Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.709 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

30.05.2014 um 18:27
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Für mich gibt es bei einem möglichen Abschuss zwei Möglichkeiten:
Dich lässt diese Abschusstheorie auch nie los, oder ;-) ? Wer schiesst denn ein Flugzeug der Malaysian Airlines ab ? Und dann auch noch die eigene Regierung ? Und dann, warum hat das keiner gesehen ? So ein Abschuss in der Strasse von Malakka, die meist befahrende Seehandelsroute Asiens, mitten in der Nacht, resultiert in einem grossen Feuerball am Himmel und hinterlässt ein riesiges brennendes Trümmerfeld am Boden welches jeder Seefahrer bzw. Anwohner von Land aus beobachten kann. Sowas kann man überhaupt nicht mehr vertuschen, völlig unmöglich.

Auch Malaysier haben Smartphones, Kameras und Internet ;-).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.05.2014 um 19:48
Zudem, egal welche Route, die Triebwerke waren noch stundenlang "am Leben".

Außerdem wurde keine Explosion geortet, zumindest kein heller Lichtblitz. Dies spricht klar gegen einen Abschuss.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.05.2014 um 20:26
Wer selbst mal bei Google-Earth den erstaunlichen "Zufall" selbst erblicken möchte :

Runway 17 - Sultan Iskandar Muda Int. Airport :

5°32'19.73"N, 95°25'1.75"E

Magnetischer Südpol :

64°25'12.00"S,137°20'24.00"E

Ping #3 Ocean Shield am 08.April 2014 :

21°11'13.20"S,104° 1'16.60"E

Einfach ne Linie ziehen von Runway 17 bis zum magnetischen Südpol und dann stellt man voller Verwunderung fest das Ping #3 der Ocean Shield sich direkt mit dieser Linie schneidet.

Zufall ? Aus meiner Sicht, keine Chance.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.05.2014 um 23:05
Die beiden Radarkontakte in der Straße von Malakka wurden weder in Bezug auf den alten, noch in Bezug auf den neuen Radarturm gemessen, sondern die Messung erfolgte in Bezug auf den "Aerodrome Reference Point" (ARP, Flugplatzbezugspunkt).
Der ARP ist definiert als der geometrische Mittelpunkt aller Startbahnen und alle Angaben beziehen sich auf diesen Punkt.

Bei der Butterworth Airforce Base liegt dieser ARP bei folgenden Koordinaten:

05°27'58''N, 100°23'28''E
=
5.466111°N, 100.391111°E

http://aip.dca.gov.my/aip%20pdf/AD/AD2/WMKB/WMGK-Butterworth.pdf (Archiv-Version vom 14.04.2014)

Wikipedia: Flugplatzbezugspunkt

Von diesem Punkt ausgehend zieht man jetzt zwei Linien.
a) Winkel 285 Grad, 250 NM
b) Winkel 279 Grad, 89 NM

Legt man dann noch das Radarbild als Overlay in Google Earth, dann liegt der Endpunkt von Linie b) genau dort wo er sein soll, nämlich da wo der untere Pfeil im Radarbild hinzeigt.

Der obere Endpunkt liegt genau auf dem Weg zwischen MEKAR und SANOB.

Wenn man nun einen Pfad legt vom ersten Radarkontakt (18:02 UTC), zu VAMPI, zu MEKAR, zum letzten Radarkontakt (18:22 UTC), dann sind das genau 300 KM. Das ergibt eine Geschwindigkeit von 900 km/h = 486 Knoten.

Schallgeschwindigkeit bei -40 Grad Celsius: 306.267 m/s = 1102.563 km/h = 594.935 Knoten

http://www.sengpielaudio.com/Rechner-schallgeschw.htm

Die gemessenen 900 km/h sind demnach Mach 0.816, also locker zu schaffen, auch mit aktiviertem Autopiloten und ohne vollen Schub geben zu müssen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

30.05.2014 um 23:07
Zitat von fravdfravd schrieb:eine zwischenflughöhe wäre eine um 500ft zum normalen FL verschobene höhe, z.b. 11500ft, 29500ft etc. (FL115 FL295).
29500 feet ist sehr interessant, denn diese Flughöhe nannte der malaysische Luftwaffenoffizier bei der Pressekonferenz.


