Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

45.860 Beiträge, Schlüsselwörter: MH370, Malaysia, Peking

Was geschah mit Flug MH370?

09.01.2019 um 21:15
Fallschirmabsprung mag eine Lösung mit sehr, sehr geringer Wahrscheinlichkeit sein. Diskutiert gerne weiter darüber, bis eine Theorie entstanden ist, die nur noch vage Zweifel aufkommen lässt.

Viel interessanter fand ich den Hinweis auf die gespeicherten Daten auf dem PC in Verbindung mit den Auffälligkeiten eines psychisch kranken Menschen. Da wurde die Frage nach Auffälligkeiten aufgeworfen und nach "Vorbildern".
Wie passt denn das Nachfolgende dazu:
DearMRHazzard schrieb am 24.02.2018:In dem Verzeichnis "777TwinTower" befanden sich einige Bilder die einen Anflug auf die Petronas Twin Tower in Kuala Lumpur zeigen sowie den Anflug auf ein Einkaufszentrum in Kuala Lumpur. Dieses Verzeichnis wurde gelöscht am 18.Dezember 2013 um 22:49 Uhr.
Da hat Z. also Anflüge auf Gebäude geübt? Ist das [für einen Berufspiloten] "normal"?
Hat irgendeiner von den hier Flugbegeisterten im Flugsimulator nach 9/11 einen Anflug auf die TwinTowers simuliert?
Wenn ja, frage Dich, ob Du psychisch krank bist ....!?
Und dann der Name des Verzeichnisses des Speicherortes. Ist das normal? In jedem Fall ist der Name bewusst gewählt worden.

Ohne neue (oder übersehende) Fakten bleibt das Motiv, die Flugroute und das Ende des Fluges mitsamt dem Absturzort ungeklärt.
Die verwertbaren Fakten reichen für mich derzeit nur bis in die Andamanensee.


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

09.01.2019 um 22:01
In dem Bericht wird es so gedeutet, dass das Bild für einen Skype-account dienen sollte - eine Boeing 777 mit dem Wahrzeichen von Kuala Lumpur im Hintergrund.

http://031c074.netsolhost.com/WordPress/wp-content/uploads/2016/11/Data-from-Prelim-Exam-Report-Translated-from-Malay.pd...

Das Bild ist m.W. auch nicht bekannt geworden, daher ist es schwierig darüber zu spekulieren, ob wirklich ein Anflug in Hochhäuser dargestellt wurde oder doch eher ein Vorbeiflug.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.01.2019 um 22:18
"the images show a MAS aircraft that fly heading towards Kuala Lumpur Tower and KLCC. " würde ich mit "die Bilder zeigen ein MAS-Flugzeug, welches in Richtung Kuala Lumpur Tower and KLCC fliegt" übersetzen. Gesehen habe ich das Bild aber auch nicht und leider bleiben in der Übersetzung auch mal andere Möglichkeiten.
Fraglich bleibt zudem, ob Z. diese Snappshots auf seinem eigenen PC gemacht oder heruntergeladen hat.
Tja, auch hier zeigt sich schnell, dass es so einfach mit der Wahrheit nicht ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.01.2019 um 22:26
Zumal es sich um ein google translate eines malaysischen Originaltextes handelt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.01.2019 um 22:34
Apropos Wahrheit:
Wie steht es mit diese rAussage:
"„Wir können aus Sicherheitsgründen nicht mehr verraten“, so Azharuddin Abdul Rahman. Der Sprecher der Fluggesellschaft, Ignatius Ong, erklärte außerdem, es gebe nur zwei verdächtige Männer, nicht vier, wie zuvor von einigen Medien berichtet wurde. Auch das Gerücht über die angebliche Handyverbindung zu einem Passagier wehrte Ong ab: Er selbst habe die Nummer angerufen und keinen Klingelton gehört.

