiseite zu legen und darüber nachzudenken, welche Kombination von Szenarien (und Motiven) dazu geführt haben könnte, dass MH370 eben nicht dort gefunden wurde, wo man doch so zuversichtlich war.

Selbstverständlich tut sich jetzt geradezu eine Büchse der Pandora auf, aus der Spekulationen und waghalsige Erklärungen nur so herausströmen, trotzdem könnten eventuell ein paar Ansätze ein neues Licht auf den Fall werfen.

Leider ist es meines Erachtens unbedingt erforderlich, dass neue Informationen - woher auch immer - wenigstens minimale Hinweise geben, sonst ist es extrem unwahrscheinlich, irgendein Szenario zu entwicklen, das auch nur die geringste Chance hat wahrgenommen zu werden oder sogar zu einer Fortsetzung der Suche zu führen.

Um auf das Problem mit Shah zurück zu kommen: Meines Erachtens ist es relativ offensichtlich, dass er das Flugzeug in den SIO steuerte. Gleichzeitig vermute ich nicht, dass das von Anfang an so geplant war. Irgend etwas ist zwischen IGARI und dem FMT geschehen, das Shah veranlasst hat, seinen eingeübten FS-Flug bis zum bitteren Ende durchzuführen.
Aber um dort weiterzukommen, braucht es einfach neue Informationen - sonst ist das alles nur rauschen.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2018 um 13:19
Zitat von hawakhawak schrieb:... Die vermutlich ergebnislose Suche von OI hat uns relativ deutlich aufgezeigt, dass ursprüngliche Prämissen - wie EOF-Szenario oder Geisterflug - zumindest fragwürdiger, wenn nicht gar ungültig geworden sind. ...
Sehe ich nicht so. Ich denke der Suchstreifen war entweder zu schmal oder man hat nicht genau genug gesucht. Ich halte nichts davon alle bisherigen Erkenntnisse in die Tonne zu kloppen, nur weil man bisher nichts gefunden hat. Ich bin mir auch nicht sicher ob OI nun unbedingt die richtige Firma war. Immerhin hatten sie in der Branche bisher keine Erfahrungen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2018 um 14:03
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Das mit mit weitem Abstand das bescheuerste, was ich seit langem gehört habe. Als wenn sich deswegen jemand umbringt und dann auch noch auf eine solche Art, also ehrlich, klischeehafter geht es ja wohl nicht mehr. Selbst wenn er viele Affären gehabt hat, läßt sich daraus nichts ableiten, MH370 betreffend.
Es geht mir nicht speziell darum das er viele Affären hatte sondern im Besonderen um die möglichen negativen Konsequenzen die sich aus all diesen Affären ergeben haben könnten.

Viele Affären gehabt zu haben als verheirateter Mann und Vater von 3 Kindern halte ich in jedem Fall für belastender in diesem Fall als entlastender. Wenn Affären, man beachte den Plural, nicht so laufen wie erwartet dann hat das negative Einflüsse auf diese Person und die Auswirkungen können fatal sein.

Schon allein einen Airliner zu entführen kann nur von einer Person durchgeführt worden sein in dessen Leben einiges schief gelaufen sein muss, oder glaubst Du jemand kommt auf eine solche bescheuerte Idee einen Airliner zu entführen bei dem zuvor alles wunderbar gelaufen ist in seinem Leben ? Ich glaube das nicht.


melden