Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was geschah mit Flug MH370?

47.443 Beiträge, Schlüsselwörter: MH370, Malaysia, Peking

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 18:12
Ich habe mich auch nicht festgelegt. Es gibt mehrere Möglichkeiten. Man braucht mehr Infos.


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 18:14
MCGusto schrieb:Memory-Effekt Theorie“?
Bitte Link.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 18:16
Anaximander schrieb:Glaubst Du, Malaysia ist dieser Thread hier so wichtig, dass sie ihn gezielt durch falsche Informationen sabotieren.
Darum geht es nicht. Würden hier alle an einen Strang ziehen dann hätten wir ganz andere Möglichkeiten. Ich sehe hier sehr viel ungenutztes großes Potential das aber völlig untergeht weil wir keinen Schritt weiter kommen aufgrund unüberbrückbarer Meinungsverschiedenheiten in Kernfragen.

Aber lassen wir das, wir sind weit davon entfernt die Grenzen dieses Allmyforums hinter uns zu lassen und aktiv zu werden auf internationaler Bühne, auf der eine detaillierte Studie den Eintritt darstellen würde um Beachtung zu finden. Ich habe ganz andere Wünsche und Träume als Du was diesen Fall betrifft.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 18:23
bevor wir hier theorien auf grundlage der uns zur verfügung stehenden informationen bilden, sollten wir auch immer im auge behalten, wie verlässlich diese informationen überhaupt sind.
malaysia hat die absolute informationshoheit im fall MH370. alles, was dazu "offiziell" publiziert wurde und wird, wohl auch manches, was "inofiziell" ist dazu, geht durch den malays. filter.
selbst wenn das ATSB irgendetwas von sich gibt, so musste malaysia dem zuvor zugestimmt haben. selbst die suche wurde von malaysischen offiziellen an bord "betreut", damit ja nichts unerwünschtes in umlauf gerät.

was aber lässt nun malaysia überhaupt durch den filter und stempelt das "offiziell" darauf? FI und FR, evtl. noch die bayesion methods. das war's. selbst die RMP-reports haben nicht den segen, verwertbare und bestätigte informationen zu sein. und das, was abgesegnete information ist, ist bzgl. verwertbarkeit für die rekonstruktion und theorie-bildung eher mager. oder interessieren uns noch mangostane-anbau und akku-produktion?! selbst im FR gibt es seitenweise infos, die keinen erkennbaren direkten bezug zum fall haben, dafür aber wieder lücken an anderer stelle, wo man mehr infos erwarten würde.

d.h. aber auch, dass hier schon, mal die zögerliche veröffentlichung der inmarsat-rohdaten als beispiel vor augen, oder die korrigierten "letzten worte", von wem auch immer, massiv manipuliert wird und der fokus z.t. bewusst von den "ermittlern" gelenkt.

aber selbst die tatsächlichen malays. ermittler dürften nur das zu sehen bekommen, was zuvor von oberer stelle ein placet erhalten hat. dies mag sogar für h2h gegolten haben, der, selbst in der materie alles andere als bewandert, auf das hören musste, was seine "experten" und evlt. höhere stellen mit ganz anders gelagertem interesse, ihm vorgegeben haben. sich selbst dabei absichernd, kamen dann stets die berüchtigten schwammigen floskeln und ständigen dreh-dementis dabei heraus.

interessant daran ist aber auch, dass MH ja recht frühzeitig eine pr-agentur (ketchum) mit dem krisenmanagement beauftragt hatte, die u.a. für die unsägliche lido-präsentation verantwortlich zeichnete (deren tätigkeit also nicht nur MH selbst betraf). ist die eigentlich immer noch involviert, und wenn ja, mit was beschäftigt? hat die auch bei FI und FR ihre finger im spiel gehabt?

solange aber die validität der quellen selbst zumindest teilweise in zweifel steht, ist es müßig, auf deren grundlage theorien zu entwickeln, ohne die quellenkritik selbst einzubeziehen, geschweige denn, hier täter benennen zu wollen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 18:27
@behind_eyes
@passato
Beitrag von MCGusto, Seite 2.368


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 18:27
DearMRHazzard schrieb:Jeder hier hat sich bereits seine Meinung zu allem gebildet und rückt davon auch nicht mehr ab.
Das kann ich nicht unterschreiben.
Eigentlich bist Du sogar der einzige der sich hier so unverrückbar festgelegt hat.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 18:29
Zz-Jones schrieb:Eigentlich bist Du sogar der einzige der sich hier so unverrückbar festgelegt hat.
Innerhalb dessen bin ich aber durchaus gesprächsbereit.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 18:32
Für das Diskussionsklima wäre das einzige sinnvolle zu akzeptieren, dass nicht alle damit einverstanden sind, mit den Finger auf Personen zu zeigen, gegen die nichts belastendes vorliegt, und ihnen eine bestimme Motivation zu unterstellen, das ganze noch in Form einer schriftlichen Veröffentlichung. Egal, ob man diese Theorie als "offensichtlich" oder zu "99%" (früher waren es 99.9%) zutreffend ansieht. Denn das sieht nicht jeder so, und die Argumente darüber sind ausgetauscht, es gibt auch keine neuen Informationen. Man kann über das Thema diskutieren, ohne immer wieder auf seiner eigenen Lieblingstheorie zu bestehen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 18:32
DearMRHazzard schrieb:Innerhalb dessen bin ich aber durchaus gesprächsbereit.
Schon, irgendwann kommt dann aber zwangsläufig wieder die Keule...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 18:36
MCGusto schrieb am 07.03.2019:Eine noch weiter hergeholte Theorie nenne ich die „Memory-Effekt-Theorie“:
Shah hat die Route auf dem Sim geflogen aus harmlosen Gründen. Z.B. weil die Wassereinstellungen getestet und getweakt werden sollte(niedrige Flughöhe=hohe Detailgenauigkeit), oder er hat ein sogenanntes „Easteregg“ gesucht. Diese Route hat er in einem Langzeit-Bereich seines Gehirns abgespeichert. Als er dann hypoxisch war hat er diese dann fälschlicherweise unterbewusst in den FMC eingegeben.
Krasse Theorie.
Da er ja wahrscheinlich öfter im SIM geflogen ist, muss man sich die Frage stellen warum ausgerechnet diese Route dann während der Hypoxie abgerufen wurde.
Mir fehlt auch das Fachwissen ob während der Hypoxie so etwas eintreten kann. Ist ja quasi wie Schlafwandeln.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 18:37
DearMRHazzard schrieb:das Offensichtliche (Der Amokflug)
Nichts ist offensichtlich im Fall MH370, schon gar nicht der Ablauf oder das Motiv. Genau deshalb sind wir ja alle noch hier. Ich für meinen Teil bin übrigens völlig theorielos bzgl. MH370.
DearMRHazzard schrieb:Ich sehe hier sehr viel ungenutztes großes Potential das aber völlig untergeht weil wir keinen Schritt weiter kommen aufgrund unüberbrückbarer Meinungsverschiedenheiten in Kernfragen.
Alles sollte hinterfragt werden, auch die "sicheren" Kernpunkte. Die Suche im SIO ist ein gutes Beispiel dafür: Ein großer Schritt nach vorn, aber am Ende ohne Ergebnis.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 18:38
@passato
Auch habe ich dir eine Frage gestellt die Du wiedermal nicht beantworten willst. Ich bitte um Antwort(toterMann;fehlender Geldbeutel)
Ich habe zuvor deine Frage brav beantwortet und dir dann eine Gegenfrage gestellt.
Ein Schelm wer böses dabei denkt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 18:45
@Zz-Jones

Wir haben in den 5 Jahren wirklich jedes noch so unbedeutende Detail ausdiskutiert, und in den 5 Jahren haben wir auch alle möglichen Szenarien diskutiert. Etliche Male. Wer es in dieser Zeit immer noch nicht geschafft hat sich eine Meinung zu bilden und immer noch umher irrt wie ein Huhn ohne Kopf, dem ist nicht mehr zu helfen.

Ich habe in den 5 Jahren Drohnen über Malaysia fliegen lassen, habe Unfall-Szenarien ausgearbeitet, habe versucht die Pings anzuzweifeln, habe MH370 in Luft auflösen lassen, habe versucht eine Verschwörung zu belegen am Boden und mich mit Terrorgruppen beschäftigt.

Am Ende bleibt immer Shah stehen im Scheinwerferlicht. Ich bin da also nicht mehr sehr beweglich nach all der Zeit um wieder zurück in die Dunkelheit zu gehen und dort zu versuchen den Lichtschalter zu ertasten, nur um wieder feststellen zu müssen das er überhaupt nicht funktioniert.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 18:46
behind_eyes schrieb:Da er ja wahrscheinlich öfter im SIM geflogen ist, muss man sich die Frage stellen warum ausgerechnet diese Route dann während der Hypoxie abgerufen wurde.
Ja stimmt. Vielleicht weil es in seinem heimischen Umfeld passiert ist. Vielleicht hat seine Frau ihn zum Essen gerufen, ein Streit daraus entstanden. „Ich geb nur noch schnell eine WP in den FMC“ „Aber das essen wird kalt“ „Du mit deinem Shice Simulator“
behind_eyes schrieb:Mir fehlt auch das Fachwissen ob während der Hypoxie so etwas eintreten kann. Ist ja quasi wie Schlafwandeln.
Ich hab da auch kein Fachwissen. Aber Du hast die Theorie aif jeden Fall schonmal verstanden. Man könnte auch versehentliche Selbsthypnose dazu sagen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 19:08
Youtube: Effects of Hypoxia on the brain
@behind_eyes
Reporter testet Auswirkungen von Hypoxie aufs Gehirn. Es wird auch darauf hingewiesen dass alle Militärpiloten(wie Shah) darauf trainiert werden die Hypoxie als solches zu erkennen. Ohne „Cabin Altitude“ Warnung auf einem Display.
Shah war zwar Raucher aber dieses Training/Wissen könnte ihm vorerst das Leben gerettet haben. Hamid z.B hatte dieses Training nicht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 19:13
DearMRHazzard schrieb:Wer es in dieser Zeit immer noch nicht geschafft hat sich eine Meinung zu bilden und immer noch umher irrt wie ein Huhn ohne Kopf, dem ist nicht mehr zu helfen.
Nun ja, das Denken Andere sicherlich auch über dich, weil diese Betrachtungsweise ist ausschließlich davon abhängig welchen Wert man der Meinung anderer zugesteht.
Für mich z.Bsp. ist deine Theorie absolut abwegig (Shah, Bodenunterstützung). Wie du nach 5Jahren dich darauf eingeschossen hast weiß ich, ich habe es ja mit erlebt, und auch wenn ich geneigt bin dir dafür das Prädikat "umherirrendes Huhn" zu verleihen, überwiegt die Ansicht und der Respekt gegenüber deiner Meinung - auch wenn es nicht meine ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 19:47
@DearMRHazzard
DearMRHazzard schrieb:Am Ende bleibt immer Shah stehen im Scheinwerferlicht
Ich weiß, Du hast Dich mit anderen Szenarien beschäftigt, teilweise sogar richtig intensiv. Manchmal kam sogar das Gefühl auf, Du wärest geläutert. Irgendwann hast Du Dich dann aber vermutlich immer über Dich selber erschrocken und bist, nachdem Du zuvor einen Schritt nach vorne gegangen bist anschließend 3 Schritte wieder zurückgegangen, das war immer so und wird wohl auch immer so sein.
Gut (oder auch nicht), Du hast Dich festgelegt, Shah steht aber gar nicht im Scheinwerferlicht, dort stellst Du ihn nur immer wieder hin.
Ich erkenne keinerlei Vorteil darin sich festzulegen, dafür wissen wir ja auch viel zu wenig.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 20:23
Wer Lust hat kann diese Beiträge durchsehen, ob sich was relevantes findet:

https://www.faa.gov/data_research/research/med_humanfacs/oamtechreports/1970s/media/AM73-05.pdf
https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/0379073883901056

Gefunden hier (also mit Stand von 2017):

https://refubium.fu-berlin.de/bitstream/handle/fub188/979/diss_m.zimmermann.pdf

In dieser Dissertation steht (wie bereits bekannt), dass "erweiterte Suizide" normalerweise Amokläufe mit Schusswaffen von psychisch gestörten oder Rache z.B. am Beziehungspartner (oder andere vergleichbare Motive) darstellen.

Oder hier:

http://www.psychosoziale-gesundheit.net/pdf/Int.1-Doppel-Suizid.pdf


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 20:28
Der Einteilung wöre wohl Homizid-Suizid bzw. murder-suicide, allerdings kann ich z.B. hier keine passende Kategorisierung finden:

Wikipedia: Murder


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

10.03.2019 um 20:50
Hier wird beschrieben, dass murder-suicide in den allermeisten Fällen an Familienmitgliedern verübt wird, seltener außerhalb der Familie, in diesem Fall sei das Motiv Rache, und man kehrt zurück zu dem Ort der erlittenen Zurücksetzung (z.B. Schulmassaker). Normalerweise liegen psychische Erkrakungen vor, zumindest Verhaltensäufälligkeiten. Bevorstehende Scheidung oder dgl. kann auch ein Grund sein (aber dann ist der Partner das Opfer):

http://eknygos.lsmuni.lt/springer/662/337-347.pdf


melden
458 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
bermuda-dreieck11 Beiträge