Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.707 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 21:28
@catgroove
Zitat von catgroovecatgroove schrieb:Wobei sich diese Fragen alle nicht stellen sollten, wenn Inmarsat ihre Berechnungen und Daten offenlegen würden, wie es sich normalerweise gehört.
Die Berechnungen sind m.E. erst interessant, wenn feststeht wie die Daten ermittelt wurden. Was nutzt es mit Daten zu rechnen, die sowieso ungeeignet sind. Da bekommt man jedes beliebige Ergebnis ohne Informationsgehalt.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 21:30
INMARSAT sagt aber doch sie hätten den investigators die Daten gegeben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 21:31
@medibibi

Grundsätzlich sind die Daten ja sowieso nicht dafür geeignet, nachdem Inmarsat ein Kommunikationssatellit ist, oder? Ich halte von dieser Inmarsat-Story sowieso nichts. Das sind in dem ganzen Theater die größten Verbrecher von allen...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 21:32
Zitat von medibibimedibibi schrieb:Die Berechnungen sind m.E. erst interessant, wenn feststeht wie die Daten ermittelt wurden. Was nutzt es mit Daten zu rechnen, die sowieso ungeeignet sind. Da bekommt man jedes beliebige Ergebnis ohne Informationsgehalt.
Sehe ich auch so. Nur die Daten helfen nicht. Vergleichswerte, Laufzeiten..... alles muss INMARSAT offenlegen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 21:33
@catgroove
@Lullaby69
Nicht umsonst kommt das Geflügelte Wort "Ich glaube nur der Statistik, die ich selbst gefälscht habe"


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 21:33
Zitat von catgroovecatgroove schrieb:Du scheinst in deiner Inmarsat-Verehrung die Diskussion anscheinend nicht verfolgt zu haben. Seit dem Tag, an dem die Pings bekannt wurden, wird darüber diskutiert, was wann wie warum.
Ich meinte vielmehr Fragen wie : "Habt ihr die Rohdaten ?", "wie wurden diese Daten gegengeprüft ?", "warum wurden nur Flüge simuliert anstatt sich mal mit dem Hintern in eine richtige B-777-200ER zu setzen und die kalkulierte Route real abzufliegen ?"

Sowas habe ich noch nie einen Reporter fragen hören. Vermutlich deshalb nicht weil die Reporter zum einen selbst keinen Plan haben von diesem komplexen Mist und zum anderen weil die Reporter genau so darauf vertrauten das die schon alle wissen was sie tun, denn man will ja gemeinsam den Flieger finden.

Offensichtlich scheint das im letzteren Fall wohl doch nicht der Fall zu sein, denn warum fängt jetzt hier eine Seite an zu lügen ?

Nun hat man die Angehörigen endlich aus den Hotels geschmissen und sie in alle Winde verstreuen lassen und nun stellt jemand eine simple Frage und schon beginnt das ganze Kartenhaus der Beteiligten zusammen zu stürzen.

Fehlt nicht mehr viel und die Ermittler gehen alle gegenseitig auf sich los.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 21:39
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Offensichtlich scheint das im letzteren Fall wohl doch nicht der Fall zu sein, denn warum fängt jetzt hier eine Seite an zu lügen ?

Nun hat man die Angehörigen endlich aus den Hotels geschmissen und sie in alle Winde verstreuen lassen und nun stellt jemand eine simple Frage und schon beginnt das ganze Kartenhaus der Beteiligten zusammen zu stürzen.
Jetzt fängt erst eine Seite zu lügen an? Meiner Meinung nach fasst der CNN Artikel genau das zusammen, was seit Wochen gesagt wird und immer mit "Schwachsinn" abgetan wurde.

Ich habe auch keinen einzigen Artikel gelesen/Interview gesehen, in dem Malaysien gesagt hat "Ja, wir haben die Rohdaten bekommen, alles nachgerechnet und sind zum gleichen Ergebnis wie Inmarsat gekommen."

Immer wurde gesagt, ja die Berechnungen wurden mit dem Expertenteam besprochen blabla ... Und ich bin mir ziemlich sicher es war genau so: Inmarsat hält die Präsentation, Malaysien nickt und sagt ja und Amen. Australien hat sowieso kaum was zu sagen, die sind ja nur für die Koordination im australischen Hoheitsgebiet verantwortlich.

Malaysien hat auch von Anfang an öffentlich in Interviews behauptet, dass sie nicht in der Lage sind eine Blackbox auszuwerten. Glaubst du ernsthaft die sind dann in der Lage diesen Inmarsat-Hokuspokus nachzuvollziehen?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 21:44
Anstatt auf den witzenschaftlichen Ansatz von INMARSAT zu vertrauen, hätte man nach den Regionen suchen sollen, wo die Handynetze zum Zeitpunkt des Reiseendes der MH370 gestört waren.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 21:48
Zitat von catgroovecatgroove schrieb:australischen Hoheitsgebiet
Das verstehe ich auch nicht. Hoheitsgebiet ist doch nur 3km oder 30km bis zur Küste.
Das Suchgebiet ist doch internationales Gewässer.
Oder leiten die die Suche weil 6 Australier an Bord waren?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 21:50
Zitat von catgroovecatgroove schrieb:Ich habe auch keinen einzigen Artikel gelesen/Interview gesehen, in dem Malaysien gesagt hat "Ja, wir haben die Rohdaten bekommen, alles nachgerechnet und sind zum gleichen Ergebnis wie Inmarsat gekommen."
Die Malaysier selbst nicht, richtig, aber das AIIB ist Bestandteil des internationalen Ermittlerteams und das AIIB hat die Malaysier darüber unterrichtet das MH370 in den Südkorridor geflogen ist.

Das muss ja bedeuten das das AIIB dann die INMARSAT-Kalkulationen geprüft hat.

The UK Air Accidents Investigation Branch (AAIB) then presented Inmarsat’s most recent findings on 24 March, indicating the southern corridor.

http://www.inmarsat.com/news/malaysian-government-publishes-mh370-details-uk-aaib/ (Archiv-Version vom 16.05.2014)

Hier auch noch einmal in Bild und Ton :

https://www.youtube.com/watch?v=sLXm9KUBHS0 (Video: Remembering MH370 Tribute Soundtrack by Adza Edie)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 21:52
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Das verstehe ich auch nicht. Hoheitsgebiet ist doch nur 3km oder 30km bis zur Küste.
Das Suchgebiet ist doch internationales Gewässer.
Oder leiten die die Suche weil 6 Australier an Bord waren?
Hoheitsgebiet war wahrscheinlich falsch ausgedrückt. Ich meinte es ist das Gebiet, in dem Australien für Such- und Rettungsmaßnahmen verantwortlich ist. Ich weiß nicht genau wie groß das australische Hoheitsgebiet ist, aber auch wenn es internationale Gewässer sein sollten, Australien ist aus irgendeinem Grund dafür verantwortlich. Egal wer dort in dem Gebiet verunglückt, nicht nur auf MH370 bezogen.
Das muss ja bedeuten das das AIIB dann die INMARSAT-Kalkulationen geprüft hat.

The UK Air Accidents Investigation Branch (AAIB) then presented Inmarsat’s most recent findings on 24 March, indicating the southern corridor.
Da steht für mich: "AAIB präsentierte Inmarsats aktuelle Ergebnisse am 24. März ...."

Ich kann hier nicht erkennen, dass AAIB nachgerechnet hat.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 21:53
@medibibi
Hier war das Netz ok: Düsseldorf und Weeze kannst Du streichen.

Im Ernst: DAS wäre doch nicht geheimhaltbar und ich will auch nicht glauben, dass ein Staat (wer sollte eine solche Operation sonst wollen und durchführen) das macht. Zudem die dann auch noch Inmarsat in der Hand haben müssten...Nee


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 21:57
@DearMRHazzard
AAIB hat folgendes verlautbaren lassen:
"The report states that the calculations were made using the automatic ‘pings’ sent to the satellite via the ground station and the aircraft after it vanished."

Prima, sagen wir mal die Mathe der Berechnung stimmt. Aber was ist mit den Daten? Wer hat denn überprüft ob das INMARSAT System überhaupt in der Lage ist Daten so exakt zu erfassen, dass die Berechnung zielführend ist?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 21:57
Zitat von catgroovecatgroove schrieb:Da steht für mich: "AAIB präsentierte Inmarsats aktuelle Ergebnisse am 24. März ...."

Ich kann hier nicht erkennen, dass AAIB nachgerechnet hat.
Also wenn ich jemanden eine Erkenntnis präsentiere im Rahmen meiner Tätigkeit in einem Ermittlerteam dann knalle ich meinem Chef ganz sicher nicht die BILD-ZEITUNG auf den Tisch und sage : "Hier, dass ist mal Fakt", sondern setze mich selbst hin, rechne nach und präsentiere dann meine Ergebnisse.

Sollte das AIIB hier nicht selbst geprüft haben und hat nur die Story von INMARSAT gegenüber den Malaysiern wiederholt dann ist das ein Skandal.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 21:59
@ZebraGo
Zitat von ZebraGoZebraGo schrieb:Im Ernst: DAS wäre doch nicht geheimhaltbar und ich will auch nicht glauben, dass ein Staat (wer sollte eine solche Operation sonst wollen und durchführen) das macht. Zudem die dann auch noch Inmarsat in der Hand haben müssten...Nee
Oh doch. Wir hatten das alles schon mal in dem anderen Thread, siehe Seite 1063 diskutiert. Das ist sogar sehr wahrscheinlich wenn man sich den Sand von INMARSAT aus den Augen schüttelt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 22:01
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:dann ist das ein Skandal.
Wäre der erste in dem Fall. ;)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 22:01
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Also wenn ich jemanden eine Erkenntnis präsentiere im Rahmen meiner Tätigkeit in einem Ermittlerteam dann knalle ich meinem Chef ganz sicher nicht die BILD-ZEITUNG auf den Tisch und sage : "Hier, dass ist mal Fakt", sondern setze mich selbst hin, rechne nach und präsentiere dann meine Ergebnisse.

Sollte das AIIB hier nicht selbst geprüft haben und hat nur die Story von INMARSAT gegenüber den Malaysiern wiederholt dann ist das ein Skandal.
Vielleicht haben sie es ja geprüft, wer weiß ... aber der Satz sagt definitiv aus, dass sie nur Inmarsats Ergebnisse präsentiert haben und nicht selbst irgendwas nachgerechnet haben.

Woher sollen AAIB und NTSB das eigentlich beurteilen können? Das sind doch keine Satellitenspezialisten. Selbst wenn sie die Rohdaten bekommen haben, glaubst du die sind in der Lage zu beurteilen, ob die Daten dafür geeignet sind und die Berechnungen stimmen?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 22:04
Zitat von catgroovecatgroove schrieb:Ich meinte es ist das Gebiet, in dem Australien für Such- und Rettungsmaßnahmen verantwortlich ist.
Genau so ist es. Die Australier sind verantwortlich für diese Gegend wo nach MH370 gesucht wird aktuell.

Australia's search and rescue region

5092210-3x2-940x627

http://www.abc.net.au/news/2013-11-14/australia-search-rescue-region/5092210


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 22:05
@DearMRHazzard

Danke für die Grafik, ich war zu faul um zu suchen :-)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.05.2014 um 22:13
Zitat von catgroovecatgroove schrieb:Vielleicht haben sie es ja geprüft, wer weiß ... aber der Satz sagt definitiv aus, dass sie nur Inmarsats Ergebnisse präsentiert haben und nicht selbst irgendwas nachgerechnet haben.
Absolut, ohne jeden Zweifel. Darum sag ich ja, wenn das AIIB nicht selbst nachgerechnet hat und nur die Aussagen von INMARSAT gegenüber Malaysia wiederholt hat dann würde ich mich als Chef der Ermittlungen getäuscht fühlen, denn das was mir das AIIB erzählt hätte mir auch mein Friseur erzählen können, aber dann verpulver ich noch lange nicht Millionen von Dollar um vor Australien nach MH370 zu suchen.

Es kann ja nicht angehen das hier ein Satellitenbetreiber so eine geheime Wissenschaft betreibt und alle anderen haben mit dem Kopf zu nicken. Diese Daten müssen zwingend geprüft werden und zwar ab dem Rohdatenlevel. Alles andere ist totaler Unsinn. Das das längst geschehen ist, davon war ich bislang fest überzeugt. Offenbar scheint dem aber nicht so zu sein wie es aussieht.

Wenn man diesen aktuellen Sachverhalt genau nimmt, denn besteht derzeit kein Unterschied zwischem den esoterischen Geschwätz von GEORESONANZ und INMARSAT.


1x zitiertmelden