Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.734 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 11:34
@smartphone
unnötiges geschwurbel vom 13.3.2014
aus deinem link ...
Denn wo nach der Maschine zu suchen ist, wäre diesen Informationen zufolge noch unklarer. Und womöglich sind diese Berichte auch schlicht falsch.
der rest ist zeitverschwendung und "sauberer" journalismus .
wo sind denn die investigativen journalisten die sowas nachgehen ?
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:, und zwar der angebliche Radarschattenflug mit SQ68
das wäre ein wunder genau diesen flug so abzupassen um im radarschatten zu fliegen . zumal es dafür auch keinen richtigen "präzedenzfall" gibt
ging nur drum aufzuzeigen das mh370 nicht alleine war


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 12:38
@Jedimindtricks

Das Flightradar Bild von den Malediven gehört nicht zu der Sichtung von Einheimischen.
Das Bild zeigt das Nord-Male Atoll (mit der Flughafeninsel Hulule, wo die meisten internationen Flüge landen) mit Ari und Süd-Male-Atoll
Das Flugzeug wurde in einem anderen Malediven Atoll gesichtet und zwar ganz im Süden im Äquator-Bereich - Richtung GAN. Dort gibt es einen weiteren Flughafen!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 12:49
@KohSamui
könntest du bitte mal die diversen aussagen der einheimischen raussuchen und zeigen ?
haben die sich dazu mal in einem forum geäussert oder dergleichen ? gibt es berichte aus lokalen zeitungen ?
oder alles unnamed sources ? legt irgendjemand seine hand ins feuer für diese einheimischen ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 14:34
Zivile Luftverkehrslage am 08.03.2014 von 01:21 Uhr - 02:22 Uhr über Malaysia im Luftraum Kuala Lumpur Ost und West

0121k1zledsphgOriginal anzeigen (0,3 MB)
0127cpo7bln8mzOriginal anzeigen (0,3 MB)
0140j2e9v7ilhdOriginal anzeigen (0,3 MB)
0148uhbzst2d8cOriginal anzeigen (0,3 MB)
0156w2ut43jl9cOriginal anzeigen (0,3 MB)
020193bt61jk2gOriginal anzeigen (0,3 MB)
02226jl49rzopxOriginal anzeigen (0,3 MB)

(Quellen : Flightradar24, Preliminary Report MH370, DearMRHazzard)


11x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 15:20
@hazzard , das ist eine sehr gute Darstellung des Fluges , gratuliere !

Was ich bei Boinig gefunden habe ist auch nicht ohne , die muessten da weit mehr infos haben ,
das Monitoring sendet " keine" Paketdaten sondern ununterbrochen in real Time
der Bericht ist zwar von 2008 , doch ich denke das sich das nicht wesentlich veraendert hat .

http://www.boeing.com/commercial/aeromagazine/articles/qtr_03_09/article_07_1.html


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 15:46
RTL hat kürzlich in den Nachrichten die Umstände um den Flug MH370, mit Augenmerk auf die Angehörigen, die eine Aufklärung fordern und eine große Verschwörung vermuten.
Wie konnte denn ein solcher Bericht in den Schafsmedien landen?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 16:01
Zitat von AniaraAniara schrieb:Wie konnte denn ein solcher Bericht in den Schafsmedien landen?
Wolf im Schafspelz vielleicht?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 16:03
@klausbaerbel
Ich weis ja nicht, aber ich war auf alöle Fälle sehr überrascht über diesen Bericht. :D


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 16:05
@Aniara

Der Wolf sicherlich auch, als er am nächsten Morgen erkannte, was er im Rausch vollbracht hatte.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 16:10
Supposedly from a retired AF colonel, now a pilot for American Airlines (AA), flying the Boeing 777. 

 

Just a quick update with what I know about the Malaysia B-777 disappearance.  The Boeing 777 is the airplane that I fly.  It is a great, safe airplane to fly.  It has, for the most part, triple redundancy in most of its systems, so if one complete system breaks (not just parts of a system), there are usually 2 more to carry the load.  Its also designed to be easy to employ so 3rd world pilots can successfully fly it.  Sometimes, even that doesnt workas the Asiana guys in San Fran showed us.  A perfectly good airplane on a beautiful, sunny dayand they were able to crash it.  It took some doing, but they were able to defeat a bunch of safety systems and get it to where the airplane would not help them and the pilots were too stupid/scared/unskilled/tired to save themselves

Theres many ways to fly the 777 and there are safety layers and redundancies built into the airplane.  It is tough to screw up and the airplane will alert you in many ways (noises, alarms, bells and whistles, plus feed back thru the control yoke and rudder pedals and throttles.  In some cases the airplanes throttles come alive if you are going too slow for a sustained period of time)  All designed to help.  But, its also non-intrusive.  If you fly the airplane in the parameters it was designed for, you will never know these other things exist.  The computers actually help you and the designers made it for the way pilots think and react.  Very Nice.