Die Fluggesellschaft habe außerdem die Handys der Crew von MH370 angerufen. Keiner habe abgehoben, obwohl es einen Klingelton gegeben habe."
Quelle: https://www.welt.de/vermischtes/article125610007/Fuenf-Passagiere-waren-nie-an-Bord-der-Boeing-777.html

Wenn es einen "Klingelton" (was immer auch darunter zu verstehen ist) gab, dann müssten die Handys ja in einem Netz registriert gewesen sein. Und wann hat denn Malaysia diese Anrufe an die Crew getätigt?
Aber auch hier sind wir uns ja einig, dass - wie der Eingangssatz des Zitates bereits zeigt - Malaysia keine Fakten liefern wird.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.01.2019 um 22:48
Das hatte nichts zu sagen, die Mobiltelefone suchen nach einem Netz, das nicht existiert, in der Zeit wird ein Klingelton hörbar.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.01.2019 um 23:11
Ist dem so? Ich habe da keine Erfahrungswerte und hätte gedacht, dass (je nach Einstellung und Anbieter) die Mailbox angeht oder eine Ansage, dass der gewünschte Teilnehmer vorrübergehend nicht erreichbar ist kommen würde. Aber vielleicht denke ich da auch zu "europäisch".


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.01.2019 um 00:40
flybywire schrieb:Fallschirmabsprung mag eine Lösung mit sehr, sehr geringer Wahrscheinlichkeit sein. Diskutiert gerne weiter darüber, bis eine Theorie entstanden ist, die nur noch vage Zweifel aufkommen lässt.
Das mit dem Fallschirmabsprung ist ja in diesem Zusammenhang nur sekundär. Das interessante an dem Papier ist doch eher die Routen Neuberechnung, die zum Absturzort hinter den Christmas Islands führt, mit einem relativ kleinen Suchgebiet, was ein bisschen Hoffnung für eine Neusuche macht.

Aber da diese Route teilweise über Land führt, lädt sie natürlich zu Fallschirmspekulatius ein, und das war ja Kristensen eigene Schlussfolgerung:

https://arxiv.org/ftp/arxiv/papers/1811/1811.09315.pdf (ganz interessantes paper, übrigens)

"The first issue is an explanation for why the plane would dive near Bandar Aceh causing
the delay. This is obviously not to hide the route, since the prpetrator(s) take a great risk
(as illustrated by Kate Tee’s observations) by doing it without gaining any improvement in
the entanglement of the route or hiding from radar. If they just wanted to hide from Indonesian radar, it would be much better and simpler flying a small and smooth western detour. Therefore, the only plausible explanations are that the y wanted to land in Bandar Aceh or abort the flight by parachute. Since the airplane did not land, the only option is parachuting. In order to do this they had to fly low and slow (as observed by Kate Tee) to open a hatch and get out. They programmed a return to normal flying-height into the
autopilot before jumping. Therefore the plane returned to 11 km height after Bandar Aceh
without a pressurized cabin (due to the leak through the open hatch)"

Also zusammengefasst 'erstens geht es um eine Erklärung warum das Flugzeug bei Bandar Aceh so tief flog. Sicher nicht um die Route zu verschleiern, da das Risiko von Entdeckung erhöht wurde (siehe Kate Tee's Sichtung) ohne dabei besser vor Radar geschützt zu sein, dazu wäre ein westerlicher Kurs viel besser gewesen. Deswegen ist für Kristensen die einzige Erklärung dass man in Bandar Aceh landen wollte oder mit dem Fallschirm abspringen. Da keine Landung stattfand bleibt als einzige Option der Fallschirmabsprung übrig. Dafür mussten sie nur tief und langsam fliegen, wie von KT beobachtet, eine Tür öffnen und rausspringen. Sie programmierten den Autopiloten so dass er dann wieder automatisch auf 11km Höhe ging und das Flugzeug setzte seinen Weg selbstätig und ohne Kabinendruck, wegen der offenen Tür, fort so dass spätestens dann alle tot waren.'
bati12za schrieb:Passato - hast du die Vorstellung was ist notig vor der Fallschirmabsprung zu tun?
Also laut diesem Papier ganz einfach: tief und langsam fliegen, Druck ablassen, Tür öffnen und raus.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.01.2019 um 11:04
Wäre für die Crew eigentlich ein längerer Aufenthalt in Peking geplant gewesen?

