Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.743 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 04:30
@saba_key

Was hat das jetzt alles mit dem Thema zu tun ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 04:33
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Was hat das jetzt alles mit dem Thema zu tun ?

Offensichtlich widme ich mich im ersten Teil dem Thema, man darf
auch mal in dem Kontext jemand sagen, wenn man ganz ähnlich denkt,
im zweiten Teil den von dir immer wieder geforderten Belegen
und führe sie anhand des Beispiels Focus ad absurdum.
Ist die Frage damit beantwortet?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 04:40
@saba_key

Du meinst der Focus, die Zeit, der Spiegel und die tagesschau desinformieren hier in diesem Fall ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 04:54
@DearMRHazzard

Sie desinformieren in dem Sinn, dass sie nur vorgefertigte Informationen abdrucken.
Es findet keine nachhaltige Prüfung der Information nach logischen Gesichtspunkten statt.
Wieso thematisiert niemand von diesen Medien die auffällige Ähnlichkeit der Frauen,
er hat doch die Möglichkeit zu recherchieren und beide Frauen zu befragen?

=>Am besten zeitgleich unter Aufsicht von Notaren :troll:
Damit wäre jeder VT für alle Zeit der Zahn gezogen und das kann
doch im Verhältnis zum sonstigen Aufwand nicht so extrem teuer sein.

Warum wird es nicht gemacht?
Es gibt nur einen Grund:
Weil man es überhaupt nicht ernst nimmt
und damit das Denken von immer
mehr Menschen

50.000 Euro Flug, Hotel, Notare und es wäre eine exklusive Titelstory:
"Der Beweis, wie böse die VTler die Wahrheit verdrehen wollen und den Staat
terrorisieren".
Für die Hitler-Tagebücher wurden Millionen bereitgestellt

Das Problem was natürlich einige kommen sehen werden,
wenn sie sich darauf einlassen würden:

=>Es ist verdammt schwierig, ein und dieselbe Person zum gleichen Zeitpunkt
an zwei verschiedenen Orten zu interviewen

Deshalb wird es auch nie einen Versuch geben. Die Begründung wird aber imm sein:
"Vtler sind schwachsinnig"

Das ist mal die Hauptbotschaft die der Mainstream
seinem Publikum eintrichtert.

Bejahst du die Aussage "Vtler sind schwachsinnig"?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 05:02
Das "imm" habe ich in immer geändert, wird aber nicht dargestellt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 05:15
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:Wieso thematisiert niemand von diesen Medien die auffällige Ähnlichkeit der Frauen,
er hat doch die Möglichkeit zu recherchieren und beide Frauen zu befragen?
Warum sollte das jemand tun denn die beiden Frauen sind ja nicht die gleiche Person.

Jonti Roos und Kaitlin Roig haben nicht nur unterschiedliche Namen, sondern auch unterschiedliche Nationalitäten, demzufolge einen anderen Dialekt, eine andere Stimmfarbe und unterschiedliche Zähne.

Dieser Sachverhalt wurde hier in diesem Thema bereits nachhaltig geklärt. Ist ja nicht so das hier nicht jedem Sachverhalt auf den Grund gegangen wäre. Dieses Detail ist keine News und keine Schlagzeile wert.

Und überhaupt, was hat "Deine" Jonti Roos alias Sandy-Hook-Kaitlin Roig mit MH370 zu tun ? Für plumpe Vertuschungsversuche um ihre Inkompetenz schön zu reden sorgen schon die Malaysier jeden Tag, da benötigt es keine "Schauspieler" die mal kurz in die Kamera dröhnen das sie im Cockpit mit dem Co-Piloten geflirtet haben auf einem Linienflug.

Gebe einfach Jonti Roos und Kaitlin Roig bei Youtube ein und schaue und höre sie Dir beide in bewegten Bildern an, Du wirst sofort den Unterschied erkennen das das zwei verschiedene Personen sind.

Kleiner Tipp falls Du nicht in der Lage bist den Unterschied auch so zu erkennen : Die Zähne von Jonti Roos und Kaitlin Roig vergleichen dann sollte alles klar sein, und komm mir bitte nicht mit einer zwischenzeitlichen Zahn-OP wo ein Geheimdienst Kaitlin Roig erstmal die Zähne zertrümmert hat ;-).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 05:37
@DearMRHazzard

Ich antworte heute abend oder die nächsten Tage.
Ein Vorteil hat deine Argumentation, wenn sie sich als falsch herausstellt, dann kannst du die Verantwortung sehr einfach auf die Medien abschieben.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 05:55
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:Ein Vorteil hat deine Argumentation, wenn sie sich als falsch herausstellt, dann kannst du die Verantwortung sehr einfach auf die Medien abschieben.
JONTI ROOS März 2014 :

article-2584129-1C697D5700000578-690 634

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2584129/Woman-spent-flight-MH370-pilot-says-life-hands.html

KAITLIN ROIG-DeBELLIS November 2013 :

KaitlinRoig-DeBellis

http://www.nbcconnecticut.com/news/local/Sandy-Hook-Teacher-Chosen-as-Glamour-Magazine-Woman-of-the-Year-232681411.html

Es ist schon erstaunlich. Da setzten die Geheimdienste doch tatsächlich die "Glamour's 23rd annual Women of the Year" auf den Fall MH370 an.
Es scheint wohl so zu sein das die US-Geheimdienste keine anderen Schauspieler mehr haben also müssen sie immer die gleiche nehmen ;-).

Was haben die Geheimdienste bloss mit den Zähnen der armen Frau gemacht ? Und warum ist Kaitlin Roig plötzlich jünger geworden ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 06:36
@DearMRHazzard

In beiden Fällen gibt es mindestens zwei Frauen, die als Kaitlin Roig oder Jonti Roos präsentiert werden. Du hast jetzt in dem letzten Bild eine andere genommen, wie ich aus dem Video.

Die Frau, die so als Crisis Actor unterwegs ist,
ist Rebekah Fernandez

5102749 orig

Da du ja immer so auf die Stimme von Jonti Roos abfährst, hier ist die Stimme.
=>Video noch anschauen, wird in einiger Zeit aus dem Internet entfernt.

https://www.youtube.com/watch?v=MmqlUfAdLyM (Video: Voice Over Reel- Rebekah Fernandez)

Einfach perfekt, wie sie ihren arroganten Style selbst trifft.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 08:58
@saba_key
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:es ist noch nicht die Zeit für die Formwandlerdiskussion.
Genau!
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:circa 30 Beiträge wurden von einem Mod als Spam komplett entfernt (zwei ganze Tage), teils ohne dass das mir angezeigt wurde.
Und wo ist dieser Mod jetzt? Wo!

Meinetwegen war auch ein Formwandler an Board (obwohl mir die Gremlins anderes bestätigt haben). Das macht aber ja überhaupt keinen Unterschied! War da halt ein Formwandler. Du wirst ja nicht behaupten wollen, dass Formwandler von Natur aus Böse sind (das wäre diskreminierendes Rassendenken!). Und seine Anwesenheit erklärt weder die Flugroute noch das Ziel oder gar das Motiv. Also bleibt es dabei: Unfall, Entführung/Suizid, Abschuss...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 09:29
Wenn ich das richtig lese,
diese Woche, wenn nicht sogar heute schon senden die Chinesen ein spezielles Schiff - die Zhu Kezhen - ins Suchgebiet
Vor allem soll es aber auch um Bodenvermessungen gehen


http://www.theguardian.com/world/2014/may/19/mh370-chinese-navy-ship-map-seabed

http://www.therakyatpost.com/news/2014/05/19/chinese-survey-ship-carry-extensive-seabed-mapping/ (Archiv-Version vom 05.07.2014)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 09:34
@schelm1 Na endlich suchen die Chinese auch mal ihre Leute, über Chinesische Aktivitäten habe ich noch recht wenig gehört.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 10:03
mit ihrer "14 zahlen" aussage demontiert sich INMARSAT gerade selbst. denn allein aus den sieben wertepaaren zeit / frequenz lässt sich kein kurs rekonstruieren, ja nicht einmal der angebliche "burst frequency offset" herleiten. der dopplereffekt kann nur aus der phasenverschiebung zweier frequenzen hergeleitet werden.
hält man INMARSAT jetzt zugute, dass ein zu erwartender frequenzwert abweichend zum messwert bekannt war, so ergeben sich dennoch weitere probleme.
zwar wäre dann ein burst frequency offset ermittelbar, nur bleibt das szenario, was zu der phasenverschiebung geführt hat weiterhin unklar. zu abhängig ist der messwert von mehreren unbekannten, um daraus eine position oder einen kurs ermitteln zu können. als beispiel (bezugnehmend auf die einige seiten zuvor von mir geposteten berechnungen e. enchevs):

burst frequency offset: -37Hz

mögliche szenarien:

Kurs 23°NE, Geschwindigkeit 468kn, Steig-/Sinkrate 0ft/min; 24°NE, 460kn; 25°NE, 450kn; 27°NE, 430kn;...; 46°NE, 300kn, 0ft/min

Geschwindigkeit 468kn, Kurs 23°NE, Sinkrate -0ft/min; 468kn, 19°NE, -4000ft/min;

für all diese Fälle (hier aufgrund der vorliegenden Daten nur für einen Nordostkurs exemplarisch) ergibt sich ein bfo von -37 Hz! somit kann über den tatsächlichen flugverlauf keine aussage getroffen werden.

stattdessen hat nun inmarsat vergleichswerte herangezogen für einen nord- und einen südkurs, von maschinen, die zu diesem zeitpunkt auf diesen strecken unterwegs waren (über diese flüge wird aber ansonsten nichts weiter verlautbart. auf welchen strecken waren sie denn genau unterwegs? wie willkürlich war die auswahl?) und vergleicht diese mit ihren messwerten; daraus ergibt sich dann für sie die südroute als "passenderes" szenario. ob mh370 dabei zu den messzeitpunkten die gleichen parameter zeigte (höhe, geschwindigkeit, steig-/sinkrate, kurs), wie die vergleichsflüge ist aber nicht unbedingt sehr wahrscheinlich.

ich halte heute mehr noch als bei erster veröffentlichung der INMARSAT-theorie das alleinige stützen der suchaktion auf diese nicht nur für unverantwortlich fahrlässig, sondern sehe inzwischen mit erschrecken einen vorsatz durchscheinen, über dessen bedeutung ich mir jedoch *noch* nicht im klaren bin. die frage des cui bono? steht im raum...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 10:30
@fravd
Ich hatte es nicht so verstanden, dass Inmarsat "Position" und "Kurs" errechnet.

Ich dachte, dass Inmarsat mittels der Pings den "Abstand" zum Satelitten berechnet.
Inmarsat sagt dann nur: Die Maschine muss den (wie auch immer errechneten) Abstand zum Satelitten gehabt haben, also irgendwo auf der zeitlich dazugehörigen Kreisbahn um den Satelitten gewesen sein. Aus der Flugzeit zwischen den Pings haben die dann für verschiedene realistische Geschwindigkeiten und bei geraden Flugverlauf Positionen prognostiziert.

Zwischendurch haben die noch irgendwie den Nordkurs ausgeschlossen (Vergleichswerte oder geraten oder von den Aussies verraten)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 10:44
Frage ist, ob man davon ausgehen kann, wenn die Nordroute gewählt wurde, dass ähnlich wie Malaysia, die von MH370 ggf. überfolgenen Länder nichts unternommen haben als ein UFO auf dem Militärradar aufgetreten ist.

Das dieser Flieger nicht komplett unsichtbar ist, sollte ja allen klar sein. Bedeutet, wenn man mal die Nordroute mit berücksichtigt, hätte z. B. Indien (oder auch Bangladesch, Sri Lanka, Burma, etc.) nicht ein UFO auf ihrem Militärradar sehen müssen? Und wie hätten sie reagiert? Gar nicht, da Feierabend? Oder Abfangjäger hochschicken um zu prüfen was dort auf sie zu kommt?

Da von diesen Ländern keine Information gekommen ist "ja, wir hatten ein UFO" (o.ä.) ist erstmal davon auszugehen, dass diese Länder nicht überflogen wurden. Entsprechend wäre nach Ausschlußverfahren die Nordroute erstmal zu vernachlässigen.

Oder hat die Militärische Flugüberwachung auch Feierabend und diese Länder sind von z. B. 18:00 - 08:00 Uhr "blind"?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 10:48
Die extra eingerichtete australische Behörde, die die Suche nach Flug MH370 koordiniert, will die eingefangenen Funk-Signale vorerst nicht veröffentlichen. Das berichtet die australische Zeitung "Herald Sun". "Die Aufnahmen der erfassten Signale werden derzeit nicht veröffentlicht", sagte der Leiter des "Joint Agency Coordination Centres" Angus Houston demnach auf einer Pressekonferenz. Es sei noch zu früh, da die Analyse der vier Aufnahmen, die vom 5. und 8. April datieren, noch immer nicht abgeschlossen sei, vertröstete Houston die Öffentlichkeit.
http://www.focus.de/panorama/welt/weil-signale-nicht-von-black-box-stammen-australische-behoerde-will-pings-nicht-veroeffentlichen_id_3857578.html

Interessant. Die Ping-Daten vom 5. und 8. April sind also noch nicht abschließend ausgewertet. Welches Datum ist heute => der 21. Mai???


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 10:50
@ZebraGo
so kam man anfangs auf die beiden "arcs", also die beiden kreisbogensegmente auf dem 40° großkreis.
bis dahin wäre das ganze ja noch beinahe nachvollziehbar gewesen. nur hat inmarsat anschließend anhand eines revolutionären neuen rechenverfahrens auf grundlage des doppler-effekts versucht, den routenverlauf zu rekonstruieren.
auf der veröffentlichten grafik wurden die messwerte mit den zu erwartenden werten einer nicht näher bestimmten nord- und einer südroute abgeglichen. da die werte mehr deckungsgleichheit mit der südroute aufwiesen, wurde die nordroute ausgeschlossen. das ganze wurde durch das fehlen von radarsichtungen auf der nordroute so sehr gestützt, dass dies zur alleinigen wahrheit wurde.

@DearMRHazzard
um mal etwas mehr auf das JORN einzugehen:
http://www.airtrafficmanagement.net/2014/04/mh370/
demnach könnte, wie schon im news-thread vor etlichen hundert seiten diskutiert das OTHR zum fraglichen zeitpunkt entweder ganz ausgeschaltet, nicht auf den entsprechenden bereich ausgerichtet gewesen sein, oder mh370 als nicht als verfolgenswert eingestuft haben, da ziviler airliner.
natürlich kann man die maschine auch getrackt haben, gibt dies aber so *noch* nicht offen zu, warum auch immer...
und dann wären da noch die daten von pine gap, die ja von malaysia angefragt wurden, woraufhin es aber nie weitere neuigkeiten gab...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 10:54
@Alvac
Was ist, wenn sie die Maschine entdeckt haben und abgeschossen haben?

Ich frage mich auch die ganze Zeit, warum die Maschine kurz nach dem letzten Radarkontakt ihren Kurs geändert hat und nicht weiter Richtung Indien flog?

Wenn es so sein sollte, dass Inmarsat nur die Entfernung Flugzeug <-> Satellit berechnet hat, kann es dann nicht sein, dass das Flugzeug wirklich weiter Richtung Indien geflogen ist und man die Linien an folgenden Bild spiegeln müsste und "auf der anderen Seite" suchen müsste?

td2b310 inmarsatarcOriginal anzeigen (0,2 MB)

Foto wurde ein paar Seiten vorher von @DearMRHazzard hochgeladen:

Beitrag von DearMRHazzard (Seite 293)

Woher wissen wir denn von der Kursänderung? Auch von den Pings, die darauf schließen lassen, dass die Entfernung nach dem letzten Radarkontakt wieder kürzer wurden?

Sorry wenn das hier schonmal geklärt wurde, aber mir ershcließt sich im Moment dieser Kurswechsel nicht.

EDIT: Ich sehe gerade, wenn man das Spiegeln würde, käme man irgendwo in Afrika raus, also eher unwahrscheinlich :D


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 11:04
was mich jetzt interessieren würde, ist, ob man den messwert des letzten pings auf dem 40° großkreis evtl. auch durch ein szenario aus sinkrate, kurs und geschwindigkeit auf einem 60°-65° großkreis annehmen kann. dann wäre nämlich eine reine westroute bis jemen, somalia, oman, iran, pakistan ohne größeren überflug einer anderen radarzone außer sri lanka und einem kleinen gebiet zwischen der südspitze indiens und den malediven nicht mehr ganz auszuschließen. von diesem szenario ausgehend müssten dann auch die restlichen pings auf mögliche szenarien bzgl. dieser route gegengecheckt werden. s. http://marvinsthinking.blogspot.de/

ich gebe zu, keine wirklich wissenschaftliche methode, jedoch ist dieses szenario immer noch vom motiv her wahrscheinlicher, als ein kurs mitten auf den indischen ozean oder ein missglückter flug nach australien.

(dies ist der vt-thread, also erlaube ich mir hier mal zu spekulieren.)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.05.2014 um 11:10
@Alvac
Indien hätte die Maschine gesehen und eine extrem konsequente Reaktion wäre keine Überraschung.

Indien wäre auch ein Anschlagsziel (endlich mal ein Motiv). Aber warum vertuschen? Das käme ohnehin raus, da davon zu viele (intern) wissen. Kann aber sein.

@fravd
DAS sind natürlich echte Ziele mit einer entführten Maschine, aber aus Malaysia? Kann sein.


melden