1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

30.05.2014 um 23:09
Zitat von MarkusSukramMarkusSukram schrieb:Die gemessenen 900 km/h sind demnach Mach 0.816, also locker zu schaffen, auch mit aktiviertem Autopiloten und ohne vollen Schub geben zu müssen.
Für diese kurze Strecke auf jeden Fall. MH370 hat ja ohnehin die Geschwindigkeit reduziert laut INMARSAT. Zuvor muss MH370 jedoch schneller gewesen sein.

Frage :

Aus welcher Quelle stammen die Koordinaten um die 4 "Signale" der Ocean Shield ? Weisst Du das noch ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.05.2014 um 23:26
Der 10 km Radius um FDR Ping 2 stammt von dort:
http://www.jacc.gov.au/media/releases/2014/april/mr037.aspx

Die Grafik mit den 4 Pings und den Koordinaten:
Beitrag von MarkusSukram (Seite 174)

Die exakten Koordinaten habe ich mir dann selber mit pixelgenauem Ausmessen und Interpolationen berechnet.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

30.05.2014 um 23:45
Zitat von MarkusSukramMarkusSukram schrieb:Die exakten Koordinaten habe ich mir dann selber mit pixelgenauem Ausmessen und Interpolationen berechnet.
Optimal, vielen Dank :-). Dann läuft tatsächlich die Linie zwischen Runway 17 Iskandar Airport Int. und dem magnetischen Südpol weniger als 1000 Meter westlich an Ping #3 vorbei.

Das ist über eine Strecke von 8500 Kilometern zwischen diesen beiden Punkten eine Abweichung von gerade einmal 0.007% bis 0.011 % (je nach Messung).

Zufall ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.05.2014 um 23:50
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:MH370 ist durch die Flugzonen WMD-412A und WMD-413A geflogen.
Das "D" steht aber nur für "Danger", ist also deutlich abgeschwächt gegenüber "P"rohibited und "R"estricted.

Dieses WMD412a-Gebiet ist auch meistens inaktiv, denn in der Tabelle steht:
"Activity: Notified bei NOTAM at 48 HR notice"
Es wird also 2 Tage vorher Bescheid gegeben, wenn dort Übungen statt finden.
Wenn keine Übung angemeldet ist, dann darf man da auch durch fliegen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

30.05.2014 um 23:52
Die Koordinate des magnetischen Südpols wurde für das Jahr 2010 angegeben.
Der magnetische Südpol wandert aber, also kann er im März 2014 auch an einer anderen Stelle gelegen haben.
Eine Quelle für die exakte Koordinate des magnetischen Südpols im März 2014 habe ich bisher noch nicht gefunden.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

30.05.2014 um 23:52
Zitat von MarkusSukramMarkusSukram schrieb:Wenn keine Übung angemeldet ist, dann darf man da auch durch fliegen.
Das check mal bitte Flightradar. Die fliegen dort soweit ich das sehen kann immer an diesen Zonen vorbei. Es scheint meiner Einschätzung nach die Regel zu sein diese Zonen nicht zu durchfliegen. Allerdings habe ich nur Stichproben genommen. Für eine genauere Studie müsste ich mir diesen Mist länger anschauen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

30.05.2014 um 23:55
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Das check mal bitte Flightradar. Die fliegen dort soweit ich das sehen kann immer an diesen Zonen vorbei.
Weil die normalen Flugstraßen außerhalb von diesen Zonen liegen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

30.05.2014 um 23:56
Zitat von MarkusSukramMarkusSukram schrieb:Die Koordinate des magnetischen Südpols wurde für das Jahr 2010 angegeben.
Der magnetische Südpol wandert aber, also kann er im März 2014 auch an einer anderen Stelle gelegen haben.
Ganz genau, und so wie ich das sehe weiter nach Südwesten was die Linie dann bis auf wenige Meter exakt durch Ping #3 laufen lassen würde.
Zitat von MarkusSukramMarkusSukram schrieb:Eine Quelle für die exakte Koordinate des magnetischen Südpols im März 2014 habe ich bisher noch nicht gefunden.
Ich leider auch nicht bislang. Ich frage mich ob die Australier die aktuelle Position des magnetischen Südpols kennen. Meiner Einschätzung nach ist Ping #3 das Produkt einer Theorie, weniger das Produkt einer Messung.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.05.2014 um 23:58
Zitat von MarkusSukramMarkusSukram schrieb:Weil die normalen Flugstraßen außerhalb von diesen Zonen liegen.
Natürlich, aber MH370 ist nicht auf einer dieser Flugstrassen geflogen sondern mitten durch diese militärischen Flugzonen hindurch und zwar die längst mögliche Route ausnutzend um so lange wie möglich in dieser militärischen Flugzone zu bleiben.

So habe ich bislang auf Flightradar noch nicht einen einzigen Flieger irgendwo hin fliegen sehen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

30.05.2014 um 23:59
Es war erstaunlich, dass so kurz nach der Veröffentlichung der INMARSAT-Daten plötzlich das gesamte Suchgebiet für ungültig erklärt worden ist, weil angeblich alle FDR-Pinger-Signale gar nicht von einer Blackbox stammen.
Dabei kann der BlueFin gar nicht überall so weit runter, um wirklich den Meeresboden absuchen zu können.
Deswegen wollte man eigentlich eine andere Drohne einsetzen, die auch 6000 Meter runterkommt.
Die Kartographierung des Meeresbodens durch die Chinesen ist auch plötzlich gar nicht mehr notwendig, um die Tauchroboter besser am Gelände entlangführen zu können.
Das ist echt merkwürdig.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:02
@MarkusSukram

Du sagst es. Ich kann mir auf das alles keinen Reim mehr machen. Nichts passt hier zusammen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:03
/dateien/110370,1401487437,WMD-413AOriginal anzeigen (0,3 MB)Hier ist nochmal das Bild von Skyvector über WMD-413A. Es gibt nur eine offizielle Flugroute durch dieses Gebiet: Y337. Wie kann ich herausfinden, welche Maschine/Airline regel- und vor allem planmäßig da drüber fliegt?

edit: und wie bekomme ich es hin, dass das Bild gleich im Text angezeigt wird? Bin neu hier...


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:04
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Natürlich, aber MH370 ist nicht auf einer dieser Flugstrassen geflogen sondern mitten durch diese militärischen Flugzonen hindurch und zwar die längst mögliche Route ausnutzend um so lange wie möglich in dieser militärischen Flugzone zu bleiben.
Von der Theorie der militärischen Flugverbotszonen halte ich bisher nichts.
Wenn da etwas dran wäre, dann hätte man WMR106 durchfliegen können. Die ist "Restricted" und liegt im Nord-Osten Malaysia bei diesen Koordinaten:
N5°58.27' E102°54.35'
Einfach mal bei Skyvector nachschauen.

Da für WMD412a keine Übungen angemeldet waren, existierte diese Zone praktisch zur Tatzeit auch nicht.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:07
Zitat von RotschopfRotschopf schrieb:und wie bekomme ich es hin, dass das Bild gleich im Text angezeigt wird? Bin neu hier...
Unter deinem Namen auf der linken Seite des Editorfeldes hast du die Funktion "Bild".
Da klickst du drauf und zwischen IMG und /IMG fügst du den Link zum Bild ein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.05.2014 um 00:12
Zitat von MarkusSukramMarkusSukram schrieb:Von der Theorie der militärischen Flugverbotszonen halte ich bisher nichts.
Das ist keine Flugverbotszone sondern eine Militärzone in der die Luftwaffe der Butterworth AFB ihre Manöver abhält. Soweit ich das aus dem offiziellen *pdf entnehmen kann hat man um Erlaubnis zu fragen ob man dort hindurch fliegen kann oder es geschieht auf Anweisung. MH370 konnte/wollte weder das eine noch das andere und flog einfach mitten hindurch.

Normal finde ich das nicht soweit ich das bisher sehe durch die Flightradarchecks.


1x zitiertmelden