Falls nicht, so wundere ich mich doch sehr über Shahs großen und vermutlich auch schweren Koffer. Er muss beide Hände benutzen um diesen vom Fließband zu hieven...



melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.01.2019 um 11:22
Zz-Jones schrieb:Falls nicht, so wundere ich mich doch sehr über Shahs großen und vermutlich auch schweren Koffer. Er muss beide Hände benutzen um diesen vom Fließband zu hieven...
Ist doch klar, wenn da ein Fallschirm drin ist.... ;-))


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.01.2019 um 14:11
Man muss auch Fallschirm springen können. Warum sollte das jemand tun?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.01.2019 um 14:45
passato schrieb:Also laut diesem Papier ganz einfach: tief und langsam fliegen, Druck ablassen, Tür öffnen und raus.
Ja, am Papier ist moglich alles. Sonst nur eine Märchen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.01.2019 um 15:24
Enterprise1701 schrieb:Man muss auch Fallschirm springen können. Warum sollte das jemand tun?
ich bin nicht sicher ob ich die Frage richtig verstehe. :-)

Wenn man mit dem Fallschirm abspringen will hilft es auf jeden Fall wenn man Fallschirm springen kann, da gebe ich dir schon mal 100% Recht ;-) ......... (das ist aber glaub ich bei vielen Aktivitäten so)..... ;-)

Aber was heisst "Warum sollte das jemand tun"?

Es ist ja offensichtlich dass "jemand" ein Flugzeug entführt hat. Warum er das tat weiss ja niemand da nie ein Bekennerschreiben aufgetaucht ist.

Nun hat dieser "jemand" im Prinzip doch zwei Möglichkeiten:

1. er kommt auch dabei um, also ein erweiterter Suizid
2. er springt vorher mit dem Fallschirm ab und überlebt

Da wir das Motiv nicht kennen, kann ja nicht ausgeschlossen werden dass es kein Suizid war.
bati12za schrieb:Ja, am Papier ist moglich alles. Sonst nur eine Märchen
Es wird ja nicht behauptet dass es auf jeden Fall so war, es ist nur eine interessante Denkalternative. Technisch möglich ist es auf jeden Fall, es hat ja vorher schon solche Fälle gegeben, siehe z.B. DB Cooper.

Er ist nachweislich aus einem Passagierflugzeug abgesprungen, ob er dabei überlebt hat ist wieder eine andere Frage die nicht geklärt ist, aber auf jeden Fall hätte er überleben können wenn er nicht in den eisigen Fluss gesprungen ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.01.2019 um 15:37
passato schrieb:... Es ist durchaus möglich, Flugzeugtüren im Flug zu öffnen. Sie werden nämlich gar nicht vom Luftstrom nach innen gedrückt wie oft fälschlich angenommen, sondern ganz im Gegenteil durch den höheren Innendruck nach aussen in den Rahmen gepresst. Lässt man aber auf niedriger Höhe, also schon ab 2000 bis 3000m (und davon geht er ja aus), den Innendruck ab, so kann man durchaus die Türen öffnen. ...
Natürlich drückt der Luftstrom die Tür nach innen. Das passiert bei jedem sich bewegenden Objekt das eine Tür hat. Also muss er immer noch ganz langsam fliegen um die Tür aufzubekommen. Wie soll das gehen ohne dabei abzustürzen?

Oder willst du sagen das ein alter, nicht mehr fitter und durch Krankheiten geplagter Mann mit einem im Koffer geschmuggelten 08/15 Fallschirm aus 3000 Metern Höhe absprang? Ernsthaft? :D


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.01.2019 um 15:52
Die größere Kraft, die dem Öffnen der Flugzeugtür entgegenwirkt, ist in jedem Fall der Kabinendruck vs Außendruck. Der Luftstrom ist die zweitrangige, kleinerer Kraft, die durch Winkel und Geschwindigkeit beeinflusst werden könnte. Interessant wird es aber, wenn wir davon ausgehen, dass die Kabine zuvor drucklos gemacht wurde.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.01.2019 um 16:20
Ahmose schrieb:Natürlich drückt der Luftstrom die Tür nach innen
Also ich denke eher der Luftstrom zieht stark an der Tür nach aussen. Keine Ahnung wie dernEffekt heißt. Wenn ein fenster bricht, wird der Passagier ja auch rausgezogen. Und das nicht wegen des statischen Druckunterschieds sondern durch den Unterdruck der durch die vorbeiströmende Luft entsteht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.01.2019 um 16:22
Ahmose schrieb:Natürlich drückt der Luftstrom die Tür nach innen. Das passiert bei jedem sich bewegenden Objekt das eine Tür hat
Das ist schon mal grundfalsch. Ich will jetzt nicht den Alleswisser spielen, aber ich habe tatsächlich mal Strömungsdynamik studiert, das ist zwar schon sehr lange her, aber soweit ich mich erinnere, erzeugt ein bewegter Luftstrom gegenüber einem unbewegten Medium immer einen Unterdruck (folgt glaub ich aus der Bernoulli Gleichung wenn du's nachlesen willst). Das kannst Du ganz leicht in deiner Dusche ausprobieren sofern du einen dieser furchtbaren Plastikvorhänge hast, die werden nämlich immer nach innen zum Wasserstrahl hin gezogen obwohl der gesunde Menschenverstand annehmen würde, dass sie nach aussen gedrückt werden müssten.

Was du meinst, ist wohl, dass man die Tür entgegen dem Staudruck der vorbeiströmenden Luft aufdrücken müsste, das stimmt zwar für eine Tür mit Scharnieren, aber die Emergency doors haben ja gar keine, die werden einfach rausgeschmissen
Ahmose schrieb:Oder willst du sagen das ein alter, nicht mehr fitter und durch Krankheiten geplagter Mann
Oh mein Gott, dass Shah so gebrechlich war dass er kurz vor dem Abnippeln war habe ich tatsächlich nicht gewusst... :-) Ich denke mal dann gehe ich ab morgen lieber auch nicht mehr zum Fussballspielen, da könnt ich ja tot umfallen....

Aber mal im Ernst, meinst Du nicht dass du da ein bisschen zu theatralisch dramatisierst?

Letzte Woche ist sogar eine 93 Jährige mit nem Fallschirm abgesprungen, und der Weltrekord liegt bei 101 Jahren:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/verdun-hayes-aeltester-fallschirmspringer-der-welt-a-1147748.html

Ausserdem will ich gar nichts sagen, ich habe nur Kristensens These zitiert. Ob es so war weiss ich nicht. Theoretisch möglich ist es jedenfalls.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.01.2019 um 16:27
MCGusto schrieb:sondern durch den Unterdruck der durch die vorbeiströmende Luft entsteht.
Gerade erst gesehen: MCGusto war schneller :-)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.01.2019 um 16:30
@passato
:-) https://de.m.wikipedia.org/wiki/Venturi-Düse
Das müsste passen.


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

10.01.2019 um 16:34
MCGusto schrieb:@passato:-) https://de.m.wikipedia.org/wiki/Venturi-DüseDas müsste passen.
Wikipedia: Bernoulli-Gleichung

und hier die Grundlagen erklärt.

Feierabendlektüre für Ahmose ;-))


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden