Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

45.868 Beiträge, Schlüsselwörter: MH370, Peking, Malaysia

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 18:09
Anaximander schrieb:Daher gibt es tatsächlich in beiden Fällen kein denkbares Motiv.
Also ist es gar nicht passiert.... ;-))


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 18:10
@passato

Ja, das kann man so sehen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 18:15
Anaximander schrieb:Ja, das kann man so sehen
Gut, dann muss man MH370 ja auch nicht mehr suchen :-))

Aber Spass beiseite und noch mal zur Motivlage. Die wäre in beiden Fällen natürlich völlig unterschiedlich und da kann man ja nur spekulieren denn das ist ja leider der fehlende Schlüsselbaustein in dem ganzen Mysterium.

Mit Absprung:
- ein Leben unter neuer Identität anfangen
- ein Racheakt an Chinesen
- Ein Racheakt gegen die Airline
- Ein Raub
- etc. pp.

Ohne Absprung:
- Suizid wegen
- Angst vor Siechtum
- Angst vor dem Alter
- Grosser persönlicher Entäuschung
- etc. pp.

Da ist der Phantasie in beiden Richtungen keine Grenzen gesetzt. Kannst ja die Liste gerne selber noch erweitern.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 18:21
zu 1)

das ist viel zu weit hergeholt, ein Racheakt würde sich nicht gegen völlig unbekannte Personen richten, wo man noch nicht mal im Voraus sagen kann, welcher Nationalität sie angehören.

Raub scheidet bei dem Szenario schon mal aus, was will man denn mit dem Fallschirm mitnehmen, das man nicht irgendwie anders (bessers) bekommen kann.

bei 2) sind das im Prinzip mögliche Motive (es ist aber nichts dergleichen bekannt) für einen Suizid, aber nicht für einen Mitnahmesuizid in dieser Form.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 18:27
Anaximander schrieb:ein Racheakt würde sich nicht gegen völlig unbekannte Personen richten
Also diese These kann man ja wohl mit Sicherheit verwerfen, da gibt es doch etliche Beispiele aus der Geschichte die das widerlegen.
Anaximander schrieb:wo man noch nicht mal im Voraus sagen kann, welcher Nationalität sie angehören.
Auf dem Flug waren glaub ich fast 90% Chinesen
Anaximander schrieb:was will man denn mit dem Fallschirm mitnehmen, das man nicht irgendwie anders (bessers) bekommen kann.
Schon ein einziger seltener Brilliant kann x Millionen wert sein. Passt auch gut in eine Tasche
Anaximander schrieb:aber nicht für einen Mitnahmesuizid in dieser Fo
Was war den der Lubitz Fall anderes als Angst vor der Zukunft, weil er glaubte nicht mehr fliegen zu dürfen?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 18:30
passato schrieb:Also diese These kann man ja wohl mit Sicherheit verwerfen, da gibt es doch etliche Beispiele aus der Geschichte die das widerlegen.
Nenne mir eines! (Voraussetzung ist, dass es sich nicht um Terrorismus, d.h. um eine religiös motivierte Tat handelt - oder Z. scheidet als Täter aus)
passato schrieb:Auf dem Flug waren glaub ich fast 90% Chinesen
Nicht wirklich, und man konnte es auch vorher nicht wissen (wäre dann auch Terrorismus, s.o.)
passato schrieb:Was war den der Lubitz Fall anderes als Angst vor der Zukunft, weil er glaubte nicht mehr fliegen zu dürfen?
Bereits erklärt, es ging um die besondere öffentliche Aufmerksamkeit.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 18:34
Anaximander schrieb:Nenne mir eines! (Voraussetzung ist, dass es sich nicht um Terrorismus, d.h. um eine religiös motivierte Tat handelt - oder Z. scheidet als Täter aus)
Da lass ich dich erst mal selber nachdenken... ist ja nicht so schwer
Anaximander schrieb:Nicht wirklich, und man konnte es auch vorher nicht wissen
Natürlich konnte man es vorher wissen weil die Zusammensetzung auf solchen Flügen immer sehr ähnlich ist. Wenn ich z.B. mit Aeroflot nach Moskau fliege sind da auch immer zu mindestens 75% Russen drin.
Anaximander schrieb:Bereits erklärt, es ging um die besondere öffentliche Aufmerksamkeit.
Absolut nicht! Es ging einfach darum sich möglichst einfach und schmerzlos umzubringen, da war das Flugzeug das geeignete Mittel. Ist viel sicherer als z.B. die Geisterfahrermethode.

Oder hast du Lubitz danach zu seinem Motiv interviewed... ;-)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 18:36
@passato

Einen Mitnahmesuizid begeht man nicht, weil es schmerzfrei ist, das ist doch Unsinn, sondern weil man damit in das Zentrum der Aufmerksamkeit rückt, bei Lubitz ist das auch gut gesichert (und schmerzfrei ist ein Flug wie der vorgestellte gewiss nicht, sondern das absolute Gegenteil.

Keine Ahnung, was Du mit dem Rest sagen willst.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 18:41
Anaximander schrieb:Einen Mitnahmesuizid begeht man nicht, weil es schmerzfrei ist, das ist doch Unsinn, sondern weil man damit in das Zentrum der Aufmerksamkeit rückt, bei Lubitz ist das auch gut gesichert
Die Mitnahme war Lubitz doch scheissegal, darum ging es ihm doch gar nicht, das waren doch nur Kollateralschäden für ihn!

Natürlich gibt es fast keine schmerzfreieren Weg als mit dem Flugzeug gegen einen Berg zu rasen. Da bist du in 1 Millisekunde Geschichte. Was soll denn deiner Meinung nach eine einfachere Methode sein? Es geht ja darum die Angst vor der Tat zu überwinden und da gibt es nichts leichteres als den Kurs gegen den Berg einzustellen und dann vielleicht sogar noch eine Schlaftablette einzuwerfen, fertig.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 18:44
@passato

Gut, dass Du seinen eigenen Aussagen widersprichst und es besser weißt.

Ja, eben in dem Fall hier wäre ein Flug von 7 Stunden als (unnötige) Verlängerung des angeblichen Suizids besonders qualvoll und letztlich undenkbar. Wenn schon, dann muss es wie bei Lubitz sehr schnell gehen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 18:53
Anaximander schrieb:Gut, dass Du seinen eigenen Aussagen widersprichst und es besser weißt.
Sorry, aber das ist DEINE Interpretation einer Aussage die vor längerer Zeit und vielleicht sogar in völlig anderem Zusammenhang gemacht wurde. Ich interpretiere die völlig anders.
Anaximander schrieb:Ja, eben in dem Fall hier wäre ein Flug von 7 Stunden als (unnötige) Verlängerung des angeblichen Suizids besonders qualvoll und letztlich undenkbar.
Woher du das alles so genau weisst ist wirklich frappierend, du hast doch nicht die leiseste Ahnung, was er in den 7 Stunden gemacht hat und ziehst daraus Schlüsse wie ein Grosser!

Woher weisst du denn ob er überhaupt nach der letzten Autopiloteinstellung noch bei Bewusstsein war? Er kann ja eine oder zwei Schlaftabletten genommen haben, oder die komplette Bord Bar auf die Stewardessen leergesoffen haben, oder den Kabinendruck abgelassen haben oder wer weiss was sonst noch?

Es gibt x Möglichkeiten aber du schliesst einfach per se kategorisch alles aus was nicht in dein Weltbild passt


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 18:58
@passato

Was soll man denn machen, damit man nicht an den bevorstehenden Tod denkt? Tetris spielen?
Woher weisst du denn ob er überhaupt nach der letzten Autopiloteinstellung noch bei Bewusstsein war?
Dann hätte man das Flugzeug doch da finden müssen, wo man es gesucht hat. Selbst in dem Fall wäre mind. eine ganze Stunde vergangen nach dem ersten Verschwinden/letzten Funkspruch.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 19:02
Anaximander schrieb:Was soll man denn machen, damit man nicht an den bevorstehenden Tod denkt? Tetris spielen?
Na das ist nun mal leider bei jedem Suizid so, kann man nicht vermeiden :-))

Nach deiner Auffassung dürfte es wohl gar keine geben, denn nicht jeder Selbstmörder hat ja immer Tetris dabei ;-)
Anaximander schrieb:Dann hätte man das Flugzeug doch da finden müssen
Wie kommst du jetzt schon wieder darauf??? :-(

Das Papier von Kristensen hat doch gerade erst gezeigt dass man evtl. am falschen Ort gesucht hat!
Anaximander schrieb:Selbst in dem Fall wäre mind. eine ganze Stunde vergangen nach dem ersten Verschwinden/letzten Funkspruch.
jou, das ist in solchen Fällen eben so.... c'est du peche


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 19:05
@passato

Naja, die Ausführung eines Suizids möchte jeder möglichst schnell hinter sich bringen, also höchstens in Sekunden, ab dem Zeitpunkt, ab dem - Deiner Auffassung nach - der Druckabfall eingeleitet war, war dieser Suizid unumkehrbar. Genau da sehe ich die unüberwindbare psychologische Hürde.
passato schrieb:Wie kommst du jetzt schon wieder darauf??? :-(
Hast Du Dich mit dem Fall hier beschäftigt? Ist Dir bekannt, wie das Suchgebiet berechnet wurde (wahrscheinlich nicht, sondern würdest Du nicht fragen...)
passato schrieb:Das Papier von Kristensen hat doch gerade erst gezeigt dass man evtl. am falschen Ort gesucht hat!
Nein, denn das paper von Kristensen ist mit einem Suizidszenario nicht zu vereinbaren, er selbst schreibt das.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 19:11
Wo gibt es dieses Shah Video mit dem Koffer ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 19:22
Enterprise1701 schrieb:Wo gibt es dieses Shah Video mit dem Koffer ?
Beitrag von Zz-Jones, Seite 2.293


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 20:07
Anaximander schrieb:Hast Du Dich mit dem Fall hier beschäftigt? Ist Dir bekannt, wie das Suchgebiet berechnet wurde (wahrscheinlich nicht, sondern würdest Du nicht fragen...)
Die erste Berechnung war ja offensichtlich auch falsch, also wer will das beurteilen welche Berechnung tatsächlich der Wahrheit entspricht? Vielleicht gibt es ja einen systematischen Fehler in allen Berechnungen den niemand kennt, dann kann niemand den Ort richtig berechnen. Also so kategorisch wie Du alles mögliche einfach auszuschliessen halte ich für...... sagen wir..... übereilt ;-)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 20:09
@passato

Du kannst gerne Deine neue Berechnung dazu vorlegen, die nachweist, dass bis jetzt alle Menschen auf der Welt falsch lagen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 20:15
Anaximander schrieb:Du kannst gerne Deine neue Berechnung dazu vorlegen, die nachweist, dass bis jetzt alle Menschen auf der Welt falsch lagen
Das habe ich zwar nicht behauptet, aber das ist ja schon allein aufgrund simpelster logischer Überlegungen klar dass diese Aussage (ergänzt um ein "fast") richtig sein muss, da braucht es gar keine Berechnung, da es nur einen wahren Ort geben kann wo MH370 liegt und insofern per Definitionem alle Berechnungen die einen anderen Ort ergeben, also die weite Überzahl, falsch sein müssen. Oder siehst du das anders?


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2019 um 20:16
Oben hast Du behauptet:
passato schrieb:Woher weisst du denn ob er überhaupt nach der letzten Autopiloteinstellung noch bei Bewusstsein war? Er kann ja eine oder zwei Schlaftabletten genommen haben, oder die komplette Bord Bar auf die Stewardessen leergesoffen haben, oder den Kabinendruck abgelassen haben oder wer weiss was sonst noch?
Diese Aussage ist nachweislich falsch.


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden