Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.707 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 04:04
Zu meinen eingestellten Theorien bzw. Verweisen auf Hintergrundberichte und Links erfolgen in der Regel abwertende Kommentare.

Sachlich inhaltlich wird von den Anwesenden nicht auf die Argumente eingegangen. Eine richtige Diskussion entsteht nicht. Kritische Meinungen werden in das Lächerliche gezogen und die Verfasser persönlich abgewertet.

Die Antworten erfolgen manchmal im Sekundentakt und zielen darauf ab kritische Meinungen die nicht zum Mainstream passen zu neutralisieren oder einfach mit soviel sinnlosen Meldungen wie möglich zuzumüllen.

Eine sachliche Auseinandersetzung erfolgt nicht.

Speziell hier schreiben auch " User" mit sich selbst. Aufgrund des Ablaufes der bisherigen Kommunikation gehe ich auch wie einige " Ausgeschlossene" User davon aus, das hier größtenteils nur noch bezahlte Forenschreiber am Werk sind um vom Mainstream abweichende Denkansätze im Forum zu unterbinden.

Welchen Sinn macht dann ein Forum Verschwörungen?


3x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 08:40
Tja, @inchuang so ist es wohl. Kann ich leider nur zustimmen.

Zum Thema......
Also wenn ich das jetzt richtig verstehe...... das Flugzeug sendet einen Ping: 'Ja, ich bin noch da.'
Kein Boeing oder RR Bauteil.
Einfach nur das Flugzeug als gesamtes.
Würde es dann nicht auch Sinn machen ein paar mehr Infos zu senden?
Also ich zB schalte mein Handy ein und weiss eigentlich direkt wo ich bin.

Wir reden hier doch nicht über einen Segelflieger.
Ich stehe auch noch immer hinter meiner Ansicht: Wir werden fast in Echtzeit total überwacht, selbst Regierungsmitarbeiter, und niemand will wissen wo eine 777 gelandet oder hergeflogen ist?

Zurück zu meinem Arbeitgeber.
Wir haben jetzt eine neue Methode ausprobiert um unsere Daten zu analysieren. Das hatten wir bisher noch nie gemusst und auch nie probiert.
Näheres kommt natürlich erst bei einem öffentliche Aufschrei.

Unsere Bord-Toiletten haben Pings gesendet. Wir haben eine Westroute errechnet. Ca. 15h flog MH370.

Die genauen Daten kann ich natürlich noch nicht herausgeben.

Sagen kann ich aber, dass über der Strasse von Malakka jm ein kleines Geschäft gemacht hatte.

Sehen hier manche User wie einfach man Inmarsat adabsurdum führen kann?


3x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 09:12
@Lullaby69
im moment führst eigtl nur du dich adabsurdum .
zt damit die " user " zu veräppeln & für dumme leute zu erklären die irgendwelchen pings nachgehen , zt mit purer unwissenheit .


wir reden hier über satcom und nein
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Würde es dann nicht auch Sinn machen ein paar mehr Infos zu senden?
es würde keinen sinn machen mehr infos zu senden .
dein handy ist mit dieser komponente nicht vergleichbar , denn bei mh370 wurden alle relevanten sachen zur positionsbestimmung abgeschaltet . schaltest du an deinem handy zb gps aus weisst du auch nichtmehr wo du bist
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Das hatten wir bisher noch nie gemusst und auch nie probiert.
warum sollte das inmarsat bis jetzt je getan haben . weisst du eigtl wielang flugzeuge schon mit satcom ausgestattet sind ? eher nicht ,oder ?
und wieviel fälle gab es seitdem das ein flugzeug verschwunden ist ohne wrackteile zu hinterlassen in der modernen airlinerzeit ?
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Unsere Bord-Toiletten haben Pings gesendet.
es kann alles an bord pings senden , von mir aus auch toiletten . es brauch aber dafür auch ein empfänger - und das ist in dem fall inmarsat


@inchuang
du kannst ja gern texte aus dem internet per copy & paste hie rein setzen - solltest sie aber schon ein wenig prüfen . es ist nicht bekannt das ein b777 auf 50000 fuss signifkant weniger treibstoff verschleisst , noch ist bekannt das ein b777 in diesen höhen fliegen bzw überleben kann ,
bin im übrigen nicht bezahlt & von keiner staatlichen instution


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 10:02
@inchuang
Zitat von inchuanginchuang schrieb:Zu meinen eingestellten Theorien bzw. Verweisen auf Hintergrundberichte und Links erfolgen in der Regel abwertende Kommentare.
sei mir nicht böse, aber wenn du damit anfängst über eine Theorie zur Fernsteuerung eines Flugzeugs zu fachsimpeln, dann setz dich bitte im Vorfeld über die technischen Machbarkeiten und technischen Begriffe auseinander.

Wenn ich schon das hier lese:
Zitat von inchuanginchuang schrieb:Baut nicht eine bekannte Firma deren Passagiere an Bord waren IR- Empfängermodule für Fernsteuerungen die auf genau der Frequenz 33 khz senden?
Frage ich mich warum ich auf dieser Basis noch mit dir diskutieren soll? Du solltest vielleicht nicht nur Theorien aufstellen, sondern diese auch mal hinterfragen.

Alleine zum Thema IR und Frequenz hätte kleiner Blick bei Wikipedia genügt:
Als Infrarotstrahlung (kurz IR-Strahlung, auch Ultrarotstrahlung) bezeichnet man in der Physik elektromagnetische Wellen im Spektralbereich zwischen sichtbarem Licht und der längerwelligen Terahertzstrahlung. Als Infrarot wird der Spektralbereich zwischen 10−3 m und 7,8×10−7 m (1 mm und 780 nm) bezeichnet, was einem Frequenzbereich von 3×1011 Hz bis ca. 4×1014 Hz (300 GHz bis 400 THz) entspricht. (...)
Quelle: Wikipedia: Infrarotstrahlung

Dazu noch ein Blick zur Freescale (die du ja sicherlich meinst, übrigens ein Halbleiterhersteller) Wikipedia: Freescale

und zu allerletzt ein Blick auf die Frage, was ein Halbleiter ist Wikipedia: Halbleiter

hätten dir jede Menge Ärger und Vorwürfe erspart.

Also bitte, bevor du irgendwelche Theorien verfolgst, überprüfe erstmal selber ob das auch so stimmt was du irgendwo gelesen hast oder dessen Theorie du hier vertrittst.
Zitat von inchuanginchuang schrieb:Speziell hier schreiben auch " User" mit sich selbst. Aufgrund des Ablaufes der bisherigen Kommunikation gehe ich auch wie einige " Ausgeschlossene" User davon aus, das hier größtenteils nur noch bezahlte Forenschreiber am Werk sind um vom Mainstream abweichende Denkansätze im Forum zu unterbinden.
Und jetzt schwingen wir wieder die "bezahlte Forenschreiber" Theorie anstatt sich mal selbst zu reflektieren.

Ganz unterste Schublade wenn man andere Meinungen nicht akzeptieren will.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 10:04
@Lullaby69
schade das dein Arbeitgeber sich anscheinend weigert mit den Ermittlungsbehörden zusammenzuarbeiten ;)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 10:21
@inchuang
Zitat von inchuanginchuang schrieb: Der Autopilot bzw. Flight Management System konnte nicht deaktiviert werden. Das Flugzeug stieg weiter auf eine zu hohe Flughöhe.
Nenne mir einen Fall wo der AP nicht abschaltbar gewesen ist.

Außerdem :
REMOTE CONTROL This one is full-on James Bond. We’re told how the plane’s “flight computer,” whatever that is, was hacked, allowing the plane to be flown remotely, like a drone, either to crash it into the ocean or carry it to a secret airstrip somewhere. I’m frustrated by how often this is suggested, because there is simply no way to remotely pilot a Boeing 777 or any other commercial plane. People seem to have a vastly exaggerated idea of how modern jetliners are flown — that is, they vastly exaggerate the capabilities of cockpit automation, and what a person with access to this automation, whether from inside or outside the plane, would be able to do with it. People read and hear things out of context — simplified explanations and experimental applications of technology — and they extrapolate unrealistically. And it’s not as if the pilots don’t monitor and crosscheck a plane’s progress when its autoflight system is engaged. We are constantly doing that. If something were messing with one or more of the system’s modes, we’d know it, and could easily disengage that mode and fly using basic course, altitude, or power commands. Worst-case, we can switch the automation off completely and do everything by hand.
http://www.askthepilot.com/malaysia-airlines-flight-370/


_____________________________________________________

Wie kommst du außerdem auf 50000ft?
45000ft waren schon ziemlich hart an der Grenze, und dann trotzdem noch einmal 5000ft höher :ask:
In der Luftfahrt wird als coffin corner (englisch, wörtlich übersetzt: Sargecke) oder auch Q-Corner der Bereich in großer Flughöhe bezeichnet, bei dem Mindestfluggeschwindigkeit und Höchstgeschwindigkeit sich stark annähern. In diesem Bereich darf das Flugzeug weder schneller noch langsamer fliegen. In noch größerer Höhe kann es gar nicht fliegen, da dann die theoretische Mindestgeschwindigkeit über der theoretischen Höchstgeschwindigkeit liegt, so dass es keine fliegbare Geschwindigkeit mehr gibt.
11bbe03eabdf71b5bb78abd459c39213 1


Wikipedia: Coffin Corner


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 10:22
@Lullaby69
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Wir werden fast in Echtzeit total überwacht
Das würde mir sogar gefallen! Dann muss ich mich nicht mehr vor Einbrechern fürchten, wenn ich allein auf weiter Flur in einer abgelegenen Finca Urlaub mache!

@inchuang
Zitat von inchuanginchuang schrieb:Speziell hier schreiben auch " User" mit sich selbst. Aufgrund des Ablaufes der bisherigen Kommunikation gehe ich auch wie einige " Ausgeschlossene" User davon aus, das hier größtenteils nur noch bezahlte Forenschreiber am Werk sind um vom Mainstream abweichende Denkansätze im Forum zu unterbinden.
Wie kriegt man so einen Job? Ich kann eigentlich auch ganz gut schreiben, ist Teil meiner beruflichen Ausbildung. Und ich habe noch Ressourcen frei!

@ all und eher off-topic:

Das ist jetzt auch nicht wirklich zielführend, aber ich habe irgendwie Angst:

Wer hatte mal die Idee gehabt, das Flugzeug konnte missbraucht werden für eine Attacke auf die Fußball-WM? Hatte ich abgehakt, dass mit dem vermeintlichen Schrotthaufen noch was attackiert werden könnte.

Nun bin ich kein Fußball-Fan, aber doch neugierig und habe den Stand des WM Viertelfinales Brasilien Deutschland verfolgt. Ergebnis 1 zu 7. Bisher hatte sich die deutsche Mannschaft doch eher so durchgemogelt, aber was soll das jetzt? Wollten die Brasilianer verlieren? Damit ihnen nichts passiert?

Vielleicht habe ich einfach zu viel hier mitgelesen. Aber ich erinnere mich auch noch an die Olympiade 1972 in München.

Aus meinen bisherigen Beiträgen sollte hervorgegangen sein, dass ich eine verständllcihe Erklärung für das Verschwinden des Flugzeugs suche. Aber gut, MH370 und ein vielleicht gefürchteter Anschlag beim Endspiel der Fußball-WM müssen ja gar nichts miteinander zu tun haben. Da habe ich wohl wirklich zu viel rumgelesen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 10:34
@hyetometer
so schlecht haben die Deutschen bislang auch nicht gespielt als das ein Sieg gegen Brasilien so abwegig erschien.

Zudem hat Brasilien in dieser WM noch weniger überzeugen können als Deutschland. Daher, der Sieg ist zwar erstaunlich hoch ausgefallen, aber von einer Absicht oder einem "Aussenseitersieg" der Deutschen zu sprechen ist doch sehr weit hergeholt :)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 10:53
@Alvac
Ich meinte eher die Absicht zu verlieren.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 10:54
@hyetometer
ist mir schon klar :)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 10:55
Also Du meinst, die Brasilianer haben absichtlich verloren, da die Hijacker gedroht hatten, MH370 ins Stadion rasen zu lassen? Das ist ja VT vom Feinsten, auf so etwas wäre ich ja niemals gekommen! Ich glaube, wir sind alle schon zu lange in diesem Thread und kriegen langsam Paranoia! Ich wohl auch...

Kleine Anekdote am Rande:

Wir wohnen hier recht ländlich und kürzlich hörte ich Hubschraubergeratter. Normalerweise fliegen hier nie irgendwelche Luftobjekte herum. Dieser Hubschrauber kreiste jedenfalls über unserer Ansammlung von vielleicht 12 Häusern. Ich bin also nach draußen; der flog so niedrig und war derart laut, dass ich gedacht habe, der landet gleich in unserem Garten. Er kreiselte sehr niedrig für etwa 5-6 Minuten über den Häusern, dann drehte er ab. Völlig lächerlich, aber ich hatte Schiss. Hat sich angefühlt wie eine Bedrohung. Ich bin sicher, dass ich ohne diesen MH370-Thread im Hinterkopf allenfalls neugierig gewesen wäre, aber so hätte es ja auch ne Verschwörung sein können...

Es war dann übrigens ein Hubschrauber, der Luftaufnahmen für Postkarten etc. machte. Aber ich habe festgestellt, dass es für phantasievolle Gemüter nicht gut ist, zu tief in MH370 einzutauchen. Können Männer sich vielleicht nicht vorstellen, die sind ja realistischer. Meiner hat mich dann auch geschüttelt und auf den Boden zurückgeholt...
Zitat von inchuanginchuang schrieb: gehe ich auch wie einige " Ausgeschlossene" User davon aus, das hier größtenteils nur noch bezahlte Forenschreiber am Werk sind
Wie wird man denn bezahlter Forenschreiber? Daran wäre ich auch interessiert und bestimmt auch geeignet, ich schreibe nämlich auch professionell (zwei Bücher und Kurzgeschichten für Zeitschriften) und hätte noch Kapazitäten frei. Kannst Du mir per PN mal einen Ansprechpartner nennen?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 10:59
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Würde es dann nicht auch Sinn machen ein paar mehr Infos zu senden?
Das wurde schon zig mal geschrieben.

Maylasian Airlines hat den Service nicht gebucht, deshalb nur die Info dass die Kiste noch da oben ist.
Da die Fluggesellschaft den entsprechenden Dienst nicht abonniert hatte, enthielten diese Pings keine weiteren Daten über das Flugzeug oder den Flugverlauf.
Wikipedia: Malaysia-Airlines-Flug 370


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 11:00
Das koennte tatsächlich eine Moeglichkeit gewesen sein. Vielleicht haben sie Brasilien wirklich gedroht denn ein 1:7 gegen Deutschland ist schon sehr sehr unrealistisch. Eigentlich düfte es sowas garnicht geben... da kann nur jemand dran Schuld sein. Aber ich glaube eher an die Alien-Entführt-Flugzeug-für-Forschungszwecke-Theorie.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 11:04
@Löwensempf
Da sind wir schon zwei, die sich bewerben möchten!
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Ich glaube, wir sind alle schon zu lange in diesem Thread und kriegen langsam Paranoia! Ich wohl auch...
Wahrscheinlich ist das so. Am Sonntag passiert dann ja entweder was, oder es wurde in letzter Minute verhindert, dass was passiert ...


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 11:08
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Wahrscheinlich ist das so. Am Sonntag passiert dann ja entweder was, oder es wurde in letzter Minute verhindert, dass was passiert ...
:P: ja, da bin ich mal gespannt welcher Geheimdienst dies in letzter Sekunde verhindert haben soll. Ich sehe schon die nächste VT kommen ...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 11:14
Ihr solltet euch mal nicht zu sehr über VT'ler lustig machen.. die meisten davon sind näher an DER WAHRHEIT dran als ihr auch nur ahnt


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 11:17
@davros


Welche meinst du genau?

Ich denke nicht das man einer VT nachgehen kann, wenn man dazu nicht einen einzigen Hinweis hat ;)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 11:21
@davros
so so, endlich mal jemand der in diesem Fall die Weisheit mit Löffeln gefressen hat.

Sorry für die Polemik aber bislang habe ich nichts als Theorien hier gelesen, von jeder Seite. Es gibt wenige Fakten, ja. Das macht diesen Fall ja geradezu kompliziert aber direkt damit kommen das sie "näher an der Wahrheit" sind als andere ist doch sehr weit aus dem Fenster gelehnt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.07.2014 um 11:22
zum Beispiel die, das Gepäck an Bord war das nicht gesehen werden sollte. Und so ein "Austausch" stattgefunden haben könnte.

Ich sag auch nicht speziell auf Die Wahrheit über den Flug sondern generell. Man kann nicht gleich alle VT'ler so wie es hier klingt als "Spinner" bezeichnen.-.


melden