Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.709 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

11.05.2014 um 13:20
Bei der Swiss 11 ging es doch auch um Diamanten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.05.2014 um 13:21
Die Ocean Shield möchte offenbar nicht das man sie dabei beobachtet was sie tut. Über AIS sendet sie keine Positionsdaten mehr :-(.


melden
joanlandor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH370?

11.05.2014 um 13:27
@DearMRHazzard
Wie kommst du denn jetzt auf sowas? Am Berg zerschellt?

Und solange niemand Inmarsat was anderes beweisen kann...müssen ja alle ZWANGSWEISE an die Daten glauben. Und da ja nicht mal diese Daten angezweifelt werden wird ja erst recht nicht der Satellit angezweifelt.

Ich finde es merkwürdig ab dem Punkt als MH370 die erste Kurve flog und verschwand. Seitdem haben nur das malaysische Militär M370 auf dem Schirm gehabt sowie Thailand. Und der Inmarsat-Satellit.

Kommt Leute, das kann man doch gar nicht glauben, wenn man einen gesunden Menschenverstand hat. Schaut euch doch mal an was da alles unterwegs ist geostationär, Radaranlage, Militärradaranlagen, wieso sagt kein Land: ja, stimmt, das ist hier bei uns vorbei!
Alles hüllt sich in Schweigen und niemand will damit was zu tun haben.
Wieso hat keiner Abfangjäger hochgeschickt?
Und jetzt kommt mir nicht mit, weil die Behörden verpeilt sind. Malaysia ist kein 3. Welt-Land!
Und Thailand, Indonesien, Australien ebenso betroffen1

Du hast ja auch diese eine Radarstation nördlich von Sumatra bereits erwähnt. Aceh oder so...Keiner, keiner, bis auf die wenigen Zeugen will sonst was mit dem Verschwinden bemerkt haben, nur Mlilitärradar Malaysia (Auswertung 3 Tage), Militärradar Thailand (Auswertung und Rausgabe der Daten mind. 1 Woche) und the one and only Inmarsat....Genau: tell me more stories about lucky unicorns dancing on rainbows.

Glaub ich nicht...Das ist da niemals lang...Wieso allerdings so eine Story erfunden wird...

Ich schreib dem jetzt ne Mail und bin gespannt was DS zu berichten hat.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.05.2014 um 13:34
@joanlandor

Und die USA kann mir nicht erzählen, dass sie nicht wissen, wo eine Boeing rumfliegt.

Das wussten sie auch an 9/11. Nur nicht welche. Wenn man die Story überhaupt glaubt.


melden
joanlandor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH370?

11.05.2014 um 13:40
Der Hammer ist ja, dass das im Indischen Ozean ist und kein asiatischer Satellit diese Pings empfangen hat. Es sei denn es waren die Triebwerke von Boeing/RR, aber die haben doch dementiert. Wieso haben die eigentlich ihre Aussage zurückgezogen?

Wie unfassbar ist es, dass der Winkel zum Flugzeug die ganzen 7 Stunden!!!!, die MH370 quer über die Welt geflogen ist!!!!! genau im richtigen Winkel von 8° oder was das war gewesen sein soll.

Hat sich der Satellit ständig in die richtige Position zum Flieger mitbewegt? Was ein Zufall...Ok, der Satellit ist 36000 km entfernt, aber wie gesagt..es gibt weitaus MEHR geostationäre Satelliten in dieser Region.

Wieso ausgerechnet ein amerikanischer (Militär. Kommunikation) /britischer Satellit diese Pings empfangen haben soll...direkt über DG...

Ich finds einfach nur merkwürdig..all diese Zufälle...

Aber ist ja alles möglich wie man sieht...


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.05.2014 um 13:44
@joanlandor
Zitat von joanlandorjoanlandor schrieb:36000km
bissl viel, aber ich weiss, was Du meinst.


melden
joanlandor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH370?

11.05.2014 um 13:51
Deswegen hab ich auch vorhin diese Flash-Animation gepostet, um sich das mal vorzustellen...Der geostationäre Sat. bleibt am selben Fleck...Das Flugzeug verändert die Position. Wieso hat nur der die Daten empfangen. Es kann nur mit der Kooperation mit den Triebwerken zusammenhängen. Ansonsten versteh ich das nicht...

Kaffee...& Wikierklärung für geostationäre Satelliten:
Ein geostationärer Satellit ist ein künstlicher Erdsatellit, der sich auf einer Kreisbahn 35.786 km über der Erdoberfläche über dem Äquator befindet. Dort befindet sich die sogenannte Geostationäre Umlaufbahn (kurz GEO, engl.: Geostationary Earth Orbit), d. h. dort stationierte Satelliten bewegen sich mit einer Winkelgeschwindigkeit von einer Erdumrundung pro Tag und folgen der Erddrehung mit einer Eigengeschwindigkeit von etwa 3,07 km/s. Dadurch befinden sich geostationäre Satelliten im Idealfall immer über demselben Punkt der Erdoberfläche bzw. des Äquators.
Wie Nachrichtensatelliten im GEO stehen (Die Solarzellpaddel zeigen immer in Nord-Südrichtung)

TVSatellitesOrbits



Die geostationäre Bahn im Verhältnis zum Abstand Erde-Mond

800px-Geostationary orbit
Wikipedia: Geostationärer Satellit



Was bedeutet: "Satelliten bewegen sich mit einer Winkelgeschwindigkeit von einer Erdumrundung pro Tag"?


melden
joanlandor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH370?

11.05.2014 um 13:55
Satellitenbahn

Satpositiorp


"Stabile (●) und labile (◆) Satellitenpositionen
Der Einfluss des Mondes, der Sonne und insbesondere der Erddeformationen stört die geostationäre Umlaufbahn. Nur auf vier Positionen hält ein Satellit seinen Standort, und nur zwei von ihnen sind stabil: 105°W und 75°O. Die anderen beiden, 15°W und 165°O, sind labil. Kleine Störgrößen bewirken einen Drift zu den stabilen Lagen. Die Positionierung eines Satelliten außerhalb dieser Punkte erfordert daher fortlaufend Bahnkorrekturen. Satelliten, die außer Kontrolle geraten und nicht mehr auf einen Friedhofsorbit transferiert werden können, sammeln sich an diesen beiden Punkten. Zur Zeit (2010) sollen es mehr als 160 sein.[1]

Die Bahnstörungen beeinflussen auch die Bahnneigung. Ohne Korrekturen vergrößert sie sich je nach Position um etwa 0,5° pro Jahr. Der Satellit steht nicht mehr ortsfest am Himmel, sondern bewegt sich relativ zur Erde auf einer Kurve in Form einer Acht. Die Abweichung von der Kreisform hin zu einer elliptischen Bahn drückt sich in einer Asymmetrie der Kurve aus, ähnlich wie die der Analemma-Kurve der Sonne. Bahnkorrekturen in Nord-Süd-Richtung erfordern sehr viel mehr Treibstoff als Verschiebungen entlang des Äquators. Deshalb lassen die Betreiber alte Satelliten mit fast erschöpften Treibstoffvorräten, wenn möglich, im sogenannten Inclined-Orbit pendeln. Bei einer N/S-Schwankung um 10° beträgt die W/O Variation etwa 0,5°.

Die Internationale Fernmeldeunion teilt Frequenzen und Satellitenpositionen zu, damit Satelliten sich nicht gegenseitig stören. Früher betrug der Abstand 4° zum Nachbarsatelliten, der auf der gleichen Frequenz strahlte. Wegen der großen Nachfrage nach Satellitenpositionen wurden die Abstände auf 2°, entsprechend 1400 Kilometer, reduziert. Die eigentliche zugeteilte Satellitenposition ist eine Box, in der die Betreiber ihre Satelliten auf ± 0,14° positionieren müssen, gleichbedeutend mit einer Ost-West-Drift von weniger als 100 Kilometern. Die Radialdrift darf nicht mehr als um 75 Kilometer variieren."


Und auch noch interessant:

"Co-Positionierung
Es ist möglich, auf einer Satellitenposition mehr als einen Satelliten zu positionieren. In diesem Fall befinden sich sämtliche Co-positionierte Satelliten innerhalb der zugewiesenen Box. Auf einer Satellitenposition ist es heutzutage möglich, acht Satelliten zu positionieren."

Wikipedia: Geostationärer Satellit


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.05.2014 um 14:07
Glaube ich Dir....... alles machbar. Aber eine Boeing nicht finden. ;)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.05.2014 um 14:50
Zitat von medibibimedibibi schrieb:Das ist eine Interpretation, keine Tatsache.
und wo ist nun genau deine tatsache ? :) auch reine interpretation von dir was sein müsste .
meine aussage war auch " es wird so bewertet " , nicht als fakt dargestellt .
Zitat von medibibimedibibi schrieb:: INMARSAT konnte unmöglich die Nordroute ausschließen. Sich auf die Südroute festzulegen ist eine riesen Lüge, die wohl auch von den allermeisten geglaubt werden muss, weil sie nichts dagegenhalten können.
wie du ja vielleicht bereits festgestellt hat wird alles nochmal überprüft . mit festlegen auf die südroute sind halt mal eben so um die 60 mille zum fenster rausgeschmissen wurden . hätte man nicht gesucht würd es aber auch wieder nörgler geben .... wie mans macht ist verkehrt ;)

und vielleicht nochmal zum grundverständniss ... inmarsat hat hier nicht entschieden wo gesucht wird . zusammen mit dem aaib und malaysia ist sich auf den indischen ozean festgelegt . nich zu vergessen das es der premier von malaysia war der verkündet hat das " there is no doubt that mh370 ended in the indian ocean "
Zitat von medibibimedibibi schrieb:Hier mal der Kommunikationsweg, der solch ein Ping durchläuft:
bildlich veranschaulicht is vielleicht besser , das man weiss wovon du sprichst .. dazu die formeln

Geometry
Zitat von joanlandorjoanlandor schrieb:Weiß nicht wie Du zu der Behauptung kommst, dass es um ihre Existenz geht. Quelle? Und woher weißt Du, dass Inmarsat keine Macht hat? Ist immerhin auch Kommunikationsmittel für das Militär.
die frage ist wie du drauf kommst das inmarsat macht hätte ? alles um dich rum hat militärischen ursprung , muss deswegen alles gleich böse sein ? das fängt beim internet an , geht über gps auf deinem handy weiter ... ja , selbst so ne 777 hat militärische großväter . die ganze technik die da drin steckt kommt vom militär ... un ?

wenn , wie @DearMRHazzard schrieb mh370 im kaukasus gefunden wird kannste du die aktienkurse purzeln sehen


die delle bei boeing in den aktienkursen war zb zu der zeit als der dreamliner am boden stand , das war ne 1a publicity für boeing ... nicht .
wenn jetzt noch ne alle 777 auf den boden müssten weil unklar wäre das es sich bei mh370 um ein technischen defekt gehandelt haben könnte wars das mit dem unsatzrausch .
Zitat von joanlandorjoanlandor schrieb:aber kannst du das genau erklären? Und wenn nicht kannst du das auch nicht behaupten, dass es wahr ist, wenn du es nicht verstehst...
Nichts für ungut, seh ich halt so...
deine interpretation der dinge ist ziemlich wirr , stichwort selektiver wahrnehmung .
ich habe nix behauptet , lediglich in den raum geworfen das die drei pings um den possible turn dem ausrichten der antenne zu inmarsat zugewertet werden .
ich stell mich jetzt auch nicht trotzig hin und behaupt du hast keine ahnung von aktienkursen . und weil du keine ahnung hast kannst du es nicht behaupten , genauso wie das die satcom antenne mit anderen sats kommuniziert haben müsst . kannst du das genau erklären warum das so sein müsste ? streut die satcom antenne ihre pings ? dann müsste auch der landrover auf dem mars was empfangen haben ! ;-D


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.05.2014 um 15:02
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:genauso wie das die satcom antenne mit anderen sats kommuniziert haben müsst . kannst du das genau erklären warum das so sein müsste ? streut die satcom antenne ihre pings ? dann müsste auch der landrover auf dem mars was empfangen haben ! ;-D
Ist der Rover ein Satelit?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.05.2014 um 15:02
das war ein spass , nä ?!

davon abgesehen haben die dinger empfangsantennen ,wie bei einem satellit . vom prinzip würde nix dagegen sprechen . schleisslich müssen sie von der erde steuerungsbefehle erhalten ..


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.05.2014 um 16:10
/dateien/110370,1399817430,PING MH370@Jedimindtricks
Da hast du was durcheinander gebracht. Aber hast recht ein Bild spricht tausend Worte. Nachfolgend die bildliche Darstellung der Situation


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.05.2014 um 18:48
Die Dopplerauswertung von Inmarsat hat einfach die falsche Nordroute in die Berechnung ergeben, das erklärt die fehlende Korrelation mit der Route. Hat irgendwer die Route von SIA68 mal nachgerechnet?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.05.2014 um 19:46
@CKONE
Zitat von CKONECKONE schrieb: Hat irgendwer die Route von SIA68 mal nachgerechnet?
Mehr als einmal, zuletzt auf Seite 278


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.05.2014 um 19:51
1103701399817430PING MH370

Ich habe das vorhin nicht als Bild posten können, nur als Anhang. Jetzt geht's weil ich eine URL eingeben kann. Geht das auch direkt ohne den Umweg?

Bodenstation steht in Australien, der Flieger ist die MH370.
@Jedimindtricks ist jetzt klar was ich meinte?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

12.05.2014 um 00:08
https://de.flightaware.com/live/flight/MAS370

zumindest scheint ein "twin-jet" am 13.3. planmaessig in beijing gelandet zu sein.
wurde MH370 bzw MAS370 eigentlich am 13. umbenannt? finde gerade nichts...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.05.2014 um 15:47
Hatte eigentlich Freescale auch was mit Lithium Ion Batterien zu tun ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.05.2014 um 17:09
@medibibi

joo , hatte das gestern schon bemerkt ;) konnte aber nichtmehr editieren ...
aber warum nimmst du nicht die offizielle grafik ... ?

http://avherald.com/img/malaysia_b772_9m-mro_gulf_of_thailand_140308_11.jpg
malaysia b772 9m-mro gulf of thailand 14

...sondern irgendeine ausm internet ? ... wo ,entschuldige mir den schenkelklopfer ... keine quelle versehen ist ?!
Zitat von medibibimedibibi schrieb:Jetzt geht's weil ich eine URL eingeben kann. Geht das auch direkt ohne den Umweg?
joo , mit [ IMG ][ /IMG ] ohne leerzeichen


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

12.05.2014 um 17:12
@DearMRHazzard

Wie schaut denn die Theorie aus, daß Batterien etwas mit dem Verschwinden zu tun haben könnten?


1x zitiertmelden