Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was geschah mit Flug MH370?

47.679 Beiträge, Schlüsselwörter: MH370, Malaysia, Peking

Was geschah mit Flug MH370?

25.03.2019 um 14:11
image


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

25.03.2019 um 15:40
@Jerrylee2016

Magst Du bitte immer die Quelle angeben. Den meisten dürfte zwar klar sein woher Dokument stammt aber es gibt auch noch andere die das nicht wissen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.03.2019 um 16:59
danke. die medien wärmen das thema leider immer wieder mit neuen "erkenntnissen" auf, wohl um die leser bei laune zu halten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.03.2019 um 19:11
@DearMRHazzard
@Zz-Jones

Eine kurze Nachfrage zum Transponder: MH370 ist doch bei IGARI von KL ATCC angewiesen worden, auf HCM ATCC zu wechseln, da bei BITOD die FIR-Grenze liegt.
Normalerweise würde ich davon ausgehen, dass MH370 vom HCM ATCC einen neuen Transpondercode erhalten hätte, womit nicht nur die Zuständigkeit von KL an der FIR-Grenze endet, sondern folglich auch alle ModeS/ADS-B-Infos von den Schirmen der Controller in KL verschwunden wären - nun ist ja HCM zuständig.

Mit anderen Worten: Aus Sicht von KL ATCC wäre das Verschwinden der Flugzeugdaten vom SSR alles andere als ungewöhnlich gewesen, im Gegenteil konnte der Controller damit doch davon ausgehen, dass MH370 nun unter HCM-Kontrolle steht.

Oder sehe da was vollkommen falsch?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.03.2019 um 19:18
British Airways Flug 3271 flog nach Edinburgh statt nach Düsseldorf und niemand merkte es bis kurz vor der Landung

BA3271 sollte von London nach Düsseldorf fliegen doch die Piloten flogen nach Edinburgh in Schottland. Kurz vor der Landung wunderten sich Passagiere wo sie sich befinden und verlangten eine Erklärung von den Piloten. Die Piloten konnten sich jedoch nicht erklären was da schief gelaufen war. British Airways bedauert den Vorfall und macht den deutschen Leasing- und Charterfluganbieter WDL Aviation dafür verantwortlich die Flugpläne vertauscht zu haben.

https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/british-airways-pilot-fliegt-nach-edinburgh-statt-duesseldorf-flugplaene-v...

https://www.itv.com/news/2019-03-25/passengers-on-flight-from-london-to-dusseldorf-lands-in-edinburgh-after-paperwork-mi...

Frage :

Erfuhren die Piloten erst davon wohin der Flug tatsächlich gehen sollte als sie darauf aufmerksam gemacht wurden das sie nach Düsseldorf fliegen sollten und nicht nach Edinburgh ?

Seltsamer Vorgang.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.03.2019 um 19:35
hawak schrieb:Oder sehe da was vollkommen falsch?
Ich fürchte ja, weder gibt es bei einem Luftraumwechsel einen neuen Transponder Code noch verschwindet das Flugzeug nach dem Wechsel auf den Bildschirmen des zuvor zuständigen ATCC (innerhalb der Radarerfassung), die Funkfrequenz wird jedoch nach Ansage geändert.

@DearMRHazzard

So einen ähnlichen Fall gab es vor kurzem schon einmal. Das sollte von Australien nach Südkorea geflogen werden und die Piloten haben es nicht bemerkt, dass man in Wirklichkeit nur von einer australischen Stadt in die nächste flogen (finde ich jetzt leider nicht), kommt scheinbar öfter vor.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.03.2019 um 19:52
@Zz-Jones

Mag sein das das öfter vorkommt.

Aber....

1.) Erfuhren die Piloten denn selbst erst von ihrem Ziel als sie im Cockpit saßen ? Ich dachte den Piloten ist schon Wochen vorher bekannt wohin sie fliegen werden ?

2.) Hat sich denn niemand der Passagiere mal gefragt wo denn der Ärmelkanal sein möge kurz nach dem Start in London ?

3.) Hat sich denn niemand der Passagiere mal gefragt warum das Sonnenlicht immer nur von der rechten Seite aus zu sehen war ?

4.) Erfuhren denn die Passagiere nicht vor dem Start durch die Piloten wohin die Reise geht, wie das Wetter in Düsseldorf war und wie lange man dorthin fliegen wollte ?

5.) Hat die Flugsicherung nichts gemerkt ? Am Flughafen in Edinburgh jedenfalls hatte man plötzlich ein Flugzeug mehr als erwartet und wusste nicht wohin mit dem Flieger. BA3271 musste deshalb über 2 Stunden lang irgendwo geparkt werden und die Passagiere konnten das Flugzeug nicht verlassen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.03.2019 um 21:02
Zz-Jones schrieb:Ich fürchte ja, weder gibt es bei einem Luftraumwechsel einen neuen Transponder Code noch verschwindet das Flugzeug nach dem Wechsel auf den Bildschirmen des zuvor zuständigen ATCC (innerhalb der Radarerfassung), die Funkfrequenz wird jedoch nach Ansage geändert.
Meines Erachtens stimmt das so allgemein nicht.
FIR-Übergreifende Transponder-Codes sind natürlich in bestimmten Regionen - z.B. Eurocontrol oder Nordamerika - üblich und dort wird aufgrund der zentralen Vernetzung der ATCC's der Code meistens zwischen Start und Landung nicht geändert.

Wie die Situation zwischen Malaysia und Vietnam aussieht weiß ich allerdings nicht, könnte mir aber gut vorstellen, das die aktiv verwendeten Codes zwischen den beiden FIR's nicht ausgetauscht werden (oder wurden).
In diesem Fall wäre MH370 zwangsläufig ein neuer Code vom HCM ATCC zugeteilt worden, mit der Folge dass das SSR-Signal vom KL ATCC-Schirm verschwunden wäre.

Ich möchte jetzt auch gar nicht die technischen Finessen diskutieren, sondern lediglich darauf hinweisen, dass aus der Sicht vom KL ATCC das Verschwinden des Transponder-Signals möglicherweise überhaupt kein Grund zur Beunruhigung war, sondern im Gegenteil sogar eher erwartet werden konnte.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.03.2019 um 21:04
DearMRHazzard schrieb:Erfuhren die Piloten erst davon wohin der Flug tatsächlich gehen sollte als sie darauf aufmerksam gemacht wurden
So liest sich das. Ich vermute mal die Passagiere waren es die unwissend waren. Flugplan vs. Flugnummer/Gate passten nicht zusammen. Wer soll das mitbekommen vor dem Flug oder während des Fluges - einen aufmerksamen Geochecker und Sonnenkundler mal abgesehen. Mal ehrlich, ohne Not hinterfragt doch niemand den Sonnenstand.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.03.2019 um 12:02
Malaysia Airlinies soll möglicherweise verkauft werden:
Einige ehemalige Manager von Malaysia Airlines haben gemeinsam mit anderen ma­lay­sisch Geschäftsleuten die Firma Golden Skies Ventures gegründet. Wie die Gründer dem Portal The Edge Markets verraten, wollen sie auch die Regierung einladen, Anteile an ihrer Firma zu kaufen. Gemeinsam wollen sie Malaysia Airlines als Nationalairline retten.

Als ein Berater arbeitet auch der ehemalige Malaysia-Airlines-Chef Tan Sri Abdul Aziz Abdul Rahma mit Golden Skies Ventures zusammen.
https://www.aerotelegraph.com/wer-rettet-malaysia-airlines


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.04.2019 um 07:51
Ex-Premierminister Najib Razak steht ab heute vor Gericht. Ihm drohen mehr als 100 Jahre Freiheitsstrafe.

Wegen Geldwäsche, Machtmissbrauch und strafbarem Vertrauensmissbrauch rund um den milliardenschweren 1MDB-Skandal muss sich Ex-Premierminister Najib Razak ab heute vor Gericht verantworten. Ihm drohen mehr als 100 Jahre Freiheitsstrafe........

https://www.abc.net.au/news/2019-04-03/former-malaysian-prime-minister-najib-razak-faces-jail/10797958

Die ehemalige First Lady Malaysias bekommt ihren eigenen Prozess.

Razak ist nicht mehr zu retten. Er hat zu viel Schuld auf sich geladen und wird für den Rest seines Lebens im Gefängnis sitzen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.04.2019 um 08:11
https://web.archive.org/web/20140422052135/http://news.xinhuanet.com/english/china/2014-03/09/c_133172498.htm


FUZHOU, March 9 (Xinhua) -- East China police confirmed on Sunday that a Chinese from east China's Fujian Province, whose passport number G25****18 is on the boarding list offered by Malaysia Airlines, did not board the airline's missing plane.

However, police said the passport owner's name does not match the name provided by Malaysia Airlines. The owner of the passport is still in Fujian and has no departure records, according to police.

The owner said the passport has never been lost or stolen.






Wie geht denn bitte sowas ??


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.04.2019 um 09:45
OverdoseFCK schrieb:Wie geht denn bitte sowas ??
Willkommen in Malaysia.

Zu dieser Sache hatte Malaysia nie wieder etwas zu sagen. Entweder hat sich das damals alles aufgeklärt oder aber.......


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.04.2019 um 11:45
Wenn ich einchecke online ,dann muss ich meine Passnummer eingeben.
Da kann es ja einen Zahlendreher geben,aber nen falschen namen dazu eingeben? NO Way.

Ich könnte aber die Passnummer von Mr.Hazard eingeben und ihn zb.Herbert Müller nennen.
Zu welchen Zweck aber?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.04.2019 um 14:04
OT:

Hat jemand einen Link zum Preliminary Report on ET 302? Egal wie ich das google, ich finde nur Nachrichtenseiten mit irgendwelchen Zusammenfassungen. Ich hätte aber gerne das Kleingedruckte in einer englischsprachigen (Original-)Fassung gelesen. Danke.

/OT


melden
melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.04.2019 um 19:57
@DearMRHazzard
Weiß man was mit dem Passagier ist der mit dieser Passnummer geflogen ist ? Bzw ist darüber mehr bekannt?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2019 um 03:49
OverdoseFCK schrieb:Weiß man was mit dem Passagier ist der mit dieser Passnummer geflogen ist ? Bzw ist darüber mehr bekannt?
Nein, und das ist immer noch interessant. Sowohl der Pass als auch der Passinhaber sind wohlbehalten in China und hatten zur fraglichen Zeit nie das Land verlassen.

Da inzwischen ein maschinenlesbarer Pass vorgeschrieben ist, was damals vor allem auch auf Bestreben der IATA standardisiert wurde und das Prozedere heute so ist, dass beim einchecken der Pass durch ein Lesegerät gezogen wird, ist ein "Zahlendreher" eigentlich nicht mehr vorgesehen.

Man kann wohl davon ausgehen, dass China auch den Namen überprüft hat, der angeblich in dem Pass gestanden hat, für den Fall dass es hier doch einen Zahlendreher gegeben hat - aber es ist nie gesagt worden, dass jener Passagier dann an Bord war, und alles geklärt ist.

Im Gegenteil: im Moment stellt sich die Sache so dar, dass ein gefälschter Pass vorgezeigt wurde und eine immer noch unbekannte Person an Bord gewesen ist.

Über die Qualität der malaysischen Grenzbeamten, die ja auch unsere iranischen "Aslybewerber" mit Pässen an Bord gelassen haben, die kein bisschen Ähnlichkeit im Passbild aufwiesen, braucht man nichts weiter sagen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2019 um 10:31
Bei dem älteren der beiden Iraner kann man ja sogar noch von einer gewissen Ähnlichkeit sprechen.
Das der 19 Jährige allerdings mit dem Pass dieses Mannes einchecken konnte ist verblüffend

3cd15671-a807-441a-a89a-a0bab95658ef-167

https://www.theguardian.com/world/blog/2014/mar/11/malaysia-airlines-mh370-search-refocused-on-malacca-straits-live-upda...


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

05.04.2019 um 13:17
@Zz-Jones

Hast Du den neuesten Blogeintrag von VI schon gelesen ?

http://mh370.radiantphysics.com/2019/04/03/insights-from-new-mh370-tracking-data/

Looking at the final ADS-B messages, we see that the altitude is missing for the last two messages, spanning a time of less than one-half of a second. This could mean that the intermediate switch position ALT OFF was captured as the selector switch was rotated to the standby position.

Das macht natürlich sehr viel Sinn wenn man sich die neuesten ADS-B-Daten anschaut.........

ads-b
https://www.dropbox.com/s/pvipefskkcvpnzs/2019-04-03%20ADS-B%20From%20Terengganu.csv?dl=0

Allerdings ist es aber auch so das man skeptisch sein sollte wenn nach 5 Jahren plötzlich jemand meint er hätte neue Daten. Ganz besonders dann wenn man die Quelle nicht verifizieren kann.

Die ADS-B-Daten von FR24 zeigten dieses (grobe) Bild.......

Beitrag von DearMRHazzard, Seite 2.223

Nun wollen VI + Co präzisere Daten bekommen haben die in deutlich kürzeren Intervallen erfasst wurden von einem Malaysian ATC Receiver in Terengganu. Von wem auch immer die Daten kamen, nach mittlerweile über 5 Jahren. Mal wieder alles sehr interessant.


melden
370 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt