Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.709 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 09:18
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Michael Jerome McKay, befand sich zum Zeitpunkt seiner Sichtung ca. 600 Kilometer entfernt von der Position an der MH370 das Transpondersignal verlor
Will nicht auf Quellen rumreiten, aber gibt es (ich hatte doch mal die Position der Bohrinsel gesehen.) Quellen dazu? Zum Abstand oder Position der Bohrinsel?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 09:21
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Will nicht auf Quellen rumreiten, aber gibt es (ich hatte doch mal die Position der Bohrinsel gesehen.) Quellen dazu?
Natürlich, hier in diesem Thread, mehrfach. Die Suchfunktion hilft weiter.


melden
melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 09:26
Vielen vielen Dank @Sylvi70 .
So, wenn ich mal davon ausgehe, dass die Maschine über BITOD war, sind es keine 600km, oder liege ich falsch?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 09:31
Dies finde ich auch interessant.
http://kosmologelei.wordpress.com/2014/03/12/radarabdeckung/


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 09:33
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:So, wenn ich mal davon ausgehe, dass die Maschine über BITOD war, sind es keine 600km, oder liege ich falsch?
Da liegst Du falsch denn es wurde nie eine Uhrzeit für BITOD genannt jedoch nennt McKay "the timing is right", also meint er damit 01:22 Uhr und zu diesem Zeitpunkt befand sich MH370 bei "IGARI", 600 Kilometer entfernt von seinem Standort.

Dazu kommt, McKay nennt 50-70 Kilometer Entfernung von seinem Standort. Lassen wir es 70 Kilometer sein dann musste MH370 demzufolge 530 Kilometer zurück legen bevor McKay das brennende Flugzeug sehen konnte. Ergo konnte das nicht vor 01:50 Uhr geschehen sein.

Das wieder steht im Widerspruch zu seiner "Timing is right"-Aussage und im Widerspruch zu den Inmarsat-Daten und im Widerspruch dazu das man keine Wrackteile fand an dieser Position.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 09:38
und selbst auf 70km erkennt man mit bloßem auge kein brennendes flugzeug. das ist dann höchstens ein lichtpunkt in weiter ferne. und das dann auch noch abhängig von der flughöhe. denn bodenstrecke ist nicht gleich entfernung! a²+b²=c² soller einem vlt. aus der schule noch was sagen...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 09:42
Ich seh jeden Tag Flugzeuge in 10km Höhe. Entfernung kann ich nicht abschätzen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 09:43
10.000Meter....sorry


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 09:47
Ölplattform, Segelschiff....... natürlich schaue ich den Himmel an.
Und sehe vllt ungewöhnliche Dinge.
Diese Süd-Route macht doch keinen Sinn...... in keinster Weise.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 09:53
Ich versuche gerade mir vorzustellen, wie ein Flugzeug in etwa 60km Entfernung aussieht. Das ist die Entfernung zu dem nächsten Zivilflughafen bei uns hier. Wenn ich an diesem in etwa 2 km Entfernung auf der Autobahn vorbeifahre, wirken die schon klein, aber in 60km Entfernung... Und dann auch noch soweit oben. Was sollte man da erkennen - eine brennende Fackel am Nachthimmel, ein fliegender heller Punkt ??? Ich hab echt ein Problem, mir das vorzustellen...


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 09:57
Wie oft muss ich wirklich noch nachfragen.......... BITOD wurde offiziell bestätigt. Danach hatte man Blips auf dem Radar..... also Irgendetwas.
INMARSAT muss ich leider im VT-Thread völlig aussen vorlassen.
Pings von der Firma überzeugen mich nicht, sorry.
Die haben auch ihre Vertragsnehmer und Auftraggeber.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 09:59
Also ich hab mal shcnell die Flughöhe der ISS gegoogelt:

OrbitHeightPlot.aspx

http://www.heavens-above.com/issheight.aspx?lat=0&lng=0&alt=0&loc=Unspecified&TZ=CET

Ab und zu kann man diese ja sehen, aber das ist dann nur ein kleiner weisser Punkt. Und ich weiss dann, dass da die ISS sein sollte bzw ich halte ausschau danach. Wenn ich mir jetzt vorstelle, dass MH370 noch weiter weg sein soll und die "Augenzeugen" sicherlich nicht in den Himmel schauen, mit dem Ziel, ein brennendes Flugzeug zu sehen, denke ich nicht, dass man das Flugzeug hätte sehen können...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 10:03
@Sylvi70
Also ich schau mir morgens bei der Arbeit den Himmel an.
Die Flugzeuge kommen, kann man nachvollziehen aus Düsseldorf. Tief, ich würde 1km Höhe abschätzen. Könnte man mal einen Flugsimulator ins Spiel bringen........ ich bin dabei. Ich will die Strecke mal fliegen.
Wenn andere aus Süden kommen, würde ich sicher sehen, ob sie zu tief sind.
Wenn ich nachts beim draussen-rauchen einen Lichtpunkt sähe, würde ich an Meteorit oder an nix denken.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 10:05
richtig als flugzeug erkennbar wird die maschine bei guter sicht erst ab einer höhe von ca 1500m, das tailsign (logo am heck) kann erst ab ca 500m ausgemacht werden. dass eine maschine in flammen steht, was aufgrund des "fahrtwinds" eh sehr schwierig zu erkennen sein dürfte, ist wohl erst ab ca 1000m überhaupt vorstellbar. (höhen/entfernungen bezug auf normalen approach, also landeanflug. damit entfernungen ab ca. 20km bis 1km vom tower aus.)

die höhen werden dabei eher über- als unterschätzt!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 10:06
Zitat von Sylvi70Sylvi70 schrieb:Was sollte man da erkennen - eine brennende Fackel am Nachthimmel, ein fliegender heller Punkt ???
Laut McKay sieht man aus 600 Kilometern (laut Google-Earth), oder laut eigenen Angaben 70 Kilometer Entfernung folgendes :

"Ich sah das brennende (Flugzeug) in EINEM STÜCK und 10-15 Sekunden später gingen die Flammen aus in grosser Flughöhe".

Vermutlich hat McKay etwas gesehen, MH370 kann es jedoch in mehrfacher Hinsicht nicht gewesen sein.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 10:10
@Lullaby69
Gerade bei den höher fliegenden Passagiermaschinen die hier Richtung Memmingne drüber fliegen, könnte ich nicht die Bohne sagen, ob sie tiefer fliegen oder nicht, die sind bei uns noch zu hoch.
Bei den niedrig fliegenden Transalls hier, kann ich inzwischen einschätzen, ob einer zu tief fliegt oder ob die die "normale" Flughöhe haben. Muß allerdings dazu sagen, dass ich öfter das Gefühl hab, dass die tiefer fliegen... und sie stürzen nicht ab.
Das mit dem Meteorit nachts glaub ich auch - das ist das erste woran man denkt...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 10:12
@DearMRHazzard
"Ich sah das brennende (Flugzeug) in EINEM STÜCK und 10-15 Sekunden später gingen die Flammen aus in grosser Flughöhe".
NIEMALS !!! Nicht in 600km Entfernung! Wenn man sich überlegt, dass die Challenger damals in 15km Höhe explodiert ist und man sie vor der Explosion im Hellen! komplett erahnen konnte, kann ich mir diese gute Sicht auf diese Entfernung einfach nicht vorstellen!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 10:15
@Sylvi70
wie gesagt, siehe mein Vergleich mit der ISS. Ich weiss nicht, ob du die ISS schonmal live gesehn hast, das letzte mal, dass ich sie gesehn hab, hab ich nur nen kleinen weissen Punkt gesehn, der sich relativ schnell bewegt. Hätte ich nicht danach ausschau gehalten, hät ich ihn wahrscheinlich nicht bemerkt. Selbst wenn ich ihn bemerkt hätte, hätte ich wahrscheinlich gedacht, ist ein Satellit oder ein Meteroid, aber sicherlich kein brennendes Flugzeug, vor allem nicht in der Entfernung.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.06.2014 um 10:17
Diese McKay-Zeugenaussage ist darüber hinaus auch charakteristisch für UFO-Sichtungszeugenaussagen. Die Zeugen beschreiben meist den Anfang und den Mittelteil ihrer Sichtung mehr oder weniger detailreich aber das ENDE der Sichtung wird entweder überhaupt nicht erwähnt oder extrem detailarm umschrieben.

All diese Merkmale liegen in dieser schriftlichen McKay-Zeugenaussage vor.

Wenn McKay schon ein brennendes (Flugzeug) in einem Stück gesehen haben will aus 70 Kilometern Entfernung und nach 10-15 Sekunden die Flammen erloschen, was geschah dann ? War das Flugzeug einfach weg oder will uns dieser Zeuge erzählen das man ein Flugzeug nur dann aus 70 Kilometern erkennen kann wenn es brennt und danach ist es unsichtbar ?

Ich mein, der Zeuge beschreibt jede Einzelheit im Detail inkl. Positions-und Richtungsangaben, sogar die Zeit der Sichtung wird mit durchschnittlich 12.5 Sekunden umschrieben, doch wie erloschen die Flammen ? Sofort oder erloschen sie nach und nach bis das (Flugzeug) nicht mehr zu erkennen war ? Das fehlt hier völlig in dieser Aussage und ist typisch für UFO-Sichtungen wo die Zeugen kein UFO gesehen haben sondern verglühenden Weltraumschrott.


melden