Now to Malaysia.  There are so many communication systems on the airplane.  3 VHF radios. 2 SatCom systems.  2 HF radio systems.  Plus Transpoders and active, real time monitoring through CPDLC (Controller to Pilot Data Link Clearance) and ADS B(Air Data Service) through the SatCom systems and ACARS (Aircraft Communications Addressing and Reporting System) thru the VHF, HF and SatCom systems.  The air traffic controllers can tell where we are, speed, altitude, etc as well as what our computers and flight guidance system has set into our control panels.  Big Brother for sure!  However, most of these things can be turned off.

But, there are a few systems that cant be turned off and one, as reported by the WSJ, is the engine monitoring systems (not sure what the acronym for that is, but Im sure there is one.its aviationthere has to be an acronym!).  The Malaysia airplane, like our 777-200s, use Rolls Royce Trent Engines (as a piece of trivia.Rolls Royce names their motors after rivers.because they always keep on running!)  Rolls Royce leases these motors to us and they monitor them all the time they are running. In fact, a few years back, one of our 777s developed a slow oil leak due and partial equipment failure.  It wasnt bad enough to set off the airplanes alerting system, but RR was looking at it on their computers.  They are in England, they contact our dispatch in Texas, Dispatch sends a message to the crew via SatCom in the North Pacific, telling them that RR wants them to closely monitor oil pressure and temp on the left engine.  Also, during the descent, dont retard the throttle to idlekeep it at or above a certain rpm.  Additionally, they wanted the crew to turn on the engine anti ice system as this heats some of the engine components.

The crew did all of that and landed uneventfully, but after landing and during the taxi in, the left engine shut itself down using its redundant, computerized operating system that has a logic tree that will not allow it to be shut down if the airplane is in the aironly on the ground.  Pretty good tech.   Anyway, the point was, that RR monitors those engines 100% of the time they are operating.  The WSJ reported that RR indicated the engines on the Malaysia 777 were running normally for 4 to 5 hours after the reported disappearance. Malaysia denies this. We shall see.

Parting shot.  If you travel by air, avoid the 3rd world airlines.  Their operators and maintenance are substandard.  Substandard when traveling by Bus or Boat isnt so bad when the engines quit.  You just stop on the water or by the side of the road.  Not so in airplanes.  My piece of advice.if traveling by air use 1st world airlines.  So, that leaves USA, Canada, Australia, New Zealand, most of Europe, Japan  and just a few others.  Avoid the rest.just my opinion.  If you get a real deal on air fare from Air Jabootiskip it.  Oh, there are a lot of the developing countries that use expatriate pilots from the 1st world.  Emirates and Air Jordan come to mind and are very safe.  As is Cathay Pacific.  Air Pakistan and EgyptAirnot so much. hier noch eine Sicht von einem Piloten einer 777 ,


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 16:21
@alibaba09

Angeblich/Vermutlich von einem ausgeschiedenen Luftwaffenoberst?

Wo hastn das her?

Klingt ja sehr seriös.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 16:44
@klausbaebel ,
von hier :
http://airnation.net/hangar/threads/one-pilots-perspective-on-mh370-what-didnt-happen-holds-key-to-what-did.12147/

schaut auch nach professionellen airline kennern aus .
lg


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 16:46
http://jethead.wordpress.com/2014/03/15/malaysia-flight-370-what-didnt-happen/

ein PIlot auf dieser Seite bestaettigt meine Vermutung das das online Montoring eben in Echtzeit , permanent uebertraegt und nicht abgeschaltet werden kann .


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 17:56
@alibaba09

Das sieht mehr nach einem Fanforum aus, wie so eins hier z.B.
http://forum.airliners.de/

Mit Professionalität hat das wenn dann eher zufällig zu tun.

Links neben dem Texteingabefenster hier im Forum stehen die Nicknamen der Leute, die zu letzt etwas geschrieben haben.
Wenn Du den einfach anklickst, wird der Nickname automatisch richtig geschrieben im Textfenster eingefügt und der Angesprochene wird benachrichtigt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 17:59
Nur mal neugierdehalber am Rande? Wie ist das eigtl mit der Aussenbeleuchtung an den Verkehrsmaschinen? Sind die permanent an oder werden die manuell angeschaltet?
Denn wenn alle Trackingsysteme manuell abgeschaltet wurden, dann die Beleuchtung mit Sicherheit auch. Da wirds dann sehr schwer bei Nacht das Flugzeug am Himmel zu sichten....zum Thema Malediven und Augenzeugen etc.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 18:26
@Jedimindtricks
"könntest du bitte mal die diversen aussagen der einheimischen raussuchen und zeigen ?
haben die sich dazu mal in einem forum geäussert oder dergleichen ? gibt es berichte aus lokalen zeitungen ?
oder alles unnamed sources ? legt irgendjemand seine hand ins feuer für diese einheimischen ?"

Um in Deinem Wortlaut fortzufahren: Suche die doch selber heraus. Wurde hier und in dem anderen Forum schon öfter gepostet. Wenn Du alles gelesen hättest, wären Dir die Infos bekannt.

Ja es gibt auch Berichte aus lokalen Zeitungen. Wurde hier auch schon gepostet.

Was soll Deine Karte zeigen oder aussagen? Es ist schlichtweg der falsche Flughafen bzw. ein anderes Flugzeug, was mit der ganzen Story nichts zu tun hat.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 18:43
@KohSamui
keine sorge .. ich kann schon selbst suchen ;)

hier mal paar zitate aus dem spiegel , das ist hoffentlich eine referenz für dich
Die maledivische Armee gab umgehend ein Statement heraus, nach dem das nicht wahrscheinlich sei: Am betreffenden Tag hätten weder die militärischen noch die zivilen Radaranlagen einen Geisterflug verortet.
"Ob es sich bei dem Flugzeug tatsächlich um den malaysischen Flieger gehandelt hat, können die Augenzeugen auch nicht sagen"
"Ich persönlich glaube, dass es sich dabei um eine Legende handelt", sagte der Polizeichef SPIEGEL ONLINE am Telefon.
eine PR aktion ... ist auch nicht ganz von der hand zu weisen ;)

zwischen letzten kontakt von mh370 und der sichtung liegen rund 3300 km und 7 std . kannst ja dann mal ausrechnen wie schnell dafür der pilot fliegen musste ... wenn man noch von ausgeht das er mit über 1000 über malaysia ist .
der ausführende ist also noch paar schleifen geflogen oder aber hat bei um die 450 km die stunde nichtmehr genug auftrieb unter die flügel bekommen . such dir was aus

@DearMRHazzard
uae343 war nicht wirklich weit hinter mh370


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 18:54
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:uae343 war nicht wirklich weit hinter mh370
.....ca. 23 Kilometer. Bei der Geschwindigkeit von UAE343 ca. 2.5 Minuten hinter MH370. Was ich mich die ganze Zeit frage, wo ist eigentlich UAE343 auf diesem Radarbild der Malaysier ?

tee74e3 tdb8ac8 t144f9c t2a3ead ButterwoOriginal anzeigen (0,1 MB)

Rauseditiert oder ist das Radarbild der Querschnitt von UAE343 ;-) ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 18:57
@Jedimindtricks

Ich habe nicht gehauptet, dass ich der Meinung bin, dass es sich um Flug MH 370 bei der Sichtung handelt!!

Rechnen kann ich auch - und auch die Pings sind mir bekannt.

Worum es mir geht. Der Fall ist so schon kompliziert genug und alle müssen aufpassen Infos von falschen zu trennen. Da sind korrekte Angabe unsererseits, wo wir alles besser machen wollen als die anderen (Malaysia etc.) einfach wichtig.

Ansonsten, wenn Ihr die Informationen der Malaysier kritisch betrachtet, sollte Ihr die Infos des maledivischen Militärs oder der Regierung auch kritisch betrachten. Ob in Malaysia, Vietnam oder auf den Malediven, dass Militär dient dort auch dazu, die eigene Bevölkerung zu beeindrucken. Dafür wird dort auch sehr viel Geld ausgegeben. Meinst Du es bleibt dann noch viel für eine korrekte Radarüberwachung der Lufträume bzw. Sicherstellung im Schichtbetrieb. Paraden und Wachablösungen sind dort wichtiger. Das sind aber nur meine eigenen Ansichten aufgrund meiner vielen Asienbesuche in diesen Ländern.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.06.2014 um 19:03
Zitat von KohSamuiKohSamui schrieb:Ansonsten, wenn Ihr die Informationen der Malaysier kritisch betrachtet, sollte Ihr die Infos des maledivischen Militärs oder der Regierung auch kritisch betrachten.
Kritisch betrachten sollte man alles in dem Fall, genau. Bei der Malediven-Story stimmt allerdings überhaupt nichts. Nichts, absolut nichts passt bei dieser Story zu MH370. Ob es die Uhrzeit der Sichtung ist, dann stimmen die "Pings" nicht überein und am Ende geben auch nicht mehrere Nationen etliche Millionen Dollar aus um MH370 vor Australien zu suchen wenn auch nur ein Hauch dran wäre an der Malediven-Story. Diese Malediven-Story ist nur noch ein Aufhänger für VT´ler die gern die USA bashen wollen, mit MH370 hat das alles jedoch überhaupt nichts zu tun.


melden